-53°
ABGELAUFEN
7" Android 2.3 Tablet PC mit 1,2GHz und 512MB Arbeitsspeicher - Multitouch
7" Android 2.3 Tablet PC mit 1,2GHz und 512MB Arbeitsspeicher - Multitouch

7" Android 2.3 Tablet PC mit 1,2GHz und 512MB Arbeitsspeicher - Multitouch

Preis:Preis:Preis:159,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Cat StarGate 7"
Tablet-PC mit Android 2.3
Kabellos ins Internet: mailen, chatten, twittern, Musik, Videos, Spiele u.v.m.

• Schneller 1,2 GHz Telechip-Prozessor
• Zehntausende kostenlose Apps
• Voller Zugriff auf Android-Market
• 17,8 cm (7“) Multi-Touch-Screen

• Multi-Touch-Screen mit 800 x 480 Pixel (hochsensitiv/resistiv) und Zoom-Funktion einfach durch Fingerbewegung
• Dank G-Sensor ist das Betrachten des Bildschirms im Hoch- und Querformat möglich
• Android-2.3-Betriebssystem (mit automatischer, kostenloser Update-Funktion) von Google™ mit voller Anbindung zum Android-Market
• Flash 10.2
• WLAN IEEE 802.11b/g (54 Mbit/s)
• Videoformate: AVI, MKV, XVID, MOV, TS, M2TS, RM, RMVB, 3GP, MPEG, DAT, MP4
• Audioformate: MP3, WMA, FLAC, APE, OGG, WAV
• Bildformate: JPG, BMP, PNG, TIFF
• eBook-Formate: ePub & PDF
• Nutzung sozialer Netzwerke (Facebook, Twitter)
• Der schnelle 1,2 GHz Prozessor macht auch 3D-Spiele zum spannenden Genuss
• Mit 2 MP-Kamera und Mikrofon für die schönsten Videos, Fotos und sogar Videotelefonie
• Integr. Mini-Lautsprecher
• Anschlüsse: USB 2.0, HDMI, Cardslot für microSD-Karten (nicht enthalten), WLAN, Kopfhörer-Ausg.
• Lieferung inkl. Ohrhörer, Netzteil, USB-Kabel & Schutzhülle. Inkl. Telefon-Hotline.

Maße: ca. 19 x 12 x 1,1 cm.

Tipp: einfach ein Buch für 1€ dazunehmen und keine Versandkosten zahlen.

20 Kommentare

Ich bin so am überlegen ob ich ihn kaufe oder nicht. Klar kann er nicht alles, aber ich meine für den Preis? Was sagt ihr. Habe keinen Laptop mehr und denke mir, das ich vielleicht mal was notieren könnte unterwegs, oder ihn auch bei meinen vielen Zugfahrten zur Bespaßung verwenden könnte. Was meint ihr.

resistives Display würde ich mir nicht antun. Lieber für ein paar Euro mehr kapazitiv. Auch nicht wirklich flüssig wie man in dem Video sieht.

Was heisst denn ein paar mehr Euro. Man muss doch locker das doppelte drauf legen für ein paar euro oder...

amazon.de/Gen…mtd

Was ist denn mit dem hier. Hat nen größeren Display. Taugt das besser?

@Destroyaa,

das Display ist nur minimal größer bei dem. Außerdem ist es auch resistiv, nicht kapazitativ Btw der von dir gezeigte ist wohl langsamer und nur Android 2.1 statt hier 2.3

Ok. Verstanden. Also welches empfiehlt sich dann?

Samsung Galaxy Tab, Motorola Xoom oder gleich das Ipad? Kauf ich mir sofort, leider sind 160 Euro und knapp 400-600 Euro doch ein unterschied. Es muss doch irgendwas dazwischen geben. Wie wäre es mit Archos 7.0? Was sagt die Gemeinde dazu? amazon.de/Int…1-1

Kann man das auch im Ausland bestellen, weil günstiger, oder keine so gute Idee?

Avatar

GelöschterUser27943

Das Archos ist gut. Generell solltest du dich aber in speziellen Foren informieren, mydealz ist nicht der richtige Ort für sowas. Gib den Namen des Tablets einfach bei Google ein, dann findest du jede Menge Tests und Meinungen zu den Geräten.

Verfasser

Also wenn man sich die Ausstattung anschaut würde ich sagen 1000% hot.
Klar gibt es immer bessere Geräte.... aber nicht in der Preisklasse....
Sagt mir bitte mal einer ein vergleichbares Gerät:

1. Mit Android 2.3
2. 1,2 GHz Prozessor
3. 512 MB Arbeitsspeicher
4. Flash 10.2
5. HDMI Ausgang

Also ich finde den Preis HOT und wenn jemand schreibt IPad ist viel geiler, möchte ich auf den Preis hínweisen.....

Mich persönlich würde alleine der Händler schon vom Kauf abhalten.

Naja, hoher Takt alleine bedeutet nicht dass das Gerät auch flott ist. Außerdem, wie ist die Implementation? Ich habe ein Chinatablet gesehen, den konnte man nicht mit dem PC verbinden über USB (zwecks Datenübertragung), auch konnte das Gerät nicht über USB geladen werden (Port ist da, aber was der jetzt genau macht habe ich nicht verstanden. Vielleicht war das ja auch nur eine Blende...

Die Displays bei den meisten dieser Geräte sind unterirdisch. Mieser Blickwinkel, grauenhafter Kontrast, Touchscreen reagiert mehr schlecht als recht.

Abgesehen davon ist die Verarbeitungsqualität natürlich auch eher grauenhaft.

Klar sind vernünftige Geräte teurer (Acer Iconia Tab z.B.), aber sie können dafür auch mehr UND sind hochwertig verarbeitet/verwenden gute Teile. Und sie sollten Android 3.0 haben, was wirklich viel Sinn macht auf einem Tablet.

Und wenn dafür das Geld nicht reicht, sollte es zumindest ein Markengerät aus China sein, z.B. von Huawei oder ZTE. Da gibt es dann vielleicht auch Updates später.

Avatar

GelöschterUser27943

TheCarpHuntersBayern

Also ich finde den Preis HOT und wenn jemand schreibt IPad ist viel geiler, möchte ich auf den Preis hínweisen.....



Wie ich das sehe, kommt das Tablet jetzt erst raus, es hat noch niemand in der Hand gehabt oder gar getestet. Eine seriöse Bewertung ist da gar nicht möglich.

Die Vorbehalte überwiegen bei mir vor allem aufgrund des resistiven TS, aber auch wegen des Arbeitsspeichers. Das macht einfach keinen Spass. Pluspunkt wäre die 100%ige Anbindung an den Android Market. Was mir persönlich noch fehlen würde, wären GPS und UMTS. Klar gibt es das nicht zu dem Preis. Man muss halt schauen, welche Kompromisse man eingehen kann und will.

Auf UMTS könnte ich verzichten, weil ich einen entsprechenden Router habe. Nicht aber auf einen kapazitiven TS und GPS. Wenn ich ein Tablet brauche, muss es besser ausgestattet sein. Wenn ich einfach nur eins haben will, wären mir die 160€ zu schade, weil ich vermutlich keinen Spass mit dem Ding hätte.

muell1

resistives Display würde ich mir nicht antun. Lieber für ein paar Euro mehr kapazitiv. Auch nicht wirklich flüssig wie man in dem Video sieht.


Destroyaa

Was heisst denn ein paar mehr Euro. Man muss doch locker das doppelte drauf legen für ein paar euro oder...



such nach Arnova, aber achte auf die 2. Gen, wegen kapazitivem Screen. Kannst aber auch den "großen Bruder" das Archos nehmen. Da wirst Du besser wegkommen wenn es im LowBudget bereich bleiben soll.

Ich habe selber das Archos 10"

Wer billig kauft kauft zwei mal.
Dieses Tablet wird einen nur frustrieren wegen dem schlechten Touchscreen. Kapazitive Screens sind das A und O bei solchen Geräten.

Ok ok, ich habe das mit dem kapazitiv verinnerlicht. Also sollte es das hier sein: amazon.de/Int…8-1

Habe ich Möglichkeiten solche Geräte aus dem Ausland günstiger zu bekommen?

219€ kostet es hier... Ausland keine Ahnung. Aber wenn ich über 270 nachdenke würde ich wahrscheinlich eher zum Samsung G-Tab greifen bei der nächsten Aktion (269.90€ das letzte mal hier bei HUKD). Die 40€ sind m.E. durch das bessere Display, SIM Karten Slot und "bessere" Verarbeitung gerechtfertigt.

Aber klar, dann kann man auch wieder zum nächsten greifen und wieder zum nächsten Wenn ich LOW-Budget nehmen müsste und das Limit bei 200€ liegen würde, dann würde ich nach einem Arnova 8/10 schauen mit kap. Display. Ich glaub bis auf "no-name" Zeug gibt es in der Preisklasse nix - oder?

Avatar

GelöschterUser27943

Destroyaa

Ok ok, ich habe das mit dem kapazitiv verinnerlicht. Also sollte es das hier sein:



Sorry, habe gerade in der Beschreibung gelesen, dass es keine Anbindung an Googles Android Market hat. Wäre für mich ein NoGo. Auch wenn es natürlich andere Quellen gibt.

EDIT:
Soll über einen Trick doch mit dem Android Market funktionieren. Dann ist's ja gut... (_;)

Ich hatte das Archos 7...2 verschiedene Geräte, jeweils Defekt innerhalb 48 Stunden (Speicherkarten-Slot, Gerät liess sich nicht mehr einschalten). Schlechter kann`s mit diesem Gerät auch nicht sein....

Avatar

GelöschterUser27943

@Trollhammer
Lag vielleicht auch an deinen Fingern...8)

Hmm.. also irgendwas ist ja bekanntlich immer. Aber die Rezensionen im Internet sind sehr gut. Und das hier hat mich überzeugt: youtube.com/wat…ded

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text