1023°
ABGELAUFEN
8192MB PowerColor Radeon RX 480 Red Devil Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

8192MB PowerColor Radeon RX 480 Red Devil Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Elektronik

8192MB PowerColor Radeon RX 480 Red Devil Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

Preis:Preis:Preis:269,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Je nach zahlugnssart kommt noch ein zuschlag drauf


Die PowerColor Radeon RX 480 Red Devil ist mit einem effizienten und leistungsstarken Triple-Fan-Kühler mit Double-Blade-III Lüftern ausgestattet. Mit dieser gebotenen Kühllösung kann die Radeon RX 480 auf einen starken Boost-Takt von 1.330 MHz gebracht werden.

Damit der Anpressdruck des Kühlkörpers gleichmäßig verteilt werden kann und für eine zusätzliche Stabilität der Grafikkarte gesorgt wird, verfügt die RX 480 Red Devil über eine kühlende Backplate auf der Rückseite der Platine.

Kühl, ruhig und leistungsstark präsentiert sich die Radeon RX 480 dank der revolutionären 14nm-FinFET-Technologie. Basierend auf der neuen innovativen Polaris-Architektur verfügt sie über aktuelle Technologien für einen leistungsstarken Auftritt und ultimative VR-Erfahrungen.

Shop: Mindfactory
Gratis Versand!
Es kommen noch mindestens 0,9% Zahlungsgebühren dazu, was insgesamt einem Preis entspricht von 272,33€.

VGP: 282,16€ inkl. Versand bei DriveCity

Eine Ersparnis von nicht mal 5%!

Chip: Ellesmere XT - Polaris 10 "GCN Gen4" • Chiptakt: 1266MHz, Boost: 1330MHz • Speicher: 8GB GDDR5, 2000MHz, 256bit, 256GB/s • Shader-Einheiten/TMUs/ROPs: 2304/144/32 • Rechenleistung: 6129GFLOPS (Single), 383GFLOPS (Double) • Fertigung: 14nm • Leistungsaufnahme: 150W (TDP), 17W (Leerlauf, gemessen) • DirectX: 12.0 • OpenGL: 4.5 • OpenCL: 2.0 • Vulkan: 1.0 • Shader Modell: 5.0 • Schnittstelle: PCIe 3.0 x16 • Gesamthöhe: Dual-Slot • Kühlung: 3x Axial-Lüfter (80mm) • Anschlüsse: DVI, HDMI 2.0b, 3x DisplayPort 1.4Externe Stromversorgung: 1x 8-Pin PCIe • Abmessungen: 310x128x38mm • Besonderheiten: H.265 encode/decode, AMD FreeSync, AMD TrueAudio, AMD Eyefinity, 2-Way-CrossFireX, HDCP 2.2, Backplate, Zero-Fan-Modus (bis 60°C), werkseitig übertaktet • Herstellergarantie: zwei Jahre

Beste Kommentare



Das siehts du nicht ganz richtig.
Der Polaris Chip (480) ist von der Transistorenanzahl eher mit der NV 1070 als einer 1060 vergleichbar. beide haben eine vergleichbare TDP (ca. 150Watt) und auch TFLOP Rohleistung.
Das hier NV und AMD unterschiedliche Wege bei der Bildberechnung gehen und AMD daher wesentlich mehr Rohleistung benötigt ist eine ganz andere Geschichte.
Aber der Polarischip ist noch deutlich dichter gepackt als der NVchip um einfach Kosten zu sparen.Schliesslich muss der Chip gegen wesentlich günstiger produzierbare "1060er" antreten und nicht gegen die hochpreisigere 1070.
Die hohe Packungsdichte wirkt sich aber negativ auf die Taktrate und Wärmeabgabe aus. Strom wird hier auf einer wesentlich kleineren Fläche in Rechenleistuung umgewandelt.

Wenn man mal von FPS absieht und das ganze auf einer rein technischen Ebene betrachtet hat AMD erhebliches geleistet. Trotz extrem hoher Packungsdichte einen günstigen Chip mit 5,8TFLOP zu liefern. Da ist AMD eigentlich NV weit voraus. Wenn Du jetzt z.b. Mining oder Rechenintensive Anwedungen auf der Graka betreibst kannst du mit einer günstigen 480 wesentlich besser dran was Kosten/Rechenleistung betrifft als mit allen NV Karten.
Auch Apple hat sich mit Sicherheit aus sehr guten Gründen für die Polaris Chips entschieden. Ebenso Sony und MS in den Konsolen.

Aus einer rein technischen Sicht hat AMD NV bereits überholt. Man kann daher gespannt sein was Vega bringt und wie NV auf die "Vulcan" Herrausforderung reagiert. Am Ende des Tages wird auch NV in Zukunft deutlich mehr TFLOPS pro FPS investieren müssen um gleiche oder bessere Leistung wie AMD zu bringen. Die Zeiten die FPS durch Tricks mit weniger TFLOPS zu rendern geht definitv zu Ende.

Nicht zu empfehlen:

68 Kommentare

Nicht zu empfehlen:

SteveMcQueenvor 3 m

Nicht zu empfehlen:[Video]


kannst du auch sagen warum, ich nix englisch

SteveMcQueenvor 11 m

Nicht zu empfehlen:[Video]


Das Video basiert auf der Basis mit der Karte Extreme OC machen zu wollen (Stickstoff etc.). Für den normalen Gebrauch + etwas OC ist die Karte sehr wohl zu empfehlen.

Rückversand muss bei MF selber bezahlt werden oder?
Bearbeitet von: "W4NN1" 7. Okt 2016

SteveMcQueen

Nicht zu empfehlen:https://www.youtube.com/watch?v=4nEbpn6NKPQ



​Die Sapphire Nitro + (ohne OC) gibt es zum gleichen Preis im Mindstar. Ist die Karte zu empfehlen? Oder sollte man zur MSI greifen?

Schöner Werbetext

Ich habe mir zu der Karte einen i5-6600 geholt (will nicht übertakten). Was für ein Board (ATX) empfehlt ihr denn so dazu?

W4NN1vor 13 m

Das Video basiert auf der Basis mit der Karte Extreme OC machen zu wollen (Stickstoff etc.). Für den normalen Gebrauch + etwas OC ist die Karte sehr wohl zu empfehlen.Rückversand muss bei MF selber bezahlt werden oder?



Zumal die neuen AMD-Karten alle aufgrund des nicht so guten (/mangelhaften?) Fertigungsprozesses eh nicht so OC-potent wie ihre Nvidia-Pendants sind.
Zur Red Devil selbst: eine der besten 480er Karten, die es derzeit zu erweben gibt. Etliche Male besser als die viel zu laute und stromhungrigere Nitro-Versionen der 470 und 480 von Sapphire.
Bearbeitet von: "Edewechter" 7. Okt 2016

Danke für den Deal. Ich beobachte die Karte nun schon länger und wollte Sie eigentlich am Wochenende bestellen. Nun hab ich nochmal 10€ gespart.
Zur Karte kann ich nur sagen, das von den RX 480 die Red Devil oder die MSI am besten sein soll, auch von der Lautstärke.
Ich hatte vorher eine XFX RS die war schon extrem laut und wird jetzt zurück gesendet.

Erst mit PVG wird aus Werbung ein Deal
Hammer Karte, kann ich nur empfehlen!

SteveMcQueen

Nicht zu empfehlen:https://www.youtube.com/watch?v=4nEbpn6NKPQ



​Das Video ist ganz anders zu verstehen was er auch im darauffolgenden Video nochmal klar stellt und sich entschuldigt! Man soll nicht immer alles sofort für Bare Münze nehmen und falsch wiedergeben bzw. abraten wenn man sich noch nicht mal genau damit beschäftigt hat! Habe zwar selbst keine RedDevil aber die Karte einfach so nicht zu empfehlen und als Argument ein Video aufzuführen ohne sogar was dazu zu schreiben.....
Bearbeitet von: "Zircon" 7. Okt 2016

Moon777

​Die Sapphire Nitro + (ohne OC) gibt es zum gleichen Preis im Mindstar. Ist die Karte zu empfehlen? Oder sollte man zur MSI greifen?



​Nein, die Nitro sind die schlechtesten Custommodelle der RX480

lassen die mit sich reden, was den preis angeht, wenn man erst gestern zum regulären preis bestellt hat? oder berufen die sich auf "mindstar"?

wenn nicht isses auch kein weltuntergang. jemand erfahrung was die kulaz angeht?

Verfasser

Machen die leider nicht musst du es stornieren und neu
Syon25vor 3 m

lassen die mit sich reden, was den preis angeht, wenn man erst gestern zum regulären preis bestellt hat? oder berufen die sich auf "mindstar"?wenn nicht isses auch kein weltuntergang. jemand erfahrung was die kulaz angeht?

Bearbeitet von: "b2k56" 7. Okt 2016

Ja normalerweise kostet die Karte 299€. Die war Wochenlang nicht lieferbar und hat zeitweise weit über 300€ gekostet.

PASCAL!!!!!

Leider ist der Dealpreis falsch. Es kann kein Vorkasse gewählt werden und es kommt je nach gewählter Zahlungsart noch ein Zuschlag dazu.

Verfasser

Hast du die dealbeschreibung gelesen?
W4NN1vor 1 m

Leider ist der Dealpreis falsch. Es kann kein Vorkasse gewählt werden und es kommt je nach gewählter Zahlungsart noch ein Zuschlag dazu.


Nie wieder PowerColor

b2k56vor 21 m

Machen die leider nicht musst du es stornieren und neu


Ok danke für die info. Hab nicht mit PayPal bezahlt um kostenlos retournieren zu können dann lohnt das nicht

Meine sollte mittlerweile beim paketshop liegen
Bearbeitet von: "Syon25" 7. Okt 2016

Verfasser

Annahme verwigern

Syon25vor 2 m

Ok danke für die info. Hab nicht mit PayPal bezahlt um kostenlos retournieren zu können dann lohnt das nichtMeine sollte mittlerweile beim paketshop liegen


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text