75€ Tradeguthaben für Neukunden des onvista bank Festpreis-Depots
1089°

75€ Tradeguthaben für Neukunden des onvista bank Festpreis-Depots

183
aktualisiert 28. Sep (eingestellt 1. Aug)Bearbeitet von:"IchFahrBahn"
Update 3
Bis Sonntag gibts noch 75€ Tradeguthaben bei der onvista bank! Bis Sonntag sollte online euer Antrag eingehen. Für die Verifizierung solltet ihr euch anschließend aber nicht viel Zeit lassen.
dani.chii
Hallo zusammen, bin gerade auf eine recht attraktive Aktion der onvista Bank gestoßen. Neukunden erhalten bei Depoteröffnung 75 Euro Tradeguthaben. Aktion geht bis zum 31.08.2018.

Aktions- und Teilnahmebedingungen
  • Aktion bis 31.10.2018
  • Der Neukunde muss vom 01.08.2018 bis zum 31.10.2018 auf der Seite der onvista bank seinen Depoteröffnungsantrag online bis zum letzten Schritt ausfüllen.
  • Nach positiver Prüfung und Annahme sowie Eröffnung des Depots (Zusendung der beiden Eröffnungsbriefe) bis zum 14.11.2018 gelten die Teilnahmebedingungen als erfüllt.
  • gilt nur bei Eröffnung des 5€ Festpreis-Depots
  • nur für Neukunden (volljährig, bisher kein Depot bei onvista / finanzen.net)
  • Mit KWK kombinierbar! (Siehe Kommentar von karolski)

75€ Tradeguthaben erhalten

Das Tradeguthaben wird euch automatisch nach erfolgreicher Prüfung eurer Unterlagen auf euer Konto bei der onvista bank gebucht. Das kann allerdings bis zu 14 Tage dauern.

  • Tradeguthaben zur Verrechnung der Orderprovisionen
  • Tradeguthaben bis 31.12.18 nutzbar (verfällt danach, auch bei Kündigung des Depot)
  • Tradeguthaben gilt für Handel an allen dt. Wertpapierhandelsplätzen inkl. Direkthandelspartner
  • gilt nicht für für Handel von Fonds über die KAG, US-Börsenplätzen oder Eurex

onvista Bank wird in den meisten Fällen von zahlreichen Ratgebern in Sachen Depot neben flatex immer weit vorn gesehen! Vorteilhaft ist hierbei, dass ihr unabhängig eurer Order eine pauschale Gebühr von 5€ Orderprovision zzgl. 1,50€ Börsenplatzgebühr zahlt.


1211248.jpg
Kosten

  • Depotführung: kostenfrei
  • Handeln:
    • Inland: 5€ zzgl. 1,50€ Börsenplatzgebühr
    • USA: 10€ zzgl. 2,50€ Börsenplatzgebühr
    • sonstiges Ausland: 25€ zzgl. Börsenplatzgebühr (nur telefonisch ohne Gebühr); Großbritannien zzgl. 0,5% Ordervolumen
  • Sparpläne: Fonds-, ETF- + Zertifikat-Sparpläne zzgl. Fremdspesen (Mindestsparrate 50€)
Zusätzliche Info
über justetf.com/de/…tml gibts 100€ Guthaben.

Es reicht den Antrag bis 14.10. einzusenden....

50€ Freundschaftswerbung: Ein weiteres Formular muss ausgefüllt mitgeschickt werden (https://www.onvista-bank.de/kunde-werden/uebersicht/freunde-werben-sonderaktion.html)
Depoteröffnung:
  • Die Aktion gilt nur für Neukunden, die ein 5 EUR Festpreis-Depot der onvista bank eröffnen. Sonstige Depot- bzw. Preismodelle sind von dieser Aktion ausgeschlossen.
  • Der Neukunde muss vom 01.08.2018 bis zum 30.09.2018 über die Seitejustetf.com via direktem Link zur Seite der onvista bank gelangt sein und dort seinen Depoteröffnungsantrag online bis zum letzten Schritt ausfüllen.
  • Der Neukunde reicht anschließend postalisch seinen vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Depoteröffnungsantrag, sowie die Identitätsfeststellung (Postident) ein, die dann von der onvista bank geprüft werden.
  • Nach positiver Prüfung und Annahme sowie Eröffnung des Depots (Zusendung der beiden Eröffnungsbriefe) bis zum 14.10.2018 gelten die Teilnahmebedingungen als erfüllt.
  • Wurden bis zum 14.10.2018 die genannten Voraussetzungen nicht erfüllt, gelten die Teilnahmebedingungen als nicht erfüllt und der Neukunde hat keinen Anspruch auf das Tradeguthaben.
Update 2
Verlängert bis zum 30.09.!
dani.chii
Update 1
Tick tack tick tack. Nur noch bis Freitag gibts bis zu 100€ Guthaben! Also beeilt euch
dani.chii
Onvista bank Angebote

Gruppen

Beste Kommentare
Man kann ohne groß weiter zu recherchieren einfach das Depot hier nehmen. OnVista geht völlig in Ordnung mit seinenPreisen, bei den günstigeren Alternativen, die immer genannt werden, zB degiro, muss man selbst dafür sorgen, dass die Steuern abgeführt werden. Aber die ganzen Angebote der anderen Banken sind teurer oder bestenfalls genau so günstig.
Alternativ könnte man über das Freebuy-Depot bei Onvista (https://www.onvista-bank.de/freebuy-depot.php) nachdenken, da bekommt man für Guthaben, das man dort lässt gebührenfreie Käufe. Allerdings kosten Verkäufe dort immer, und zwar eine Menge (6€+0,23% gedeckelt auf 39€). Mein Fall ist das nicht, aber das schrieb jmd. im letzen onVisa-Deal.
Bearbeitet von: "fly" 1. Aug
Cryptocurrencyvor 50 m

Inland: 5€ zzgl. 1,50€ BörsenplatzgebührUSA: 10€ zzgl. 2,50€ Börsenpla …Inland: 5€ zzgl. 1,50€ BörsenplatzgebührUSA: 10€ zzgl. 2,50€ Börsenplatzgebühr alles über 3.9€ is abzocke



Dann bring doch mal bessere Beispiele....
  • Inland: 5€ zzgl. 1,50€ Börsenplatzgebühr
  • USA: 10€ zzgl. 2,50€ Börsenplatzgebühr

alles über 3.9€ is abzocke
Onvista hat günstige Gebühren, finde das Depot allerdings unbrauchbar, die Oberfläche ist grottenschlecht. Gebe jetzt lieber ein paar Euro mehr aus und bin bei der comdirect Bank. Onvista hat nicht mal eine halbwegs vernünftige (Android) App.
183 Kommentare
Boah mega
Danke für den Hinweis.

Wollte eigentlich bei der consorsbank ein neues Wertpapierdepot erstellen, weil ich bereits dort schon ein Konto habe.

Kann jemand etwas zu den Vor- und Nachteilen der jeweiligen Banken etwas sagen? Ich interessiere mich vor allem auch für internationale Handelsplätze und ETFs. Onvista hat soweit ich weiß nicht so viele Handelsplätze bzw. ETFs. Ist das noch aktuell?
Bearbeitet von: "negreuj" 1. Aug
echt nett, das Angebot...mal überlegen ob ich noch nen Broker brauche
  • Inland: 5€ zzgl. 1,50€ Börsenplatzgebühr
  • USA: 10€ zzgl. 2,50€ Börsenplatzgebühr

alles über 3.9€ is abzocke
Cryptocurrencyvor 50 m

Inland: 5€ zzgl. 1,50€ BörsenplatzgebührUSA: 10€ zzgl. 2,50€ Börsenpla …Inland: 5€ zzgl. 1,50€ BörsenplatzgebührUSA: 10€ zzgl. 2,50€ Börsenplatzgebühr alles über 3.9€ is abzocke



Dann bring doch mal bessere Beispiele....
geht das mit freunden werben trotzdem noch?
dani.chiivor 1 h, 34 m

Boah mega


Ich nutze mittlerweile das fidelity angebot von damals.;-)
swejinvor 5 m

geht das mit freunden werben trotzdem noch?


Im deal steht kein kwk kombinierbar
Ich überlege, ein konto einzurichten um paar sonderzahlungen tätigen zu können
Man kann ohne groß weiter zu recherchieren einfach das Depot hier nehmen. OnVista geht völlig in Ordnung mit seinenPreisen, bei den günstigeren Alternativen, die immer genannt werden, zB degiro, muss man selbst dafür sorgen, dass die Steuern abgeführt werden. Aber die ganzen Angebote der anderen Banken sind teurer oder bestenfalls genau so günstig.
Alternativ könnte man über das Freebuy-Depot bei Onvista (https://www.onvista-bank.de/freebuy-depot.php) nachdenken, da bekommt man für Guthaben, das man dort lässt gebührenfreie Käufe. Allerdings kosten Verkäufe dort immer, und zwar eine Menge (6€+0,23% gedeckelt auf 39€). Mein Fall ist das nicht, aber das schrieb jmd. im letzen onVisa-Deal.
Bearbeitet von: "fly" 1. Aug
Ethnonymvor 9 m

Im deal steht kein kwk kombinierbar


jetzt wo du es sagst
merci
Das Guthaben kann nur für die Gebühren verwendet werden oder auch für Aktien selbst?
negreujvor 1 h, 55 m

Danke für den Hinweis.Wollte eigentlich bei der consorsbank ein neues …Danke für den Hinweis.Wollte eigentlich bei der consorsbank ein neues Wertpapierdepot erstellen, weil ich bereits dort schon ein Konto habe.Kann jemand etwas zu den Vor- und Nachteilen der jeweiligen Banken etwas sagen? Ich interessiere mich vor allem auch für internationale Handelsplätze und ETFs. Onvista hat soweit ich weiß nicht so viele Handelsplätze bzw. ETFs. Ist das noch aktuell?


Ich bin sowohl bei consors ( ehemals DAB) als auch bei onvista. Finde onvista günstiger und transparenter. Gerade ETF nutze ich sehr gerne. Bei consors teilweise unverschämt teuer.
Brokerport ist bei ETF auch sehr günstig. 2,50 pro trade.
die günstigen sind hier DKB mit 1,5 € pro Sparplan Ausführung(wenn ETF Sparplanfähig ist)
Ich selber nutze seit neusten das ehemalige dauerhafte Angebot von Fidelity.
HOT für die Trading-Fee
Ethnonymvor 6 m

die günstigen sind hier DKB mit 1,5 € pro Sparplan Ausführung(wenn ETF Spa …die günstigen sind hier DKB mit 1,5 € pro Sparplan Ausführung(wenn ETF Sparplanfähig ist)Ich selber nutze seit neusten das ehemalige dauerhafte Angebot von Fidelity.


DKB ist gut. Aber onvista hat sehr viele Sparpläne die kostenlos bespart werden können.
roibleckvor 2 m

DKB ist gut. Aber onvista hat sehr viele Sparpläne die kostenlos bespart …DKB ist gut. Aber onvista hat sehr viele Sparpläne die kostenlos bespart werden können.


onvista hat genau 81 kostenlose Sparpläne.
roibleckvor 10 m

DKB ist gut. Aber onvista hat sehr viele Sparpläne die kostenlos bespart …DKB ist gut. Aber onvista hat sehr viele Sparpläne die kostenlos bespart werden können.


Und die wechseln natürlich. Einen Sparplan lässt man ja sehr lange laufen. Das weiß auch Onvista und was dieses Jahr noch kostenlos besparbar ist, ist es nachstes Jahr nicht mehr. Aber das machen ja alle so.
T3rm1_vor 1 m

Und die wechseln natürlich. Einen Sparplan lässt man ja sehr lange laufen. …Und die wechseln natürlich. Einen Sparplan lässt man ja sehr lange laufen. Das weiß auch Onvista und was dieses Jahr noch kostenlos besparbar ist, ist es nachstes Jahr nicht mehr. Aber das machen ja alle so.


jep, deswegen hab ich jetzt mein anbieter gefunden wo die Kosten transparenz bleiben
Schitt, erst vor 3 Tagen abgeschlossen mit dem 50€ Gutschein über justetf, nach Anfrage müsste ich kündigen und neu abschließen, aber dann wäre es auch nicht sicher ob ich die Prämie bekomme. Ein Widerruf müsste doch gehen oder nicht. Hab die mal angeschrieben, mal schauen was da kommt.
Onvista hat günstige Gebühren, finde das Depot allerdings unbrauchbar, die Oberfläche ist grottenschlecht. Gebe jetzt lieber ein paar Euro mehr aus und bin bei der comdirect Bank. Onvista hat nicht mal eine halbwegs vernünftige (Android) App.
Ethnonymvor 1 h, 45 m

onvista hat genau 81 kostenlose Sparpläne.



Aber das ist doch recht ordentlich, oder nicht? Finde ich jedenfalls.
T3rm1_vor 1 h, 39 m

Und die wechseln natürlich. Einen Sparplan lässt man ja sehr lange laufen. …Und die wechseln natürlich. Einen Sparplan lässt man ja sehr lange laufen. Das weiß auch Onvista und was dieses Jahr noch kostenlos besparbar ist, ist es nachstes Jahr nicht mehr. Aber das machen ja alle so.



Ja, das stimmt. Vor allem bei consors ist mir das schon passiert, bei onvista bisher noch nicht.
Aber ist ja auch alles persönliche Geschmacksache.
roibleck1. Aug

Aber das ist doch recht ordentlich, oder nicht? Finde ich jedenfalls.


Gibt banken, die haben mehr. Hab mich aber von kostenlos verabschiedet
eXoPowervor 3 h, 31 m

Das Guthaben kann nur für die Gebühren verwendet werden oder auch für Ak …Das Guthaben kann nur für die Gebühren verwendet werden oder auch für Aktien selbst?


Würde ich auch gern wissen...
Ethnonymvor 3 h, 58 m

Ich nutze mittlerweile das fidelity angebot von damals.;-)


Für Aktien?
quak1vor 51 s

Für Aktien?


für ETFs
Ethnonymvor 3 h, 26 m

die günstigen sind hier DKB mit 1,5 € pro Sparplan Ausführung(wenn ETF Spa …die günstigen sind hier DKB mit 1,5 € pro Sparplan Ausführung(wenn ETF Sparplanfähig ist)Ich selber nutze seit neusten das ehemalige dauerhafte Angebot von Fidelity.


Welches meinst Du genau und wofür nutzt Du es?
quak1vor 12 m

Welches meinst Du genau und wofür nutzt Du es?


näheres per pn
Ich würde statt des hier beschriebenen Deals eher das Angebot über justetf.com nutzen: justetf.com/de/…tml


Dort gibt es 100 Euro Tradeguthaben, wobei dies glaube ich nur zum ETF-Kauf genutzt werden kann.
hansblafoovor 8 h, 44 m

Ich würde statt des hier beschriebenen Deals eher das Angebot über j …Ich würde statt des hier beschriebenen Deals eher das Angebot über justetf.com nutzen: https://www.justetf.com/de/etf-sparplan/sparplan-vergleich.htmlDort gibt es 100 Euro Tradeguthaben, wobei dies glaube ich nur zum ETF-Kauf genutzt werden kann.


das wurde gestern schon als Information hinzugefügt.
Bearbeitet von: "Ethnonym" 2. Aug
Ethnonymvor 21 m

das wurde gestern schon als Information hinzugefügt.


Ah, hab ich übersehen, sorry. Wobei dieser Hinweis aus meiner Sicht unvollständig ist, da das Guthaben wohl nur für ETFs der Premium-Partner gilt.
Bearbeitet von: "hansblafoo" 2. Aug
hansblafoovor 6 m

Ah, hab ich übersehen, sorry. Wobei dieser Hinweis aus meiner Sicht …Ah, hab ich übersehen, sorry. Wobei dieser Hinweis aus meiner Sicht unvollständig ist, da das Guthaben wohl nur für ETFs der Premium-Partner gilt.


jep. du hast natürlich recht.
Also das Tradeguthaben ist nur für Ordergebühren einsetzbar. Handelsplatzabhängige Gebühren werden nicht berücksichtigt - heißt im Klartext bei 5 Euro Ordergebühren kann man 20 Trades kostenarm ausführen, da die Börsencourtage (Handelsplatzentgelte) trotzdem anfallen.

Teilnahmebedingungen Sonderaktion
Der Neukunde muss folgende Voraussetzungen erfüllen:

Neukunde:
  • Der Neukunde muss volljährig sein und hatte noch kein Depot bei der onvista bank (inkl. finanzen-brokerage Preismodell). Bei Eröffnung eines Gemeinschaftsdepots gelten vorstehende Bedingungen für beide Antragsteller.
Depoteröffnung:
  • Die Aktion gilt nur für Neukunden, die ein 5 EUR Festpreis-Depot der onvista bank eröffnen. Sonstige Depot- bzw. Preismodelle sind von dieser Aktion ausgeschlossen.
  • Der Neukunde muss vom 01.08.2018 bis zum 31.08.2018 über die Seite justetf.com via direktem Link zur Seite der onvista bank gelangt sein und dort seinen Depoteröffnungsantrag online bis zum letzten Schritt ausfüllen.
  • Der Neukunde reicht anschließend postalisch seinen vollständig ausgefüllten und unterschriebenen Depoteröffnungsantrag, sowie die Identitätsfeststellung (Postident) ein, die dann von der onvista bank geprüft werden.
  • Nach positiver Prüfung und Annahme sowie Eröffnung des Depots (Zusendung der beiden Eröffnungsbriefe) bis zum 14.09.2018 gelten die Teilnahmebedingungen als erfüllt.
  • Wurden bis zum 14.09.2018 die genannten Voraussetzungen nicht erfüllt, gelten die Teilnahmebedingungen als nicht erfüllt und der Neukunde hat keinen Anspruch auf das Tradeguthaben.
Weitere Hinweise: Bitte beachten Sie, dass die Bearbeitungszeit vom Eintreffen Ihrer unterschriebenen und vollständigen Eröffnungsunterlagen bei der onvista bank, bis zur Eröffnung des Depots und anschließender Zusendung der Zugangsdaten an den Neukunden, aktuell bis zu 5 Werktagen in Anspruch nehmen kann.

Der Neukunde erhält sein Tradeguthaben automatisch nach erfolgreicher Prüfung der Einhaltung der Teilnahmbebedingungen auf sein Konto bei der onvista bank gebucht. Das Tradeguthaben wird automatisch mit den Orderprovisionen verrechnet, kann aber im Webtrading nicht eingesehen werden.

Die Buchung des Tradeguthabens wird alle zwei Wochen erfolgen. Im Einzelfall kann die Auszahlung somit bis zu 14 Tagen nach der Eröffnung des Depots erfolgen. Bis dahin bereits getätigte Trades können aus technischen Gründen nicht nachträglich mit dem Tradeguthaben verrechnet werden. Sie erhalten eine Secure Message (internes Nachrichten-Modul im Webtrading) von der onvista bank, sobald das Tradeguthaben auf Ihr Konto gebucht wurde.

Das Tradeguthaben ist nutzbar bis 31.12.2018. Im Anschluss verfällt das Guthaben. Dies gilt auch für ein nicht vollständig genutztes Guthaben. Eine Überweisung des Guthabens oder eines Teils davon auf das bei der onvista bank hinterlegte Referenzkonto ist nicht möglich. Das Tradeguthaben verfällt bei Kündigung des Depots vor Verbrauch des Guthabens.

Das Tradeguthaben gilt für den Handel an allen deutschen Wertpapierhandelsplätzen inkl. aller Direkthandelspartner. Es wird nicht berücksichtigt für den Handel von Fonds über die KAG (Investmentgesellschaft), den Handel an einem US-Börsenplatz oder den Handel an der Terminbörse Eurex. Bitte beachten Sie, dass die pauschalierte Handelsplatzgebühr sowie etwaige Börsengebühren/ Maklercourtage belastet werden und nicht vom Tradeguthaben abgezogen werden.

Die Vorteile dieser Aktion können nicht mit anderen Neukundenaktionen sowie mit der Freundschaftswerbung kombiniert werden.


Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass die ETF-Sparplan-Aktionen meist ein Jahr kostenlos sind und dann die normalen Gebühren für ETF-Sparpläne anfallen. Dies ist bei der Comdirect auch so - und die Onvista ist Tochtergesellschaft der Comdirect.
Bearbeitet von: "Martin." 2. Aug
Kommen zu den Handelspreisen noch Provisionen dazu?
Ich habe bisher immer bei Consors gehandelt, aber da kommt ruckzuck eine ordentliche Summe für die ganzen Provisionen (habe eben was von 0,25% gelesen) und Gebühren zusammen.
Das Kleingedruckte ist bei den 75€ und 100€ Angeboten identisch, sollte also bei der Einlösbarkeit keine Unterschiede geben.
Wie kommt der Dealersteller an die Info, dass man nicht mit KWK kombinieren kann?
18168492-5674w.jpg
oder habe ich etwas übersehen?
karolskivor 23 m

Wie kommt der Dealersteller an die Info, dass man nicht mit KWK …Wie kommt der Dealersteller an die Info, dass man nicht mit KWK kombinieren kann?[Bild] oder habe ich etwas übersehen?


Hab ich wohl einfach übersehen, umso besser falls das doch geht.
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von IchFahrBahn. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text