Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
8GB MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST [Mindstar]
445° Abgelaufen

8GB MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST [Mindstar]

206,10€259€-20%Mindfactory Angebote
37
eingestellt am 16. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

8GB MSI Radeon RX Vega 56 AIR BOOST

Technische Daten
GPU Modell: Radeon RX Vega 56
Edition: AIR BOOST 8G OC
Codename: Vega 10 XL
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1181MHz
Boost Takt: 1520MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 3584 Einheiten
Fertigungsprozess: 14nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: HBM2
Grafikspeicher Taktfrequenz: 800MHz (HBM2)
Grafikspeicher Anbindung: 2048Bit (HBM2)
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xHDMI, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 2x 8pin
Max. Stromverbrauch: 210W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: AMD CrossFire, AMD Eyefinity, AMD FreeSync, AMD Liquid VR, AMD TrueAudio, Radeon Chill, Radeon Relive, Radeon VR Ready
Lagernd | nur noch 2 St. Also beeilt euch

Versandkosten Midnight-Shopping von 0-6 Uhr Kostenlos ab 150,-€
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Air Boost = Heizlüfter mit eingebauter Grafikkarte?
Super Karte, habe sie schon fast 1 Jahr in Gebrauch. Hat Samsung HBM2 und läuft super mit dem Bios der wassergekühlten Vega64. Meine hat allerdings auch 'nen EK Waterblock montiert...
KartoffelmitQuark16.01.2020 19:26

Air Boost = Heizlüfter mit eingebauter Grafikkarte?


Heizlüfter mit eingebautem Triebwerk. Die Grafikberechnung ist nur ein Nebenfeature
37 Kommentare
Air Boost = Heizlüfter mit eingebauter Grafikkarte?
KartoffelmitQuark16.01.2020 19:26

Air Boost = Heizlüfter mit eingebauter Grafikkarte?


Heizlüfter mit eingebautem Triebwerk. Die Grafikberechnung ist nur ein Nebenfeature
2 verfügbar
Wenn ich den link öffne kostet die 582€ ?
PaulStreffer16.01.2020 19:28

Wenn ich den link öffne kostet die 582€ ?


Über den Link sollte es gehen.
PaulStreffer16.01.2020 19:28

Wenn ich den link öffne kostet die 582€ ?


Schau im Mindstar und nicht unter der Produktseite.
Vllt kann wer noch ne Pfanne dazu empfehlen?
Super Karte, habe sie schon fast 1 Jahr in Gebrauch. Hat Samsung HBM2 und läuft super mit dem Bios der wassergekühlten Vega64. Meine hat allerdings auch 'nen EK Waterblock montiert...
AmigA-User16.01.2020 19:40

Super Karte, habe sie schon fast 1 Jahr in Gebrauch. Hat Samsung HBM2 und …Super Karte, habe sie schon fast 1 Jahr in Gebrauch. Hat Samsung HBM2 und läuft super mit dem Bios der wassergekühlten Vega64. Meine hat allerdings auch 'nen EK Waterblock montiert...


Kann ich bestätigen...ebenfalls HBM2 Speicher jedoch stock BIOS bis jetzt....undervoltet ganz solide....läuft 1A...lüfter springt nur an wenn ich Spiele starte. Treiber auch TOP...keinerlei Abstürze!
Bevorzuge auch den Blower Style um die Wärme direkt aus dem Gehäuse zu kriegen....daher für mich quasi die brilliante Lösung was Preis/Leistung Power angeht.
Auch eine mit Samsung HBM2 erwischt.
Läuft mit UV und Speicher auf 970mhz schnell & einigermaßen leise.
Habe die gleiche Karte und bin vollkommen zufrieden, Battlefield V läuft ohne Probleme und ohne, dass die Karte großartig heiß wird 🏻
AmigA-User16.01.2020 19:40

Super Karte, habe sie schon fast 1 Jahr in Gebrauch. Hat Samsung HBM2 und …Super Karte, habe sie schon fast 1 Jahr in Gebrauch. Hat Samsung HBM2 und läuft super mit dem Bios der wassergekühlten Vega64. Meine hat allerdings auch 'nen EK Waterblock montiert...


Hatte auch das 64er BIOS drauf habe aber merklich keinen Unterschied festgestellt.

Dann lieber Original BIOS drauf lassen und den HBM2 übertakten. Tut er auch gut ohne 64er BIOS.
Bearbeitet von: "eminovic" 16. Jan
Reicht da ein pure power 11 500w?
Das einzige was manchmal wirklich auf den Geist geht, sind Kompatibilitätsprobleme mit einigen Spielen. Zum Beispiel laden im Zombie Modus von COD: WW2 die Texturen nicht sondern zeigen nur eine schwarze Fläche an. In COD: Modern Warfare gibt es gelegentlich zu Beginn der Runden einen 2-5 Sekunden Freeze. Wurd alles schön aufgekocht in AMD Foren aber kümmern tut sich da wirklich keiner.

Sonst ist die Karte im Preis/Leistung eine Maschine.
Avatar
GelöschterUser1444788
Ich hatte genau diese Karte und musste mich wieder von ihr trennen.

Die Performance ist hervorragend, so viel sei gesagt. Es ist allerdings sehr empfehlenswert, dass die beiden 8-Pin Stromanschlüsse nicht über ein Y-Kabel angeschlossen werden und das Netzteil genügend Power auf den Stromschienen liefert. Ansonsten ist die Gefahr eines Blackscreens und damit verbundene Neustarts des Rechners hoch. Das Teil zieht unter Last richtig Saft aus der Dose!
Die Lüfter sind ebenfalls sehr deutlich hörbar. Mir machte der Pegel nichts aus, aber eine gewisse Toleranz muss man da schon mitbringen.

Ich bin letztendlich auf eine GTX 1660 Ti umgestiegen. Sie besitzt nicht ganz die Leistungswerte, ist dafür aber stromsparender und leiser.

Nochmal: Checkt vor dem Kauf die Leistung eures Netzteils!
Und mal wieder aus dem Warenkorb geklaut... -.-
Pech gehabt, war schon im PayPal und trotzdem weg.
War sogar kurzfristig auf 185€
ohne kühlerwechsel nicht zu ertragen
hansper16.01.2020 20:06

Reicht da ein pure power 11 500w?


Ja, wenn du einen sparenden CPU hast. Mit dem gleichen treibe ich einen Ryzen 5 3600 und eine Sapphire Pulse. Sie laufen mit +50% Powerlimit auch problemlos.
hansper16.01.2020 20:06

Reicht da ein pure power 11 500w?


Das ist schon recht knapp, wird aber funktionieren, so lange Du nicht übertakten willst und ansonsten nicht unsinnig viele mechanische Festplatten oder RGB-Beleuchtung verbaut hast. Das originale BIOS dieser Karte ist Recht sparsam, verglichen mit dem Super-Stromfresser Asus Vega Strix. Die Karte zieht in kurzzeitigen (!!!) Lastspitzen aber bestimmt auch 300w - das machen die Vegas eben so. Es wird zum größten Teil funktionieren, wenn Du Freezes oder Abstürze hast, liegt es aber am Netzteil. Bei eBay gibt es doch schon für 10€ Energiemessgeräte für die Steckdose - das zeigt dann zwar der Brutto-Strom des Netzteils (Wirkungsgrad ca. 90%) an und Stromspitzen zeigt der auch nicht an, aber immerhin gibt das ein Anhaltspunkt, wo man generell so mit dem Verbrauch liegt...
Bearbeitet von: "AmigA-User" 16. Jan
AmigA-User16.01.2020 21:04

Das ist schon recht knapp, wird aber funktionieren, so lange Du nicht …Das ist schon recht knapp, wird aber funktionieren, so lange Du nicht übertakten willst und ansonsten nicht unsinnig viele mechanische Festplatten oder RGB-Beleuchtung verbaut hast. Das originale BIOS dieser Karte ist Recht sparsam, verglichen mit dem Super-Stromfresser Asus Vega Strix. Die Karte zieht in kurzzeitigen (!!!) Lastspitzen aber bestimmt auch 300w - das machen die Vegas eben so. Es wird zum größten Teil funktionieren, wenn Du Freezes oder Abstürze hast, liegt es aber am Netzteil. Bei eBay gibt es doch schon für 10€ Energiemessgeräte für die Steckdose - das zeigt dann zwar der Brutto-Strom des Netzteils (Wirkungsgrad ca. 90%) an und Stromspitzen zeigt der auch nicht an, aber immerhin gibt das ein Anhaltspunkt, wo man generell so mit dem Verbrauch liegt...


Dazu noch untervolten, dann ist er extra sicher
Und ich selber muss weiter mit meiner alten R9 380 leben, obwohl ich mir n 650W Netzteil geholt habe
Mike_L16.01.2020 21:30

Dazu noch untervolten, dann ist er extra sicher Und ich selber muss …Dazu noch untervolten, dann ist er extra sicher Und ich selber muss weiter mit meiner alten R9 380 leben, obwohl ich mir n 650W Netzteil geholt habe



Ähnliches Spiel hier... R9 390... Argh Oculus Link soll endlich die 300er Serie unterstützen
killingfrenzie16.01.2020 20:23

Und mal wieder aus dem Warenkorb geklaut... -.-



Mike_L16.01.2020 20:24

Pech gehabt, war schon im PayPal und trotzdem weg.War sogar kurzfristig …Pech gehabt, war schon im PayPal und trotzdem weg.War sogar kurzfristig auf 185€



sry Freunde
killingfrenzie16.01.2020 21:33

Ähnliches Spiel hier... R9 390... Argh Oculus Link soll endlich die 300er …Ähnliches Spiel hier... R9 390... Argh Oculus Link soll endlich die 300er Serie unterstützen


Bei mir wohl wegen Hackintosh und Maschinellem Lernen da ich nur selten spiele... Tensorflow geht lustigerweise nicht mit der Tonga-Serie wegen einem scheinbaren Hardware-Bug, und PlaidML war dermaßen schlecht mit dem Linux-Treiber und macOS könnte da durch die Metal-API die Effizienz ordentlich boosten.
Zu den 200/300er-Serien gehörten ganze 3 GCN Generationen, dazu noch die mobilen Karten, da war wirklich großer Pain-In-The-Ass die Unterschiede in Effizienz und Feature-Angebot zu erkennen... Sehr schade, dass GCN eigentlich nicht schlecht gegenüber NVIDIA aber softwareseitig einfach ungenügend war, sodass Letzterer dessen Karte immer dreister vermarkten kann...
regi17.01.2020 11:08

Wieder 3 Stück im Mindstar. Momentan 229€ + VS …Wieder 3 Stück im Mindstar. Momentan 229€ + VSKhttps://www.mindfactory.de/Highlights/MindStar


Dann nicht so heiß wie vorher...(lol) Aber danke fürs Posten
Mike_L17.01.2020 12:28

Dann nicht so heiß wie vorher...(lol) Aber danke fürs Posten



Also bei mir steht da 206,10 €
siyamak17.01.2020 12:54

Also bei mir steht da 206,10 €


Momentan für 445,50 wieder 3x auf Lager… zwar ist Mindfactory recht bekannt für drastische Preisschwankungen, aber schon wunderlich wieviel Stück da noch liegt
eminovic16.01.2020 20:09

Das einzige was manchmal wirklich auf den Geist geht, sind …Das einzige was manchmal wirklich auf den Geist geht, sind Kompatibilitätsprobleme mit einigen Spielen. Zum Beispiel laden im Zombie Modus von COD: WW2 die Texturen nicht sondern zeigen nur eine schwarze Fläche an. In COD: Modern Warfare gibt es gelegentlich zu Beginn der Runden einen 2-5 Sekunden Freeze. Wurd alles schön aufgekocht in AMD Foren aber kümmern tut sich da wirklich keiner.Sonst ist die Karte im Preis/Leistung eine Maschine.


Die verschissenen Freezes in MW hab ich mit meiner RX570 auch und die gehen mir derb auf den Zeiger
Bearbeitet von: "Steuerzahler764" 17. Jan
Steuerzahler76417.01.2020 15:42

Die verschissenen Freezes in MW hab ich mit meiner RX570 auch und die …Die verschissenen Freezes in MW hab ich mit meiner RX570 auch und die gehen mir derb auf den Zeiger


Hab es dank Reddit in den Griff bekommen indem ich die Texturqualität auf „Normal“ gesetzt habe und jeweils Sonnenschatten puffern & Punktschatten puffen „Deaktiviert“ habe.

Seitdem habe ich keine Freezes, sollte aber dennoch nicht Sinn der Sache sein.
Danke probier ich mal
Ist es bei dir auch manchmal mit schwerwiegender directx fehler abgeschmiert?
Bearbeitet von: "Steuerzahler764" 17. Jan
Steuerzahler76417.01.2020 16:18

Danke probier ich malIst es bei dir auch manchmal mit schwerwiegender …Danke probier ich malIst es bei dir auch manchmal mit schwerwiegender directx fehler abgeschmiert?


Ja, aber selbst bei Leuten mit einer 5700XT also es liegt nicht an uns

Mach das mit den Einstellungen mir hat’s geholfen
Bearbeitet von: "eminovic" 17. Jan
Jetzt für 199,00
Mitgenommen, die MF Versandkosten sind zwar Kacke aber bis heute nacht wäre sie bestimmt nicht mehr drin gewesen.

Für 208 Flocken kann man mit der Karte sicher wenig falsch machen. Ist zwar alt und laut, aber fürs gelegentliche Zocken in WQHD sollte es langen. Ich bin mal gespannt ob ich den Samsung HBM2 bekomme.

Jetzt brauch ich nur noch ein kräftiges Netzteil.
Karottensaft17.01.2020 17:52

Mitgenommen, die MF Versandkosten sind zwar Kacke aber bis heute nacht …Mitgenommen, die MF Versandkosten sind zwar Kacke aber bis heute nacht wäre sie bestimmt nicht mehr drin gewesen. Für 208 Flocken kann man mit der Karte sicher wenig falsch machen. Ist zwar alt und laut, aber fürs gelegentliche Zocken in WQHD sollte es langen. Ich bin mal gespannt ob ich den Samsung HBM2 bekomme. Jetzt brauch ich nur noch ein kräftiges Netzteil.


... und jetzt haben die sogar wieder auf UVP eingestellt als jemand das vorletzte Stück genommen hat(confused)
Bearbeitet von: "Mike_L" 17. Jan
Und wieder da und diesmal doch mitgenommen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text