80€ Cashback für Krankenkassenwechsel zur Techniker Krankenkasse/HEK/Mobil
221°Abgelaufen

80€ Cashback für Krankenkassenwechsel zur Techniker Krankenkasse/HEK/Mobil

50
eingestellt am 29. Jan 2015heiß seit 29. Jan 2015
Hallo,


falls jemand von euch spontan noch auf der Suche nach einer Cashback-Aktion für einen Krankenkassenwechsel ist, kann jetzt noch zuschlagen.

30€ Qipu-Cashback
10€ Amazon-Gutschein durch Quipu
40€ Amazongutschein durch Gutscheincode bei krankenkassenwechselservice.de

= 80€ Cashback

Nur für folgende Krankenkassen: Techniker Krankenkasse, Hanseatische, Mobil.

Einfach über Qipu auf die Seite -> Unterlagen anfordern -> beim Bestellprozess Gutschein "KKWS40EuroAmazon2015" eingeben und abschicken. Innerhalb von 24h bekommt ihr eine E-Mail mit allen Wechselunterlagen.

WICHTIG: Ihr müsst spätestens am 30.01. (also morgen) die Kündigung an eure alte Krankenkasse rausschicken (am besten per Expressversand), dann seid ihr sicher, dass die Kündigung bis zum 31.01. eingeht. Danach wenn ihr die Unterlagen erhalten habt, könnt ihr diese einfach an die neue Kasse übermitteln und somit euer Cashback kassieren, sowie Mitglied in der neuen Krankenkasse ab 1.04. sein.

Habe eine Bestätigungsmail erhalten, wo mir der Gutschein bestätigt wurde, sowie Qipu getrackt wurde.

Ja ich weiß, das mit dem Expressversand ist ein wenig stressig, aber ich habe das leider sehr spät entdeckt.


Viele Grüße

50 Kommentare

Beachte bitte, dass diese Aktion nicht mit der 30€ Amazon.de-Gutschein von Krankenkassenwechselservice.de kombiniert werden kann!



und das gilt nicht bei dem 40 Euro Gutschein?

Ich bin mit meiner KK so zufrieden, dass ich gerne auf das Cashback verzichte.

Aber nett wenn man eh wechseln will, also hot

Verfasser

Beachte bitte, dass diese Aktion nicht mit der 30€ Amazon.de-Gutschein von Krankenkassenwechselservice.de kombiniert werden kann!



Wie gesagt, ich hab von krankenkassenwechselservice die Bestätigung des Gutscheins bekommen. Und bei Qipu ist auch alles getrackt

war ich mit der TK auch, bis sie das Bonusprogramm - für mich ziemlich klamm heimlich - geändert haben, sodass es für junge Leute absolut unattraktiv geworden ist.

.... einfach per Fax senden,und du bist auf der sicheren Seite.

Die Beitragssätze anzugeben, wäre gut... Dann kann jeder mit seiner KK vergleichen. Was bringen 80 Euro Cashback, wenn diese bei einer anderen KK nach 3 Monaten überholt würden...

Ich bin 25 und ein paar Monate und falle am 08.02 aus der Familienversicherung.
Derzeit bin ich noch bei der DAK und würde gerne zur TKK wechseln.
Bin bis 31.03 eingeschriebener Student, aber fange ab 01.03 bereits eine Vollzeitstelle an...
Kann ich das Angebot wahrnehmen? Ich müsste ja bereits ab dem 08.02 versichert werden.
Und müsste ich dann erstmal angeben ich sei Student, wenn das alles überhaupt so zeitnah erfolgen kann?

Beachte bitte, dass diese Aktion nicht mit der 30€ Amazon.de-Gutschein von Krankenkassenwechselservice.de kombiniert werden kann!



habe es vor 15 min abgeschlossen aber keine email erhalten! wie lange hast du auf die email gewartet? gruß

Habe selbst mit der TK schlechte Erfahrungen gemacht. Die erlassen einfach rechtswidrige Bescheide, die dann vor dem Sozialgericht keinen Bestand haben. Unverschämte Mitarbeiter und einfach nur inkompetent und großmäulig. Kann nur abraten! Bin jetzt bei der DAK und bislang ganz zufrieden.

ambilighter

Habe selbst mit der TK schlechte Erfahrungen gemacht. Die erlassen einfach rechtswidrige Bescheide, die dann vor dem Sozialgericht keinen Bestand haben. Unverschämte Mitarbeiter und einfach nur inkompetent und großmäulig. Kann nur abraten! Bin jetzt bei der DAK und bislang ganz zufrieden.



Was für Bescheide denn?

Merk .. Bin auch bei der tkk

Verfasser

Beachte bitte, dass diese Aktion nicht mit der 30€ Amazon.de-Gutschein von Krankenkassenwechselservice.de kombiniert werden kann!



Ich hab das ganze heute Nacht um 4 Uhr gemacht. Die Mail kam um 15 Uhr. Die schicken das anscheinend persönlich Musst also warten bis morgen Mittag.

ambilighter

Habe selbst mit der TK schlechte Erfahrungen gemacht. Die erlassen einfach rechtswidrige Bescheide, die dann vor dem Sozialgericht keinen Bestand haben. Unverschämte Mitarbeiter und einfach nur inkompetent und großmäulig. Kann nur abraten! Bin jetzt bei der DAK und bislang ganz zufrieden.



Beitragsbescheide.

Beachte bitte, dass diese Aktion nicht mit der 30€ Amazon.de-Gutschein von Krankenkassenwechselservice.de kombiniert werden kann!



Das gilt bestimmt auch für den 40€-GS

Beachte bitte, dass diese Aktion nicht mit der 30€ Amazon.de-Gutschein von Krankenkassenwechselservice.de kombiniert werden kann!



getrackt wird automatisch. Geprüft wird danach.... Cold. Spam?

ambilighter

Habe selbst mit der TK schlechte Erfahrungen gemacht. Die erlassen einfach rechtswidrige Bescheide, die dann vor dem Sozialgericht keinen Bestand haben. Unverschämte Mitarbeiter und einfach nur inkompetent und großmäulig. Kann nur abraten! Bin jetzt bei der DAK und bislang ganz zufrieden.




Was soll an einem Beitragsbescheid rechtswidrig sein??

Hot

top

Habe gestern mal ein paar Tests gelesen und verglichen..Die BKK Mobil kommt im Moment eigentlich sehr gut weg. Liegt sogar noch vor der Techniker laut Zufriedenheitscheck der Versicherten..(Wenn man sich auf die Daten verlassen kann:D)

Bin froh aus der Techniker Krankenkasse raus zu sein.

Kostenübernahme für ein Asthmamedikamt einer Verwandten - Kampf seit 12 Monaten. Unmöglich, keinerlei Einsicht seitens der Krankenkasse. Bzw. immer die gleiche Standardantwort seit 12 Monaten.
"Sie solle doch auf andere Medikamte umsteigen. Anbei einige Wirkstoffe der Hersteller..."
"Gegen die sie bewiesen - allerdings allergisch reagiert" - Das scheinen die seit 12 Monaten zu überlesen.

Sobald es um das Thema "Krankengeld" ging, als es doch einmal so weit gewesen ist: Begutachtung MdK - Krankengeld nicht bewilligt. Widerruf etc. - 2 Monate + 2 Wochen später später und einige verlorene Nerven mehr - Geld endlich erhalten. Zwischenzeitlich im Wochentakt Anrufe von der TKK bekommen, wie es weiter gehen soll.
Ohne die Prämie die es im letzten Jahr noch gab, komplett uninteressant.

Weitere schlechte Erfahrungen:
jameda.de/ham…_2/

ambilighter

Habe selbst mit der TK schlechte Erfahrungen gemacht. Die erlassen einfach rechtswidrige Bescheide, die dann vor dem Sozialgericht keinen Bestand haben. Unverschämte Mitarbeiter und einfach nur inkompetent und großmäulig. Kann nur abraten! Bin jetzt bei der DAK und bislang ganz zufrieden.



Was kann da wohl rechtswidrig sein? Die Höhe vielleicht?


Die 10 Euro fallen schon mal weg:

Beachte bitte, dass diese Aktion nicht mit der 30€ Amazon.de-Gutschein von Krankenkassenwechselservice.de oder anderen Aktionen des Anbieters kombiniert werden kann!

Ich bin 28 und bin in den letzten 13 Arbeitsjahren nie Krank gewesen.
Daher bin ich bei der .bkk-euregio.de OHNE ZUSATZBEITRAG daher 0,9% vom Bruttolohn billiger als z.B AOK.
das bei nur 4.000€ Bruttolohn im Monat 36€x12= 432€ ohne Weihnachsgeld und Urlaubsgeld billiger im Jahr

Schaut mal Hier :
krankenkassen.de/ges…ag/

myzocker

Ich bin 28 und bin in den letzten 13 Arbeitsjahren nie Krank gewesen. Daher bin ich bei der .bkk-euregio.de OHNE ZUSATZBEITRAG daher 0,9% vom Bruttolohn billiger als z.B AOK. das bei nur 4.000€ Bruttolohn im Monat 36€x12= 432€ ohne Weihnachsgeld und Urlaubsgeld billiger im Jahr Schaut mal Hier : http://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/krankenkasse-beitrag/zusatzbeitrag/



Danke!
Ich habe beruflich oft genug mit Leuten zu tun, die in erster Linie auf so etwas wie Cashback gucken, dass man im Endeffekt manchmal am falschen Ende spart, sehen diese Leute leider nicht.

Bei den Gesetzlichen sind die Leistungen zwar meistens sehr ähnlich, aber es gibt Unterschiede, die doch für den einen oder anderen sehr nützlich sein könnten - aber vielen ist das Cashback da lieber.

Ansonsten ist auch ein Wechsel zu einer privaten häufig sehr interessant! - wenn es denn möglich ist.

Die werden langsam alle verzweifelt

myzocker

Ich bin 28 und bin in den letzten 13 Arbeitsjahren nie Krank gewesen. Daher bin ich bei der .bkk-euregio.de OHNE ZUSATZBEITRAG daher 0,9% vom Bruttolohn billiger als z.B AOK. das bei nur 4.000€ Bruttolohn im Monat 36€x12= 432€ ohne Weihnachsgeld und Urlaubsgeld billiger im Jahr Schaut mal Hier : http://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/krankenkasse-beitrag/zusatzbeitrag/




Dann nenn mir mal ein oder zwei Beispiele


und 40000 Brutto ist für eineen Mydealzer utopisch!


myzocker

Ich bin 28 und bin in den letzten 13 Arbeitsjahren nie Krank gewesen. Daher bin ich bei der .bkk-euregio.de OHNE ZUSATZBEITRAG daher 0,9% vom Bruttolohn billiger als z.B AOK. das bei nur 4.000€ Bruttolohn im Monat 36€x12= 432€ ohne Weihnachsgeld und Urlaubsgeld billiger im Jahr Schaut mal Hier : http://www.krankenkassen.de/gesetzliche-krankenkassen/krankenkasse-beitrag/zusatzbeitrag/



Unterschiede gibt es zum großen Teil u.a. bei Naturheilverfahren. Ansonsten gibt es auch unterschiedliche Ansprüche, was das Cashback angeht. - was meiner Meinung nach viel zu wenig Leute nutzen!

Manchen Kunden von mir ist zum Beispiel sehr wichtig, dass mehr als nur eine professionelle Zahnreinigung übernommen wird.

Geht zusätzlich kwk?

eier890

Ich bin 25 und ein paar Monate und falle am 08.02 aus der Familienversicherung. Derzeit bin ich noch bei der DAK und würde gerne zur TKK wechseln. Bin bis 31.03 eingeschriebener Student, aber fange ab 01.03 bereits eine Vollzeitstelle an... Kann ich das Angebot wahrnehmen? Ich müsste ja bereits ab dem 08.02 versichert werden. Und müsste ich dann erstmal angeben ich sei Student, wenn das alles überhaupt so zeitnah erfolgen kann?


Wenn irgendjemand deine Beiträge bezahlen soll und darauf werden sie bestehen, musst du schon ehrlich sein.

Kommentar

eier890

Ich bin 25 und ein paar Monate und falle am 08.02 aus der Familienversicherung.Derzeit bin ich noch bei der DAK und würde gerne zur TKK wechseln.Bin bis 31.03 eingeschriebener Student, aber fange ab 01.03 bereits eine Vollzeitstelle an...Kann ich das Angebot wahrnehmen? Ich müsste ja bereits ab dem 08.02 versichert werden.Und müsste ich dann erstmal angeben ich sei Student, wenn das alles überhaupt so zeitnah erfolgen kann?

iu

Sorry Handy...
Zivil und Wehrdienst werden angerechnet auf die 25 Jahre

Gewechselt und direkt dass Fax versendet. Für 80,00 Euro wechsele ich gerne weg von meiner Techniker Krankenkasse. Die Beiträge identisch die Leistungen sogar besser alles bestens

ambilighter

Habe selbst mit der TK schlechte Erfahrungen gemacht. Die erlassen einfach rechtswidrige Bescheide, die dann vor dem Sozialgericht keinen Bestand haben. Unverschämte Mitarbeiter und einfach nur inkompetent und großmäulig. Kann nur abraten! Bin jetzt bei der DAK und bislang ganz zufrieden.


Das wäre wahrscheinlich fehlerhaft/falsch, nicht rechtswidrig oder welches Recht wurde gebrochen?

Bin gerade erst weg von der gekauften zur billigsten bundesweit

von der tk

teuerbillig

und 40000 Brutto ist für eineen Mydealzer utopisch!


Naja, eigentlich gilt eher: je reicher, desto geiziger.

Außerdem liegt der deutsche Durchschnitt (nicht der Median !) bereits bei brutto knapp 35000 Euro. Frag einfach mal ein paar langjährige Mitarbeiter in tarifgebundenen Betrieben - das werden viele junge Menschen in ihrem Leben leider nie erreichen.

Bin jetzt auch von der TK zur BKK Mobil Oil gewechselt. War eigentlich mit denen zufrieden, aber ich war eh nie krank und das Bonusprogramm ist jetzt leider nicht mehr sooo toll und auf Grund der vielen positiven Erfahrungen hier und von meinen Freunden denke ich kann da nicht viel schief gehen.

ambilighter

Habe selbst mit der TK schlechte Erfahrungen gemacht. Die erlassen einfach rechtswidrige Bescheide, die dann vor dem Sozialgericht keinen Bestand haben. Unverschämte Mitarbeiter und einfach nur inkompetent und großmäulig. Kann nur abraten! Bin jetzt bei der DAK und bislang ganz zufrieden.



Fehlerhat/falsch. = rechtswidrig

Aber das brauchen wir hier sicherlich nicht weiter zu vertiefen. Wenn es Dich interessiert, besuche einfach eine Vorlesung zum Sozialrecht bzw. allg. Verwaltungsrecht.
Unt wenn Du zur TK wechseln willst, nur zu!

Ich war bei der HEK.
War eigtl. echt recht zufrieden - wobei ich auch sagen muss, das ich keine ernsthaften Probleme während meiner Zeit dort hatte. Gab damals auch einmal eine Aktion, in der 75€ also Bonusprämie an alle Mitglieder ausgezahlt wurde.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text