217°
ABGELAUFEN
7.57 € Steam Guthaben via Mopay + 10% QIPU
7.57 € Steam Guthaben via Mopay + 10% QIPU
EntertainmentSteam Angebote

7.57 € Steam Guthaben via Mopay + 10% QIPU

Preis:Preis:Preis:9,56€
Zum DealZum DealZum Deal
MMOGA verkauft Steam Guthaben für 8,99 Euro im Wert von 10 Dollar. Wenn man dies über mopay kauft kommen noch 12 % Gebühr hinzu. Mit dem Gutschen iLikeMMOGA5% werden nochmal 5 % abgezogen, dass man bei unter 10 Euro landet. Für alle die billig simkarten gakauft haben, da Steam Mopay nicht mher akzeptiert.

1 x Steam Game Card 10 USD EUR 8,99
Shipping time: 5-10 minutes


Discount Coupons (iLikeMMOGA5%): - EUR 0,45
Payment Fee (12,00 %): + EUR 1,02
Total: EUR 9,56

Qipu nicht vergessen (10 oder 15%)!


- chelseagrin

Leider funktioniert der Gutscheincode in Kombination mit Steam cards nicht mehr, sodas der Preis mehr als 10€ beträgt. So ist das ganze sinnlos.

Beste Kommentare

8,99 Euro Guthaben für 9,56 Euro?
Ich checks grad irgendwie nicht oO

Wir sollen also Steam Guthaben im Wert von 7,60 EUR für 9,56 EUR kaufen?!
Klingt ja nach einem richtigen Schnäppchen.

Ab der zweiten Nummer wollen sie eine Verifikation, bei der man ein Bild von sich selbst mit dem Ausweis in der Hand an MMOGA in HK schicken soll. Ganz bestimmt.

Schon ein recht spezieller Deal.
Ist offensichtlich nur für die relevant die sich im viele Prepaidkarten mit Startguthaben gekauft haben um sich mit dem generierten Steamguthaben ein schönes Taschengeld zu verdienen. Das Guthaben der Prepaidkarten kann ja aktuell nicht mehr direkt bei Steam eingelöst werden weil da nicht mehr per mopay bezahlt werden kann.

61 Kommentare

8,99 Euro Guthaben für 9,56 Euro?
Ich checks grad irgendwie nicht oO

Wir sollen also Steam Guthaben im Wert von 7,60 EUR für 9,56 EUR kaufen?!
Klingt ja nach einem richtigen Schnäppchen.

Verfasser

wenn man also eine billige Sim karte für 3 Euro gekauft hat, aber diese ein Guthebn von 10 hat will man dieses loswerden. Steam unterstützt offiziel kein Mopay mehr , also die Bezahlung via Simguthaben, sodass man dies irgendwie anders machen muss. Viele wissen vielleicht nicht, das die möglich ist.

Schon ein recht spezieller Deal.
Ist offensichtlich nur für die relevant die sich im viele Prepaidkarten mit Startguthaben gekauft haben um sich mit dem generierten Steamguthaben ein schönes Taschengeld zu verdienen. Das Guthaben der Prepaidkarten kann ja aktuell nicht mehr direkt bei Steam eingelöst werden weil da nicht mehr per mopay bezahlt werden kann.

@carbonat: hast du es mal probiert bei steam einzulösen?

Verfasser

gerade gemacht hat super funktioniert 10 Minuten Wartezeit

Schade geht nur 1x. Dann kostet es 10,02 € da der Neukundenbonus nicht nochmal geht...

HansHamster

Schade geht nur 1x. Dann kostet es 10,02 € da der Neukundenbonus nicht nochmal geht...


Ich glaube jeder neue Account braucht einfach nur eine neue E-Mail Adresse oder?

Für die Kreativität ein Hot von mir

MMOGA ist auf Zack muss ich zugeben.

Avatar

GelöschterUser7861

carbonat

Steam unterstützt offiziel kein Mopay mehr...


Wasn das?
Sind die behindert?
Danke für die Info ...mich trifft der Schlag. oO

carbonat

Steam unterstützt offiziel kein Mopay mehr...



Ein paar nette Vertreter der Mobilfunkprovider haben Mopay wohl einen kleinen Besuch abgestattet und höflich gebeten den Unsinn mit Steam sein zu lassen. Eine Drohung den Service zu Boykottieren war da vielleicht auch ganz hilfreich. Ist ja schon fast pervers gewesen wie sich die Leute auf die Prepaid Karten gestürzt haben.

Also selbst wenn ich einen Euro drauflegen muss ist besser als einen Stapel sinnloser Prepaidkarten Danke für den Hinweis!

Avatar

GelöschterUser7861

carbonat

Steam unterstützt offiziel kein Mopay mehr...


Naja, die Meinung kann ich jetzt nicht so ganz teilen, aber hat ja jeder so seine Ansichten.
Warum soll ich als Privatperson nicht meine Recht nutzen und ausschöpfen, wenn Unternehmen das auch machen können wie es ihnen beliebt?
Nichts strafbares, nichts verbotenes ...daher verstehe ich die Aufruhe nicht.

Aber nun denn: Ist die Epoche wohl vorbei!

Gute Nacht

carbonat

Steam unterstützt offiziel kein Mopay mehr...



Da ist nirgendwo irgendwas verboten. Ist aber doch klar, dass die Mobilfunkprovider keine Lust haben deine Steam Käufe zu subventionieren. Wenn du dein Guthaben vertelefonierst entstehen denen fast keine Kosten, wenn aber über Mopay das Geld zu Steam fließt, sieht die Sache schon anders aus. Und genauso wie du dein Recht wahrnimmst und dich mit Karten eindeckst, um damit bei Steam zu bezahlen, nehmen sich die Provider ihr Recht heraus Mopay zu drohen, die Zusammenarbeit zu kündigen.

mal ne frage zu ner alternative.
wenn man bei steam webmoney als option wählt kommt auch ne seite wo man seine handynummer eingeben kann. kommen da noch kosten drauf seitens webmoney?
dann wäre wieder 1zu1 von sim zu steam möglich, falls keine zusatzkosten drauf kommen

Blub1234

wenn man bei steam webmoney als option wählt kommt auch ne seite wo man seine handynummer eingeben kann. kommen da noch kosten drauf seitens webmoney?



Geht eh nicht, da WebMoney keine deutschen Handykarten unterstützt:
telepay.wmtransfer.com/map…spx

Kein wunder das ich bei Kleinanzeigen keine Anheigen zu Steam gift sehe...

Clever die mmoga Typen. Ein kleiner Teil der Welle wird zu ihnen Schwappen.

V13t4nh

Kein wunder das ich bei Kleinanzeigen keine Anheigen zu Steam gift sehe...


meine wurden gelöscht..

carbonat

Steam unterstützt offiziel kein Mopay mehr...



Ich frag mich immer noch was das mit Behinderungen zu tun haben soll?! oO

Ab der zweiten Nummer wollen sie eine Verifikation, bei der man ein Bild von sich selbst mit dem Ausweis in der Hand an MMOGA in HK schicken soll. Ganz bestimmt.

super deal

Wer prepaid-Karten bei Congstar hat von der letzten Aktion. Man kann auch im Play-Store einkaufen und über das Guthaben zahlen. Einfach auf Google Checkout gehen und dort die Zahlungsart auf Zahlen über Telekom auswählen. Der Betrag wird ohne extra Gebühr direkt vom Guthaben abgezogen.
Mit *100# kann man auch schauen ob man noch genug Guthaben hat.

Jo.

Ab der zweiten Nummer wollen sie eine Verifikation, bei der man ein Bild von sich selbst mit dem Ausweis in der Hand an MMOGA in HK schicken soll. Ganz bestimmt.



Hast du auch ne Proxy bzw. ein VPN benutzt ?

Und was soll ich mit den restlichen 5€ Guthaben auf der Karte machen?
Somit habe ich bei diesem Deal ~7€ Verlust also 50%.
->cold

MMOGA Support Chat:

"Mia: es tut mir sehr leid, aber wir haben nun keinen vorrat mehr."

Jo.

Ab der zweiten Nummer wollen sie eine Verifikation, bei der man ein Bild von sich selbst mit dem Ausweis in der Hand an MMOGA in HK schicken soll. Ganz bestimmt.

Nein, ganz normal bestellt. Wahrscheinlich hätte man ein bisschen warten müssen oder eben die Bestellungen auf verschiedene IPs oder Namen / Anschriften verteilen müssen.

Manchmal wollen sie aber bei einem neuen Account auch schon beim ersten Kauf eine Verifikation. Selbst erlebt.

Einsiedlerkrebs

Wer prepaid-Karten bei Congstar hat von der letzten Aktion. Man kann auch im Play-Store einkaufen und über das Guthaben zahlen. Einfach auf Google Checkout gehen und dort die Zahlungsart auf Zahlen über Telekom auswählen. Der Betrag wird ohne extra Gebühr direkt vom Guthaben abgezogen.Mit *100# kann man auch schauen ob man noch genug Guthaben hat.


Da kann man aber kein Guthaben ansammeln oder?


schnaeppljaeger

MMOGA Support Chat:"Mia: es tut mir sehr leid, aber wir haben nun keinen vorrat mehr."


Also hat sich das auch schon wieder erledigt?

dann wird ja bald niemand mehr was bei steam kaufen oO

toll, nur einmal 5% möglich, somit immer über 10 €, muss man wohl zusätzliche accs generieren ;-(

gerdtudi

dann wird ja bald niemand mehr was bei steam kaufen oO



Hä? Also ich schätze mal den Prozentsatz der Handyguthabenkäufer bei Steam auf unter 5%. Vermutlich noch weniger.

Das fällt bei denen sicher nicht mal auf wenn dieses "Schlupfloch" geschlossen wird.

Vielleicht kann mir mal jemand erklären, wie ich vorhandenes Guthaben bei mmmoga zum Kauf verwende, welches ich zuvor per Handy aufgeladen habe?

Und wo kann ich jetzt noch mopay nutzen
habe noch 45€ Guthaben daliegen

echt bescheuert, habe das mit mopay erst vor 3 Monaten erfahren und schon jetzt machen sie dicht das ich nichts mehr davon habe, Steam i hate you

schnaeppljaeger

MMOGA Support Chat:"Mia: es tut mir sehr leid, aber wir haben nun keinen vorrat mehr."



Geht angeblich in 1-2 Tagen wieder...

ein kauf ging noch durch, wann habt ihr die codes bekommen?
warte schon länger als 10 minuten (telefonnummer wurde verifiziert durch anruf)
oder bezieht sich der chat von oben darauf?

Einsiedlerkrebs

Man kann auch im Play-Store einkaufen und über das Guthaben zahlen.



DAS würde mich auch mal brennend interessieren!!!

Einsiedlerkrebs

Man kann auch im Play-Store einkaufen und über das Guthaben zahlen.


nein, geht leider nicht, nur für (digitale) käufe möglich und guthaben(karten) sind nur im laden kaufbar...

Einsiedlerkrebs

Man kann auch im Play-Store einkaufen und über das Guthaben zahlen.


Schade, aber eigentlich verständlich.

Eine App, welche 45€ kostet, mit 3 verschieden Congstar-Karten (a 15€) "abzustottern", geht dann sicherlich auch nicht, richtig?!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text