7 Tage Wellness-Hotel für 2 Personen für 7 dudarfst-Aktionspackungen
-97°Abgelaufen

7 Tage Wellness-Hotel für 2 Personen für 7 dudarfst-Aktionspackungen

17
eingestellt am 15. Mär 2011
Ich kenne zwar nicht die genauen dudarfst-Preise, aber für ca 2 € pro Packung sollte man die schon bekommen, oder? Habe deshalb mal 15 € als Preis eingesetzt. Für 6 Übernachtungen auf jeden Fall nicht schlecht. Ich komme nur auf der Aktionsseite nicht ganz zurecht. Konnte die Hotelauswahl nicht finden.

So einfach geht`s:
Sammeln Sie bis zum 30.06.2011 7 Du darfst Wurst Aktions­packungen mit Buchungscode und geben Sie diesen auf der Aktionsseite des Lizenzpartners ein. Sie erhalten 7 Tage Auf­enthalt in einem von über 30 erstklassigen Komfort- und Wellnesshotels in Deutschland und Österreich.

Nehmen Sie Ihre beste Freundin oder Ihren Liebsten einfach mit – der Aufenthalt gilt für 2 Personen!

Beste Kommentare

Absolute Bauernfängerei man sollte solche Geschäftspraktiken nicht unterstützen. Ich werde auf jeden Fall jetzt die Du-darfst Produkte meiden !

17 Kommentare

Moderator

hm - also für mich ist das die Katze im Sack kaufen...

wo ist der haken?

"Sie zahlen nur noch für An- und Abreise, Verpflegung und die Serviceleistung des Hotels."

Vermutlich ist Halbpension o.ä. verpflichtend und man muss dann mindestens die Essen zahlen (die dann wahrscheinlich keine Schnäppchen sind).

EDIT: Grad nochmal nachgeschaut: HP kostet 30-50 EUR pro Person und Tag.
Das machts doch sehr kühl.

ist den wirklich in jeder packung ein coupon ? :P

Ohne Verpflegung, aber dann das in den AGB
(3) Die Buchenden sind verpflichtet, dem Hotel den in der Hotelbeschreibung angegebenen Preis für die Verpflegung (in der Regel Frühstück und Abendessen plus Serviceleistung des Hotels) pro Person und Tag, wie bei der Buchungsbestätigung vereinbart, zu zahlen. Auch bei teilweiser bzw. Nichtinanspruchnahme von Mahlzeiten sind die Gäste verpflichtet, diesen Preis zu zahlen.

Man MUSS in dem Hotel essen, ob man will oder nicht. Also das ist doch mal absolut COLD

Unter meine-aktivwoche.de/ (nach Klicken auf Coupons einlösen)
findet man: "www.meine-aktivwoche.de ist ein Projekt von Wunschurlaub S.L."
Dieses gehört zum Club Bertelsmann (laut dem Kommentar bei http://www.boersenblatt.net/344142/) und unterhält secure.meine-erholungswoche.de/
Professionell und seriös schaut meiner Meinung nach anders aus.

Joa, ist ein Nepp.
Die Hotels sind auch alle am Arsch der Welt, wenn man nicht verhungern will muss man da wohl grossteils tatsächlich dort essen ^^.

Es ist nicht ganz die Katze im Sack. Der Kopf schaut wohl noch/schon raus.

auf secure.meine-erholungswoche.de kann man sich die Hotels anschauen, aber was man nun letztlich wirklich bekommt und noch dazu zahlen muss, steht dort leider nicht.

Definitiv ist der Gutschein dann wohl nur für die reine Übernachtung und ggf. etwas Programm (Nordic Walking, etc.). Also kommen dann noch Kosten für die Verpflegung und An- und Abreise dazu. Die Halbpension scheint so etwa bei 35€ pro Tag und Person zu liegen. Das würde dann wieder Kosten von etwa 450-500€ pro Person machen. Für eine Wellness-/Aktivwoche ist dies vielleicht günstig, aber das große Fragezeichen steht bei den Leistungen.

Alternativ kann ich jeden BKK-Versicherten empfehlen, sich mal bei seiner Krankenkasse nach Aktiv-Urlaub zu erkundigen. Hier wird das Wochenprogramm (ca. 5 Tage) von der Krankenkasse gezahlt und man selbst trägt nur noch die Kosten für die Unterkunft, Verpflegung und An-/Abreise. So kann man schon für ca. 300€ 1 Woche Aktiv-Urlaub machen.
Hier der Link gsm-gesund.de/ind…php

OE42

Man MUSS in dem Hotel essen, ob man will oder nicht. Also das ist doch mal absolut COLD



Bei 35 Euro HP pro Person kommt man locker auf über 400 Euro für 2 Personen für 7 Tage. Dazu kommt noch die "Serviceleistung", was auch immer und wie teuer auch immer diese sein mag. Ein absolutes Schnäppchen also.

Absolute Bauernfängerei man sollte solche Geschäftspraktiken nicht unterstützen. Ich werde auf jeden Fall jetzt die Du-darfst Produkte meiden !

Hier bietet dudarfst dem Kunden keinen Mehrwert, sondern macht auch noch Kasse! Ganz schlecht und unseriös so etwas finde ich!

Hier bietet dudarfst dem Kunden keinen Mehrwert, sondern macht auch noch Kasse! Ganz schlecht und unseriös so etwas finde ich!

Da steht doch: Sie zahlen nur noch OPTIONALE Mahlzeiten und Serviceleistungen. Also muss man kein Essen bezahlen.

die zu leistenden zahlungen bzgl. verpflegung werden nicht offensichtlich deklariert (nur versteckt in agb's), damit ist man zur erfüllung nicht verpflichtet. wer das angebot also nutzt, muss keine zusatzleistungen zahlen. zur not vor gericht gehen, wird umgehend zugunsten des klägers entschieden. es handelt sich vom anbieter nicht um betrug, wer sich zur zahlung verpflichten läßt, hat rechtlich einfach keine ahnung (Preise müssen OFFENSICHTLICH kommuniziert werden). man kann also entspannt 7 tage übernachtung für ein paar gekaufte würste genießen!

Die Unterkunft ist kostenlos bei Verwendung der Codes von "DuDarfst." Bei Buchung verplichtet sich der Gast aber vertraglich die Verpflegung zu bezahlen. Dafür werden je nach Unterkunft 30.- bis 55.- Euro pro Tag und Person berechnet. Ein Vorteil ist damit nicht mehr gegeben. Die Preise für Verpflegung sind bei jedem Hotel aufgelistet. Der Vertrag ist juristisch durchsetzbar und so gestaltet das immer eine Zahlungspflicht besteht. Vertragstext: "Die Buchenden sind verpflichtet, dem Hotel den in der Hotelbeschreibung angegebenen Preis für die Verpflegung (in der Regel Frühstück und Abendessen plus Serviceleistung des Hotels) pro Person und Tag, wie bei der Buchungsbestätigung vereinbart, zu zahlen. Auch bei teilweiser bzw. Nichtinanspruchnahme von Mahlzeiten sind die Gäste verpflichtet, diesen Preis zu zahlen. PS: Was Eistee schreibt ist eine irrige Annahme.

bin vor Jahren schon mal auf Dudarfst reingefallen,da gab es auch so ganz tolle Reisen in Verbindung mit einem Reiseveranstalter,angeblich ein Gewinn,stellte sich dann aber als mindestens genauso teuer wie normal gebucht raus,brachte mir Stornogebühren ein,absolut unseriös,kann nur jedem raten diese Firma zu meiden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

]Herrlich, einer hat eine schlechte Meinung und alle anderen hängen sich dran. Aber keiner hat es ausprobiert.
Dumm gelaufen, herrlich 7 Tage Urlaub in super Hotel und keinen Pfennig dazugezahlt. Denn eine Verpflichtung zum Verzehr im entsprechenden Hotel gab es nicht, wurde lediglich bei Buchung angeboten.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text