Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
8GB KFA2 GeForce RTX 2060 SUPER EX [1-Click OC] Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)
-210° Abgelaufen

8GB KFA2 GeForce RTX 2060 SUPER EX [1-Click OC] Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

407,99€427,99€-5% 8,99€ Mindfactory Angebote
29
eingestellt am 11. Jun

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Kleine Ersparnis, ich weiß, trotzdem aufgrund dieser "Corona-Geschichte" ggf jetzt für irgendwen interessant. Damn Deal
Preisverlauf von Idealo:
1601982.jpgAlter Preis bei Mindfactory: 419,00€ + Versand

Bei Mindfactory entfallen von 00:00Uhr bis 06:00Uhr ggf. Versandkosten.

Rangliste zum Einordnen.
Test bei Gamestar
Test bei PCGH

Ich persönlichen würde eher zur RX 5700 greifen, aber die wird einigen zu warm und die Treiber und AMD und und und... Ihr findet Dinge die ihr diskutieren könnt.

Produktdaten:

GPU Modell: GeForce RTX 2060 SUPER
Edition: EX [1-Click OC]
Codename: TU106
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1470MHz
Boost Takt: 1695MHz
Shader Model: 6.3
Anzahl der Streamprozessoren: 2176 Einheiten
Fertigungsprozess: 12nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR6
Grafikspeicher Taktfrequenz: 1750MHz (7000MHz GDDR6)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 2xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.1
OpenGL Version: 4.6
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 6pin + 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 175W
Grafikkarten Bauform: Triple Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: Echtzeit-Raytracing, HDCP 2.2, NVIDIA G-Sync, NVIDIA VR-Ready, RGB-Beleuchtung, Tensor-Cores, Zero Fan Mode


Zusätzliche Info

Gruppen

29 Kommentare
Schlechteste Karte Ever
1-Click OC = Stage 1 ?
Ultra8111.06.2020 08:32

Schlechteste Karte Ever


Und wie kommst Du zu Deiner fundierten Einschätzung?
Noch 150€ zuviel für ne 60er Karte
crazymike11.06.2020 08:35

Und wie kommst Du zu Deiner fundierten Einschätzung?


Ich hatte davon die 2070 super. Bzw. Sogar 2x

Lüfter extrem laut in jeder Lage
Spulenfieben
Übertakten fast nicht möglich
Selbe Spieleleistung für 290€
mydealz.de/dea…997
Ultra8111.06.2020 08:35

Ich hatte davon die 2070 super. Bzw. Sogar 2x Lüfter extrem laut in jeder …Ich hatte davon die 2070 super. Bzw. Sogar 2x Lüfter extrem laut in jeder Lage Spulenfieben Übertakten fast nicht möglich


Also meine 2060 super hat kein wahrnehmbares Spulenfiepen und die Lautstärke ist okay.
Preis mit >400€ ist immer noch ambitioniert, keine Frage. Aber die Karte ist durchaus brauchbar.
Für eine Karte über 400 Euro auf dem Tisch zu packen, die wahrscheinlich im ranging auf Platz 11 oder 12 ? ist, ist schon heftig. Die müsste unter 300 € sein, damit ich meine GTX 1070 ablösen würde.
Dann doch lieber die 5700xt ;)))
Die Dinger werden auch nicht billiger. Habe meine 2060 Super (Asus) anlässlich des Super Bowl 2020 für 325,- Euro ergattert.
Ultra8111.06.2020 08:35

Ich hatte davon die 2070 super. Bzw. Sogar 2x Lüfter extrem laut in jeder …Ich hatte davon die 2070 super. Bzw. Sogar 2x Lüfter extrem laut in jeder Lage Spulenfieben Übertakten fast nicht möglich


Meine ist weit weg von laut , eventuell schlechter airflow oder defekte Karte erwischt?
YourTurn7811.06.2020 08:39

Selbe Spieleleistung für 290€ ht …Selbe Spieleleistung für 290€ https://www.mydealz.de/deals/asus-radeon-rx-5700-8gb-dual-evo-8gb-fur-28990-mit-visa-inkl-versandkosten-sonst-29990-1601997


Wenn dann müsstest du einen 5700xt zum Vergleich nehmen und da dann auch nicht die Asus TUF weil die einfach schlecht ist.
Aber dennoch ist diese Karte hier natürlich noch mindestens 50€ zu teuer.
sgtluk311.06.2020 09:36

Wenn dann müsstest du einen 5700xt zum Vergleich nehmen und da dann auch …Wenn dann müsstest du einen 5700xt zum Vergleich nehmen und da dann auch nicht die Asus TUF weil die einfach schlecht ist. Aber dennoch ist diese Karte hier natürlich noch mindestens 50€ zu teuer.


Nein, leistungsmäßig liegt die non XT ziemlich genau bei der 2060 Super, die XT ein ganzes Stück drüber.
Die aus dem Link ist auch keine TUF. Das nicht alle 5700 Asus Karten was taugen stimmt zwar, hält einen dann aber auch nicht davon ab ein anderes Modell für dasselbe Geld zu kaufen.
Hat die 5700 Reihe nicht massive Treiber Probleme?
Cr4zyJ0k3r11.06.2020 10:00

Hat die 5700 Reihe nicht massive Treiber Probleme?


Ja, damals vor einem viertel Jahr. Mittlerweile gab es aber 4 neue Treiberversionen. Ich war im Februar auch massiv betroffen, aber spätestens mit dem April-Update läuft alles ohne Probleme.
LolleTolle11.06.2020 10:03

Ja, damals vor einem viertel Jahr. Mittlerweile gab es aber 4 neue …Ja, damals vor einem viertel Jahr. Mittlerweile gab es aber 4 neue Treiberversionen. Ich war im Februar auch massiv betroffen, aber spätestens mit dem April-Update läuft alles ohne Probleme.


Ah OK, bin nämlich aktuell auf der Suche und stolper immer wieder über die Treiber Kommentare.
YourTurn7811.06.2020 08:39

Selbe Spieleleistung für 290€ ht …Selbe Spieleleistung für 290€ https://www.mydealz.de/deals/asus-radeon-rx-5700-8gb-dual-evo-8gb-fur-28990-mit-visa-inkl-versandkosten-sonst-29990-1601997


Was das für ein Haufen Müll
LolleTolle11.06.2020 10:03

Ja, damals vor einem viertel Jahr. Mittlerweile gab es aber 4 neue …Ja, damals vor einem viertel Jahr. Mittlerweile gab es aber 4 neue Treiberversionen. Ich war im Februar auch massiv betroffen, aber spätestens mit dem April-Update läuft alles ohne Probleme.


Hahahaha ich hätte das Teil längst zurück geschickt. Willst spielen und kannst nicht. Willst arbeiten und geht nicht wie kann man sich sowas kaufen ?
26632038-1Shd5.jpg
Ultra8111.06.2020 10:30

Hahahaha ich hätte das Teil längst zurück geschickt. Willst spielen und ka …Hahahaha ich hätte das Teil längst zurück geschickt. Willst spielen und kannst nicht. Willst arbeiten und geht nicht wie kann man sich sowas kaufen ?


Keine Ahnung, wie du zu dieser Aussage kommst. Meine Probleme waren nur sporadisch und mit dem Beta-Treiber in März 2020 behoben. Seit dem sind 3 neue Version rausgekommen und aktuell gibt es die Probleme wohl kaum noch. Wenn man also jetzt eine 5700xt kauft, dann hat man keine Treiberprobleme.
Liegt immer noch bei 439€. Tatsächlich ist der Preis noch etwas zu hoch. Unter 400€ sollte passen, allein wegen Raytracing und CUDA.
Wusste gar nicht das es eine 8gb Version gibt, meine 2060 hat normale 6gb.
WixFix11.06.2020 12:53

Liegt immer noch bei 439€. Tatsächlich ist der Preis noch etwas zu hoch. Un …Liegt immer noch bei 439€. Tatsächlich ist der Preis noch etwas zu hoch. Unter 400€ sollte passen, allein wegen Raytracing und CUDA.


Für Raytracing ist die Karte viel zu schwach. Jeder Preis oberhalb einer 5700 Custom ist zu teuer, außer für Fanboys
Bearbeitet von: "Ubforty" 11. Jun
Die Karte habe ich vor ein paar Monaten für 360 Euro gekauft.
Ziemlich laut und leichtes Spulenfiepen. Nicht die beste 2060 super.
kann die Abstrafung für den Deal nicht verstehen.
Ja, sie ist zu teuer für die Leistung, aber die Karte steht seit längerem bei 439€ (ka, woher der Vergleichspreis mit 428€ herkommt???), finde da 399€ "okay" als Deal.

Zudem und jetzt kommts:
LolleTolle11.06.2020 12:15

Keine Ahnung, wie du zu dieser Aussage kommst. Meine Probleme waren nur …Keine Ahnung, wie du zu dieser Aussage kommst. Meine Probleme waren nur sporadisch und mit dem Beta-Treiber in März 2020 behoben. Seit dem sind 3 neue Version rausgekommen und aktuell gibt es die Probleme wohl kaum noch. Wenn man also jetzt eine 5700xt kauft, dann hat man keine Treiberprobleme.


na, deine Worte in Gottes Ohr!
AMD schreibt in den Patch-Notes selber:
"Some games may exhibit stutter intermittently during gameplay on Radeon RX 5000 series graphics products."
und
"Some users may still experience black screen or system hang issues during extended periods of gameplay."

Die RX5700 Karten sind fast 1 Jahr auf dem Markt und AMD hat es immer noch nicht geschafft, die Dinger vernünftig zum laufen zu bekommen. Echt ein Armutszeugnis!
Ich habe hier aktuell die dritte RX5700 im PC stecken und alle waren in allen von mir getesteten Spielen extrem am ruckeln, mit starken Spikes in den Frametimes.
Frametimes gingen hoch bis auf 174ms bei einem Spike. Das ist eine Diashow.

Egal in welchen PC ich die Karten geklemmt habe, das Ergebnis war immer unspielbar.

Toll, dass die RX5700 über 100€ günstiger ist. Auf ebay bekomme ich bestimmt auch eine defekte 2080 ti für noch weniger Geld.
Macht nur nicht so viel Sinn.

Also klammere ich die Beta 5700-Serie mal aus, weil sie halt nicht funktioniert, dann bleibt mir nur NVidia mit deren Mondpreisen übrig.

Aber gut, wer auf fehlerhafte Produkte steht, es vielleicht nicht sieht, oder zufällig nur Spiele zockt wo es nicht Stottert: Viel Spaß mit den RX5700 Karten.

Ich bin dankbar für den Deal und hoffe jetzt bald mal endlich ein fehlerfreies Produkt zu erhalten.
btw: Ka warum der Deal schon seit Tagen als "Abgelaufen" markiert ist. Den Preis gibt es noch immer.
Ultra8111.06.2020 08:35

Ich hatte davon die 2070 super. Bzw. Sogar 2x Lüfter extrem laut in jeder …Ich hatte davon die 2070 super. Bzw. Sogar 2x Lüfter extrem laut in jeder Lage Spulenfieben Übertakten fast nicht möglich



lol, wie kann man bitte von dem Kühler der 2070S auf den Kühler der 2060S schließen?!?!?
Das ist nicht der gleiche.
Und die Leistungsaufnahme ist auch nicht die gleiche.
Äpfel und Birnen?
sybok14.06.2020 15:28

kann die Abstrafung für den Deal nicht verstehen.Ja, sie ist zu teuer für d …kann die Abstrafung für den Deal nicht verstehen.Ja, sie ist zu teuer für die Leistung, aber die Karte steht seit längerem bei 439€ (ka, woher der Vergleichspreis mit 428€ herkommt???), finde da 399€ "okay" als Deal.Zudem und jetzt kommts: na, deine Worte in Gottes Ohr!AMD schreibt in den Patch-Notes selber:"Some games may exhibit stutter intermittently during gameplay on Radeon RX 5000 series graphics products."und"Some users may still experience black screen or system hang issues during extended periods of gameplay."Die RX5700 Karten sind fast 1 Jahr auf dem Markt und AMD hat es immer noch nicht geschafft, die Dinger vernünftig zum laufen zu bekommen. Echt ein Armutszeugnis!Ich habe hier aktuell die dritte RX5700 im PC stecken und alle waren in allen von mir getesteten Spielen extrem am ruckeln, mit starken Spikes in den Frametimes.Frametimes gingen hoch bis auf 174ms bei einem Spike. Das ist eine Diashow.Egal in welchen PC ich die Karten geklemmt habe, das Ergebnis war immer unspielbar.Toll, dass die RX5700 über 100€ günstiger ist. Auf ebay bekomme ich bestimmt auch eine defekte 2080 ti für noch weniger Geld.Macht nur nicht so viel Sinn.Also klammere ich die Beta 5700-Serie mal aus, weil sie halt nicht funktioniert, dann bleibt mir nur NVidia mit deren Mondpreisen übrig.Aber gut, wer auf fehlerhafte Produkte steht, es vielleicht nicht sieht, oder zufällig nur Spiele zockt wo es nicht Stottert: Viel Spaß mit den RX5700 Karten.Ich bin dankbar für den Deal und hoffe jetzt bald mal endlich ein fehlerfreies Produkt zu erhalten.btw: Ka warum der Deal schon seit Tagen als "Abgelaufen" markiert ist. Den Preis gibt es noch immer.


Das sind deine individuellen Erfahrungen. Vielleicht ist auch deine Karte defekt oder du hast die Treiber falsch installiert oder oder oder.
Es ist lächerlich eine 5700 (Software-Problem) mit einer defekten 2080TI (Hardware-Problem) zu vergleichen. Dieses Argument ergibt keinen Sinn.

Schau dich in den Foren um. Die Meisten haben die Probleme wohl in den Griff bekommen. Ja, es ist für die Meisten toll, dass eine 5700xt mehr als 100 Euro (eher 150 Euro) (20%) billiger als eine 2070 Super billiger ist und in Spielen eine 5% geringere Leistung hat. Aber ja, kaufe dir eine 2060 Super, die teuerer als eine 5700xt ist und dabei weniger Leistung hat.
sybok14.06.2020 15:28

kann die Abstrafung für den Deal nicht verstehen.Ja, sie ist zu teuer für d …kann die Abstrafung für den Deal nicht verstehen.Ja, sie ist zu teuer für die Leistung, aber die Karte steht seit längerem bei 439€ (ka, woher der Vergleichspreis mit 428€ herkommt???), finde da 399€ "okay" als Deal.Zudem und jetzt kommts: na, deine Worte in Gottes Ohr!AMD schreibt in den Patch-Notes selber:"Some games may exhibit stutter intermittently during gameplay on Radeon RX 5000 series graphics products."und"Some users may still experience black screen or system hang issues during extended periods of gameplay."Die RX5700 Karten sind fast 1 Jahr auf dem Markt und AMD hat es immer noch nicht geschafft, die Dinger vernünftig zum laufen zu bekommen. Echt ein Armutszeugnis!Ich habe hier aktuell die dritte RX5700 im PC stecken und alle waren in allen von mir getesteten Spielen extrem am ruckeln, mit starken Spikes in den Frametimes.Frametimes gingen hoch bis auf 174ms bei einem Spike. Das ist eine Diashow.Egal in welchen PC ich die Karten geklemmt habe, das Ergebnis war immer unspielbar.Toll, dass die RX5700 über 100€ günstiger ist. Auf ebay bekomme ich bestimmt auch eine defekte 2080 ti für noch weniger Geld.Macht nur nicht so viel Sinn.Also klammere ich die Beta 5700-Serie mal aus, weil sie halt nicht funktioniert, dann bleibt mir nur NVidia mit deren Mondpreisen übrig.Aber gut, wer auf fehlerhafte Produkte steht, es vielleicht nicht sieht, oder zufällig nur Spiele zockt wo es nicht Stottert: Viel Spaß mit den RX5700 Karten.Ich bin dankbar für den Deal und hoffe jetzt bald mal endlich ein fehlerfreies Produkt zu erhalten.btw: Ka warum der Deal schon seit Tagen als "Abgelaufen" markiert ist. Den Preis gibt es noch immer.


Nur für dich wieder live

Gruß auch an @mydealz_Joker - epischer Nachrichtenwechsel vorab für meinen stärksten Tiefkühldeal
Bearbeitet von: "phigoone" 16. Jun
W4NN111.06.2020 08:35

Noch 150€ zuviel für ne 60er Karte


So ist es
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text