474°
8 Tage Marokko im guten 5* Hotel mit Frühstück schon für 199€ inklusive Flügen, Transfer und Zug zum Flug

8 Tage Marokko im guten 5* Hotel mit Frühstück schon für 199€ inklusive Flügen, Transfer und Zug zum Flug

ReisenLidl Reisen Angebote

8 Tage Marokko im guten 5* Hotel mit Frühstück schon für 199€ inklusive Flügen, Transfer und Zug zum Flug

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Lidl Reisen bekommt Ihr nun 8 Tage im guten 5* Hotel Be Live Grand Saidia (77% HolidayCheck) mit Frühstück schon für 199€ pro Person inklusive Flügen, Transfer und Zug zum Flug.

Z.B ab 19.12 8 Tage ab München für 199€ Pro Person


Die günstigsten Reisen gibt es im Dezember ab München, im Januar ab Hamburg und München. In anderen Monaten wird es dann wieder ein wenig teurer. Dank der Zug zum Flug Tickets könnt Ihr von jedem deutschen Bahnhof zum Flughafen reisen.

Beliebteste Kommentare

preisomat

Sicherheitswarnung des AA beachten!



Mensch was wären wir ohne deinen schlechten Humor.

preisomat

Sicherheitswarnung des AA beachten!



Ist mir doch wurscht, was das Arbeitsamt/ die Arbeitsagentur dazu zu sagen hat!

preisomat

Sicherheitswarnung des AA beachten!



Wirklich? Mensch, was wären wir ohne deine Intellenz!

23 Kommentare

Saidia - Hotel Be Live Grand Saidia

1170176410.jpg

1170176407.jpg

die Zusatzkosten fehlen,oder?

hendrikhro

die Zusatzkosten fehlen,oder?



Sport/Wellness:
Ohne Gebühr: Hallenbad, Fitness, Tischtennis, Tennis, Basketball, Aerobic, Billard, und Beachvolleyball.
Gegen Gebühr: Spa-Bereich mit Sauna, Whirlpool und Dampfbad; Wellness- und Beautyanwendungen sowie Wassersport am Strand durch lokale Anbieter.
Erleben Sie 1001 Nacht in Marrakesch & Casablanca inkl. Hin- und Rückflug sowie Übernachtung im Rahmen unserer Ausflugspakete:
Besuchen Sie das legendäre Casablanca mit seiner alles überragenden Moschee. Fliegen Sie für eine Nacht nach Casablanca und übernachten Sie vor Ort in einem 4-Sterne-Hotel. Vor Ihrem Rückflug fahren Sie nach Marrakesch, der bekanntesten der 4 Königsstädte, mit der beeindruckenden Medina.

Wunschleistungen pro Person:
Zuschlag Einzelzimmer: € 149.-/Aufenthalt
Zuschlag Vollpension: € 149.-/Aufenthalt
Ausflug 1001 Nacht Marrakesch und Casablanca inkl. Hin- und Rückflug und Übernachtung: € 199.-
Ausflug Oujda & alte Medina: € 45.- (buchbar vor Ort)
Ausflug Berkane & Umgebung: € 35.- (buchbar vor Ort)
Ausflug Nador: € 45.- (buchbar vor Ort)
Zusatzkosten pro Person:
*Obligatorischer Weihnachts- und Silvesterzuschlag: € 59.-
Aufenthaltssteuer: ca. € 4.- Nacht (zahlbar im Hotel)

Wie auch schon im anderen Deal geschrieben. Sicherheitswarnung des AA beachten!

Dem Text nach scheint das hier die gleiche Reise zu sein: dailydeal-travel.de/dea…ur/ - Vorteil vom DailyDeal ist eventuell, dass es weitere Städte gibt, von denen man losfliegen kann.

Hot aber wohl alles weg um Weihnachten nur noch ab 400 aufwaerts!

Seit meinem ersten und einzigen Urlaub in Tunesien vor einigen Jahren bekommen mich keine 10 Kamele mehr nach Nordafrika. Aber zum Glück darf ja jeder selber entscheiden wo er hin mag ;-)

preisomat

Sicherheitswarnung des AA beachten!



Ist mir doch wurscht, was das Arbeitsamt/ die Arbeitsagentur dazu zu sagen hat!

preisomat

Sicherheitswarnung des AA beachten!



das heisst Auswärtiges Amt:-)

preisomat

Sicherheitswarnung des AA beachten!



Wirklich? Mensch, was wären wir ohne deine Intellenz!

Die Warnungen vom auswärtigen Amt sind vollkommen übertrieben.

Wir waren im März da in Marokko. Super Land super Leute, haben uns immer sehr sicher gefühlt, war ein toller (kurz) Urlaub.

preisomat

Sicherheitswarnung des AA beachten!



Mensch was wären wir ohne deinen schlechten Humor.

Also erstens Mal fliegt der Flieger nur (noch) Montags somit schon garnicht am 19.12. und zweitens effektiv nur 7 Tage (Der Rückflug ist um 5 Uhr morgens!! sprich man wird um 3 Uhr nachts Abgeholt somit COLD!

preisomat

Sicherheitswarnung des AA beachten!

es gibt Menschen die Fehler einsehen und solche die als profilbild eine billardkugel haben

Die Warnungen des AA sind in dem Zusammenhang vor allem dann wichtig, wenn was passiert und Versicherungen Leistungen erbringen sollen. Da zahlt man die u.a. Rueckholung naemlich aus eigener Tasche. ...

Naja wer's braucht.. Wir haben Marokko auf eigene Faust erkundet. Die Region des Hotels hat nichts besonderes zu bieten. Die besten POI sind hier nicht im Programm (Grand Sud, Erg Chebbi, Tafraoute, M'hamid, und den hohen Atlas). Marrakech ist mett aber nicht der Burner. Aber: Geschmäcker sind verschieden.

hetfield2k9

Naja wer's braucht.. Wir haben Marokko auf eigene Faust erkundet. Die Region des Hotels hat nichts besonderes zu bieten. Die besten POI sind hier nicht im Programm (Grand Sud, Erg Chebbi, Tafraoute, M'hamid, und den hohen Atlas). Marrakech ist mett aber nicht der Burner. Aber: Geschmäcker sind verschieden.



genau, lieber mit ryan nach Marra und ab durchs Land. Zagora oder Merzouga, Essaouira ( Esa aber nicht im Winter) wären mal nen paar nette Ziele.
Dez Jan ist vielleicht etwas kühl. (nicht in Marrakesch, Zagora oder Merzouga aber am Atlantik und Mittelmeer)
ganz da in der Ecke des Mitteleeres an der Algerischen Grenze waren wir allerdings noch nicht. die Gegend ist vor allem bei Marokkanischen Touris beliebt, aber sicher nicht im Winter.
Wenn Ihr ne Woche im Hotel abhängen wollt tut es auch jedes andere Land, Sicherheitsrisiken sehe ich nicht wer aber schnell genervt ist vom angelabert werden wird sich vielleicht nicht so wohl fühlen.

DIJI2010

Die Warnungen vom auswärtigen Amt sind vollkommen übertrieben. Wir waren im März da in Marokko. Super Land super Leute, haben uns immer sehr sicher gefühlt, war ein toller (kurz) Urlaub.



Achso, na dann. Das beweist natürlich, dass die Warnungen völlig übertrieben sind...

auswaertiges-amt.de/DE/…tml

Anbei die "Warnungen"....erkenne da alleridngs nicht wirklich die großen Gefahren? Bei Großveranstaltungen kanns zu terroristischen Anschlägen kommen? In welchem Land ist das denn mittlerweile (traurigerweise) nicht so?
Diebstähle und Überfälle? Da ist meiner Erfahrung nach Italien, also ein westliches zur EU- gehörende Land am schlimmsten...von völkerrechtlich umstrittenen Gebieten wird abgeraten? Also so, als ob man an der grenze zwischen Irland und Nordirland mit ner britischen fahne rumläuft?
Aus eigerner Backpack- Erfahrung kann ich sagen, dass Marokko als Urlausbland nicht weniger oder mehr gefährlich ist, als etwa Thailand...absolutes Touriland, gerade Städte wie Marrakesch, Casablanca oder Fes sind typischste Tourihochburgen...schlechte Erfahrungen kann man auch beim bäcker um die Ecke machen...wenn man sich die Sicherheitshinweise durchliest, könnte man glatt denken, dass man in den Irak fährt...und was die Terrorgefahr angeht, kaum ei Land geht so rigoros gegen sogenannte Islamisten vor, wie Marokko...und die Polizie versteht auch keinen Spaß, wenn sie jemanden beim handtaschendiebstahl oder Verarschen von Touristen auf dem markt erwischen...da wird der Betroffene einfach ma mit dem gewehrkolben einen übergezogen, und dann hat sich die Sache...also von mir ein empfehlenswertes Reiseziel....es gibt leider immer wieder Touris, die sich extrem dumm oder naiv anstellen, in Deutschland würde ich doch auch nciht mit irgendwlechen fremden irgendwo hingehen oder mir irgedwas aufschwatzen lassen? Warum dann im Urlaub?? Klares hot von mir zu dem Preis und auch fürs Land!!

hetfield2k9

Naja wer's braucht.. Wir haben Marokko auf eigene Faust erkundet. Die Region des Hotels hat nichts besonderes zu bieten. Die besten POI sind hier nicht im Programm (Grand Sud, Erg Chebbi, Tafraoute, M'hamid, und den hohen Atlas). Marrakech ist mett aber nicht der Burner. Aber: Geschmäcker sind verschieden.



Bzw. Als Tipp von mir Paradies Valley bei agadir


youtu.be/1ND…5Qo

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text