629°
ABGELAUFEN
7€ Cashback bei Neuregistrierung für DHL-Paket über Qipu
7€ Cashback bei Neuregistrierung für DHL-Paket über Qipu
FreebiesShoop (ehemals Qipu) Angebote

7€ Cashback bei Neuregistrierung für DHL-Paket über Qipu

Zuletzt gab es ja das ganze über aklamio (https://www.mydealz.de/freebies/4-80-cashback-bei-neuregistrierung-dhl-paket-%C3%BCber-aklamio-%C3%A4hnl-qipu-345625) jetzt bis Sonntag bei Qipu mit 7€ cashback.

Wie immer gilt es nur für NEUKUNDEN!

Neben der attraktiven Cashbackrate kann man mit DHL-Paket seine Pakete durch das angeben einer Nummer bei einem Wunschnachbarn oder Wunschort (z.B. Garage) oder Packstation abgeben lassen. Auch das online frankieren von Päckchen ist so möglich.

Beste Kommentare

santanana

ne braucht man nicht



Search85

ja



Na was denn nun?

Terminator

Qipu taugt doch nichts, da muss man seinem Geld hinterherlaufen oder es einklagen.


Hast Du irgendwie versucht zu bescheißen? X)
Ansonsten mir nicht erklärlich. Funktioniert eigentlich immer alles gut. Der Support ist nett und antwortet meistens schnell.

53 Kommentare

Bisher maximal 5€ wenn ich mich recht entsinne.. HOT!

PostIdent erforderlich?

Verfasser

BaciVE

PostIdent erforderlich?



ne braucht man nicht

Deal-Jäger

BaciVE

PostIdent erforderlich?


ja

Qipu taugt doch nichts, da muss man seinem Geld hinterherlaufen oder es einklagen.

santanana

ne braucht man nicht



Search85

ja



Na was denn nun?

..lasst stecken Leute

santanana

ne braucht man nicht

Search85

ja


Ja.

santanana

ne braucht man nicht

Search85

ja


Auch ja

Also 3 mal "Ja" und 1 mal "Nein"

---> PostIdent nein danke!

Funktioniert nur, wenn man "absoluter" Neukunde ist? Hab über MeinPaket.de schon einen Account, das geht dann folglich nicht mehr, obwohl ich noch keine Packstation freigeschaltet hab?

santanana

ne braucht man nicht

Search85

ja



Ja

warte seit dem letzten deal vor 4 monaten noch auf den postboten mit meinem starterset xD

santanana

ne braucht man nicht

Search85

ja

[...]Die Unterlagen werden aus Sicherheitsgründen ausschließlich Ihnen persönlich nach Vorlage Ihres Ausweises ausgehändigt. Sollte unser Zusteller Sie nicht zu Hause antreffen, wird das Begrüßungsset in der nächstgelegenen Filiale zur Abholung hinterlegt.


Ja

Aus der paket.de FAQ:

Terminator

Qipu taugt doch nichts, da muss man seinem Geld hinterherlaufen oder es einklagen.


Musste ich noch nie...

Die alte Karte hat meinen PIN mit einem Mal nicht mehr anerkannt und das Gerät "meinte" dann ich hätte ihn falsch eingegeben. Unzählige Anrufe bei DHL und ich habe immer noch keine neue Karte. Ist schon ewig her. Service ist das eine riesige Wüste.

Ob man die Möglichkeit nutzen kann und ggf. als Neukunde zählt? Das wären doch mal 2 Fliegen....

hab ich schon vor einiger zeit gemacht. Mir wurde nichts vorgmerkt und auch im nachinein nichts geutgeschrieben

Terminator

Qipu taugt doch nichts, da muss man seinem Geld hinterherlaufen oder es einklagen.


ich schon, hat den unfassbaren Aufwand gekostet, dem supernetten Support ne Nachricht zu schreiben Das Geld kam dann dank Selbigem an.

Wer Qipu verklagt, die absolut nichts dafür können, wenn Cashback abgelehnt wird, ist eh nicht mehr zu helfen...

Im Moment dauert aufgrund der hohen Nachfrage das Postident länger. Wenn der Auftrag bei Euch nicht erfasst wurde, muss bei der Nachbuchungsanfrage , die nur 3 Wochen möglich ist, die Postnummer angegeben werden, die man eben erst mit Willkommenspaket und Postident bekommt.

Schreibt denen dann einfach vorher und sagt ihr reicht sie nach. Hat bei mir auch geklappt

Terminator

Qipu taugt doch nichts, da muss man seinem Geld hinterherlaufen oder es einklagen.


Hast Du irgendwie versucht zu bescheißen? X)
Ansonsten mir nicht erklärlich. Funktioniert eigentlich immer alles gut. Der Support ist nett und antwortet meistens schnell.

Ich habe auch schon erlebt, dass ein Shop das Cashback grundlos storniert hat, weil ich für eine hohe Summe dort einkaufte...Da kann aber Qipu nichts für, wenn der Shop Schweinereien macht.

Für 7 EUR mit Postident ist etwas mau.

phike

Funktioniert nur, wenn man "absoluter" Neukunde ist? Hab über MeinPaket.de schon einen Account, das geht dann folglich nicht mehr, obwohl ich noch keine Packstation freigeschaltet hab?


Möchte ich auch gerne wissen.

phike

Funktioniert nur, wenn man "absoluter" Neukunde ist? Hab über MeinPaket.de schon einen Account, das geht dann folglich nicht mehr, obwohl ich noch keine Packstation freigeschaltet hab?



Das hat mit Packstation nichts zu tun, es geht um den paket.de Account. Wenn man dort schon einen hat, gehts leider nicht

Terminator

Qipu taugt doch nichts, da muss man seinem Geld hinterherlaufen oder es einklagen.

"Die Bearbeitung Deiner Anfrage kann einige Zeit in Anspruch nehmen, rechne bitte mit ca. 6 Monaten. Nach ca 4 bis 6 Wochen sollte die Transaktion in Deinem Account erscheinen. "

pld90

Also 3 mal "Ja" und 1 mal "Nein"---> PostIdent nein danke!



Tja, lohnt halt nur, wenn man das Angebot auch nutzen möchte.
Da ist man dann nämlich auf einmal ganz froh, dass DHL dann nicht alles an Hinz und Kunz abgibt.

Bei aklamio gab es zwischendurch auch mal 7€, die wechseln irgendwie immer. Wer noch 1€ zusätzlich will kann sich bei Xing registrieren und Casback mitnehmen

morsch

Tja, lohnt halt nur, wenn man das Angebot auch nutzen möchte.Da ist man dann nämlich auf einmal ganz froh, dass DHL dann nicht alles an Hinz und Kunz abgibt.



Ich würde schon ganz gerne die Packstation nutzen, nur gab es das letzte Mal Probleme mit dem PostIdent und hab da keine Lust drauf

Außerdem ist die nächste Packstation etwas weiter weg

"Ein neuer Einkauf wurde erfasst
Zeitpunkt der Transaktion: 22:00h, Cashback: 3,00 €

7€ für eine Anmeldung mit validen Daten eines Neukunden bei der Packstation."

Hat ja "geklappt". Im Konto sind auch nur 3 Euro hinterlegt... Zumal es noch nicht einmal 22:00 Uhr ist.

das postident verfahren kostet doch nichts oder?

mit dem postident wollen die doch was von dir... und dafür willst du bezahlen???

kathrynvictoriasutherland

das postident verfahren kostet doch nichts oder?

Terminator

Qipu taugt doch nichts, da muss man seinem Geld hinterherlaufen oder es einklagen.


Wenn was seit Jahren zu 99% reibungslos läuft, dann Qipu. Das Problem sitzt doch meist vor dem eigenen Computer.

Allerdings: Für die Zukunft stimmt es schon. Wenn ich die AGB-Änderungen richtig im Kopf habe, muss man in Zukunft das Geld aktiv anfordern - das könnte man auch als Hinterherlaufen interpretieren. Qipu hat diesen Unsinn für den Kunden als Vorteil verkauft, ich finde allerdings, es ist eher ein Nachteil.

kathrynvictoriasutherland

das postident verfahren kostet doch nichts oder?


Zeit halt ...

Postident kostet doch keine Zeit, wenn man (als mydealzer) sowieso oft zur Post muss, weil der Postmann schon gar nicht mehr 2 mal klingelt. Hot !

BaciVE

Für 7 EUR mit Postident ist etwas mau.



Für Leute, die die Packstation nutzen wollen ist das absolut nicht mau!

Zusätzlicher Bonus:

Anmeldung für das DHL-Bonusprogramm Paket&Punkt kann dann nach Registrierung ebenfalls gemacht werden. Ist zwar jetzt nicht der absolute Megabrüller, aber wer regelmässig Pakete über die Packstation versendet oder empfängt ganz OK, weil ohne Zutun das Punktekonto wächst.
Die Punkte kann man anschließend in DHL-Paketmarken oder auch in Mein-Paket-Gutscheine investieren.

Ansonsten:

Paketmarken bestellen bzw. online frankieren macht der Maximierer natürlich über qipu bei der e-filiale. Da kann dann noch Cashback abgegriffen werden, was deutlich günstiger ist, als die lächerlichen 10 Bonuspunkte für den Kauf der Paketmarken über paket.de

Habe mich vor ca. einem Monat über aklamio registriert, bis heute nichts erhalten...

Play187

Postident kostet doch keine Zeit, wenn man (als mydealzer) sowieso oft zur Post muss, weil der Postmann schon gar nicht mehr 2 mal klingelt. Hot !



Ich habe eine Abgabevereinbarung mit DHL getroffen, wo die Pakete dann hinterlegt werden. Das kostet nichts und ist immer verfügbar.

Terminator

Qipu taugt doch nichts, da muss man seinem Geld hinterherlaufen oder es einklagen.


Musste ich schon öfters

Terminator

Qipu taugt doch nichts, da muss man seinem Geld hinterherlaufen oder es einklagen.



Wenn sie/ihr mit "hinterherrennen", "eine Nachricht an den Support" schreiben meint, dann schlage ich die Hände über den Kopf zusammen. Wie Toadi auf Seite 1 schon geschrieben hat

Es ist nunmal auch nur Technik und diese läuft manchmal nicht Einwandfrei. Zusätzlich sind bei Cashback-Aktionen ZWEI Seiten beteiligt, einmal Qipu und dann noch der Anbieter. Schon mal daran gedacht, dass an diesem liegen könnte?
Wie auch schon oben gesagt wurde, ich habe bis jetzt IMMER das Cashback erhalten, auf welches ich auch Anspruch hatte. ca. 15 mal Kontakt mit dem Support, immer freunlich und immer erfolgreich. Also manche Leute...

kathrynvictoriasutherland

das postident verfahren kostet doch nichts oder?


das Postident wird direkt durch den Postboten gemacht, der Aufwand ist also minimal

kathrynvictoriasutherland

das postident verfahren kostet doch nichts oder?


Der kommt extra für mich und meine Frau am Abend um 18 Uhr?

Mal ernsthaft: In der Post dauert das immer ziemlich lange - auch weil zwischen 17 und 18 Uhr so eine Post gerne mal gut besucht ist. Wenn da Leute hinter einem sind, verdrehen die verzweifelt die Augen. Was ist das erst für eine Zumutung für einen Postboten? Muss der das stehend auf seinem Minigerät eintippen? Und dann 10 von solchen Dingern am Tag und wieder eine Überstunde gewonnen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text