Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
80€ Shoop-Cashback auf ENBW-Strom/Gas: günstig für Geringverbraucher
379° Abgelaufen

80€ Shoop-Cashback auf ENBW-Strom/Gas: günstig für Geringverbraucher

64
379° Abgelaufen
80€ Shoop-Cashback auf ENBW-Strom/Gas: günstig für Geringverbraucher
eingestellt am 18. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Ideal für Single-Haushalte:
40€ Cashback + 40€ Shoop-Gutschein (solang Vorrat reicht, max. bis 23.8.) auf ENBW-Strom und -Gas (auch 12 Monate MVLZ).

Das ist teils deutlich günstiger als die Konkurrenten inklusive jeweiliges Cashback.
Zusätzliche Info
64 Kommentare
Soeben auf 3 Accounts für die Familie abgeschlossen (vor dem Deal bereits gesehen, trotzdem danke)
Bearbeitet von: "Hayyel1" 18. Aug
Bei unserem PLZ-Bereich gibt EnBW bei 5000 kwh einen Bonus von 424 Euro, wodurch der Tarif sehr interessant wird...
was soll denn der Schwachsinn mit


xxx€ Abschlussbonus im 1. Jahr*


Bekommt man eigentlich den Bonus auch, wenn man zum Ende der Erstvertragslaufzeit kündigt? Also wenn man nach 12 Monaten z.B zu einem anderen Anbieter wechselt. Der Hinweis, dass es mit der darauffolgenden Jahresabrechnung gutgeschrieben wird, irritiert mich etwas. Ist das die Schlussrechnung nach 12 Monaten oder die 2. Abrechnung nach 24. Monaten?
Also wenn man bei check24 sucht und sofortrabatte rausfiltert, finde ich wesentlich bessere Tarife-bsp Montana Energie. Das muss man mal genau ausrechnen-aber ich denke die Gutscheine u Rabatte sind totale verarsche
Mit der Kombination 40+40, bei mir nur 30€ günstiger als bei Verivox und Co. Ohne shoop sogar teurer.
Bearbeitet von: "H4rib0" 18. Aug
Danke. Ab wann zählt man wieder als Neukunde? Bin derzeit noch mit Strom und Gas bei Lichtblick, wo ich jeden Monat raus komme.
arlafeuer18.08.2020 20:43

Kommentar gelöscht




Ersteres setzt dann monatlich kündbare Verträge voraus, welche trotz kurzer Laufzeit den Bonus gewähren / auszahlen ?! Gibt es da wirklich so viele Anbieter, die das auf Dauer mitmachen?

Gab es, erfahrungsgemäß, schon mal Probleme damit, z.B.: man steht kurzzeitig ohne Strom da?

Danke im Voraus
mandre18.08.2020 21:02

Danke. Ab wann zählt man wieder als Neukunde? Bin derzeit noch mit Strom …Danke. Ab wann zählt man wieder als Neukunde? Bin derzeit noch mit Strom und Gas bei Lichtblick, wo ich jeden Monat raus komme.


Wenn man 6 Monate lang nicht von EnBw beliefert wurde, zählt man als Neukunde. Siehe Shoop Informationen weiter unten
JuriOrlov18.08.2020 21:33

Ersteres setzt dann monatlich kündbare Verträge voraus, welche trotz k …Ersteres setzt dann monatlich kündbare Verträge voraus, welche trotz kurzer Laufzeit den Bonus gewähren / auszahlen ?! Gibt es da wirklich so viele Anbieter, die das auf Dauer mitmachen?Gab es, erfahrungsgemäß, schon mal Probleme damit, z.B.: man steht kurzzeitig ohne Strom da? Danke im Voraus


Mit Strom wirst du immer beliefert. Wenn du keinen Vertrag hast dann halt vom Grundversorger und der schickt dir dann monatlich Rechnungen. So ist es bei mir.
Aber Grundversorgung ist nicht unbedingt der günstigste Preis. Und Cashback gibts da auch nicht.

Habe hier mal zugeschlagen. Mal sehen. Yello hat Anfang des Jahres nicht gegönnt. War richtig angepisst. EnBW machts hoffentlich besser und bezahlt.

27497252-Ws8Mw.jpg
Bearbeitet von: "Mchen" 18. Aug
Also bei mir (Ruhrgebiet) sind Gas mit 800 kWh/Jahr und Strom mit 1600 kWh/Jahr unter Check24. Hot.
JuriOrlov18.08.2020 21:33

Ersteres setzt dann monatlich kündbare Verträge voraus, welche trotz k …Ersteres setzt dann monatlich kündbare Verträge voraus, welche trotz kurzer Laufzeit den Bonus gewähren / auszahlen ?! Gibt es da wirklich so viele Anbieter, die das auf Dauer mitmachen?Gab es, erfahrungsgemäß, schon mal Probleme damit, z.B.: man steht kurzzeitig ohne Strom da? Danke im Voraus


Problem ist, dass es schon länger keine 30 / 40 Eur mehr von Verivox und Co gab.
JuriOrlov18.08.2020 21:33

Ersteres setzt dann monatlich kündbare Verträge voraus, welche trotz k …Ersteres setzt dann monatlich kündbare Verträge voraus, welche trotz kurzer Laufzeit den Bonus gewähren / auszahlen ?! Gibt es da wirklich so viele Anbieter, die das auf Dauer mitmachen?Gab es, erfahrungsgemäß, schon mal Probleme damit, z.B.: man steht kurzzeitig ohne Strom da? Danke im Voraus


Der Warlord meinte Boni von Verivox oder Check24. Die zahlen oftmals auch bis zu 40,- für jeden Vertragsabschluss. Die Anbieter selbst zahlen bei Monatsverträgen meist nichts. Dennoch hast Du bei monatlichem Wechsel dann 40,- bekommen und vielleicht nur 10,- Grundgebühr und 20,- EUR Strom verbraucht, also noch Geld übrig. Ist aber viel Aufwand die Verträge bei so einer Aktion alle zu schließen und hintereinander einzutakten und dran zu bleiben damit es auch funktioniert.

Ohne Strom stehst Du niemals nie da! Dazu müsste schon jemand kommen und den Zähler ausbauen :-) Eigentlich ist Stromanbieter wechseln reiner Papierkram, technisch wird da gar nichts gemacht.

Übrigens bekommen auch alle den gleichen Strom, weil manche sich grün fühlen wenn Sie einen speziellen Tarif abschließen, wie gesagt, technisch ändert sich da nichts. Vielleicht steht auf deiner Abrechnung dann 100% Wasserkraft Strom darauf und dafür bei allen anderen in Deutschland 0,00000001% weniger.
Bearbeitet von: "aeugler" 18. Aug
Vielen Dank für die ausführlichen Erläuterungen! Sinnvoll ist nach kurzer Recherche also in den meisten Fällen ein jährlicher Wechsel, um den Bonus zu kassieren und verhältnismäßig wenig Aufwand zu haben.
Interessant zu wissen, wäre allerdings wirklich wann der Bonus bei diesem spezifischen Angebot hier ausgezahlt wird, sofern man fristgerecht kündigt und damit nur ein Jahr beim Anbieter bleibt. Danke im Voraus
JuriOrlov18.08.2020 22:05

Vielen Dank für die ausführlichen Erläuterungen! Sinnvoll ist nach kurzer R …Vielen Dank für die ausführlichen Erläuterungen! Sinnvoll ist nach kurzer Recherche also in den meisten Fällen ein jährlicher Wechsel, um den Bonus zu kassieren und verhältnismäßig wenig Aufwand zu haben.Interessant zu wissen, wäre allerdings wirklich wann der Bonus bei diesem spezifischen Angebot hier ausgezahlt wird, sofern man fristgerecht kündigt und damit nur ein Jahr beim Anbieter bleibt. Danke im Voraus


Mit der Abschlussrechnung. Ob du den Vertrag kündigst oder nicht ist nicht wichtig. Wichtig ist nur, dass du volle 12 Monate Strom bezogen und bezahlt hast.
Ich kündige immer schon 6 Monate vor Ablauf der Mindestbezugszeit und hatte bisher nie Probleme den Bonus am Ende ausgezahlt zu bekommen.
aeugler18.08.2020 22:02

Der Warlord meinte Boni von Verivox oder Check24. Die zahlen oftmals auch …Der Warlord meinte Boni von Verivox oder Check24. Die zahlen oftmals auch bis zu 40,- für jeden Vertragsabschluss. Die Anbieter selbst zahlen bei Monatsverträgen meist nichts. Dennoch hast Du bei monatlichem Wechsel dann 40,- bekommen und vielleicht nur 10,- Grundgebühr und 20,- EUR Strom verbraucht, also noch Geld übrig. Ist aber viel Aufwand die Verträge bei so einer Aktion alle zu schließen und hintereinander einzutakten und dran zu bleiben damit es auch funktioniert.Ohne Strom stehst Du niemals nie da! Dazu müsste schon jemand kommen und den Zähler ausbauen :-) Eigentlich ist Stromanbieter wechseln reiner Papierkram, technisch wird da gar nichts gemacht.Übrigens bekommen auch alle den gleichen Strom, weil manche sich grün fühlen wenn Sie einen speziellen Tarif abschließen, wie gesagt, technisch ändert sich da nichts. Vielleicht steht auf deiner Abrechnung dann 100% Wasserkraft Strom darauf und dafür bei allen anderen in Deutschland 0,00000001% weniger.


Gibt es halt nicht immer diese Aktion. Die letzte dürfte mind 3 Monate her sein.
Schaut Euch auch die Anbieter mit monatlich kündbaren Tarifen an. Der EnBW -Tarif ist bei mir ausschließlich durch de Shoop-Bonus interessant.
Hab eben für meinen Vater einen neuen Vertrag abgeschlossen und dabei ist mir aufgefallen, daß zwecks Kündigung zwar nach dem bisherigen Lieferanten gefragt wurde, aber nicht nach dem Datum, zu welchem der Vertrag mit dem bisherigen Versorger gekündigt werden soll.

War das bei Euch auch so ?
Wie sieht das mit der Auszahlung des Bonus aus, wenn ich einen höheren Verbrauch als realistisch betrachtet angebe?Z.B. 2500 kWh obwohl 1500 kWh Jahresverbrauch angemessen wären? Der Bonus schnellt hier ganz schön in die Höhe. Bleibt dieser am Ende trotz des Minderverbrauchs gleich?

hat hier jemand Erfahrungen gesammelt? Außer einen höheren monatlichen Abschlag sehe ich hier nur Vorteile...
Bearbeitet von: "Choqqer" 18. Aug
Choqqer18.08.2020 23:16

Wie sieht das mit der Auszahlung des Bonus aus, wenn ich einen höheren …Wie sieht das mit der Auszahlung des Bonus aus, wenn ich einen höheren Verbrauch als realistisch betrachtet angebe?Z.B. 2500 kWh obwohl 1500 kWh Jahresverbrauch angemessen wären? Der Bonus schnellt hier ganz schön in die Höhe. Bleibt dieser am Ende trotz des Minderverbrauchs gleich?hat hier jemand Erfahrungen gesammelt? Außer einen höheren monatlichen Abschlag sehe ich hier nur Vorteile...


Guck mal besser in die AGB! Bei e-wie-einfach musste man letztens mehr als die Hälfte der Angabe auch am Ende wirklich verbraucht haben, sonst wird einem der Bonus nicht ausgezahlt oder stark gekürzt.
Braetschek18.08.2020 20:21

Bei unserem PLZ-Bereich gibt EnBW bei 5000 kwh einen Bonus von 424 Euro, …Bei unserem PLZ-Bereich gibt EnBW bei 5000 kwh einen Bonus von 424 Euro, wodurch der Tarif sehr interessant wird...


Bei uns nur 288 mm schade aber auf 5000kw komme ich eh nicht""" PS bekommt man dann die Gutschrift auf wenn man wieder nach 12 Monaten bei einem neuen Anbieter ist??...
Gestern Abend kurz geschaut, da gab es von ENBW für 2000 KWh 220 € Bonus.
Jetzt wollte ich nochmal genauer schauen, da sind es nur noch 180€!!
babafett19.08.2020 05:26

Bei uns nur 288 mm schade aber auf 5000kw komme ich eh nicht""" PS bekommt …Bei uns nur 288 mm schade aber auf 5000kw komme ich eh nicht""" PS bekommt man dann die Gutschrift auf wenn man wieder nach 12 Monaten bei einem neuen Anbieter ist??...


Wichtig ist nur, dass du 12 Monate von EnBW beliefert wurdest. Also 12 Abschläge bezahlt hast. Also Die Mindestvertragslaufzeit dabei warst. 12 Monate. Der Rest ist egal. Du kannst schon im ersten Monat zum Ablauf kündigen und dir einen Neuen Anbieter suchen. Wechseln darfst du aber erst nach 12 vollen Monaten.

masterb222219.08.2020 08:03

Gestern Abend kurz geschaut, da gab es von ENBW für 2000 KWh 220 € Bo …Gestern Abend kurz geschaut, da gab es von ENBW für 2000 KWh 220 € Bonus.Jetzt wollte ich nochmal genauer schauen, da sind es nur noch 180€!!


Ich hatte durch Zufall etwas Vergleichbares: 183 € Bonus für 1500 KWh und dann (mit einem anderen Browser wegen Shoop) 202 € Bonus für 1450 KWh. Entweder es war Glück, die 50 KWh Unterschied oder der neue Browser. Aber ich habe mich natürlich nicht beschwert.
Mchen19.08.2020 08:37

Wichtig ist nur, dass du 12 Monate von EnBW beliefert wurdest. Also 12 …Wichtig ist nur, dass du 12 Monate von EnBW beliefert wurdest. Also 12 Abschläge bezahlt hast. Also Die Mindestvertragslaufzeit dabei warst. 12 Monate. Der Rest ist egal. Du kannst schon im ersten Monat zum Ablauf kündigen und dir einen Neuen Anbieter suchen. Wechseln darfst du aber erst nach 12 vollen Monaten.Ich hatte durch Zufall etwas Vergleichbares: 183 € Bonus für 1500 KWh und dann (mit einem anderen Browser wegen Shoop) 202 € Bonus für 1450 KWh. Entweder es war Glück, die 50 KWh Unterschied oder der neue Browser. Aber ich habe mich natürlich nicht beschwert.


Hab auch erst sowas vermutet.
Gestern am Handy, heute am PC.
Aber als ich vorhin nochmal am Handy geschaut habe, war es dann auch niedriger.
Schade kein monatlich kündbarer Vertrag dabei
babafett19.08.2020 05:26

Bei uns nur 288 mm schade aber auf 5000kw komme ich eh nicht""" PS bekommt …Bei uns nur 288 mm schade aber auf 5000kw komme ich eh nicht""" PS bekommt man dann die Gutschrift auf wenn man wieder nach 12 Monaten bei einem neuen Anbieter ist??...


Liegt halt immer an der PLZ bzw. an der Region, in der man wohnt. Das Absurde ist ja, daß wir in Schleswig-Holstein angeblich ein Überangebot an erzeugtem Strom haben, die jährlichen Kosten für Strom selbst aber wesentlich höher sind als außerhalb von S-H. Mein erweiterter Familienkreis wechselt seit Jahren immer zwischen Anbietern hin und her, die eher im süddeutschen Raum beheimatet sind, eben weil der Strom dort für uns (auch durch Boni) günstiger ist. Momentan sind z.B. Einige noch bei den Stadtwerken Hanau, die (ohne Boni) wesentlich günstiger sind als unsere eigenen Stadtwerke oder anderen Anbieter von hier oben.
masterb222219.08.2020 08:03

Gestern Abend kurz geschaut, da gab es von ENBW für 2000 KWh 220 € Bo …Gestern Abend kurz geschaut, da gab es von ENBW für 2000 KWh 220 € Bonus.Jetzt wollte ich nochmal genauer schauen, da sind es nur noch 180€!!


Tatsache! Gestern Abend noch Direktstrom für meinen Vater 5.000 kwh abgeschlossen inkl. 424 € Bonus (Verbrauchspreis 30,24 €, Grundpreis 15,85 €), und nun gibt es "nur" noch 318 € als Bonus.

Allerdings ist der Bonus beim Tarif "Privatstrom Natur Max12" gleichgeblieben, d.h. die Jahressumme dadurch interessanter als beim Direktstrom, aber leider gilt die Preisgarantie bei dem Tarif nur bis 30.06. kommenden Jahres.
Bearbeitet von: "Braetschek" 19. Aug
Ich sehe aktuell nur 40€ Cashback und kein +40€ also insgesamt 80€ Cashback.

sehe ich das falsch oder sind die Gutscheine verbraucht?
Treek1819.08.2020 12:32

Ich sehe aktuell nur 40€ Cashback und kein +40€ also insgesamt 80€ Cashb …Ich sehe aktuell nur 40€ Cashback und kein +40€ also insgesamt 80€ Cashback.sehe ich das falsch oder sind die Gutscheine verbraucht?



27504209-wThHe.jpg
Ich benutze Shoop zum ersten Mal. Also das bedeutet für mich, dass ich jetzt nur 40€ insgesamt bekommen würde und keine 80€, stimmt?
Vertrag habe ich jetzt abgeschlossen und in Shoop ist es erfasst und es stehen mir jetzt 40€ Cashback aktuell.
Treek1819.08.2020 12:56

Ich benutze Shoop zum ersten Mal. Also das bedeutet für mich, dass ich …Ich benutze Shoop zum ersten Mal. Also das bedeutet für mich, dass ich jetzt nur 40€ insgesamt bekommen würde und keine 80€, stimmt?Vertrag habe ich jetzt abgeschlossen und in Shoop ist es erfasst und es stehen mir jetzt 40€ Cashback aktuell.


Shoop:
UPDATE 19.08.20, 12:49 Kontingent der verfügbaren 40€ Shoop.de-Gutschein ist jetzt erschöpft.

Wenn du früher fertig geworden bist, dann bekommst du noch den 40€ Gutschein zusätzlich. Also 40 + 40
Spucha19.08.2020 13:00

Shoop:UPDATE 19.08.20, 12:49 Kontingent …Shoop:UPDATE 19.08.20, 12:49 Kontingent der verfügbaren 40€ Shoop.de-Gutschein ist jetzt erschöpft.Wenn du früher fertig geworden bist, dann bekommst du noch den 40€ Gutschein zusätzlich. Also 40 + 40


Ja, in Shoop steht bei mir unter Erfasst um 12:46 Uhr. aber trotzdem nur 40€ sind für mich reserviert!
Treek1819.08.2020 13:09

Ja, in Shoop steht bei mir unter Erfasst um 12:46 Uhr. aber trotzdem nur …Ja, in Shoop steht bei mir unter Erfasst um 12:46 Uhr. aber trotzdem nur 40€ sind für mich reserviert!


Dann könnte es knapp werden.
Habe vorhin nur nach deinem ersten Kommentar geguckt: Da stand "noch wenige Gutscheine verfügbar"
Das stand da aber auch schon gestern Abend.
Ansonsten Shoop kontaktieren und nachfragen, warum du den Gutschein nicht siehst, obwohl du den Vertrag abgeschlossen hast, bevor da stand, dass das Kontingent erschöpft ist.
Treek1819.08.2020 13:09

Ja, in Shoop steht bei mir unter Erfasst um 12:46 Uhr. aber trotzdem nur …Ja, in Shoop steht bei mir unter Erfasst um 12:46 Uhr. aber trotzdem nur 40€ sind für mich reserviert!



So müßte es bei Shoop für Dich aussehen, wenn für Dich noch ein Gutschein reserviert worden ist:

27504857-J0zDu.jpg
Wollte gerade abschließen, aber dann lasse ich es doch...
Der Deal ist dann ja auch abgelaufen.
Bearbeitet von: "axoliz" 19. Aug
Braetschek19.08.2020 13:18

So müßte es bei Shoop für Dich aussehen, wenn für Dich noch ein Gutschein r …So müßte es bei Shoop für Dich aussehen, wenn für Dich noch ein Gutschein reserviert worden ist:[Bild]


JA! Das sieht genau so! aber die Rede ist von 40+40=80€ und nicht nur 40€!
Treek1819.08.2020 13:40

JA! Das sieht genau so! aber die Rede ist von 40+40=80€ und nicht nur 40€!


Die Rede ist von 40 Euro Cashback und einem 40 Euro Shoop Gutschein. Du siehst erst nach Abschluss ob dir ein Gutschein reserviert wurde.
So ist das eben. Je eher du das akzeptierst, desto leichter lebt sich dein Leben.


Wenn du keinen Gutschein mehr bekommen hast, kannst du deinen Vertrag ja widerrufen und auf den nächsten Deal warten.
Treek1819.08.2020 13:40

JA! Das sieht genau so! aber die Rede ist von 40+40=80€ und nicht nur 40€!



40 Euro Cashback und ein Gutschein. Wenn bei Dir unter Gutschein auch "reserviert" steht, dann bekommst Du auch den 40 Euro Gutschein zusätzlich zum Cashback.
Braetschek19.08.2020 13:58

40 Euro Cashback und ein Gutschein. Wenn bei Dir unter Gutschein auch …40 Euro Cashback und ein Gutschein. Wenn bei Dir unter Gutschein auch "reserviert" steht, dann bekommst Du auch den 40 Euro Gutschein zusätzlich zum Cashback.


Vielen Dank! Das nenne ich jetzt eine vernünftige Erklärung für einen Shoop-Anfänger! Und ja es steht "reserviert" bei mir! Vielen Dank somit
Treek1819.08.2020 14:04

Vielen Dank! Das nenne ich jetzt eine vernünftige Erklärung für einen Sh …Vielen Dank! Das nenne ich jetzt eine vernünftige Erklärung für einen Shoop-Anfänger! Und ja es steht "reserviert" bei mir! Vielen Dank somit



Hätte man aber auch schon an meinem Posting mit der gelben Markierung bei "Gutschein" und "Reserviert" im Bild von Shoop erkennen können...
Wieso abgelaufen? ...?

27506583-OZy2C.jpg
Bearbeitet von: "mandre" 19. Aug
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Hans.37. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text