Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
      Diverse Mini-Abonnements beim Leserservice der deutschen Post mit 800 Payback Punkte bzw Miles & More Meilen ab 7,61€
      904° Abgelaufen

      Diverse Mini-Abonnements beim Leserservice der deutschen Post mit 800 Payback Punkte bzw Miles & More Meilen ab 7,61€

      44
      eingestellt am 3. Sep

      Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

      Der Deutsche Post Leserservice hat wieder eine gute Aktion am laufen...

      Man bekommt 300 extra Payback Punkte auf jedes 3 Monatsabo... Man benötigt keinen extra ecoupon.

      Somit sind 800 Payback Punkte für 7,61€ drin, was ein sehr guter Kurs ist, wenn man Meilen bei Miles and more sammelt.

      Für 7,61 gibt es

      Donna
      Geliebte Katze
      Partnerr Hund
      Zusätzliche Info
      Für folgende Titel erhält man neben den 500 Payback Punkten (die die normale Prämie sind) aktuell auch noch 300 extra Payback Punkte. Man muss hierzu einfach über den Leserservice der deutschen Post bestellen, ohne vorher über Payback zu gehen - die Aktion läuft bis zum 29.09. und für maximal 3 Abos am Tag.


      46341.jpg

      Geliebte Katze für 7,61 €

      Partner Hund für 7,61 €

      Ratgeber Frau und Familie für 8,39 €

      Donna für 7,61 €

      46341.jpg

      GartenFlora für 8,00 €

      Reader's Digest für 8,97 €


      46341.jpg

      TV Spielfilm für 9,17 €

      TV Today für 9,36 €

      Essen & Trinken für 9,56 €

      N-Zone plus DVD für 9,56 €


      46341.jpg
      Anna für 9,56 €

      TV Digital XXL für 9,75 €

      plus Magazin für 10,92 €

      Emotion für 10,14 €


      46341.jpg

      Motor Klassik für 10,53 €

      GameStar für 10,53 €

      Runner's World für 10,53 €

      PCgo Classic DVD für 10,53 €


      46341.jpg

      PC Magazin Classic DVD für 10,53 €

      Bike für 10,73 €

      Tour für 10,73 €

      Boote für 10,73 €

      Cavallo für 10,53 €

      Gruppen

      44 Kommentare
      Irgendwie versteh ich nicht den Gedankensprung von Payback zu Miles and more.
      800 Punkte für 7,61€ sind doch auch schon gut. ..wobei es ganz schön viel Arbeit für 39 Cent ist.
      futa03.09.2019 20:30

      Irgendwie versteh ich nicht den Gedankensprung von Payback zu Miles and …Irgendwie versteh ich nicht den Gedankensprung von Payback zu Miles and more.800 Punkte für 7,61€ sind doch auch schon gut. ..wobei es ganz schön viel Arbeit für 39 Cent ist.


      Ich glaube, 800 Punkte sind mehr als 8 Euro wert, wenn du sie in Meilen wandelst. Vllt deshalb
      Ich hab leider andere Coupons vom Deutsche Post Leserservice.
      Amedeeaa03.09.2019 21:12

      Ich hab leider andere Coupons vom Deutsche Post Leserservice.




      Einfach den Link nehmen, da ist alles fein säuberlich aufgelistet und verlinkt: abo-frosch.de/les…tml
      Amedeeaa03.09.2019 21:12

      Ich hab leider andere Coupons vom Deutsche Post Leserservice.



      Ich auch. Das mit dem Coupon sollte in die Beschreibung. @maufinho
      Super-Papagei03.09.2019 21:16

      Ich auch. Das mit dem Coupon sollte in die Beschreibung. @maufinho


      Man braucht keinen Coupon. Siehe den Link den ich gepostet habe.
      Etwas wenig Erklärung. Für all die, die es wie ich auch nicht auf Anhieb gecheckt haben:

      - Coupon in der Payback App aktivieren
      - Nach 3-Monats-Abos filtern
      - Zeitschriften nach Preis sortieren
      - Die oben genannten sind die günstigsten

      22795771-Ng4Nc.jpg

      22795771-sFhdR.jpg
      Guter Deal um Meilen zu sammeln, hab mir die Men's Health für 11,51 € geholt, die interessiert mich wenigstens halbwegs.
      Für reine Payback Sammler lohnt es nicht wirklich. Danke
      Bearbeitet von: "gethsemani" 3. Sep
      Richo03.09.2019 21:11

      Ich glaube, 800 Punkte sind mehr als 8 Euro wert, wenn du sie in Meilen …Ich glaube, 800 Punkte sind mehr als 8 Euro wert, wenn du sie in Meilen wandelst. Vllt deshalb


      PAYBACK in Meilen von miles and more zu wandeln lohnt sich halt nur, wenn man Business Class fliegt und auch nur wenn man die Meilenschnäppchen nimmt.
      Man kommt so für unter 60.000 Punkte nach Amerika muss aber noch Steuern zahlen, die bei Economy oder Business circa gleich hoch sind.
      Oder man kann upgraden, was jedoch mit den billigen Tickets auch nie geht.
      Wer also hier auf Mydealz schaut und economy reicht, kommt immer bei weitem billiger wohin.
      Das business Ticket kostet ja effektiv immer noch über 900 Euro Hin und Zurück nach Amerika.
      wurst9103.09.2019 21:25

      PAYBACK in Meilen von miles and more zu wandeln lohnt sich halt nur, wenn …PAYBACK in Meilen von miles and more zu wandeln lohnt sich halt nur, wenn man Business Class fliegt und auch nur wenn man die Meilenschnäppchen nimmt.Man kommt so für unter 60.000 Punkte nach Amerika muss aber noch Steuern zahlen, die bei Economy oder Business circa gleich hoch sind. Oder man kann upgraden, was jedoch mit den billigen Tickets auch nie geht. Wer also hier auf Mydealz schaut und economy reicht, kommt immer bei weitem billiger wohin.Das business Ticket kostet ja effektiv immer noch über 900 Euro Hin und Zurück nach Amerika.


      Es lohnen sich nicht nur Meilenschnäppchen - auch reguläre Flüge können sich lohnen wenn man Layover, Stoppover etc. geschickt kombiniert. Auch gibts teilweise Airlines wo man kaum Zuschläge zahlt (SQ zum Beispiel). Aber grundsätzlich hast du recht - es lohnt sich nur bei Business Class, dort kann man zwar einige hundert Euro sparen, aber es ist immer noch deutlich teurer als wenn man Eco fliegt.
      Also für Leute die maximal billig von A nach B kommen wollen ist Meilen sammeln uninteressant - für welche die günstiger als normal Business fliegen wollen dagegen schon.
      Am besten dann alle drei Abos anschließen?
      Amedeeaa03.09.2019 21:12

      Ich hab leider andere Coupons vom Deutsche Post Leserservice.


      Du brauchst keinen Coupon... Einfach 3 Monatsabo auswählen, nach Preis aufsteigend sortieren
      Amilom03.09.2019 21:38

      Am besten dann alle drei Abos anschließen?


      Why not?
      Prometheus03.09.2019 21:32

      Es lohnen sich nicht nur Meilenschnäppchen - auch reguläre Flüge können sic …Es lohnen sich nicht nur Meilenschnäppchen - auch reguläre Flüge können sich lohnen wenn man Layover, Stoppover etc. geschickt kombiniert. Auch gibts teilweise Airlines wo man kaum Zuschläge zahlt (SQ zum Beispiel). Aber grundsätzlich hast du recht - es lohnt sich nur bei Business Class, dort kann man zwar einige hundert Euro sparen, aber es ist immer noch deutlich teurer als wenn man Eco fliegt.Also für Leute die maximal billig von A nach B kommen wollen ist Meilen sammeln uninteressant - für welche die günstiger als normal Business fliegen wollen dagegen schon.


      Das stimmt.
      Wenn ich natürlich so schon ein paar mal im Jahr fliege und in den 3 Jahren bis Verfall die 40-50k Meilen zusammen bekomme, kann es durch aus Sinn machen, nochmals 10.000 PB Punkte zu wandeln....

      Für alle anderen, die nur 1x im Jahr in den Urlaub fliegen, macht PB Punkte sparen für einen Freiflug keinen Sinn... Meine Meinung
      wurst9103.09.2019 21:40

      Das stimmt.Wenn ich natürlich so schon ein paar mal im Jahr fliege und in …Das stimmt.Wenn ich natürlich so schon ein paar mal im Jahr fliege und in den 3 Jahren bis Verfall die 40-50k Meilen zusammen bekomme, kann es durch aus Sinn machen, nochmals 10.000 PB Punkte zu wandeln....Für alle anderen, die nur 1x im Jahr in den Urlaub fliegen, macht PB Punkte sparen für einen Freiflug keinen Sinn... Meine Meinung


      Kommt immer darauf an... Man kann ja Payback überall sammeln, Rewe, Aral, Zeitungen, bams, Amex Umsätze... Wenn man es konsequent macht, kommen schon ein paar Meilen zusammen...
      Bearbeitet von: "maufinho" 3. Sep
      maufinho03.09.2019 21:43

      Kommt immer darauf an... Man kann ja Payback überall sammeln, Rewe, Aral, …Kommt immer darauf an... Man kann ja Payback überall sammeln, Rewe, Aral, Zeitungen, bams, Amex Umsätze... Wenn man es konsequent macht, kommen schon ein paar Meilen zusammen...


      Aber wenn ich gar nicht fliege zusätzlich lohnt es sich nicht...
      Mir persönlich reicht economy...
      Rechnet man dann alles hoch würde ich mit Paybackpunkten für 600-900€ in die USA... So zahle ich wenns billig ist nur knapp 300€

      Also man muss auch fliegen um Meilen schon so gesammelt zu haben, nur Payback... Naja egal
      Es wird jetzt zwar leicht OT.... Aber gibt schon genug möglich Meilen zu sammeln bzw. zu generieren wenn man sich damit auseinandersetzt. Das lohnt sich aber nur wenn man trotzdem bereit ist deutlich mehr zu zahlen als für einen Eco Flug, plus Zeitaufwand um sich mit der Meilenbeschaffung zu befassen.
      Ob sich das lohnt will ich gar nicht in der Tiefe diskutieren. Ich bin der Meinung ja. Viele werden es anders sehen. Aber auch das ist mir recht. Wenn jeder Meilen sammeln würde um günstig Business zu fliegen wäre es in der Form nicht mehr möglich.
      Prometheus03.09.2019 21:32

      Es lohnen sich nicht nur Meilenschnäppchen - auch reguläre Flüge können sic …Es lohnen sich nicht nur Meilenschnäppchen - auch reguläre Flüge können sich lohnen wenn man Layover, Stoppover etc. geschickt kombiniert. Auch gibts teilweise Airlines wo man kaum Zuschläge zahlt (SQ zum Beispiel). Aber grundsätzlich hast du recht - es lohnt sich nur bei Business Class, dort kann man zwar einige hundert Euro sparen, aber es ist immer noch deutlich teurer als wenn man Eco fliegt.Also für Leute die maximal billig von A nach B kommen wollen ist Meilen sammeln uninteressant - für welche die günstiger als normal Business fliegen wollen dagegen schon.


      Kannst du das mit den layovern etc erklären? Will via meilenschnäpchen in die USA. Aber die Zeiträume sind sehr begrenzt. Man kann also kaum jetzt schon für zB Mai buchen. Wie kann ich sonst meine 60k Meilen für die BC nutzen?

      Cash&Meilen lohnt sich nicht. Das ist ja lächerlich. Und upgraden kostet richtig meilen (wenn überhaupt möglich).
      nasenfahrrad55503.09.2019 21:57

      Kannst du das mit den layovern etc erklären? Will via meilenschnäpchen in d …Kannst du das mit den layovern etc erklären? Will via meilenschnäpchen in die USA. Aber die Zeiträume sind sehr begrenzt. Man kann also kaum jetzt schon für zB Mai buchen. Wie kann ich sonst meine 60k Meilen für die BC nutzen?Cash&Meilen lohnt sich nicht. Das ist ja lächerlich. Und upgraden kostet richtig meilen (wenn überhaupt möglich).



      Das mit Layovern und Stoppover geht nicht mit Meilenschnäppchen - da müsstest du ij ein reguläres Meilenticket (110 K Meilen) investieren. Zur Vorgehensweise gibts viele Websites die sich damit befassen - sehr gute Erklärungen / Anleitungen gibts z.B. hier meilenoptimieren.com/
      Prometheus03.09.2019 22:00

      Das mit Layovern und Stoppover geht nicht mit Meilenschnäppchen - da …Das mit Layovern und Stoppover geht nicht mit Meilenschnäppchen - da müsstest du ij ein reguläres Meilenticket (110 K Meilen) investieren. Zur Vorgehensweise gibts viele Websites die sich damit befassen - sehr gute Erklärungen / Anleitungen gibts z.B. hier https://meilenoptimieren.com/


      Aber bis auf die Meilen Schnäppchen lohnt es sich doch kaum, oder übersehe ich da etwas? 110k Meilen muss man auch erst Mal sammeln. Der normale myDealzer bekommt das doch nicht so schnell und einfach hin.
      nasenfahrrad55503.09.2019 22:11

      Aber bis auf die Meilen Schnäppchen lohnt es sich doch kaum, oder übersehe …Aber bis auf die Meilen Schnäppchen lohnt es sich doch kaum, oder übersehe ich da etwas? 110k Meilen muss man auch erst Mal sammeln. Der normale myDealzer bekommt das doch nicht so schnell und einfach hin.


      Goldene Amex, Platinum Amex, DKB Konto via kwk oder Welt am Sonntag Abo... Gibt mehr als genug Möglichkeiten
      TV Spielfilm 3 Monate für 9,17€ incl. 800 Payback Punkte ergibt effektiv 1,17€. Guter Deal, hab gerade kein gutes Angebot für 1 Jahresabo gesehen.
      nasenfahrrad55503.09.2019 22:11

      110k Meilen muss man auch erst Mal sammeln. Der normale myDealzer bekommt …110k Meilen muss man auch erst Mal sammeln. Der normale myDealzer bekommt das doch nicht so schnell und einfach hin.


      Ich bin seit Anfang des Jahres bei M&M dabei und habe Stand heute etwa 210k Meilen. Das ohne irgendwelche sinnlosen Ausgaben, hauptsächlich durch Payback Abos wie dieses (habe alleine 3x Bild abgeschlossen), DKB Konto eröffnet, AMEX Gold & MM Gold beantragt & aktiv nutzen. Ich ärger mich etwas, dass ich damit nicht früher angefangen habe...
      Bearbeitet von: "maniaxx" 4. Sep
      maniaxx04.09.2019 12:17

      Ich bin seit Anfang des Jahres bei M&M dabei und habe Stand heute etwa …Ich bin seit Anfang des Jahres bei M&M dabei und habe Stand heute etwa 210k Meilen. Das ohne irgendwelche sinnlosen Ausgaben, hauptsächlich durch Payback Abos wie dieses (habe alleine 3x Bild abgeschlossen), DKB Konto eröffnet, AMEX Gold & MM Gold beantragt & aktiv nutzen. Ich ärger mich etwas, dass ich damit nicht früher angefangen habe...



      Das ist definitiv sportlich!
      Aber jetzt kommt für mich die Frage auf, ob der Gegenwert nicht am Ende zu gering ist. Wieviel hast du denn extra für die 210k Meilen ausgegeben? Denn 2 Kreditkarten brauche ich nicht, die würde ich nur wegen der Meilen abschließen. Das Bild Abo würde wohl auch direkt im Müll landen.

      Nur um das mal grob zu errechnen: Meilenschnäpchen USA sind 55.000m. Ein Welt Abo kostet um die 750€ bei 60.000m. Sprich ich habe ungefähr 700€ für 60.000m ausgegeben. Mit den Steuern und Gebühren der LH beim Meilenschnäppchen bin ich bei 1000€ (?)? Hier gab es auch schon 1000€ BC Deals beim Mydealz. Kann dann aber im voraus buchen. Meilenschnäppchen aktuell sind ja nur für den Zeitraum Januar/Februar buchbar.

      Bin gerade dabei mich in das Thema reinzuarbeiten. Bin daher für jeden Tipp oder Korrektur meiner Denkfehler dankbar!
      Wann muss man kündigen beim 3 Monats Abo?
      nasenfahrrad55504.09.2019 12:43

      Das ist definitiv sportlich! Aber jetzt kommt für mich die Frage auf, ob …Das ist definitiv sportlich! Aber jetzt kommt für mich die Frage auf, ob der Gegenwert nicht am Ende zu gering ist. Wieviel hast du denn extra für die 210k Meilen ausgegeben?


      Du hast natürlich Recht mit dem Gegenwert der Meilen - hier muss am Ende jeder selbst entscheiden, wie viel eine Meile an Gegenwert hat... Viele 'kaufen' Meilen für um die 1.2 - 1.6 ct/ Meile, wie auch bei deinem Beispiel mit dem Welt Abo (1.25ct/M).

      Ich selbst habe mir das Limit 1ct/Meile gesetzt, womit ich dann am Ende für einen C Flug nach Asien über die Meilenschnäppchen 70k Meilen (700 Euro) + ca. 500 Euro Gebühren also ca. 1,200 Euro zahle. Ich lebe in Dublin und mit 4 Flügen (über FRA/MUC) ist das für mich persönlich ein top Preis. Man könnte alternativ auch einen Premium Eco für 35k Meilen auf Business upgraden, was sich bspw. bei Flügen vom Arbeitgeber lohnen kann. Dein Beispiel mit USA stimmt schon, die Meilenschnäppchen sind für mich auch nicht so super attraktiv, ich schaue daher eher nach Asien.

      Zum Thema KK: Das muss sich ebenfalls jeder selbst durchrechnen. Für mich hat sich die M&M KK gelohnt. Willkommensbonus 20k Meilen und monatlich etwa 2k Meilen macht am Ende des Jahres 44k für den Karten-Jahrespreis von 110 Euro. Ähnlich verhält es sich bei der Amex - aktuell keine Jahresgebühr, 20k MRP (=10k Meilen) Willkommensbonus und monatlich etwa 1-2k MRP on top.
      maniaxx04.09.2019 12:17

      habe alleine 3x Bild abgeschlossen)


      Was macht man denn mit 3 Bild-Abos?
      elwu04.09.2019 13:16

      Was macht man denn mit 3 Bild-Abos?


      In die Tonne werfen und uber die Meilen freuen?
      elwu04.09.2019 13:16

      Was macht man denn mit 3 Bild-Abos?


      Es gab über einen längeren Zeitraum ein 8 Wochen Kurzabo mit 2,500 PB Punkten (= Meilen) für 18.40 Euro. Das habe ich 3x hintereinander abgeschlossen, die Punkte eingesackt (mit top-ratio 0.7ct/M) und meinem Großvater die Zeitung in die Hand gedrückt

      n8f4LL104.09.2019 13:20

      In die Tonne werfen und uber die Meilen freuen?


      Das wäre der Alternativplan
      Nayru2204.09.2019 12:46

      Wann muss man kündigen beim 3 Monats Abo?


      Nach Erhalt des 1. Heftes
      maniaxx04.09.2019 12:57

      Du hast natürlich Recht mit dem Gegenwert der Meilen - hier muss am Ende …Du hast natürlich Recht mit dem Gegenwert der Meilen - hier muss am Ende jeder selbst entscheiden, wie viel eine Meile an Gegenwert hat... Viele 'kaufen' Meilen für um die 1.2 - 1.6 ct/ Meile, wie auch bei deinem Beispiel mit dem Welt Abo (1.25ct/M).Ich selbst habe mir das Limit 1ct/Meile gesetzt, womit ich dann am Ende für einen C Flug nach Asien über die Meilenschnäppchen 70k Meilen (700 Euro) + ca. 500 Euro Gebühren also ca. 1,200 Euro zahle. Ich lebe in Dublin und mit 4 Flügen (über FRA/MUC) ist das für mich persönlich ein top Preis. Man könnte alternativ auch einen Premium Eco für 35k Meilen auf Business upgraden, was sich bspw. bei Flügen vom Arbeitgeber lohnen kann. Dein Beispiel mit USA stimmt schon, die Meilenschnäppchen sind für mich auch nicht so super attraktiv, ich schaue daher eher nach Asien.Zum Thema KK: Das muss sich ebenfalls jeder selbst durchrechnen. Für mich hat sich die M&M KK gelohnt. Willkommensbonus 20k Meilen und monatlich etwa 2k Meilen macht am Ende des Jahres 44k für den Karten-Jahrespreis von 110 Euro. Ähnlich verhält es sich bei der Amex - aktuell keine Jahresgebühr, 20k MRP (=10k Meilen) Willkommensbonus und monatlich etwa 1-2k MRP on top.



      Ein Upgrade von Premium Eco auf Business Class hat bei mir nicht so wirklich geklappt. Fliege nach Panama mit LH und dort konnte ich auf das Upgrade nur bieten. Oder hast du da andere Erfahrung mit Upgrade gemacht?
      kein LTB ... schade
      nasenfahrrad55504.09.2019 13:57

      Ein Upgrade von Premium Eco auf Business Class hat bei mir nicht so …Ein Upgrade von Premium Eco auf Business Class hat bei mir nicht so wirklich geklappt. Fliege nach Panama mit LH und dort konnte ich auf das Upgrade nur bieten. Oder hast du da andere Erfahrung mit Upgrade gemacht?


      Ich habe bislang selbst noch keine Upgrades gemacht. Kenne nur die Tabellen etc. Da wird es sicherlich auch auf die Verfügbarkeit ankommen.
      maniaxx04.09.2019 12:57

      Willkommensbonus 20k Meilen und monatlich etwa 2k Meilen macht am Ende des …Willkommensbonus 20k Meilen und monatlich etwa 2k Meilen macht am Ende des Jahres 44k für den Karten-Jahrespreis von 110 Euro.


      Sehe ich das jetzt irgendwas falsch?
      2kM pro Monat wären ein Umsatz von 4000€, oder? Zumindest sehe ich überall was von 1M/2€ Umsatz.

      Ich darf mich sicherlich zu den Besserverdienern zählen (also nicht reich, aber gutes Akademikergehalt), aber das würde ich im Leben nicht hinbekommen. Alle größeren Posten laufen idR ja nicht über die KK. Also bei mir zumindest sind es nur Konsumdinge. Selbst wenn ich jetzt jeden Supermarkteinkauf, jeden Restaurantbesuch und jede Anschaffung per KK zahlen würde, käme ich vielleicht auf einen Umsatz von 1000-1500€/Monat im Schnitt.
      Lange Rede kurzer Sinn: Übersehe ich was, oder haust du tatsächlich 4k€/Monat mit der KK auf den Kopp?
      Sollten die 2kM/Monat durch sonstige "Tricks" kommen wäre das ja immer noch ein Eco Flug pro Jahr. für 110€, die man ja ohnehin zahlt (jeder hat ja irgendwo eine KK) wäre das ja trotzdem ein schönes Add-On.
      Bearbeitet von: "Guruhu" 4. Sep
      One Way Flüge lohnen sich auch in manchen Länder, ca. 1 ct je Meile Gegenwert. Wenn man die Meilen umsonst bekommen hat.
      Guruhu04.09.2019 15:47

      Sehe ich das jetzt irgendwas falsch? 2kM pro Monat wären ein Umsatz von …Sehe ich das jetzt irgendwas falsch? 2kM pro Monat wären ein Umsatz von 4000€, oder? Zumindest sehe ich überall was von 1M/2€ Umsatz. Ich darf mich sicherlich zu den Besserverdienern zählen (also nicht reich, aber gutes Akademikergehalt), aber das würde ich im Leben nicht hinbekommen. Alle größeren Posten laufen idR ja nicht über die KK. Also bei mir zumindest sind es nur Konsumdinge. Selbst wenn ich jetzt jeden Supermarkteinkauf, jeden Restaurantbesuch und jede Anschaffung per KK zahlen würde, käme ich vielleicht auf einen Umsatz von 1000-1500€/Monat im Schnitt.Lange Rede kurzer Sinn: Übersehe ich was, oder haust du tatsächlich 4k€/Monat mit der KK auf den Kopp?Sollten die 2kM/Monat durch sonstige "Tricks" kommen wäre das ja immer noch ein Eco Flug pro Jahr. für 110€, die man ja ohnehin zahlt (jeder hat ja irgendwo eine KK) wäre das ja trotzdem ein schönes Add-On.


      Gibt monatlich wechselnde Aktionen mit mehrfach Meilen
      miles-and-more.com/de/…=de
      Stimmt, die habe ich ganz vergessen
      Guruhu04.09.2019 15:47

      Lange Rede kurzer Sinn: Übersehe ich was, oder haust du tatsächlich 4 …Lange Rede kurzer Sinn: Übersehe ich was, oder haust du tatsächlich 4k€/Monat mit der KK auf den Kopp?


      Wie schon angemerkt, gibt es monatliche Aktionen mit mehr Meilen. Aber ja, es sind tatsächlich um die 3-4k Umsatz und daher 2k Meilen pro Monat. Von den 3-4k geht aber je nach Monat etwa 2k nach Revolut, was bis heute noch immer ohne Probleme mit Meilen vergütet wird
      maniaxx05.09.2019 01:57

      Wie schon angemerkt, gibt es monatliche Aktionen mit mehr Meilen. Aber ja, …Wie schon angemerkt, gibt es monatliche Aktionen mit mehr Meilen. Aber ja, es sind tatsächlich um die 3-4k Umsatz und daher 2k Meilen pro Monat. Von den 3-4k geht aber je nach Monat etwa 2k nach Revolut, was bis heute noch immer ohne Probleme mit Meilen vergütet wird


      Die Frage ist doch bei welchem Tech-Konzern du arbeitest.
      Danke für den Deal.
      dealz bekommt ein hot

      allerdings muss ich feststellen, dass das angebot insgesamt teurer und somit schlechter geworden ist
      bisher kosteten die günstigsten abos nämlich 7,22 euro und brachten 833 paybackpunkte :-(
      Dein Kommentar
      Avatar
      @
        Text