8GB Asus Radeon RX Vega 56 ROG Strix OC
449°Abgelaufen

8GB Asus Radeon RX Vega 56 ROG Strix OC

459€532,99€-14%Mindfactory Angebote
29
eingestellt am 31. JulBearbeitet von:"DerXperte"
Da der Mindstar-Deal zur ASRock Vega56 mit Referenz-Kühler für 449,-€ schon relativ gut angekommen ist, mach ich Euch hiermit darauf aufmerksam das aktuell auch die Strix RX Vega 56 mit dem wohl besten Custom-Kühler für grade mal 20,-€ mehr im Mindstar verfügbar ist. Das Angebot ist begrenzt auf 25 Stück und die Karte gibts versandkostenfrei.

PVG: geizhals.de/asu…v=e

Technische Daten:
Allgemein:GPUModell:Radeon RX Vega 56Edition:ROG Strix OCCodename:Vega 10 XTXSchnittstelle:PCIe 3.0 x16GPU Anzahl:Single GPUGPU Takt:1297MHzBoost Takt:1573MhzShader Model:5.0Anzahl der Streamprozessoren:3584 EinheitenFertigungsprozess:14nmSpeicher:Grösse des Grafikspeichers:8GBGrafikspeichertyp:HBM2Grafikspeicher Taktfrequenz:800MHz (HBM2)Grafikspeicher Anbindung:2048Bit (HBM2)Video:Anschlüsse der Grafikkarte:2xDisplayPortVerschiedenes:Direct X Version:12.0OpenGL Version:4.5Kühlung der Grafikkarte:AktivStromversorgung:2x 8pinMax. Stromverbrauch:210WGrafikkarten Bauform:Triple SlotVerpackung:RetailBesonderheiten:AMD CrossFire, AMD Eyefinity, AMD FreeSync, AMD Liquid VR, AMD TrueAudio, Radeon Chill, Radeon Relive, Radeon VR Ready, RGB-Beleuchtung, Zero Fan Mode
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
100€ zu teuer
eierbaervor 1 m

100€ zu teuer


scheinst dich auszukennen
3. Kostet der dazugehörige G-Sync Monitor fast immer circa 200€+ mehr als ein vergleichbares Free-Sync Modell.
Bearbeitet von: "DerXperte" 31. Jul
Pssst...der eierbär hat in 3 Minuten 2 Testberichte überflogen, er weiss also genau wovon er spricht. Also etwas mehr Respekt vor seinem Wissen.
29 Kommentare
100€ zu teuer
eierbaervor 1 m

100€ zu teuer


scheinst dich auszukennen
DerXpertevor 12 m

scheinst dich auszukennen


Ja außer du zahlst gerne den Preis einer 1080 für 1070-Leistung mit mehr Stromverbrauch.
Bearbeitet von: "eierbaer" 31. Jul
eierbaervor 31 m

Ja außer du zahlst gerne den Preis einer 1080 für 1070-Leistung mit mehr S … Ja außer du zahlst gerne den Preis einer 1080 für 1070-Leistung mit mehr Stromverbrauch.


1. Ist es das Strix Design, was immer teurer ist.
2. Kommt es bei der Leistung drauf an, was man mit der Karte macht. Im Extremfall in einem Hackintosh ist sie sogar stärker als eine 1080Ti.
3. Kostet der dazugehörige G-Sync Monitor fast immer circa 200€+ mehr als ein vergleichbares Free-Sync Modell.
Bearbeitet von: "DerXperte" 31. Jul
Pssst...der eierbär hat in 3 Minuten 2 Testberichte überflogen, er weiss also genau wovon er spricht. Also etwas mehr Respekt vor seinem Wissen.
Wer braucht den Komedy, ich lese mir einfach die Kommentare durch!
Der Klötenbär hat nicht ganz unrecht. Preis/Leistung passt nicht bei den Vega Karten. Fürs Gaming ist die gleich teure 1070ti klar die bessere Wahl.

Deal ist aber trotzdem hot.
PixelHomievor 4 m

Der Klötenbär hat nicht ganz unrecht. Preis/Leistung passt nicht bei den V …Der Klötenbär hat nicht ganz unrecht. Preis/Leistung passt nicht bei den Vega Karten. Fürs Gaming ist die gleich teure 1070ti klar die bessere Wahl.Deal ist aber trotzdem hot.


Drauf gekackt, aus trotz keine Nvidia Karte mehr.
_CaliTV_vor 23 m

Wer braucht den Komedy, ich lese mir einfach die Kommentare durch! …Wer braucht den Komedy, ich lese mir einfach die Kommentare durch!


Ne, sind doch immer die gleichen
Ich nutze auch schon Jahre ATI / AMD aber das ist mir auch zuviel Geld für die gebotene Leistung. Eventuell passen sie ja ihre Preise etwas an wenn die 11xx kommen war meines wissens nach bei den furys ja auch so und ich hab mir schön in den arsch gebissen damals ^^
Mag sein, dass AMD mit ihren Vega GPUs im Moment nicht wirklich toll da steht, aber wer einen G-Sync Monitor hat oder wegen meiner n aktuellen Samsung Q9F, der wird schon wissen warum er sich ne Vega holt.


Ich persönlich finde es ja auch zum kotzen, dass NVIDIA so auf ihrem G-Sync only beharrt (außer bei den Notebooks, aber das weiß ja wieder keiner ).

Anders betrachtet, würde NVIDIA auch freesync unterstützen, hätte AMD wohl kaum Argumente die für ihre Karten sprechen. Eigentlich schade
Langsam geht es ja Richtung UVP
Bitcoin geht doch wieder nach oben hab ich letztens gesehen. Dann wird wieder alles aufgekauft.
Wie sich alle über den Eierbär das Maul zerreißen obwohl er eigentlich recht hat. Freesync/GSync ist höchst optional und für viele nicht wirklich notwendig und damit kein Thema. Das ne Vega die Gaming-Leistung von ner 1080Ti übertrifft bezweifle ich auch mal stark. Mal davon ab: Wer spielt denn bitte auf nem Hackintosh?! 470€ sind einfach mal zu viel für den Energiefresser von AMD, Custom Design hin oder her.

So, das sollte genug Zunder sein um das Feuer zu entfachen. Mögen die Spiele beginnen
bikepunk77vor 1 h, 17 m

Ich nutze auch schon Jahre ATI / AMD aber das ist mir auch zuviel Geld für …Ich nutze auch schon Jahre ATI / AMD aber das ist mir auch zuviel Geld für die gebotene Leistung. Eventuell passen sie ja ihre Preise etwas an wenn die 11xx kommen


Die Produktion ist wegen HBM einfach zu teuer.
Super Karte, und 1070 Leistung ist etwas überzogen. Mal schauen wie sich der Preis entwickelt wenn es richtung 11xx bei Nvidia geht bleibe vorerst bei meiner RX470
Chaosbreedvor 11 h, 29 m

Langsam geht es ja Richtung UVP


Soweit ich weiss war die UVP so typisch Asus Überdimensioniert von 559€ und die 64er 699€, das ist die UVP einer Red Devil 56er von Powercolor:)

Also sind wir ca. auf normal Preis angekommen einer Custom... da ich auch nicht Nvidia unterstütze mag, muss ich wohl auch noch warten.. 375€ und es wäre n schnapper:)

Trotzdem ist der Deal Hot für die momentanen AMD Preise..
Bearbeitet von: "Towelie1991" 31. Jul
Frostdcvor 2 h, 49 m

Mag sein, dass AMD mit ihren Vega GPUs im Moment nicht wirklich toll da …Mag sein, dass AMD mit ihren Vega GPUs im Moment nicht wirklich toll da steht, aber wer einen G-Sync Monitor hat oder wegen meiner n aktuellen Samsung Q9F, der wird schon wissen warum er sich ne Vega holt. Ich persönlich finde es ja auch zum kotzen, dass NVIDIA so auf ihrem G-Sync only beharrt (außer bei den Notebooks, aber das weiß ja wieder keiner ).Anders betrachtet, würde NVIDIA auch freesync unterstützen, hätte AMD wohl kaum Argumente die für ihre Karten sprechen. Eigentlich schade



Nvidia spricht auf Notebooks Freesnyc? Das wäre mir neu.
Gibts dazu i-welche Infos?
Die amd UVP lag für die 56 eigentlich bei 399 €. Ich denke den Preis für ein custom Model. Das wäre schon cool.
Funny2412vor 45 m

Nvidia spricht auf Notebooks Freesnyc? Das wäre mir neu. Gibts dazu …Nvidia spricht auf Notebooks Freesnyc? Das wäre mir neu. Gibts dazu i-welche Infos?


Na Logisch. (Nvidia nutzt hier nicht FreeSync, allerdings den daraus entwickelten VESA Standard Adaptive Sync)

Arstechnica - Nvidia announces G-Sync for laptops

Wikipedia - G-sync
c_f_gvor 2 h, 39 m

Die Produktion ist wegen HBM einfach zu teuer.


Jo..das war bei den alten Furys halt auch schon so das Totschlagargument um die Preise zu rechtfertigen. Trotzdem wurden sie irgendwann verramscht weil sie niemand kaufen wollte. Sorry, aber warum sollte man sich das Ding denn noch zu dem Preis kaufen, wenn die aktuelle Nvidia Generation jetzt schon mehr Leistung bietet und in paar Wochen der Nachfolger am Start ist.
bikepunk77vor 27 m

Jo..das war bei den alten Furys halt auch schon so das Totschlagargument …Jo..das war bei den alten Furys halt auch schon so das Totschlagargument um die Preise zu rechtfertigen. Trotzdem wurden sie irgendwann verramscht weil sie niemand kaufen wollte. Sorry, aber warum sollte man sich das Ding denn noch zu dem Preis kaufen, wenn die aktuelle Nvidia Generation jetzt schon mehr Leistung bietet und in paar Wochen der Nachfolger am Start ist.



Wegen FreeSync?
Lieber für 499 die 64er Gigabyte Gaming OC. Die 30€ sind es wert.
bikepunk77vor 1 h, 46 m

Jo..das war bei den alten Furys halt auch schon so das Totschlagargument …Jo..das war bei den alten Furys halt auch schon so das Totschlagargument um die Preise zu rechtfertigen. Trotzdem wurden sie irgendwann verramscht weil sie niemand kaufen wollte. Sorry, aber warum sollte man sich das Ding denn noch zu dem Preis kaufen, wenn die aktuelle Nvidia Generation jetzt schon mehr Leistung bietet und in paar Wochen der Nachfolger am Start ist.


Also, zu aller erst, die Vega56 undervolted und overclocked ist fast gleich schnell wie eine 1070 ti bei etwas höherem Stromvergleich. In 2 Jahren wird die nochmal 10% schneller sein, da nvidia Grafikkarten so gut altern wie iPhones. Also bringen die nvidia Karten nur dann "mehr Leistung" wenn du "mehr Geld" ausgibst, wow, wer hätte das gedacht. Fakt ist, kaum jemand braucht eine 1080ti.

Zweitens, wo hast du denn Furys gesehen die verramscht werden weil sie keiner kaufen wollte? Gerne einmal den Link - dann bestell ich welche ... Das sind nämlich nach wie vor richtig beliebte Karten ... gerade für 800 - 1000 euro builds die alles spielen auf 144hz mit freesync.

Zu guter letzt, glaubst du die Turing-Karten wird es für einen guten Preis geben? Genau wegen Leute wie du die lieber 4% mehr theoretische Leistung haben werden die eben nicht günstig werden sondern weiterhin überteuerter Schrott sein.Das ist ja nicht mal eine neue Generation sondern eine Reiteration mit etwas mehr Cuda-Cores, jeeh! Fortschritt! Ich frage mich wo nVidia ihre Milliarden an R/D Geld einfließen lassen - ich schätze ja KI und sonstige Monopolbereichen wo es in Zukunft Cash zu holen gibt.

Achja, mal ganz von dem Monopolmissbrauch wie die GPP-Aktion oder aber die ständige Verarschen wie die "neue" GT 1030 die mal eben nur halb so schnell ist wie die alten, ohne Kommentar oder Statement natürlich. Aber ja, hol du ruhig weiterhin nestle und nvidia Produkte, lang lebe der Kapitalismus und die 4% mehr Fanboy-Leistung ;-).
bikepunk77vor 3 h, 25 m

Jo..das war bei den alten Furys halt auch schon so das Totschlagargument …Jo..das war bei den alten Furys halt auch schon so das Totschlagargument um die Preise zu rechtfertigen. Trotzdem wurden sie irgendwann verramscht weil sie niemand kaufen wollte. Sorry, aber warum sollte man sich das Ding denn noch zu dem Preis kaufen, wenn die aktuelle Nvidia Generation jetzt schon mehr Leistung bietet und in paar Wochen der Nachfolger am Start ist.



War jetzt auch kein Kaufargument, nur ein Erklärungsversuch.
Also die Sapphire Fury Nitro+ gab es nach dem erscheinen der gtx10xx für 350€ überall im Angebot.. ist ja auch logisch..
Bearbeitet von: "Towelie1991" 31. Jul
xmysterioxvor 6 h, 0 m

Aber ja, hol du ruhig weiterhin nestle und nvidia Produkte, lang lebe der …Aber ja, hol du ruhig weiterhin nestle und nvidia Produkte, lang lebe der Kapitalismus und die 4% mehr Fanboy-Leistung ;-).


Hast du eigentlich einen Sonnenstich ? Ich schrieb doch, dass ich schon lange ATI/AMD Kunde bin. Übrigens zock ich schon seit 386er Zeiten und bin mit Sicherheit kein "Fanboy" und aktuell betreibe ich sogar noch eine R9 Fury. Aber hauptsache mal dumm babbeln Ändert aber nichts daran, dass die aktuellen Vegas so nicht konkurrenzfähig sind zu dem Kurs.
bikepunk77vor 2 h, 46 m

Hast du eigentlich einen Sonnenstich ? Ich schrieb doch, dass ich schon …Hast du eigentlich einen Sonnenstich ? Ich schrieb doch, dass ich schon lange ATI/AMD Kunde bin. Übrigens zock ich schon seit 386er Zeiten und bin mit Sicherheit kein "Fanboy" und aktuell betreibe ich sogar noch eine R9 Fury. Aber hauptsache mal dumm babbeln Ändert aber nichts daran, dass die aktuellen Vegas so nicht konkurrenzfähig sind zu dem Kurs.


Habe halt nur ein Kommentar gesehen und losgefeuert, ist doch klar. Mydealz-Tradition.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text