410°
ABGELAUFEN
8 x Sanyo eneloop Akku NiMH Micro AAA 800mAh HR4-UTGB neuste Version für 12,63€ @ MeinPaket
8 x Sanyo eneloop Akku NiMH Micro AAA 800mAh HR4-UTGB neuste Version für 12,63€ @ MeinPaket
ElektronikAllyouneed Angebote

8 x Sanyo eneloop Akku NiMH Micro AAA 800mAh HR4-UTGB neuste Version für 12,63€ @ MeinPaket

Preis:Preis:Preis:12,63€
Zum DealZum DealZum Deal
Das bekannte Produkt zu einem neuen Bestpreis dank Gutschein 7SPAREN bei MeinPaket.de

Zum Vergleich und Produktdetails:
mydealz.de/dea…708

Dank an Krueck83

Beste Kommentare

Redaktion

Wie lange dürfen die Händler mit der alten Version eigentlich noch werben und sie als "neueste Version" verkaufen, wenn es doch glatt gelogen ist? Nicht, dass die dritte Generation schlecht wäre, aber die vierte Generation ist ja auch hierzulande längst auf dem Markt.

Die wirklich neueste Eneloop Version trägt die Bezeichnung
BK-3MCCE für die normalen AA Akkus und
BK-4MCCE für die normalen AAA Akkus.

40 Kommentare

Verfasser

b0d359-1410592459.jpg



Findet jemand die AA-Version zu einem guten Preis?

AA würde mich auch interessieren! (_;)

Für mich auch bitte
Und die Empfehlung für ein gutes und günstiges Ladegerät hätte ich auch gerne. Muss meine Xbox Controller noch mit Akkus versorgen

Mit Box, für 12,79EUR inkl. Versand bei ebay. Qipu möglich.
ebay.de/itm…800?

Übersehe ich was?

-

tkaushro

Mit Box, für 12,79EUR inkl. Versand bei ebay. Qipu möglich. http://www.ebay.de/itm/8x-Sanyo-Eneloop-AAA-Micro-Akku-LR03-800mAh-2x-Akku-Box-Neueste-Version-/400681778800? Übersehe ich was?

Qipu ist bei eBay nix wert. Insofern teurer.

Technoline bc 700 ladegerät. Einfach mal bei Amazon schauen

privat2

Ab 11,98 auf Amazon http://www.amazon.de/Sanyo-Eneloop-HR-4UTGA-Micro-750mAh/dp/B002YWXUBS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1410599747&sr=8-1&keywords=8+eneloop+aaa



750 mAh < 800 mAh

privat2

Ab 11,98 auf Amazon http://www.amazon.de/Sanyo-Eneloop-HR-4UTGA-Micro-750mAh/dp/B002YWXUBS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1410599747&sr=8-1&keywords=8+eneloop+aaa


Ist auch die "alte"Version. Weniger Ladezyklen, höhere Selbstentladung, niedrigere Kapazität.

Ennox

AA würde mich auch interessieren! (_;)


meinpaket.de/de/…85/

12,99 standard ebay preis - paar cents qipu.. preis hier ist so lala.. komme fast aufs gleiche mit qipu

privat2

Ab 11,98 auf Amazon http://www.amazon.de/Sanyo-Eneloop-HR-4UTGA-Micro-750mAh/dp/B002YWXUBS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1410599747&sr=8-1&keywords=8+eneloop+aaa


Woran sieht man denn, ob man die neue Version vor sich hat?

privat2

Ab 11,98 auf Amazon http://www.amazon.de/Sanyo-Eneloop-HR-4UTGA-Micro-750mAh/dp/B002YWXUBS/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1410599747&sr=8-1&keywords=8+eneloop+aaa

An den Spezifikationen bzw. der Modellbezeichnung.
HR-4UTGA = Älter
HR-4UTGB = Alt
BK-4MCCE = Neu

Ist die neueste Generation (4te) mittlerweile nicht die von Panasonic?

Das ist nicht die neuste Generation.
Dies ist die 3., die neuste ist allerdings schon die 4.
Oder liege ich falsch?

LotosHans

Das ist nicht die neuste Generation. Dies ist die 3., die neuste ist allerdings schon die 4. Oder liege ich falsch?



Ja, das sehe ich auch so. Da ich 8x AAA und 8x AA benötige habe ich hier bestellt:
Der zuverlinkende Text

Hier steht, dass HR-3UTGB (AA) & HR-4UTGB (AAA) die alten Bezeichnungen sind, die neuen lauten BK-3MCCE (AA) & BK-4MCCE (AAA). Die Unterschiede werden weiter unten im Text erklärt.

Redaktion

Wie lange dürfen die Händler mit der alten Version eigentlich noch werben und sie als "neueste Version" verkaufen, wenn es doch glatt gelogen ist? Nicht, dass die dritte Generation schlecht wäre, aber die vierte Generation ist ja auch hierzulande längst auf dem Markt.

Die wirklich neueste Eneloop Version trägt die Bezeichnung
BK-3MCCE für die normalen AA Akkus und
BK-4MCCE für die normalen AAA Akkus.

Bei diesen Akkus steht auch die wären die "Neusten" ... 950mAh
amazon.de/Pac…RG/
Welche Akkus sind denn für DECT-Mobilteile besonders gut geeignet ?

Saturn hatte die alten SANYO gelabelten ja schon im Abverkauf; Akkus incl. Ladegeräte für 2-5 EUR? Da gab es mal einen alten Deal hier. Die allerneusten tragen demnach nun wohl einen Panasonic Schriftzug auf den Akkus?
Da stellen sich mir die Fragen:
1) Hat Panasonic nun Sanyo aufgekauft wegen unliebsamer Konkurrenz, um deren (schlechtergetesteten) Infinium Produkte zu verkaufen?
2) Ist/war das alles eh nur Etikettenschwindel? (Infinium-Zellen waren schon immer aus dem Hause Sanyo)

OK, ich korrigere. Alles was ich bisher als alt betitelt habe ist ab jetzt noch älter, was neu war ist alt und die BK-*MCCE sind neu. Weiß jmd wann endlich die noch neueren Eneloops auf den Markt kommen?

Sanyo ist seit 2009 eine Tochter von Panasonic
Quelle:
https://web.archive.org/web/20100218154704/http://sanyo.com/news/2009/12/21-1.html

21. Dec, 2009 Osaka, Japan - Panasonic Corporation announced today that it has completed acquisition of a majority of the voting stock of SANYO Electric Co., Ltd. With this acquisition, SANYO has become a consolidated subsidiary of Panasonic and will continue pursuing its business as a Panasonic Group company.

Hallo mydealzer,

machen diese hochwertigen Akkus auch für ganz normale Fernbedienungen (TV, Receiver) Sinn oder sind diese hierfür "oversized". Im Voraus für eine Antwort vielen Dank!

Redaktion

ghost

Die allerneusten tragen demnach nun wohl einen Panasonic Schriftzug auf den Akkus?



Nein, da steht immer noch Eneloop drauf und sie sind bis auf die Produktbezeichnung vom Äußerlichen her auch nicht von den alten zu unterscheiden. Hatte mir vor kurzem mit dem 10 € PayPal Gutschein auf Ebay mal wieder welche gegönnt. X)

tifoso

Hallo mydealzer, machen diese hochwertigen Akkus auch für ganz normale Fernbedienungen (TV, Receiver) Sinn oder sind diese hierfür "oversized". Im Voraus für eine Antwort vielen Dank!



Das würde mich auch interessieren.

GrosserNagus

Welche Akkus sind denn für DECT-Mobilteile besonders gut geeignet ?



Diese hier: panasonic-eneloop.eu/de/…tml

TheMaster


Danke! 2 Stück kosten bei Amazon leider 6,99 € (B00JXM10WS), findet das jemand günstiger ? ;-)

vielen Dank...Gestern danach gesucht. Und heute gleich zugeschlagen :-)

Das sind ja dann doch die alten dann hier!!!

Also bitte mal die Überschrift ändern, danke.

Mittlerweile hoch auf 13,59 €

lurchi19

Für mich auch bitte Und die Empfehlung für ein gutes und günstiges Ladegerät hätte ich auch gerne. Muss meine Xbox Controller noch mit Akkus versorgen



Techno Line BC700 Amazon, oder dessen Verwandte Versionen.

preray

Mittlerweile hoch auf 13,59 €


13,59€ - 7% (0,9513€) = 12,6387€

Also nix hoch, einfach rechnen! Aber 50% von euch können ja gar kein Prozent rechnen! ABER SO VIELE SIND WIR DOCH GAR NICHT! :P

whups, Gutschein übersehen.

Doofe Frage... Wurde Sanyo nicht von Panasonic gekauft? Wenn das die neueste Version wäre, müsste Panasonic auf den Akkus stehen...

thinkblue71

Doofe Frage... Wurde Sanyo nicht von Panasonic gekauft? Wenn das die neueste Version wäre, müsste Panasonic auf den Akkus stehen...



Nicht zwangsläufig wenn es um die Marke geht.
AEG gibt es auch nicht mehr sieht man aber dennoch auf Geräten und Lenovo nutzt Thinkpad weiterhin als Marke um zwei Beispiele zu nennen.

tifoso

Hallo mydealzer, machen diese hochwertigen Akkus auch für ganz normale Fernbedienungen (TV, Receiver) Sinn oder sind diese hierfür "oversized". Im Voraus für eine Antwort vielen Dank!



Aus technischer Sicht würde ich sagen "gerade dann" sind sie sinnvoll. Hier spielt sich der Vorteil der geringen Selbstentladung voll aus. Gerätschaften, die wenig Strom benötigen, profitieren von "normalen" Akkus überhaupt nicht - sie entladen sich selbst technisch bedingt schneller, als daß sie verbraucht werden.
Allerdings könnte man mal gucken, wie teuer normale Alkaline Batterien sind, und wann sich eine Akkunutzung amortisiert. Da beim Beispiel Fernbedienungen u.U. lange Batteriestandzeiten erreicht werden, lohnt sich die Verwendung einer teuren Akkuzelle finanziell vermutlich eher selten.
Hier kostet eine AAA Sanyo Zelle ca. 1,50€ - eine Alkaline AAA Zelle bei Rossmann 0,25€. In meine beiden Fernbedienung kommen je 2 AAA Zellen, die Fernseher wurden rund um die WM 2010 gekauft. Bei einer Fernbedienung habe ich vor kurzem die 2 Rundzellen gewechselt (waren nicht leer, aber ich hatte das Gefühl, daß neue besser funktionieren würden :-) ) die andere läuft noch mit den Originalzellen.
-> Bei meinen Fernbedienungen als Beispiel würde sich ein Akkueinsatz finanziell nie und nimmer lohnen.



Warte lieber auf die AA und dann wirklich mit der neusten generation. In anbetracht der Tatsache, dass hier "alte" Akkus verkauft werden, ist der preis gar nicht soo doll.

@GrosserNagus:
Die schwarzen haben eine höhere Selbstentladung, dafür eine größere Kapazität. Die weissen sind besser für Geräte, die im Schrank liegen und bei Bedarf dann funktionieren sollen (z.B. Photo, Taschenlampe, Fernbedienung)
Für Dect Telefone tuns billigere Akkus, da diese dauerhaft laden (erkennbar daran, dass die voll geladenen Mobilteile in der Ladestation warm werden). Das zerstört jeden Akku im Laufe der Zeit.

Habe meine Eneloops heute bekommen - zu meiner Überraschung nicht 8, sondern 16 Stück.
Ich kann mich also nicht beschweren^^

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text