203°
7 Ausgaben „Der Spiegel” für 21€ + 15€ Amazon.de Gutschein + 7€ Cashback Qipu

7 Ausgaben „Der Spiegel” für 21€ + 15€ Amazon.de Gutschein + 7€ Cashback Qipu

Verträge & FinanzenShoop (ehemals Qipu) Angebote

7 Ausgaben „Der Spiegel” für 21€ + 15€ Amazon.de Gutschein + 7€ Cashback Qipu

Preis:Preis:Preis:21€
Zum DealZum DealZum Deal
Hallo,

habe gerade in Qipu gefunden!

7 Ausgaben „Der Spiegel” für 21€ lesen und vom Verlag einen 15€ Amazon.de Gutschein erhalten. Obendrauf gibt es von Qipu noch 7€ Cashback on top. Damit machst du effektiv sogar 1€ Gewinn.

Wichtig:

Der 15€ Amazon.de Gutschein wird nach Zahlungseingang vom Verlag verschickt

Solltest du SPIEGEL nach 7 Ausgaben nicht weiterlesen wollen, genügt eine Nachricht nach Erhalt der 4. Ausgabe.
Andernfalls bekommst du weitere Zeitschriften für zzt. 4,40€, kannst die Belieferung aber jederzeit zur nächstmöglichen Ausgabe kündigen.


DER SPIEGEL,
Abonnentenservice
20637 Hamburg
Oder 040/3007- 2700 / aboservice@spiegel.de

Letztes mal gab das Angebot:

mydealz.de/dea…956


// Schaut mal eure Coupons bei Payback an - bei mir gab es einen mit Spiegel Abo für 6 Monate mit 8.000 Punkten (80€) - also für 34,40€ über Burda Direct
- perception

Beliebteste Kommentare

Wieder mal sowas von eiskalt:

7x Hetze, 7xManipulation, 7xBild am Samstag. Und dafür nur ein paar Euro als Entschädigung.


Ein Glück, daß es wirtschaftlich mittlerweile bergab geht mit dieser Postille!

20 Kommentare

Wieder mal sowas von eiskalt:

7x Hetze, 7xManipulation, 7xBild am Samstag. Und dafür nur ein paar Euro als Entschädigung.


Ein Glück, daß es wirtschaftlich mittlerweile bergab geht mit dieser Postille!

hehe wollte gerade 3.2.1...der Montagabendsmob kommt schreiben...doch kam er mir zuvor X)

Sehr guter Deal... leider nur 100x verfügbar. Wann gibt es endlich wieder das Jahresabo für 76€?



Habe mir 'ne Weile überlegt ob ich auf das Geschreibsel antworten soll - und bin schwach geworden.

Also, Herr Selbstgefällig:

Auch wenn es nicht in Ihr - als einem offensichtlich typischem Beuteschema der Bild am Samstag - Weltbild paßt, seien Sie versichert, es gibt Leute in der Welt jenseits Ihres Horizonts, die das, was Sie mit "Montagsabendsmob" so treffend umschreiben, eklig finden wie auch dessen Schlagwort "Lügenpresse" strunzdämlich, weil damit nämlich die eigentlichen Verhältnisse nur verschleiert werden. Das hilft genau denen, gegen die die sich genauso beschränkt und ignorant verhalten, wie Sie das laut Ihrem Kommentar auf andere Weise tun.

Aber genauso eklig ist eben mittlerweile auch das Niveau des einstigen Nachrichtenmagazins.... In diesem Sinne: Habe die Ehre...



1xNein.... 1xZum Glück. Hält sich der geistige Schaden unter der Bevölkerung aus diesem Angebot in Grenzen.



Haha gut gebrüllt Löwe und jetzt wieder schnell nach Dresden, da müssen noch ein paar Plakate gemalt werden.


Hot für den Deal.


Bild am Sonntag? Weltbild? ...du weißt aber schon in deinem Hass auf die demokratische Gesellschaft, dass es hier um den Spiegel geht?

...aber der Spiegel ist leider wirklich im Niveau gesunken; Spiegel Tv z.B. geht absolut gar nicht


Nuja, vlt. ist Hass übertrieben und du meinst einfach nur die selektive Nachrichtenerstattung. Aber so ist es nun mal: Jede Form von Nachricht beinhaltet eine Meinung und sei es nur der Winkel der Kamera. Die Kunst ist es, daraus zu lesen und sich seine Meinung zu bilden.

Kannst aber gerne mal deiner Meinung nach objektive Nachrichtenübermittler mitteilen. Interessiert mich dann schon woher die "Main-stream-boykotierer" ihre Info's beziehen.




Des verstehenden Lesens nicht mächtig??

Naja, die Bild am Samstag hat wohl schon Wirkung hinterlassen....



Nee, nee. "Bild am Samstag" habe ich schon mit Absicht geschrieben. Mehr ist das ehemalige NAchrichtenmagazin nicht mehr!

Und wie gesagt, es ist hoffnungsvoll, daß nicht nur ich das mittlerweile so sehe :-)) Macht nichts, wenn die Postille in Ihrem jetzigen Niveau verschwindet.


Ob Nachrichten objektiv sind, weiß ich gar nicht. Aber Sie müssen erstmal stimmen. Und dann kann man sich selbst ein Bild machen, wie die dann kommentiert werden. Aber bewußt Dinge verschweigen oder gar erfinden, damit ins hetzerische und manipulative Weltbild paßt, geht einfach nicht.

Insofern schätze ich schon seit einiger Zeit die "junge Welt", die trotz ihres klaren Standpunkts in jeder Ausgabe mehr Niveau, Aufklärung und Bildung verbreitet als so manches Qualitätsmedium! Und dazu passen meiner Ansicht nach - selbstredend nicht immer - auch die Kommentar und Sichtweisen.


muahahahahaha.....beste muahahahaha

wat n drecksblatt



Du schreibst so wirr. Das ist echt faszinierend. Überhaupt deine ganze Argumentation, falls man das so nennen will, ist von diesem Problem betroffen. Damit meine ich übrigens nicht, dass deine literarischen Künste eine Herausforderung für mich darstellen.

Ich soll für den geistigen Dünnschiss auch noch bezahlen?? oO

Was ein Schmarn X)



Dann erkläre ich das doch gerne:

"Sehr guter Deal" -> "1xNein"

"leider nur 100x verfügbar" -> "1xZum Glück" + "Hält sich der geistige Schaden unter der Bevölkerung aus diesem Angebot in Grenze"


Besser verständlich? War das tatsächlich so schwer?

Und ich habe in der Antwort extra die Pünktchen aus dem Zitat zur Verdeutlichung dazwischen gemacht (allerdings einen Punkte mehr).


Nur mal so - und das nicht unbedingt auf Ihre Antwort bezogen - kann man was nicht verstehen, weil es unverständlich geschrieben ist.

Oder auch, weil man es nicht verstehen will.

Oder auch weil man es nicht verstehen kann, weil man dazu aus diversen Gründen nicht in der Lage ist. ;-))

hab vom letzten deal immer noch nicht den gutschein erhalten. cashback ist aber schon ausgezahlt worden

Finde die Kündigungsbedingungen etwas missverständlich. Sollte es nicht heißen, dass bis spätestens "nach Erhalt der 4. Ausgabe" gekündigt werden kann und nicht erst "nach Erhalt der 4. Ausgabe" ? So etwas kann doch nicht wirklich rechtens sein.

Der Spiegelt war mal ein Nachrichtenmagazin.

Mittlerweile ist es nur noch ein Sorachrohr der Banken, Waffen und Transatlantiklobby.

Es wäre nicht einsam dramatisch wenn dies als Meinung gekennzeichnet werden würde.

Nein. Dieses Magazin unterschlägt Informationen oder dichtet sie nach Belieben hinzu. Je nach dem wie es der Ideologie dient. Bei youtube finden sich massenhaft Videos dazu.

Und die Ideologie ist klar: Mehr Krieg, mehr EU, mehr Freihandel unter Aufgabe der staatlichen und Individuellen Souveränität.

Nachrichten? Das war mal! Jetzt ist es nur noch Hetz- und Propagandablatt.




Mein Vorschlag für die beste "Kündigungsbedingung": Schon vor der 1. Ausgabe "kündigen".


Ich weiß: ist Unsinn. Aber mußte sein nach der Steilvorlage....;-)

Sei doch einfach mal leise, wir haben deine Meinung verstanden.

Scheint vorbei zu sein.

Ohje immer diese moralapostel... Macht den pc aus und geht wieder RTL2 gucken ^^


Sonst gehts bei mydealz immer ums geld und nun wär der inhalt entscheidend


Hab das abo abgeschlossen ... Sacke qipu und amazon ein und schmeiss das heft weg

So what?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text