116°
ABGELAUFEN
8W Philips LED E27 A60 für 5,79 € + 5% Qipu bei Grünspar

8W Philips LED E27 A60 für 5,79 € + 5% Qipu bei Grünspar

ElektronikGrünspar Angebote

8W Philips LED E27 A60 für 5,79 € + 5% Qipu bei Grünspar

Preis:Preis:Preis:10,69€
Zum DealZum DealZum Deal
Verlässliche LED von Philips zum idealen Austausch alter 40W/60W Glühbirnen

Nächstgünstiger bei Idealo (Link Kommentar): 6,79 €
Mit Cashback also 19% Ersparnis (Link Kommentar).
Lohnt sich wegen Versandkosten v.a. ab einer höheren Menge.

Edit: Laut Timer bis DI 12 Uhr gültig

Specs:
Marke: Philips
Energieeffizienz: A+
Leistung (Watt): 8
Ersatz für Glühbirne (Watt): 48
Energieverbrauch in kWh/1000 Stunden: 8
Fassung: E27
Helligkeit (Lumen): 600
Farbtemperatur (K): warmweiß (2.700)
Brenndauer (Stunden): 15000
Anlaufzeit - 100 % Helligkeit: Sofort
Form: Birne
Länge (mm): 103
Durchmesser: 56
Dimmbar: Nicht dimmbar
Glastyp: matt
Betriebsspannung (V): 230
Farbwiedergabe (Ra): >80

21 Kommentare

Die IKEA LEDARE LED Lampe ist 6,99 von der Technik und der Lichtfarbe her weitaus besser und mit 11Watt auch wirklich gleichhell wie eine alte 60Watt Glübirne..

Nutzloses Factoid:

A60 heisst die Birne nicht wegen einer Vergleichshelligkeit sondern wegen der Kolbenform. Auch Glühlampen gibt es in der Form A60, und dabei bezeichnet die 60 den Kolbendurchmesser in mm.

Man sollte jede Form von Energiesparlampen (CFLs wie auch LEDs) immer nur so kaufen, dass sie heller als die Glühbirnen sind, die sie ersetzen. Das ist psychologisch wichtig, weil sich sonst der Eindruck einstellt, man müsste zum Energiesparen auf etwas verzichten, und das ist zumindest in Bezug auf Beleuchtung gar nicht nötig. Die 8W Philips ersetzt also eine 40W Glühbirne, aber keine 60W Glühbirne.

Gab es nicht exakt dieses Modell vor wenigen Wochen bei Media Markt online versandkostenfrei bzw. offline für 4,99?

rootnewb

Gab es nicht exakt dieses Modell vor wenigen Wochen bei Media Markt online versandkostenfrei bzw. offline für 4,99?



Und was hilft uns dein Post hier und heute? Heute ist das ein guter Deal... Von mir gibt's ein Hot.

rootnewb

Gab es nicht exakt dieses Modell vor wenigen Wochen bei Media Markt online versandkostenfrei bzw. offline für 4,99?



Ich finde das sollte der Vollständigkeit halber erwähnt werden.

ericnelson

Man sollte jede Form von Energiesparlampen (CFLs wie auch LEDs) immer nur so kaufen, dass sie heller als die Glühbirnen sind, die sie ersetzen. Das ist psychologisch wichtig, weil sich sonst der Eindruck einstellt, man müsste zum Energiesparen auf etwas verzichten, und das ist zumindest in Bezug auf Beleuchtung gar nicht nötig. Die 8W Philips ersetzt also eine 40W Glühbirne, aber keine 60W Glühbirne.


Wo finde ich denn 100-W-helle LEDs, bei denen sich die Anschaffung nicht erst nach zehn Jahren Benutzung rechnet? Irgendwie gibt es überall nur 60 W und die sind mir teilweise echt zu dunkel.

Kauf dir Energiesparlampen, die sind für den normalen Haushalt vollkommen ausreichend und verbrauchen im direkten Vergleich für Haushaltslampen zwischen LED und Energiesparlampe gleichviel oder sogar leicht weniger Strom als eine LED.
Die LED Sache ist ein Hype..

rootnewb

Gab es nicht exakt dieses Modell vor wenigen Wochen bei Media Markt online versandkostenfrei bzw. offline für 4,99?



Warum? Als was nützt mir die Info?

rootnewb

Gab es nicht exakt dieses Modell vor wenigen Wochen bei Media Markt online versandkostenfrei bzw. offline für 4,99?



Ich vergleiche gerne die aktuellen Preise nicht nur mit idealo und Co., sondern auch mit vergangenen myDealz Angeboten. Wer das nicht macht, kann diese Information ignorieren. Sie schadet doch niemandem, oder?

Entenfurz

Kauf dir Energiesparlampen, die sind für den normalen Haushalt vollkommen ausreichend und verbrauchen im direkten Vergleich für Haushaltslampen zwischen LED und Energiesparlampe gleichviel oder sogar leicht weniger Strom als eine LED. Die LED Sache ist ein Hype..



Ich würde LEDs schon alleine wegen des Quecksilbers in herkömmlichen Energiesparlampen den Vorzug geben. Bei uns sind schon etliche Energiesparlampen mechanisch gebrochen... Bei der Media Markt Aktion letztens habe ich das komplette Haus auf LEDs umgestellt. Ich habe auch dieses Modell im Einsatz und bin ganz zufrieden, auch wenn das Licht nicht wirklich wie Tageslicht wirkt. Es scheinen einige Farben zu schwach vorhanden zu sein.

widerporst

Wo finde ich denn 100-W-helle LEDs, bei denen sich die Anschaffung nicht erst nach zehn Jahren Benutzung rechnet? Irgendwie gibt es überall nur 60 W und die sind mir teilweise echt zu dunkel.


LEDs brauchen etwa 20% des Stroms einer äquivalenten Glühbirne. Eine 100W-äquivalente LED Lampe spart also ca. 80kWh pro Jahr (durchschnittlich knapp 3 Stunden Nutzung pro Tag). Bei einem Strompreis von 25ct/kWh rechnet sich eine 20 Euro LED gegenüber einer 100W Glühbirne nach einem Jahr, und selbst eine 80 Euro teure LED wäre schon bei einer Lebensdauer von 4000 Stunden insgesamt billiger als eine Glühbirne. Für eine 10 Jahre Amortisationszeit müsste die Lampe schon 200 Euro kosten. Du kannst also nach anderen Kriterien auswählen: Billiger als Glühbirnen sind sie alle.

widerporst

Wo finde ich denn 100-W-helle LEDs, bei denen sich die Anschaffung nicht erst nach zehn Jahren Benutzung rechnet? Irgendwie gibt es überall nur 60 W und die sind mir teilweise echt zu dunkel.



Bei einer Energiesparlampe (die heutztage auch fast alle Quecksilberfrei sind) ist die Rechnung immer noch viel besser als bei LEDs da sie weitaus preisgünstiger ist, besonders bei den helleren Leuchten..
Alle lassen sich immer von den Werberechnungen verarschen die die LED mit einer "alten" Glühbirne vergleichen. Wenn man aber eine LED mit einer Energiesparlampe vergleicht ist die Energiesparlampe immer noch etwas preisgünstiger (sowohl im Stromverbrauch als auch bei den Anschaffungskosten) als eine LED..

Entenfurz

Bei einer Energiesparlampe (die heutztage auch fast alle Quecksilberfrei sind) ist die Rechnung immer noch viel besser als bei LEDs da sie weitaus preisgünstiger ist, besonders bei den helleren Leuchten.. Alle lassen sich immer von den Werberechnungen verarschen die die LED mit einer "alten" Glühbirne vergleichen. Wenn man aber eine LED mit einer Energiesparlampe vergleicht ist die Energiesparlampe immer noch etwas preisgünstiger (sowohl im Stromverbrauch als auch bei den Anschaffungskosten) als eine LED..



Was Anschaffungskosten angeht, geb ich dir recht. Was Stromverbrauch angeht stimmt das so nicht. ESLs sparen im Vgl. zur Glühbirne idR. bis max. 75-80% der Energie ein, bei LEDs geht das auf 85-90% hoch.
Außerdem hast du außer Acht gelassen die Lebensdauer (LED wins), die Schaltzyklen (LED wins), die Zeit bis zur max. Helligkeit (LED wins), die Farbtemperatur bzw. das Lichtspektrum (LED wins), die Formvielfalt z.B. GU10, GU4 Spots (LED wins) und die Dimmbarkeit (LED wins).

rootnewb

Gab es nicht exakt dieses Modell vor wenigen Wochen bei Media Markt online versandkostenfrei bzw. offline für 4,99?



Nein, kannst Du ja machen. Gibt ja eine Suchfunktion oder kann auch erwaehtn werden. jeder wie er lustig ist.

rootnewb

Gab es nicht exakt dieses Modell vor wenigen Wochen bei Media Markt online versandkostenfrei bzw. offline für 4,99?



Klar gibt es eine Suchfunktion. Als Service habe ich es hier auch nochmal hingeschrieben für Leute, die nicht auf die Idee kommen danach zu suchen. Ich verstehe wirklich nicht, was dich persönlich daran stört. Vielleicht willst du auch nur trollen, ich hingegen werde auf weitere Kommentare nicht mehr eingehen, dafür ist mir meine Zeit zu schade.

ericnelson

Nutzloses Factoid: A60 heisst die Birne nicht wegen einer Vergleichshelligkeit sondern wegen der Kolbenform. Auch Glühlampen gibt es in der Form A60, und dabei bezeichnet die 60 den Kolbendurchmesser in mm.


Stimmt nur teilweise. Auch viele A40-LED-Lampen haben 6 cm Durchmesser - siehe etwa hier. In der Regel ersetzen die mit 470 Lumen tatsächlich 40-Watt-Glühlampen. Die 600 Lumen der Philips hier liegen theoretisch etwa bei einer (fiktiven) 48-Watt-Lampe - kann man aus der EU-Vergleichstabelle interpolieren.

Osram hat übrigens eine "LED Star Classic A50" mit 650 Lumen (hier weiter unten) - die hat ebenfalls 6 cm Durchmesser und soll als 50-Watt-Ersatz dienen. Merkste was?

Entenfurz

Kauf dir Energiesparlampen, die sind für den normalen Haushalt vollkommen ausreichend und verbrauchen im direkten Vergleich für Haushaltslampen zwischen LED und Energiesparlampe gleichviel oder sogar leicht weniger Strom als eine LED. Die LED Sache ist ein Hype..


Das kann auch nur jemand schreiben, der sich mit der Materie noch nie richtig beschäftigt hat ... Da führt jede Diskussion oder jeder Überzeugungsversuch vermutlich ins Leere.

rootnewb

Klar gibt es eine Suchfunktion. Als Service habe ich es hier auch nochmal hingeschrieben für Leute, die nicht auf die Idee kommen danach zu suchen. Ich verstehe wirklich nicht, was dich persönlich daran stört. Vielleicht willst du auch nur trollen, ich hingegen werde auf weitere Kommentare nicht mehr eingehen, dafür ist mir meine Zeit zu schade.



Klar, besser so. Mich stoert nichts. jeder wie er mag. Habe ich so geschrieben. Vielleicht liest Du es nochmal. Danke.

Entenfurz

Kauf dir Energiesparlampen, die sind für den normalen Haushalt vollkommen ausreichend und verbrauchen im direkten Vergleich für Haushaltslampen zwischen LED und Energiesparlampe gleichviel oder sogar leicht weniger Strom als eine LED. Die LED Sache ist ein Hype..




Doch. Ich habe mich sehr genau damit beschäftigt, du bist leider ein Opfer des Hypes um LEDs. LEDs lohnen sich nur in der Industrie und in der Beleuchtung von Straßenlaternen, Effektbeleuchtung von Häusern etc. Dann sind sie aber auch in der Anschaffung sehr teuer.
Wenn du aber mal den Stromverbrauch einer normalen Haushaltsglühbirne als LED Version mit einer als Version als Energiesparlampe bei bestimmten Lumenzahlen vergleichst wirst du sehen das die Verbrauchswerte annähernd gleich sind. Der Unterschied im Verbrauch liegt bei wenigen Prozent und dafür lohnt sich die Anschaffung einer LED noch nicht da sie wesentlich teuer ist. Wenn man dann noch dazu nimmt das eine LED im laufe der Lebenszeit bis zu 20% Lichtstärke verlieren kann verliert die LED sogar noch.
In 3-4 Jahren kann die LED vielleicht durch bessere TEchnik gewinnen. Heute aber noch nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text