416°
ABGELAUFEN
8,-€ pro Flug - Ryanair macht's möglich.
8,-€ pro Flug - Ryanair macht's möglich.
ReisenRyanair Angebote

8,-€ pro Flug - Ryanair macht's möglich.

Preis:Preis:Preis:8€
Zum DealZum DealZum Deal
Ryanair bietet momentan wieder ein (wie ich finde) geniales Angebot.
Buchen bis Montag (24.12.12), Reisezeitraum im Januar ab vielen Flughäfen in Deutschland pro Flug 8,-€ inkl. Steuern, Gebühren und Zuschlägen.

Buchungsbeispiel:
www0.xup.in/exe…761

Besitzer eines Ryanair Cash Passport trifft es noch besser, die erhalten pro Flug 6,-€ zusätzlichen Rabatt, zahlen also effektiv 2€ pro Flug.


Wenn das mal kein Top-Angebot ist...

Beste Kommentare

Cold, Ryanair beutet aus und spielt mit der Sicherheit des Personals und der Passagiere.

Die sparen jetzt sogar schon an den Konsonanten:

okr8dz.jpg

Wie geil, da gibt es Flugtickets zum Preis von nem Mittagessen und die Leute beschweren sich immernoch

Guter Preis, mich macht nur der Aufpreis für 'Sitzplatzreservierung' stutzig. Haben die jetzt schon Halteschlaufen installiert für die armen Schlucker, die keinen Sitzplatz ergattern konnten und stehen müssen? oO

41 Kommentare

Cold, Ryanair beutet aus und spielt mit der Sicherheit des Personals und der Passagiere.

Guter Preis, mich macht nur der Aufpreis für 'Sitzplatzreservierung' stutzig. Haben die jetzt schon Halteschlaufen installiert für die armen Schlucker, die keinen Sitzplatz ergattern konnten und stehen müssen? oO

hab schon vor 2 wochen meinen flug nach London gebucht (16€ Hin und zurück), jedoch reise ich nur mit Handgepäck. (15KG koffer 30€ aufpreis oder so)

@ thomascanarias : Nein, man muss sich die besten Plätze einfach sichern, aber jeder findet einen platz ---> First come first serve

Die sparen jetzt sogar schon an den Konsonanten:

okr8dz.jpg

Nie mehr Ryanair!

Ryanair ist eig ganz gut, wenn man auch liest was man anklickt und sicht nicht so dumm stellt wie manch Reporter.
15kg Koffer + 30€
20kg Koffer + 50€
Kredikartengebühr +10€
Sitzplatzreservierung +10€ (glaube pro Flug)

Durch die Sitzplatzreservierung können nur gewissen Plätze reserviert werden. Darunter sind die Plätze an den Notausgängen. Das hat den Vorteil, dass dort (besonders für größere Menschen) mehr Beinfreiheit ist.

Negative Erfahrung meinerseits mit Ryanair: Ein Flug wurde komplett und ersatzlos gestrichen (Rückflug), sodass man im Reiseland festsaß. Eine Alternative gab es erst mnehrere Tage später. Das Zurückholen der zusätzlichen angefallenen Kosten war nur sehr schwerlich möglich; nur durch teure Briefe und Faxe an englische Anschrift (Irland), und erstattet wurde quasi nichts, ganz zu schweigen von den in diesem Fall gesetzlich zustehenden 500€ Entshcädigung in diesem Fall.
Kommunikation bei Problemen kaum möglich, wenn überhaupt nur mit Unternehemnssitz auf der Insel. Insgesamt muss man leider abweichen; das Risiko, dass offenbar eingegangen wird um Geld zu sparen, von dem man ja in letzter Zeit immer wieder hört, bestärkt diesen Eindruck nur.

xmen

Interessante Doku:http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=jhNjamDdR8oVorallem die 2. Hälfte...



Welche Oma willst du mit so einem Keks denn noch verdummen?

wellenreitr

Ryanair ist eig ganz gut, wenn man auch liest was man anklickt und sicht nicht so dumm stellt wie manch Reporter.ist.


Richtig... siehe hier:
youtube.com/wat…nps

xmen

Interessante Doku:http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=jhNjamDdR8oVorallem die 2. Hälfte...



Sorry, aber das geht ja gar nicht! Nur ein paar Euro zahlen, aber einen Service wollen wie bei einem Business-Class Flug.
Service gibts nicht und alles kostet extra. Weiß man und steht auch bei Ryanair auf der Website. Ein sich dumm stellender (hoffentlich verstellt er sich) Reporter noch dazu, alle schreien auf wie unfair das doch ist...und vergessen, daß ein Weg 8€ kostet.

sorry. finde nicht ansatzweise was in der oben beschriebenen preisregion.

Wie geil, da gibt es Flugtickets zum Preis von nem Mittagessen und die Leute beschweren sich immernoch

Baronski

sorry. finde nicht ansatzweise was in der oben beschriebenen preisregion.



Mußt ankreuzen, daß du flexibel bist und bißchen suchen. Ich habe mal für Karlsruhe-London Stansted gesucht und massig Flüge gefunden. Aber das Webinterface ist nicht wirklich benutzerfreundlich, das stimmt.

Baronski

sorry. finde nicht ansatzweise was in der oben beschriebenen preisregion.



Von welchem Flughafen möchtest Du denn fliegen? Ich habe einige 8Euro Flüge von Frankfurt und Düsseldorf aus gefunden, musste aber ein bißchen herumprobieren.

P.S.: Heißer Deal!

xmen

Interessante Doku:http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=jhNjamDdR8oVorallem die 2. Hälfte...



Das von dir beschriebene ist alles im ersten Teil der Reportage, das sehe ich ähnlich. Der Vergleich passt einfach nicht. Aber wenn es um Thema Sicherheit und Mitarbeiterbehandlung geht, ist die Doku durchaus aufschlussreich.

xmen

Interessante Doku:http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=jhNjamDdR8oVorallem die 2. Hälfte...



warum "denn noch" ? Hab das Video das erste Mal verlinkt. Außerdem musst du doch nicht gleich ausfallend werden, kann sich doch jeder seine eigene Meinung bilden.

hab es jetzt gefunden. danke. trotzdem schlechte seite, aber ein wirklich verrückter kurs.

Baronski

sorry. finde nicht ansatzweise was in der oben beschriebenen preisregion.


Da sind aber noch viele 8€-Flüge im Jan, buchbar: z.B. Venedig/Treviso ab Frankfurt Hahn. Allerdings stimmt es auch das auch schon viele weg sind.

Schon am Montag hatte ich 14 Einzelflüge (nur Januar) zum Gesamtpreis von 60 EUR gebucht, darunter die meisten für nur 2,- mit dem "Ryanair Cash Passport".

denen die hier Kritik üben geht es sicher nicht um die günstigen Flugpreise sondern darum, dass man versucht auf "versteckten" Wegen weiter abzukassieren. Transparente Kommunikation der anfallenden Preise sieht sicher anders aus und wäre für Ryanair leicht zu tun. Ergo: Ryanair kassiert bewusst hintenrum ab. Kann man von halten was man will. Ich für meinen Teil mag da eher klare Kommunikation und nicht so ein Eiertanz wie ihn Ryanair fabriziert!
Das sind in meinen Augen einfach nur Drücker- und Verkäufer-Methoden!

wellenreitr

Ryanair ist eig ganz gut, wenn man auch liest was man anklickt und sicht nicht so dumm stellt wie manch Reporter.ist.


Danke, endlich mal ne SUPER Reportage dazu!!
Wird sich bloß von den Leuten hier keiner angucken..

wie komm ich denn auf die 2€ flüge per cash passport? wenn ich mich durchs menü klicke bleibts nacher bei den 8€..

atahualpa

denen die hier Kritik üben geht es sicher nicht um die günstigen Flugpreise sondern darum, dass man versucht auf "versteckten" Wegen weiter abzukassieren. Transparente Kommunikation der anfallenden Preise sieht sicher anders aus und wäre für Ryanair leicht zu tun. Ergo: Ryanair kassiert bewusst hintenrum ab. Kann man von halten was man will. Ich für meinen Teil mag da eher klare Kommunikation und nicht so ein Eiertanz wie ihn Ryanair fabriziert!Das sind in meinen Augen einfach nur Drücker- und Verkäufer-Methoden!


Lol, statt unhaltbare Behauptungen in die Welt zu setzten erkläre deine Beschuldigungen doch mal.

Dass man für seinen Kaffe bezahlen muß weiß jeder und das man vorher online einchecken muß, wird amn bei jedem Buchungschritt mehrmals ganz deutlich hingewiesen.

Und mir perönlich leuchtet nicht ein, dass wenn ich für ne Pasta abends für 2x2 EUR nach Italien fliege, dann für andere Leute das Gepäck mitbezahlen soll. Aber vielleicht kannst du es mir erklären?

itshim

Negative Erfahrung meinerseits mit Ryanair: Ein Flug wurde komplett und ersatzlos gestrichen (Rückflug), sodass man im Reiseland festsaß. Eine Alternative gab es erst mnehrere Tage später. Das Zurückholen der zusätzlichen angefallenen Kosten war nur sehr schwerlich möglich; nur durch teure Briefe und Faxe an englische Anschrift (Irland), und erstattet wurde quasi nichts, ganz zu schweigen von den in diesem Fall gesetzlich zustehenden 500€ Entshcädigung in diesem Fall.Kommunikation bei Problemen kaum möglich, wenn überhaupt nur mit Unternehemnssitz auf der Insel. Insgesamt muss man leider abweichen; das Risiko, dass offenbar eingegangen wird um Geld zu sparen, von dem man ja in letzter Zeit immer wieder hört, bestärkt diesen Eindruck nur.



Tja also noch schlimmer ist es mir mit KLM ergangen und das bei einem Flug nach Glasgow für 350 €.
Du siehst es gibt überall Scheisse. Man muss sich halt einfach bewusst sein, dass man keine teure Airline in Anspruch nimmt. Aber wie oben erwähnt, bringt das bei manchen Firmen eben au nichts.

wann werden einem denn die 6€ kreditkartengebühr abgezogen? hab mich gerade mal durchgeklickt aber werden nur wie üblich 0€ gebühr mit meinem cash passport angezeigt

sry doppelpost..6 euro werden abgezogen wenn man seine nummer eingegeben hat. danke gemair!

mich interessiert nur was hinten rauskommt, und ryanair sind halt die günstigsten. natürlich kann man auch bei lufthansa günstig buchen, wenn man es früh macht und ohnehin gepäck aufgeben muß...

Bin schon öfter mit Ryanair geflogen und wenn man sich vorher informiert, dann fliegt man echt günstig und problemlos :-)

atahualpa

denen die hier Kritik üben geht es sicher nicht um die günstigen Flugpreise sondern darum, dass man versucht auf "versteckten" Wegen weiter abzukassieren. Transparente Kommunikation der anfallenden Preise sieht sicher anders aus und wäre für Ryanair leicht zu tun. Ergo: Ryanair kassiert bewusst hintenrum ab. Kann man von halten was man will. Ich für meinen Teil mag da eher klare Kommunikation und nicht so ein Eiertanz wie ihn Ryanair fabriziert!Das sind in meinen Augen einfach nur Drücker- und Verkäufer-Methoden!



- die überhöhten Preise für Übergewicht / Zusatzgepäck, wenn man dies erst am Schalter kauft
- das "aufdringliche" Andrehen einer Reiseversicherung
- die überhöhte Visa-Gebühr
- das Abkassieren, wenn man das Ticket nicht ausgedruckt dabei hat. Wieso stellt man vor Ort nicht einfach nen PC-Terminal mit Drucker auf und lässt das die Passagiere, dies zuhause nicht konnten / vergessen haben gegen eine faire Gebühr selbst machen?
- Aufschlagen der Verwaltungsgebühr - wieso wird nicht einfach der Preis direkt damit angegeben?
- der Verkauf an Board wie bei ner Kaffeefahrt

8 Euro pro Stunde - Zeitarbeit machts möglich

- die überhöhten Preise für Übergewicht / Zusatzgepäck, wenn man dies erst am Schalter kauft
- das "aufdringliche" Andrehen einer Reiseversicherung
- die überhöhte Visa-Gebühr
- das Abkassieren, wenn man das Ticket nicht ausgedruckt dabei hat. Wieso stellt man vor Ort nicht einfach nen PC-Terminal mit Drucker auf und lässt das die Passagiere, dies zuhause nicht konnten / vergessen haben gegen eine faire Gebühr selb
st machen?
- Aufschlagen der Verwaltungsgebühr - wieso wird nicht einfach der Preis direkt damit angegeben?
- der Verkauf an Board wie bei ner Kaffeefahrt
------------------


Ich weiß zwar nicht wie alt du bist... aber du scheinst irgendwie in der Vergangenheit zu leben.

Die Verwaltungsgebühr ist bereits in den 8,- EUR von der Dealbeschreibung enthalten. Bei Ryanair werden die Preise alle incl. der Verwaltungsgebühr angezeigt. Lediglich kann noch eine Kreditkartengebühr von 2% dazu kommen, ist aber sonst auch nicht unüblich. Wenn du diese 2% als "überhöhte Visagebühren" darstellst, dann ... naja.

Und zu deinen restlichen Aussagen, solltest dir vielleicht mal dieses Video anschauen.
youtube.com/wat…J50

Es ist zwar zu verschiedenen Punkten, wie z.B. der Verwaltungsgebühr nicht mehr aktuell, trifft aber im Kern die Behauptungen der Fernsehgläubigen noch immer.

Finger weg von diese gesellschaft !!!
spiegel.de/the…ir/

@atahualpa - man merkt, dass du Ryanair nur vom "Hörensagen" her kennst oder letztmals vor 10 Jahren mit denen geflogen bist... kann gemair nur zustimmen.

p.s. hab bei meiner letzten Buchung (2 Personen hin und zurück) auch total überhöhte Visa-Gebühren in Hohe von 1,23 Euro bezahlt... X)

p.p.s.: Hinweis an alle: Bei Buchung per Lastschrift fallen überhaupt keine Zahlungsgebühren an

dankomat

8 Euro pro Stunde - Zeitarbeit machts möglich



Wäre mir neu wenn Ryanair Zeitarbeitsverträge hätte. Nach meiner Kenntnis sind Ryanair-Angst. im Gegensatz z.B. vielen Lufthansa-Mitarbeitern nicht mit Zeitarbeitsverträgen beschäftigt. Aber ich lass mich gerne aufklären falls du einen anderen Kenntnisstand hast.

Ein weiteres Ammenmärchen ist, dass Ryanair-Mitarbeiter weniger verdienen als bei dt. Airlines. Im Gegenteil... die an den dt. Ryanair-Basen beschäftigte dt. Piloten sind zuvor oft für dt. Fluggesellschaften geflogen und dann zu Ryanair übergewechselt, wobei die ideale Arbeitszeiten bei Ryanair auch keine unwesentliche Rolle spielen. Viele sind abends lieber zu Hause wie irgendwo in einem Hotel zu übernachten.

Leider nichts ab Memmingen

Wichtige Information zur Ihrem Billig-Ryanair-Flug von Ihrem Kapitän:

Könnten Sie bitte jeder einen Liter Kerosin mitbringen, damit wir das Ziel auch erreichen? Danke!

*merk

ryanair ist cold. man braucht sich nur mal ein paar artikel durchlesen...

xmen

Interessante Doku:http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=jhNjamDdR8oVorallem die 2. Hälfte...



Wenn bei Reportagen dramatische Musik gespielt wird, schalte ich grundsätzlich ab. Diese Volksverdummung im TV ist unerträglich.

hot, selbst wenn man eingepfercht wird -> 8 euro für die strecke ist hot

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text