8GB Palit GeForce GTX 1080 Dual Aktiv PCle 3.0x16    Mindfactory
835°Abgelaufen

8GB Palit GeForce GTX 1080 Dual Aktiv PCle 3.0x16 Mindfactory

37
eingestellt am 20. Okt 2017Bearbeitet von:"Angebot4ever"
VGP Idealo: 498,62€
Mindfactory: 479€ Zeit von 0 bis 6 Uhr Versandkostenfrei sonst 7,99€

GPU Modell: GeForce GTX 1080
Edition: Dual
Codename: GP104-400
Schnittstelle: PCIe 3.0 x16
GPU Anzahl: Single GPU
GPU Takt: 1607 MHz
Boost Takt: 1733MHz
Shader Model: 5.0
Anzahl der Streamprozessoren: 2560 Einheiten
Fertigungsprozess: 16nm
Speicher:
Grösse des Grafikspeichers: 8GB
Grafikspeichertyp: GDDR5X
Grafikspeicher Taktfrequenz: 2500MHz (10000MHz GDDR5X)
Grafikspeicher Anbindung: 256Bit
Video:
Anschlüsse der Grafikkarte: 1xDVI, 1xHDMI 2.0, 3xDisplayPort
Verschiedenes:
Direct X Version: 12.0
OpenGL Version: 4.5
Kühlung der Grafikkarte: Aktiv
Stromversorgung: 1x 8pin
Max. Stromverbrauch: 180W
Grafikkarten Bauform: Dual Slot
Verpackung: Retail
Besonderheiten: GeForce GTX VR Ready, HDCP 2.2, NVIDIA 2-way SLI, NVIDIA 3D Vision Pro, NVIDIA Adaptive Vertical Sync, NVIDIA Ansel, NVIDIA GameStream, NVIDIA GameWorks, NVIDIA GPU Boost 3.0, NVIDIA G-Sync, NVIDIA Physx Technology, Vulkan API
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Ersparnis keine 5%. Ich finde das ja ziemlich mau.
PurzelnderPreis20. Okt 2017

Frage eines Noobs: Die oder lieber auf die OC von Gigabyte warten? Ist die …Frage eines Noobs: Die oder lieber auf die OC von Gigabyte warten? Ist die in irgendeiner Weise (Lautstärke oder Leistung) schwächer/schlechter verglichen mit der 1080 von Gigabyte?


Antwort des Profis: "Kommt drauf an"
37 Kommentare
Ersparnis keine 5%. Ich finde das ja ziemlich mau.
Frage eines Noobs: Die oder lieber auf die OC von Gigabyte warten? Ist die in irgendeiner Weise (Lautstärke oder Leistung) schwächer/schlechter verglichen mit der 1080 von Gigabyte?
PurzelnderPreis20. Okt 2017

Frage eines Noobs: Die oder lieber auf die OC von Gigabyte warten? Ist die …Frage eines Noobs: Die oder lieber auf die OC von Gigabyte warten? Ist die in irgendeiner Weise (Lautstärke oder Leistung) schwächer/schlechter verglichen mit der 1080 von Gigabyte?


Antwort des Profis: "Kommt drauf an"
2w220. Okt 2017

Ersparnis keine 5%. Ich finde das ja ziemlich mau.


Kein Megadeal, aber immer noch besser wie eine Vega zur UVP.
Naja. Die Vega mit OC ist schon deutlich attraktiver.
PurzelnderPreis20. Okt 2017

Frage eines Noobs: Die oder lieber auf die OC von Gigabyte warten? Ist die …Frage eines Noobs: Die oder lieber auf die OC von Gigabyte warten? Ist die in irgendeiner Weise (Lautstärke oder Leistung) schwächer/schlechter verglichen mit der 1080 von Gigabyte?

Der Kühler der Palit ist schwächer. Da Gigabyte die Lüftersteuerung etwas versaut hat, ist sie aber nicht unbedingt lauter
Diese Karte hat nur einen 2 Slot Kühler.
3 Slot hat nur die Jet Stream und Super Jetstream, dort ist die Kühlung deutlich performanter und leiser.
(einer der besten 1080 Kühllösungen am Markt)
Das sind 50€ am falschen Ende gespart.
DevastatedMind20. Okt 2017

Naja. Die Vega mit OC ist schon deutlich attraktiver.



OC ist immer auch Lotteriespiel. Ja, wenn man die Silicon Lottery gewinnt, bekommt man eine RX56 auf 1080 Niveau.
Günstigste RX 56 ist die XFX ca. 450€, günstigste 1080 Zotac Dualfan ca. 470€.
20€ mehr, kein Risiko, kühler, leiser, direkt beim Einbau 1080 Performance ohne Frickelei
Wenn du aber eine gute Vega erwischt machst du locket die 1080 nass bei geringerem Verbrauch und schnellerem Speicher. Ausserdem Freesync. Naja ist schlussendlich eine Frage des Geschmacks und der Affinität. Hier spricht ein Besitzer einer 1070 btw.
Lieber die Gainward Phoenix über Ebay vom Media Markt für 494€ mit dem 15% Plus Gutschein. Da hat man wenigstens eine brauchbare Kühlung. Den geringen Aufpreis ist die Phoenix allemal wert!
DevastatedMind21. Okt 2017

Wenn du aber eine gute Vega erwischt machst du locket die 1080 nass bei …Wenn du aber eine gute Vega erwischt machst du locket die 1080 nass bei geringerem Verbrauch und schnellerem Speicher. Ausserdem Freesync. Naja ist schlussendlich eine Frage des Geschmacks und der Affinität. Hier spricht ein Besitzer einer 1070 btw.


Klar, not.

Gibt sogar UV Tests von Vega.
Man kann gute Ergebnisse erzielen, tzd. sinds Ref Design Turbinen mit 45db+ um 500+ Euro.

Die Palit Dual ist auch ziemlich laut.
Besser n Zwanziger mehr ausgeben und ne bessere Karte holen (eBay plus Aktionen ;))

Habe selbst die Asus 1080 Strix um 505 mit 2 Spielen bestellt.
Schon einige 1070er und 1080er hier gehabt (verkauft oder in den mining Rigs untergebracht), alle waren gut, bis auf die Mini Varianten, die werden laut und warm.. Laut Tests aber unter 45db
Klamro21. Okt 2017

Lieber die Gainward Phoenix über Ebay vom Media Markt für 494€ mit dem 15% …Lieber die Gainward Phoenix über Ebay vom Media Markt für 494€ mit dem 15% Plus Gutschein. Da hat man wenigstens eine brauchbare Kühlung. Den geringen Aufpreis ist die Phoenix allemal wert!


Ich hab selbst eine, allerdings die GLH, eine wirklich tolle Karte die locker auf 2,1 Ghz geht und dabei noch leise ist.
Amkaramel21. Okt 2017

Klar, not.Gibt sogar UV Tests von Vega.Man kann gute Ergebnisse erzielen, …Klar, not.Gibt sogar UV Tests von Vega.Man kann gute Ergebnisse erzielen, tzd. sinds Ref Design Turbinen mit 45db+ um 500+ Euro.Die Palit Dual ist auch ziemlich laut.Besser n Zwanziger mehr ausgeben und ne bessere Karte holen (eBay plus Aktionen ;))Habe selbst die Asus 1080 Strix um 505 mit 2 Spielen bestellt.Schon einige 1070er und 1080er hier gehabt (verkauft oder in den mining Rigs untergebracht), alle waren gut, bis auf die Mini Varianten, die werden laut und warm.. Laut Tests aber unter 45db


???
benchmarks der vega 56 (non oc) sind in den letzten AAA games durch die bank gut

computerbase.de/201…/2/
pcgameshardware.de/The…32/
computerbase.de/201…/2/


und in 6 tagen kommt wolfenstein raus, das erste spiel welches vega feature der 16fp berechnungen ausnutzen wird. darauf bin ich schon gespannt
thoastie20. Okt 2017

Der Kühler der Palit ist schwächer. Da Gigabyte die Lüftersteuerung etwas v …Der Kühler der Palit ist schwächer. Da Gigabyte die Lüftersteuerung etwas versaut hat, ist sie aber nicht unbedingt lauter


Als könne man die Lüftersteuerung nicht anpassen. Oder besser formuliert: Als sollte man die Lüftersteuerung nicht sowieso immer selbst anpassen...
Klamro21. Okt 2017

Lieber die Gainward Phoenix über Ebay vom Media Markt für 494€ mit dem 15% …Lieber die Gainward Phoenix über Ebay vom Media Markt für 494€ mit dem 15% Plus Gutschein. Da hat man wenigstens eine brauchbare Kühlung. Den geringen Aufpreis ist die Phoenix allemal wert!


Ist aber die Standard Version, kein GS kein GLH, dann doch lieber 30-40€ mehr investieren und die glh kaufen
rolfdafiftynine21. Okt 2017

Als könne man die Lüftersteuerung nicht anpassen. Oder besser formuliert: A …Als könne man die Lüftersteuerung nicht anpassen. Oder besser formuliert: Als sollte man die Lüftersteuerung nicht sowieso immer selbst anpassen...

Bedenke aber, dass 1. Das nicht jeder machen will (u.a. da es einige Zeit kostet und man den MSI Afterburner dann immer im Hintergrund laufen lassen muss), 2. Man auch auf die Temperaturen der Hotspots auf dem PCB aufpassen muss (die Temperaturen kann man bei dieser Karte nicht auslesen), 3. Man bei einer 500-€-Karte eigentlich eine ab Werk gute Lüfterkurve erwarten können sollte und 4. Lüfter haben eine gewisse Anlaufspannung (manchmal wird vom Hersteller im BIOS der Karte eine Mindestdrehzahl hinterlegt). Was, wenn diese bei der Gigabyte so hoch liegt, dass man die Lüfterkurve kaum verändern kann?
Lohnt sich der Umstieg von einer GTX960?
1. Ähm, na dann halt abfinden damit? Ich kann ja auch nicht sagen "ich hätte jetzt gerne ne selbstgemachte Pizza, will mir aber keine machen. SKANDAL dass die sich nicht selbst macht!
2. Die Karten sind schon so konstruiert, dass sie nicht beschädigt werden, so lange die GPU auch ausreichend gekühlt ist. Es geht da nicht darum, die Karten unter Last passiv laufen zu lassen, da die GPU hier auch zu heiß wäre.
3. Also willst du so wenig wie möglich bezahlen, erwartest aber die beste Kühlung. Alles klar. Und dazu muss die Kühlung auch noch auf deine Raumtemperatur und dein Gehäuse sowie Gehäusebelüftung maßgeschneidert sein. Kann das ein normaler nVidia-Mitarbeiter dann für dich erledigen oder muss der CEO schon persönlich vorbei kommen?
4. Tatsächlich gibt es Fälle, in denen die minimale Lüfterdrehzahl im BIOS der Karte limitiert ist. Das ist sehr ärgerlich, in der Tat.
p0rn00pa21. Okt 2017

Lohnt sich der Umstieg von einer GTX960?



na klar
p0rn00pa21. Okt 2017

Lohnt sich der Umstieg von einer GTX960?


1070 FTW verkaufen für 450€ und die holen? Bin am strugglen
Destiny 2 gibt es anscheinend gratis dazu.
Klick
kartoffelclown21. Okt 2017

1070 FTW verkaufen für 450€ und die holen? Bin am strugglen



Wo bekommst Du denn noch so viel für eine Gebrauchte?
wie laut ist die im Vergleich zur Konkurrenz?
goldtitan8821. Okt 2017

Wo bekommst Du denn noch so viel für eine Gebrauchte?


Das bleibt mein Geheimnis
Spaß beiseite, hat ne Custom Backplate und 10 Jahre Garantie
basilisk21. Okt 2017

Ist aber die Standard Version, kein GS kein GLH, dann doch lieber 30-40€ m …Ist aber die Standard Version, kein GS kein GLH, dann doch lieber 30-40€ mehr investieren und die glh kaufen


Ist nur die normale Phoenix, ja. Aber auch die wird bestimmt die Taktraten der GLH schaffen. Powerlimit ist bei allen 3 Versionen gleich (200W soweit ich weiß), da gibt es also keinen zusätzlich limitierenden Faktor. Ich wüsste auch nicht, dass Gainward Chips selektiert.

Alternativ wäre auch die ASUS Strix empfehlenswert, wenn ASUS denn mittlerweile den überarbeiteten Kühler der 1080 Ti, mit Basisplatte statt Direct Touch, auch bei der 1080 verbaut. Die wäre dann vielleicht sogar noch besser als die Phoenix.

Mehr ausgeben kann man immer, das ist klar, dann braucht man sich aber erst recht nicht mit so einer 1080 wieder der Palit Dual abgeben. Nach Angeboten bräuchte man dann auch nicht mehr Ausschau halten. Es geht aber hier schließlich ums Sparen.

Amkaramel21. Okt 2017

Habe selbst die Asus 1080 Strix um 505 mit 2 Spielen bestellt.Schon einige …Habe selbst die Asus 1080 Strix um 505 mit 2 Spielen bestellt.Schon einige 1070er und 1080er hier gehabt (verkauft oder in den mining Rigs untergebracht), alle waren gut, bis auf die Mini Varianten, die werden laut und warm.. Laut Tests aber unter 45db


Hat denn die 1080 Strix auch den überarbeiteten Kühler der 1080 Ti bekommen, oder ist das noch der Alte? Der war ja nicht sonderlich prickelnd.
Bearbeitet von: "Klamro" 21. Okt 2017
DevastatedMind20. Okt 2017

Naja. Die Vega mit OC ist schon deutlich attraktiver.


Als Heizung vielleicht.
Das Humbug und rumgetrolle. 8GB HBM2 und enorme OC Potenzial im Vergleich zu den Pascal GPUs sind schon ein besserer Bargain. Im UV noch attraktiver. Aber man kann natürlich halten. Icu persönliche ärgere mich alleine wegen Gsync um den Kauf einer 1070
Klamro21. Okt 2017

Ist nur die normale Phoenix, ja. Aber auch die wird bestimmt die Taktraten …Ist nur die normale Phoenix, ja. Aber auch die wird bestimmt die Taktraten der GLH schaffen. Powerlimit ist bei allen 3 Versionen gleich (200W soweit ich weiß), da gibt es also keinen zusätzlich limitierenden Faktor. Ich wüsste auch nicht, dass Gainward Chips selektiert.Alternativ wäre auch die ASUS Strix empfehlenswert, wenn ASUS denn mittlerweile den überarbeiteten Kühler der 1080 Ti, mit Basisplatte statt Direct Touch, auch bei der 1080 verbaut. Die wäre dann vielleicht sogar noch besser als die Phoenix.Mehr ausgeben kann man immer, das ist klar, dann braucht man sich aber erst recht nicht mit so einer 1080 wieder der Palit Dual abgeben. Nach Angeboten bräuchte man dann auch nicht mehr Ausschau halten. Es geht aber hier schließlich ums Sparen. Hat denn die 1080 Strix auch den überarbeiteten Kühler der 1080 Ti bekommen, oder ist das noch der Alte? Der war ja nicht sonderlich prickelnd.

Den alten 2 Slot. Curve Editor und alles Geschichte
Das Denglisch in den Kommentaren hier....
Bearbeitet von: "Hastur" 22. Okt 2017
Stimmt! Die Stromsparfunktion der Vega schaltet man mit dem zweiten 8pin Stromanschluss frei. Das fehlt der GTX 1080.
nauru21. Okt 2017

Destiny 2 gibt es anscheinend gratis dazu.Klick


Teilnahmebedingung: "Nur so lange der Vorrat reicht" haha trololol...also Glücksspiel
Auf Mitternacht warten um 8€ zu sparen oder lieber direkt zuschlagen? ahhhhh
Rechnerisch kann man noch mal 30€ für destiny 2 abziehen vom Kartenpreis.
Fr1tz30. Okt 2017

Rechnerisch kann man noch mal 30€ für destiny 2 abziehen vom Kartenpreis.


Wo soll ich den Code verkaufen? Wer kauft ein Nvidia Geforce Key?
cuxpuerto30. Okt 2017

Wo soll ich den Code verkaufen? Wer kauft ein Nvidia Geforce Key?

Hab meinen bei ebay für 36 verkauft, war gar kein Problem.
abgelaufen
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text