8x Panasonic Eneloop AAA BK-4MCCE (750mAh, 2100 Ladezyklen) + 2 Boxen für 11,95€ [Amazon MP]
983°Abgelaufen

8x Panasonic Eneloop AAA BK-4MCCE (750mAh, 2100 Ladezyklen) + 2 Boxen für 11,95€ [Amazon MP]

46
eingestellt am 1. Okt 2017Bearbeitet von:"Xeswinoss"
Moin.

Bei Amazon erhaltet ihr Eneloops (von Panasonic, neueste Generation) recht günstig über den Händler "Ewanto".

Die Vergleichspreise liegen etwas höher - 8 Stück exkl. Boxen kosten auf Allyouneed beispielsweise ~13€, was einem Stückpreis von 1,63€ entspricht (zum Vergleich: beim Angebot der 10 AAA kommt ihr auf einen Stückpreis von 1,42€).

Der Händler verkauft sie auch über Ebay - allerdings ist da der Endpreis durch den Versand i.H.v. 1,45€ etwas höher.


AAA BK-4MCCE erhaltet ihr wie folgt:

2 für 3,96€
4 für 6,57€
6 für 9,12€
8 für 11,66€
8 + 2 Boxen für 11,95€
10 für 14,21€

[Alternativlink: amazon.de/dp/…DQ/]


AA BK-3MCCE erhaltet ihr wie folgt:

2 für 5,07€
4 für 8,65€
6 für 12,23€
8 für 15,84€
10 für 19,39€
Zusätzliche Info
Amazon AngeboteAmazon Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Satego1. Okt 2017

​Kraftmax bc4000p Da werden sie dann nicht mehr "erkannt", nutze die akkus …​Kraftmax bc4000p Da werden sie dann nicht mehr "erkannt", nutze die akkus vorwiegend für die Phillip Bewegungsnachtlichter

Das ist ein bekanntes Problem deines Ladegerätes. Das ist mit tiefentladenen Zellen etwas pingelig.

Zu jedem "intelligenten" Ladegerät mit Überwachung braucht man bei fast jedem modell noch ein "dummes", das blind drauf los feuert. Damit den Akku auf 20% bringen, dann erkennt ihn auch das kraftmax wieder.

Bei mir laufen übrigens mittlerweile 200 eneloops seit 3 Jahren. 2 sind in den drei Jahren spürbar in der Leistung eingebrochen, die kommen in die Fernbedienungen. Keine Zelle defekt.

Dann hab ich noch 30 Aldi Lidl und Rossmann lsd Akkus, ausfallquote ca. 20% pro Jahr, bei allen das gleiche. Die nehme ich nur noch für Problemfälle wie Led ausseneleuchtung im Winter.
46 Kommentare
Bulk Ware?
Verkäufer unbekannt? Seriös?
Die Teile werden immer so gefeiert, bei mir steigen die nach und nach aus.
Satego1. Okt 2017

Die Teile werden immer so gefeiert, bei mir steigen die nach und nach aus.


Was hast für'n Ladegerät?
gabs vorgestern ohne Boxen für 11,09 Euro. Der Deal dazu wurde wieder gelöscht. Jetzt 11,66 Euro: amazon.de/gp/…LML
LotosHans1. Okt 2017

Was hast für'n Ladegerät?

​Kraftmax bc4000p
Da werden sie dann nicht mehr "erkannt",

nutze die akkus vorwiegend für die Phillip Bewegungsnachtlichter
Satego1. Okt 2017

Die Teile werden immer so gefeiert, bei mir steigen die nach und nach aus.


laufen bei mir 1A. Bin vor einigen Jahren wegen guter Rezensionen zu ihnen gewechselt, nachdem ca. die Hälfte meiner Akkus anderer Firmen (Varta/Grundig) nicht viele Ladezyklen überlebt haben. Nutze sie in Weckern (selten laden) und einem Bose Kopfhörer (1-2x pro Woche laden) bislang ohne Ausfall. Würde sie empfehlen.

Die Selbstentladung ist extrem gering. Eine Taschenlampe, die ich fast nie nutze, hat auch nach über einem Jahr ohne Akkuwechsel hohe Leuchtkraft.

Lade sie mit den Liitokala Ladegeräten, die es hier schon öfters als deal gab, z.B. hier: mydealz.de/dea…717
Bearbeitet von: "markulrich" 1. Okt 2017
Also ich kann ebenfalls bis jetzt nichts negatives über die Eneloops sagen. Ich nutze sie seit einigen Jahren (mittlerweile 2 Generationen). Weder Geräte mit hoher Leistung (Taschenlampen), noch welche mit niedrigem Verbrauch (Uhren, Thermostate) haben Probleme gemacht. Im kleinen billig-Radio haben sie sogar bei ausgiebigem Gebrauch eine Woche Renovieren durchgehalten.
Ich lade in einem BC-700 mit 700mA, nicht schnell, aber wohl schonend.

Ich hatte auch mal eine Ladung LSD-Akkus von Aldi probiert, davon sind ca. 25% schon defekt.
Satego1. Okt 2017

​Kraftmax bc4000p Da werden sie dann nicht mehr "erkannt", nutze die akkus …​Kraftmax bc4000p Da werden sie dann nicht mehr "erkannt", nutze die akkus vorwiegend für die Phillip Bewegungsnachtlichter


Gerade LED Lichter neigen dazu Akkus zu tief zu entladen. Einfach mal wechseln, wenn du erkennst, dass das Licht langsam schwächer wird- dann ist es oft schon höchste Zeit. "Tote Akkus" lassen sich oft durch Laden mit anderem Zellen zur Mitarbeit überreden. Einfach Plus an Plus, Minus an Minus mit einem Stückem Alufolie. Ich hatte nun schon sehr viele Akkus und selbst mittlerweile alte Eneloops sind super!
Satego1. Okt 2017

​Kraftmax bc4000p Da werden sie dann nicht mehr "erkannt", nutze die akkus …​Kraftmax bc4000p Da werden sie dann nicht mehr "erkannt", nutze die akkus vorwiegend für die Phillip Bewegungsnachtlichter

Bei mir hilft es sie mit nem „alten“ Ladegerät kurz „anzuladen“ danach erkennt mein BC700 sie wieder..
Bearbeitet von: "marfeus" 1. Okt 2017
Satego1. Okt 2017

​Kraftmax bc4000p Da werden sie dann nicht mehr "erkannt", nutze die akkus …​Kraftmax bc4000p Da werden sie dann nicht mehr "erkannt", nutze die akkus vorwiegend für die Phillip Bewegungsnachtlichter

Das ist ein bekanntes Problem deines Ladegerätes. Das ist mit tiefentladenen Zellen etwas pingelig.

Zu jedem "intelligenten" Ladegerät mit Überwachung braucht man bei fast jedem modell noch ein "dummes", das blind drauf los feuert. Damit den Akku auf 20% bringen, dann erkennt ihn auch das kraftmax wieder.

Bei mir laufen übrigens mittlerweile 200 eneloops seit 3 Jahren. 2 sind in den drei Jahren spürbar in der Leistung eingebrochen, die kommen in die Fernbedienungen. Keine Zelle defekt.

Dann hab ich noch 30 Aldi Lidl und Rossmann lsd Akkus, ausfallquote ca. 20% pro Jahr, bei allen das gleiche. Die nehme ich nur noch für Problemfälle wie Led ausseneleuchtung im Winter.
Über 200 Akkus? Was betreibst du denn alles damit?
goldi034211. Okt 2017

Über 200 Akkus? Was betreibst du denn alles damit?

Was meinst du wie viele Batterien bei dir aktiv sind? In einem großen Haushalt mit 3 Kindern einige. Die ich alle über die Jahre konsequent gegen Akkus getauscht habe.

Allein für die Led Weihnachtsbeleuchtung gehen schon 50 Akkus drauf.

Wenn man mal drauf achtet ist es erschreckend. Denn angefangen habe ich mit 24 eneloops. Und dachte nun wäre jede Batterie getauscht.

Nimm mal als Beispiel einen alten gameboy (ja habe und nutze ich noch). Vier Akkus gehören da rein. Damit du immer spielen kannst, brauchst du aber acht.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 1. Okt 2017
Alles klar - habe nur zwei Kinder, da scheint es sich noch in Grenzen zu halten Aber stimmt schon, es sammelt sich einiges an! Jemand empfahl hier ja mal die Ikea Akkus. Ist dem noch immer so oder gab es da mittlerweile Ernüchterung?
Satego1. Okt 2017

Die Teile werden immer so gefeiert, bei mir steigen die nach und nach aus.

Endlich noch jemand, dem es so geht. Haben teilweise ne niedrigere Lebensdauer als Standard Discounter Ware
bloedsinn12121. Okt 2017

Das ist ein bekanntes Problem deines Ladegerätes. Das ist mit …Das ist ein bekanntes Problem deines Ladegerätes. Das ist mit tiefentladenen Zellen etwas pingelig.Zu jedem "intelligenten" Ladegerät mit Überwachung braucht man bei fast jedem modell noch ein "dummes", das blind drauf los feuert. Damit den Akku auf 20% bringen, dann erkennt ihn auch das kraftmax wieder.Bei mir laufen übrigens mittlerweile 200 eneloops seit 3 Jahren. 2 sind in den drei Jahren spürbar in der Leistung eingebrochen, die kommen in die Fernbedienungen. Keine Zelle defekt.Dann hab ich noch 30 Aldi Lidl und Rossmann lsd Akkus, ausfallquote ca. 20% pro Jahr, bei allen das gleiche. Die nehme ich nur noch für Problemfälle wie Led ausseneleuchtung im Winter.

​Danke für die vielen interessanten Antworten, ich werde dem mal nachgehen.
Für schnurlose Telefone geeignet?
thaupt14371. Okt 2017

Für schnurlose Telefone geeignet?



Was genau sollte dagegen sprechen?
thaupt14371. Okt 2017

Für schnurlose Telefone geeignet?

Nicht so wirklich. Da würde ich tatsächlich was anderes nehmen, auch wenn ich von den Eneloops mehr als begeistert bin.
thaupt14371. Okt 2017

Für schnurlose Telefone geeignet?


Da besser die eneloop lite nehmen die dafür gemacht sind.
bremen1. Okt 2017

Was genau sollte dagegen sprechen?

Die hohe mah Zahl z.b., die kriegt ein 0815 Ladegerät vom DECT Ladegerät gar nicht geladen. Dafür nimmt man die typischen 500mah Akkus
bloedsinn12122. Okt 2017

Die hohe mah Zahl z.b., die kriegt ein 0815 Ladegerät vom DECT Ladegerät g …Die hohe mah Zahl z.b., die kriegt ein 0815 Ladegerät vom DECT Ladegerät gar nicht geladen. Dafür nimmt man die typischen 500mah Akkus



Da hatten wir wohl Glück, dass unsere DECT-Geräte damit gut klarkamen.
Von den IKEA Akkus AA habe ich nur 4 Stk., sind häufig bei uns ausverkauft. Haben sich bisher gut gemacht in einer Systemkamera.
bremen2. Okt 2017

Da hatten wir wohl Glück, dass unsere DECT-Geräte damit gut klarkamen.



Bei uns laufen die DECT-Geräte auch ohne Probleme mit Eneloops.
Daky1. Okt 2017

Verkäufer unbekannt? Seriös?

Habe bei einem der letzten Deals bei Ewanto Eneloops gekauft und es hat alles sehr gut geklappt.
bremen2. Okt 2017

Da hatten wir wohl Glück, dass unsere DECT-Geräte damit gut klarkamen.

Nein. Du merkst nur nicht dass sie schneller kaputtgehen, da auch eneloops paar Jahre in DECT Telefonen laufen. Aber niemals besser, eher etwas schlechter als Standard 500mah Akkus. Und die lsd Technik macht dort auch wenig Sinn.

Insofern ist es eher schade um die Akkus, die ihren Vorteil einfach nicht ausspielen können. Aber mach ruhig.
Luppo2. Okt 2017

Bei uns laufen die DECT-Geräte auch ohne Probleme mit Eneloops.

Mischst du auch volvic mit Spüli, wenn du das Badezimmer sauber machst? Natürlich geht das. Macht halt keinen Sinn und ist unnötig teuer.
Satego1. Okt 2017

​Kraftmax bc4000p Da werden sie dann nicht mehr "erkannt", nutze die akkus …​Kraftmax bc4000p Da werden sie dann nicht mehr "erkannt", nutze die akkus vorwiegend für die Phillip Bewegungsnachtlichter


Ich kaufe Eneloops seit 2013 und verwende sie in 4 Osram Nightlux. Bis heute habe ich keine einzige Zelle weggeworfen. Mittlerweile müssten im Haus an die 100 Zellen im Einsatz sein (zwei Kinder).

P.S. ich weiß bis heute nicht warum die Leute diese Boxen so geil finden. Bei mir fliegen die einfach in der Schublade rum.
Bearbeitet von: "mgutt" 2. Okt 2017
Thx, Vorrat aufgefüllt
bloedsinn12122. Okt 2017

Nein. Du merkst nur nicht dass sie schneller kaputtgehen, da auch eneloops …Nein. Du merkst nur nicht dass sie schneller kaputtgehen, da auch eneloops paar Jahre in DECT Telefonen laufen. Aber niemals besser, eher etwas schlechter als Standard 500mah Akkus. Und die lsd Technik macht dort auch wenig Sinn.Insofern ist es eher schade um die Akkus, die ihren Vorteil einfach nicht ausspielen können. Aber mach ruhig.



Ist ja gut. Bleib doch mal locker...
Danke, die AAA Mal mitgenommen
seit dem ich weiß, dass es die Eneloops auch bei IKEA gibt, kaufe ich sie nur noch da - die Ladda AAA haben sogar 900mA und kosten 5,99€ für 4 Stück
bloedsinn12122. Okt 2017

Mischst du auch volvic mit Spüli, wenn du das Badezimmer sauber machst? …Mischst du auch volvic mit Spüli, wenn du das Badezimmer sauber machst? Natürlich geht das. Macht halt keinen Sinn und ist unnötig teuer.



Naja, also die paar Akkus werden mich nicht zugrunde richten. Sie gehen ja auch nicht gleich kaputt. Der Restwert ist also im Centbereich. Man bedenke auch, dass ich eneloops nicht einzeln einkaufe, also einen gewissen Mengenrabatt habe und die anderen Akkus zusätzlich beschaffen müsste. Außerdem weiß ich, wie ich sie laden muss. Also weniger Aufwand und damit weniger Kosten.
Neosense1. Okt 2017

Also ich kann ebenfalls bis jetzt nichts negatives über die Eneloops …Also ich kann ebenfalls bis jetzt nichts negatives über die Eneloops sagen. Ich nutze sie seit einigen Jahren (mittlerweile 2 Generationen). Weder Geräte mit hoher Leistung (Taschenlampen), noch welche mit niedrigem Verbrauch (Uhren, Thermostate) haben Probleme gemacht. Im kleinen billig-Radio haben sie sogar bei ausgiebigem Gebrauch eine Woche Renovieren durchgehalten.Ich lade in einem BC-700 mit 700mA, nicht schnell, aber wohl schonend.Ich hatte auch mal eine Ladung LSD-Akkus von Aldi probiert, davon sind ca. 25% schon defekt.


Lade sie immer manuell mit 500mA weil ich dachte 700mA sind vielleicht zu viel und bei 200mA die das BC700 automatisch ermittelt, erkennt das Gerät öfter nicht das sie voll sind. Die AA lade ich mit 700mA. Vielleicht kann ja noch jemand paar Tipps geben zum richtigen Laden mit dem BC700.
Bearbeitet von: "Crazysurfer" 2. Okt 2017
mgutt2. Okt 2017

P.S. ich weiß bis heute nicht warum die Leute diese Boxen so geil finden. …P.S. ich weiß bis heute nicht warum die Leute diese Boxen so geil finden. Bei mir fliegen die einfach in der Schublade rum.


Ich nutze sie um volle und leere Akkus einfach zu unterscheiden. Volle lege ich so ein, dass Plus nach vorne zeigt, bei leeren liegt Minus vorne.

Man könnte natürlich auch zwei Schubladen nehmen oder jedesmal testen...
nerdberto2. Okt 2017

Ich nutze sie um volle und leere Akkus einfach zu unterscheiden. Volle …Ich nutze sie um volle und leere Akkus einfach zu unterscheiden. Volle lege ich so ein, dass Plus nach vorne zeigt, bei leeren liegt Minus vorne. Man könnte natürlich auch zwei Schubladen nehmen oder jedesmal testen...


Gleiches Prinzip habe ich auch, allerdings einfach mit der Unterteilung in der Schublade. Da wo die Ladegeräte drin sind, liegen auch die leeren Akkus drin.
Ich nutze die Vergleichbaren Ikea Akkus, allerdings erst 1 halbes Jahr. Bisher macht kein Akku Probleme.
Crazysurfer2. Okt 2017

Lade sie immer manuell mit 500mA weil ich dachte 700mA sind vielleicht zu …Lade sie immer manuell mit 500mA weil ich dachte 700mA sind vielleicht zu viel und bei 200mA die das BC700 automatisch ermittelt, erkennt das Gerät öfter nicht das sie voll sind. Die AA lade ich mit 700mA. Vielleicht kann ja noch jemand paar Tipps geben zum richtigen Laden mit dem BC700.



Sorry, vertippt. Ich meinte auch die AA, die AAA lade ich auch mit 500mA
MisterPunch2. Okt 2017

Habe bei einem der letzten Deals bei Ewanto Eneloops gekauft und es hat …Habe bei einem der letzten Deals bei Ewanto Eneloops gekauft und es hat alles sehr gut geklappt.


yep, same here
bloedsinn12121. Okt 2017

Bei mir laufen übrigens mittlerweile 200 eneloops seit 3 Jahren. 2 sind in …Bei mir laufen übrigens mittlerweile 200 eneloops seit 3 Jahren. 2 sind in den drei Jahren spürbar in der Leistung eingebrochen, die kommen in die Fernbedienungen. Keine Zelle defekt.


Also ich habe auch Nachtlichter mit Bewegungsmelder (auch Nightlux von Osram) die mit jeweils 3x AAA befeuert werden.
Nach 3 Jahren waren bei mir gut die hälfte durch... also die von den Bewegungsmeldern die täglich häufig ausgelöst werden. Die Andern die seltener Triggern, leben größtenteils noch, aber halten schon wesentlich weniger durch als frisch nachgekaufte.

Ich bin daher ebenfalls äußerst zufrieden mit den Eneloop. Hatte noch welche von Rossmann, die nach nem halben Jahr Einsatz schon komplett fertig waren.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text