7-Zonen-Kaltschaum-Matratze, 90 x 200 cm inklusive Versand von Lidl für 67,95 €
317°Abgelaufen

7-Zonen-Kaltschaum-Matratze, 90 x 200 cm inklusive Versand von Lidl für 67,95 €

40
eingestellt am 3. Mär 2015heiß seit 3. Mär 2015
Ab 12.03.2015 gibt es eine MERADISO® 7-Zonen-Kaltschaum-Matratze, 90 cm x 200 cm bei Lidl für 69,99 € (140 cm x 200 cm für 99,99 € siehe weiter unten). Bei Newsletteranmeldung ( ->‌ lidl.de/de/…ter ) gibt es nochmals 10% Rabatt, wobei dann allerdings 4,95 € Versandkosten anfallen (-> 67,95 € ).
Die Matratze wurde auch im Januar von Stiftung Warentest getestet und schnitt verhältnismäßig gut ab: test.de/Mer…-0/


Zur Matratze (aus der Beschreibung):
Eigenschaften
- Hochwertiger Kaltschaumkern mit LGA-Qualitätszertifikat zur Dauerhaltbarkeit
- Punktelastisch, formstabil und atmungsaktiv
- Pflegeleicht – Matratzenbezug durch 3-seitigen Reißverschluss leicht abnehmbar, maschinenwaschbar und trocknergeeignet
- Für alle Lattenrosttypen geeignet – auch für verstellbare Lattenroste
- Härtegrad: mittel (H2)
- Für hohen Liegekomfort und einen erholsamen Schlaf
- Hohe Unterstützung des Schulter-, Lenden- und Beckenbereichs fürein wohltuendes Liegegefühl

Material:
- Außenbezug: 50 % Baumwolle, 50 % Polyester
- Steppfüllung: 100 % Polyester
- Innenseite: 100 % Polypropylen
- Kern: 100 % Polyurethan

Maße:
ca. B 90 x L 200 x H 14 cm

Außerdem gibt es noch eine Komfortschaummatratze für ebenfalls 69,99€, über deren Qualität ich nichts gefunden habe ( ->‌ lidl.de/de/…500 ).
Auch gibt es wieder die 140 x 200 cm Variante der Kaltschaum-Matratze, bei welcher allerdings zusätzlich 5,95 Versandkostenzuschlag anfallen ( ->‌ lidl.de/de/…747 ). Diese hatte schon Selb_Denker im Januar eingestellt ( ->‌ mydealz.de/dea…366 ) und ist wieder verfügbar.

3 % qipu sind auch möglich.

Beste Kommentare

14cm Höhe... nach ein paar Wochen gibts krasse Muldenbildung und dann dankt das die Matratze mit Rückenschmerzen

40 Kommentare

14cm Höhe... nach ein paar Wochen gibts krasse Muldenbildung und dann dankt das die Matratze mit Rückenschmerzen

Kauft eure Matratze bei Ravensberger und ihr habt lange Freude daran und das ganze dennoch zu einem sehr guten Preis. Die hier würde ich maximal mit 40 kg belasten.

Ich hab in den letzten Jahren auch mehrere solcher Matratzen gekauft und war eigentlich ganz zufrieden... bis ich mich im Fachhandel mal wieder auf was hochwertiges gelegt habe. Da spare ich ab jetzt nicht mehr dran.
Fürs Gästebett aber vollkommen okay.

Als Matratze für den allnächtlichen Gebrauch sehr mit Vorsicht zu genießen. Wie schon geschrieben - als kurze(!) Übergangslösung oder für Gäste, die nicht ewig bleiben, bestimmt zu gebrauchen. Wer aber eine Matratze fürs eigene Bett sucht und dort auch nahezu jede Nacht verbringt, dem kann ich diese Übersicht nur ans Herz legen. Danach wird man feststellen, dass (tendenziell) gilt: je günstiger die Matratze, desto weniger Kennzahlen werden angegeben.

Ich habe diese Matratze letztens gekauft und sofort wieder zurück geschickt...Extrem weiche Matratze...ich wiege 75 kg und der Lattenrost war sofort zu spüren!!! Seht, ich habe diesen Deal selbst mal eingestellt

Kauft lieber die für ca 99€.Ist 16 cm hoch

pixelschubbser

14cm Höhe... nach ein paar Wochen gibts krasse Muldenbildung und dann dankt das die Matratze mit Rückenschmerzen


Muldenbildung bei Kaltschaumkern?

Ja.

Etwa noch nie erlebt?

Dann kauf sie ;-)

Ich nutze so eine Matratze von Lidl seit über ein paar Jahren und bin eigentlich sehr zufrieden. Ich habe aber keinen Lattenrost da die Matratze direkt auf dem Boden liegt. Ich lege mich manchmal auch direkt auf dem Boden auf einer dicken Decke. Da habe ich auch keine Probleme

lidl.de/de/…ked

Hier gibts eine für 89,99 € mit 16 cm Höhe... kenne mich mit Matratzen nicht so aus... aber ist das nicht eine Alternative?

tempur cloud rockt!

ja und welche matratze soll man sich nun holen? gibts da gar keine übersichten im netzt, echt ne lücke irgendwie.

die hier geht ja nur bis 80kg max.

"Hochwertig"...wenn da keine Angaben zu Raumgewicht sind, kann man eher von der niedrigsten Wertigkeit ausgehen. Dann noch ein ~12cm dicker Kern. Und tschööö

Was stimmt mit Euch nicht???
Schlaft ihr alle gerne auf der Ritze???

Einzel-Matratze = AUTO-COLD!!!
... die würde ich nicht einmal geschenkt nehmen ... und der Deal ist schon über 100° ... U-N-G-L-A-U-B-L-I-C-H!!!

Doppel-Matratze = HOT!

Ihr stellt hier jegliche Deal-Bewertung in Frage ... arrghhh!!! :-)

Habe 2x 250€ schlaraffia h3. Da merkt man die ritze kaum... Ueberlege bei der naechsten matratze aber, bei aldi zu kaufen.

itchy

Kauft eure Matratze bei Ravensberger und ihr habt lange Freude daran und das ganze dennoch zu einem sehr guten Preis. Die hier würde ich maximal mit 40 kg belasten.


Ravensberger ist sehr gut. Schlafe ich seit Jahren drauf. Wichtig: Regelmäßig wenden!

pixelschubbser

14cm Höhe... nach ein paar Wochen gibts krasse Muldenbildung und dann dankt das die Matratze mit Rückenschmerzen


Ja natürlich. Minderwertige Kaltschaummatratzen mit einem RG von <50 neigen binnen Monaten dazu.




Ja natürlich. Minderwertige Kaltschaummatratzen mit einem RG von



Gibt es überhaupt eine Angabe des RG? Hab ich nicht gesehen.

wiqo

Ich nutze so eine Matratze von Lidl seit über ein paar Jahren und bin eigentlich sehr zufrieden. Ich habe aber keinen Lattenrost da die Matratze direkt auf dem Boden liegt. Ich lege mich manchmal auch direkt auf dem Boden auf einer dicken Decke. Da habe ich auch keine Probleme




Also für nen Obdachlosen ist aber selbst diese Matratze wohl zu teuer

pixelschubbser

14cm Höhe... nach ein paar Wochen gibts krasse Muldenbildung und dann dankt das die Matratze mit Rückenschmerzen



Er hat keine Ahnung Kaltschaum kann sich nicht verformen die Matratze ist Top er hat eine PE-Schaum Matratze gekauft und schämt sich die Wahrheit zu sagen. Ich habe von den Lidl Kaltschaum Matratzen rund 20 im Bekannten Kreis für Kinder und Ehebetten empfohlen, nicht einer hat sich beschwert.

Wer Kohle hat kauft sich zwei davon und liegt auf doppelter höhe!

marc1601

Als Matratze für den allnächtlichen Gebrauch sehr mit Vorsicht zu genießen. Wie schon geschrieben - als kurze(!) Übergangslösung oder für Gäste, die nicht ewig bleiben, bestimmt zu gebrauchen. Wer aber eine Matratze fürs eigene Bett sucht und dort auch nahezu jede Nacht verbringt, dem kann ich diese Übersicht nur ans Herz legen. Danach wird man feststellen, dass (tendenziell) gilt: je günstiger die Matratze, desto weniger Kennzahlen werden angegeben.



Guter Link! Danke dafür.
Nur was ist denn jetzt das sinnvollste? Taschenfederkern mit 1000 Ferdern, Kaltschaum mit Würfelschnitt? Viscoschaum, Latex und Federkern fallen für mich raus, haben in Summe zu viele Nachteile...

lies dir erst mal die alten Warentest Artikel durch. Dann, mit konkreten Produkten, ab zum Probeliegen in den Matratzenladen

Also wenn ich Lust hätte 400 bis 500 Euro auszugeben würde ich die 1000er Tontaschenfederkernmatratze nehmen ....

pixelschubbser

14cm Höhe... nach ein paar Wochen gibts krasse Muldenbildung und dann dankt das die Matratze mit Rückenschmerzen



Na wenn 20 Bekannte... wow... auf dich hören dann bist du der held!

Mein Tip:

Kauf Dir eine Matratze bei IKEA. Die kannst Du jedes Jahr umtauschen (oder öfter) und Du hast immer eine Top Matratze und musst nicht 10 Jahre auf dem selben Milbenfänger rumliegen.

Wollte mir eine für ca 400 Euro von ravensburger bestellen,werde mir erstmal die hier holen um zu testen. Ich denke Preis Leistung wird sehr gut sein. Gibt bestimmt 300 Euro Matratzen die wesentlich schlechter sind als diese hier. Preis ist nicht alles. Ich lass mich überraschen:-)

DJJ

Guter Link! Danke dafür. Nur was ist denn jetzt das sinnvollste? Taschenfederkern mit 1000 Ferdern, Kaltschaum mit Würfelschnitt? Viscoschaum, Latex und Federkern fallen für mich raus, haben in Summe zu viele Nachteile...

Schau mal, die hier
Die ist wohl baugleich mit der Tchibo TFK:

- 600 Federn bei 200x140
- 390 Federn bei 90/100x200
- abnehmbarer Bezug (Reißverschluss leider nur auf 3 Seiten, also Bezug nicht teilbar, brauchst ne 7 kg Waschmaschine)
- Höhe 22cm
- Härtegrad 3, für 80-120 kg (fällt etwas weicher aus)

DJJ

Guter Link! Danke dafür. Nur was ist denn jetzt das sinnvollste? Taschenfederkern mit 1000 Ferdern, Kaltschaum mit Würfelschnitt? Viscoschaum, Latex und Federkern fallen für mich raus, haben in Summe zu viele Nachteile...



Sieht ja soweit gut aus. Aber 390 Federn bei 90x200 kommt mir wenig vor - ich lesen immer nur von 500-1000 Federn oO

Hunderte von Euros... für Schaumstoff??? (Die Matrazenmafia lässt grüßen)

DJJ

Nur was ist denn jetzt das sinnvollste? Taschenfederkern mit 1000 Ferdern, Kaltschaum mit Würfelschnitt?


Wenn du viel schwitzt dann bietet dir eine Tonnentaschenfederkernmatratze ein besseres Schlafklima. In allen anderen Fällen würde ich immer zu einer 7-Zonen Kaltschaummatratze mit einem RG von mindestens 55 bevorzugen.

... aufeinandergestapelt ;-))

Mittwoch, der 04.03.2015: Niveau kehrt ein

DJJ

Sieht ja soweit gut aus. Aber 390 Federn bei 90x200 kommt mir wenig vor - ich lesen immer nur von 500-1000 Federn oO

Ist zwar kaum noch möglich, bei dem Getrolle hier durchzublicken, aber ich hab Dein Posting dann doch noch gesehen ...

1000 Federn bei welchem Format? 90x200 cm?

Ich hab' die Tchibo-Matratze nicht selbst, liege auf Kaltschaum von Lidl, die wegen Muldenbildung (der Schaum ist wohl im Laufe der Zeit durch Schwitzen, Wärme und mechanische Beanspruchung brüchig geworden) jetzt so langsam mal ersetzt werden muss.
In dem Zusammenhang hatte ich mal nach TFKs im erschwinglichen Rahmen gesucht und bin über Stiftung Warentest auf das oben verlinkte Modell gestoßen.Klar, tausend Federn (bei 140x200 cm) sind besser als 600, die wollen aber auch bezahlt sein.
Generell werden (T)FKs wohl schlechter bewertet als Kaltschaum, ich hab selbst auch nur wegen des Schwitzens daran gedacht mal wieder auf FK umzusteigen - glücklicherweise hat sich das Thema aber erledigt, seit ich meinen letzten Job geschmissen habe.
Was die Qualitätsunterschiede bei Kaltschaum anbelangt: meine vorherige im Segment so um die 550 T€uro war auch nicht wirklich besser als die von Lidl für 79 € - wichtig ist nur, im Auge zu behalten, dass die Teile nicht ewig halten.
Also lieber zwei mal günstig kaufen, als auf einem abgeranzten Teil zu liegen, in welchem sich noch dazu im Laufe der Zeit Heerscharen von Hausstaubmilben angesiedelt haben.

Im Übrigen hat Warentest 2014 wieder einen Test von Matratzen durchgeführt - das Ergebnis ist aber nur im gebührenpflichtigen Download nachzulesen (aber schau mal hier oder hier). Dafür gibt es bei der Stiftung auch ganz interessante Infos für Lau.

Am besten habe ich bisher übrigens auf meinem maßgefertigten Futon gelegen, Überlänge (2,20 m bei 196 m Körpergröße), Latexkern, Kokosfaser, Baumwolle, hat damals auch nur so um die 1000 DM gekostet - aber das ewige Gerolle war halt nervig und heutzutage hat man ja ein "Bett" und liegt nicht mehr, wie früher, als Studi, quasi auf dem Boden.

Apropos Überlänge - die Körpergröße ist nicht zu verachten. Was nützt eine "7-Zonen-Komfortmatratze", wenn die Körpergröße nicht dazu passt?

Ja, 1000 pro Matratze - bin ich mir sehr sicher.
Im Zusammenhang mit der Suche nach einem richtigen Boxspringbett, wo Obermatratze 1000 und der Unterbau 500 Federn hat.
Ich traue der 79€ KS-Matratze leider nicht wirklich.
Mal vom Faktor Milben abgesehen, würde ich doch eher zu TFK greifen - wegen der besseren Durchlüftung.
Nichts ist geiler als ein Bett mit Kunstleder rundherum und KS

Schwitze nicht übermäßig, aber man erkennt schon hier und da eine Schweißkranz auf dem Matratzenschoner.

Was für ein ätzendes komplexes Thema hier^^

DJJ

Was für ein ätzendes komplexes Thema hier^^



DJJ

Ja, 1000 pro Matratze - bin ich mir sehr sicher.

Ja nee, 1000 ist schon klar, aber die Frage ist, auf welche Fläche betrachtet.
Aber jetzt ist mal gut, ich komm mir schon vor wie ein Matratzenverkäufer.

itchy

Kauft eure Matratze bei Ravensberger und ihr habt lange Freude daran und das ganze dennoch zu einem sehr guten Preis. Die hier würde ich maximal mit 40 kg belasten.



War bei mir genau anders.... ich habe nach 1 Jahr meine Ravensburger zurück gegeben und bin nun sehr zufrieden mit einer harten Aldi Rollmatratze für 30 Prozent des Preises....

sehr eigenartig ... aber wir alle teilen uns nunmal diese blaue Kugel

DJJ

Was für ein ätzendes komplexes Thema hier^^

DJJ

Ja, 1000 pro Matratze - bin ich mir sehr sicher.



Ich finde dass du deinen Job sehr gut machst

1000 - pro Matratze 90x200cm

Matzepower

Er hat keine Ahnung Kaltschaum kann sich nicht verformen die Matratze ist Top er hat eine PE-Schaum Matratze gekauft und schämt sich die Wahrheit zu sagen. Ich habe von den Lidl Kaltschaum Matratzen rund 20 im Bekannten Kreis für Kinder und Ehebetten empfohlen, nicht einer hat sich beschwert. Wer Kohle hat kauft sich zwei davon und liegt auf doppelter höhe!



Worin liegt denn nun der Unterschied?
MERADISO® 7-Zonen-Komfortschaum-Matratze, 90 x 200 cm
Maße: ca. L 200 x B 90 x H 16 cm
Material:
Außenbezug: 100% Polyester
Steppfüllung: 100% Polyester
Innenseite: 100% Polypropylen
Kern: 100% Polyurethan


MERADISO® 7-Zonen-Kaltschaum-Matratze, 90 x 200 cm

Maße: ca. B 90 x L 200 x H 14 cm
Material:
Außenbezug: 50 % Baumwolle, 50 % Polyester
Steppfüllung: 100 % Polyester
Innenseite: 100 % Polypropylen
Kern: 100 % Polyurethan


Welche soll ich nun nehmen?


Gibts die auch in H3 ?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text