7% Rabatt auf Macs bei mStore
90°Abgelaufen

7% Rabatt auf Macs bei mStore

0,07€
14
eingestellt am 3. Mai 2011
Bei mStore gibt es für alle, die sich als Biene Maja verkleiden bis zum 07.05. 7% Rabatt auf alle Macs, bzw, auf den Apple-Store-Preis der Macs. iPhone, iPod und iPad ausgeschlossen, aber mit den neuen iMacs ist es vielleicht auch ganz nett.
Weiß aber auch nicht, ob ich mir DAS für 7% antuen würde

  1. Entertainment
Beste Kommentare

Hot weil geil krank ist^^

14 Kommentare

wieso als Biene Maja?

Hot weil geil krank ist^^

Ich sehe immer so aus

in manchen Städten sollte man sich lieber nicht als BVB Fan verkleiden

Schal um und schon ist man Fan :-D

Schilling

Hot weil geil krank ist^^

geil ist krank?
Komischer Deal auf jeden Fall.

[Fehlendes Bild]

auf ipads/iphone wäre es nicht schlecht gewesen, aber da gibt apple ja nix her :O

naja selbst in den EPP oder AOC Stores gibt Apple keinen Rabatt auf iPhones/iPads/iPods (Nicht ganz richtig: in den EPP Stores gibt es zwischen 10 und 20 Euro Nachlass auf iPads)

Weiß jemand ob die 7% auch auf EDU-Preise gelten?

Von mir der Hinweis, solltet ihr nur die Standardkonfiguration kaufen wollen, kann man ohne wenn und Aber zugreifen.
ABER: Solltet ihr alle Extrasachen eingebaut haben wollen und die dann wirklich den Applepreis als Ausgangslage nehmen, dann rate ich doch lieber ab von diesem Laden.
Bei Mactrade.de kostet der teuerste Imac aufgerundet 1900€, wenn mstore also aufgerundet 2000 will, dann kann man zugreifen mit dem Rabatt von 7 Prozent.
Wenn ihr aber den teuersten Imac mit allen Upgradesachen, also schnellerer Prozessor, mehr Arbeitsspeicher usw haben wollt und mstore wie Apple direkt mehr als 3600€ haben will, dann rate ich ab, dann nimmt es lieber bei mactrade.de, weil die knapp 1000€ weniger haben mit allen Upgrades beim teuersten Imac.
Wer Apple Computer verkauft darf nicht sehr viel Rabatt geben, meistens ist mehr als 100€ Rabatt nicht erlaubt, sparen kann man nur bei den Extra Komponenten wie bessere prozessoren und mehr Arbeitsspeicher.
16GB Arbeitsspeicher kostet 600€ direkt bei apple und bei mactrade.de die hälfte. Auch Saturn lässt mit sich reden bei extra Komponenten, bei extra Arbeitsspeicher wollte der Saturnmitarbeiter die mir kostenlos einbauen und günstiger als bei Apple direkt waren sie auch noch.
Wie gesagt, standardkonfiguration könnt ihr gerne nehmen, bei extra komponenten würd ich unbedingt die Preise vergleichen, weil da kann man viel mehr sparen gegenüber direkt Apple.

ganze 7 Prozent - nehmt den Mitarbeitern bitte ein belegtes Pausenbrot mit - die müssen jetzt Hunger leiden

Das Problem ist, du kennst die Dimensionen, in denen sich Apple Computerverkäufer bewegen dürfen überhaupt nicht! Da sind 7 Prozent schon viel zu viel, du kannst bei Appleprodukten nicht viel mehr erwarten.
Und diese Geschäftspolitik ist erfolgreich, sieh dir die Gebrauchtpreise bei Ebay an für Imacs, die gehen trotz 2 oder 3 Jahre Nutzung durch den Verkäufer nicht zu ramschpreisen weg! Maximal 300€ weniger, wenn du Glück hast.
Es gibt auch ein Kaffee Automaten Hersteller, nämlich Jura, der die gleiche Politik betreibt und zwar Jura Vollautomaten für den Privatbereich, da dürfen die Händler auch keine großen Rabatte geben.

Dürfen schon. Sie können aber wenn überhaupt keine Rabatte geben, weil sie dann keinen Gewinn mehr machen.

dslonly

Das Problem ist, du kennst die Dimensionen, in denen sich Apple Computerverkäufer bewegen dürfen überhaupt nicht! Da sind 7 Prozent schon viel zu viel, du kannst bei Appleprodukten nicht viel mehr erwarten. Und diese Geschäftspolitik ist erfolgreich, sieh dir die Gebrauchtpreise bei Ebay an für Imacs, die gehen trotz 2 oder 3 Jahre Nutzung durch den Verkäufer nicht zu ramschpreisen weg! Maximal 300€ weniger, wenn du Glück hast.Es gibt auch ein Kaffee Automaten Hersteller, nämlich Jura, der die gleiche Politik betreibt und zwar Jura Vollautomaten für den Privatbereich, da dürfen die Händler auch keine großen Rabatte geben.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text