9 Basic Bodys von Name It (ohne Ärmel, kurzarm oder langarm) 100% Baumwolle für 18,87€  = ca. 2€ pro Stück
398°Abgelaufen

9 Basic Bodys von Name It (ohne Ärmel, kurzarm oder langarm) 100% Baumwolle für 18,87€ = ca. 2€ pro Stück

Redaktion 53
Redaktion
eingestellt am 21. Jun 2017
Bei Babymarkt gibts heute im Tagesangebot den Dreierpack Bodys von Name It für 6,99€. Um von der versandkostenfreien Lieferung ab 20€ Bestellwert zu profitieren, legt den Dreierpack 3x in den Warenkorb und nutzt den aktuellen 10% Gutschein SOMMER6265 (hier als Deal, danke!) und kommt auf 18,87€. Das ergibt einen Stückpreis von knapp 2,10€.

Das Schöne an dem Angebot ist: ihr habt die Auswahl, ob ihr die Bodys ohne Ärmel, kurzärmelig oder auch mit langen Armen nehmt. Damit könnt ihr super variieren: für jetzt ohne Ärmel und für den Herbst schon mal die mit langen Armen, in einer Nummer größer bestellen.

Bei 100% Baumwolle und der Marke Name It könnt ihr überhaupt nichts falsch machen. Name It Bodys sind angenehm schmal geschnitten.

Vergleichspreise für den Dreierpack starten bei rund 11€.

1013406-X3Jve.jpg
1013406-B5ffp.jpg
1013406-aIXoN.jpg
Infos:
"Niedliche Bodies von name it und das gleich im Dreierpack. Diese schönen ärmellosen Basic Bodies bestechen durch Ihre reine Baumwollqualität. Als Unterwäsche oder Tanktop getragen, wärmen sie Ihr kleines und sind zudem noch hautfreundlich. Durch die praktischen Drückknöpfe im Schrittbereich wird das An- und Ausziehen zum Kinderspiel.

Produktdetails:
  • Material: 100% Baumwolle
  • Waschbar bis 40° C"

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
hkl00121. Jun 2017

Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal …Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal das Verhalten beim An- und Ausziehen ändern? Nicht selber gefrustet sein? Dinge als Spiel begreifen? Geschrei von Kindern ist nervtötend. Und je schneller und konkreter und seriöser man dann zu dem Kind geht und mit ihm die Dinge bespricht, um so schneller hört das Geschrei auf. Wenn man aber nicht auf das Kind eingeht, sondern ihm das Teil halt über den Kopf zieht, wie man es selber will, koste es, was es wolle, dann ist nicht das Teil daran schuld, sondern Deine Einstellung zu Deinem eigenen Leben und wie Du mit den Dingen umgehst.

Blödes Gerede. Jedes Kind ist anders. Und auch unserer Tochter gefällt es nicht, wenn man ihr Zeug über den Kopf zieht. Egal ob von uns, der Hebamme oder der Kinderärztin.

Hauptsache mit erhobenem Zeigefinger andere Eltern tadeln, weil man ja alles selber so perfekt macht. Das sind mir die Liebsten.
hkl00121. Jun 2017

Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal …Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal das Verhalten beim An- und Ausziehen ändern? Nicht selber gefrustet sein? Dinge als Spiel begreifen? Geschrei von Kindern ist nervtötend. Und je schneller und konkreter und seriöser man dann zu dem Kind geht und mit ihm die Dinge bespricht, um so schneller hört das Geschrei auf. Wenn man aber nicht auf das Kind eingeht, sondern ihm das Teil halt über den Kopf zieht, wie man es selber will, koste es, was es wolle, dann ist nicht das Teil daran schuld, sondern Deine Einstellung zu Deinem eigenen Leben und wie Du mit den Dingen umgehst.


Meine Güte...ich schreib ja sonst nicht viel hier... aber herzlichen Glückwunsch zum selbstgerechtesten und selbstverliebtesten MyDealz-Kommentar des Tages! Da kommt einem ja das Frühstück hoch. Evtl. solltest DU deine Einstellung zum Leben einmal überdenken...
Ich persönlich finde Wickelbodies viel besser bei den wirklich kleinen (also bis ca 6 Monate). Solange sie den Kopf nicht halten/anheben können ist es eine Wohltat den nicht selber anheben zu müssen, imo ist das Verletzungsrisiko dann auch viel geringer und ich fühl mich besser/sicherer. Ist bei uns (!) sicher die beste Lösung. Unser 1. Kinderarzt und die 1. Hebamme hatten das aber auch empfohlen. Später finde ich "normale" Bodies besser, aber es gibt ja wirklich Kinder mit eigener Anatomie.

Ich würde behaupten ich bespreche und erkläre mit meinen Kindern sehr viel, aber einem Neugeborenen singe ich eher was vor als ihm/ihr zu erklären weshalb ich jetzt den Body über den Kopf ziehe. Ich bin mir auch zu 100% sicher, dass das keinen Effekt hätte. Mit 4 anziehen lernen (falls ich das richtig verstanden habe) halte ich allerdings für sehr (zu) spät. Alle Kitas die ich so kenne haben (ganz grob, alle Kinder sind da ja individuell unterschiedlich) das Ziel die Kinder mit 3 (nicht exakt zum 3. Geburtstag) trocken zu bekommen und sich auch weitgehend selbst anziehen zu lassen. Da startet selbstständiges an-/ausziehen mit etwa 2,5 (aber auch da abhängig von der Lust/Situation/Entwicklung).

BTT: Der Deal ist klasse, gut, dass es auch verschiedene Armlängen gibt.

Empfehlung auch an die Nicht-Eltern (falls sie hier mitlesen): Auf Babyparties ist es immer wieder nice Bodies von den Gästen bemalen zu lassen. Solche Angebote eignen sich dafür besonders gut.
hkl00121. Jun 2017

Ulkig, dass unser Sohn das anders sieht. Der ist jetzt knapp vier Jahre …Ulkig, dass unser Sohn das anders sieht. Der ist jetzt knapp vier Jahre alt. Und der hat auch probiert, zu schreien. Allerdings nur beim ersten Mal. Nachdem man ihm das alles erklärt hatte, hat er nicht mehr geschrien, sondern versucht, sich das selber über den Kopf zu ziehen... und als er es nicht alleine geschafft hat, hat er meine Lebensgefährtin oder / und mich um Hilfe gebeten.Ich tadele andere Eltern nicht. Ich finde es traurig für die Kinder der anderen Eltern, dass die anderen Eltern offensichtlich nicht die Zeit haben, sich eingehend mit dem Kind zu beschäftigen, weil viele dem schnöden Mammon hinterherjagen (müssen).


Meine Kleine ist jetzt 6 Monate alt und es gibt langsam keine Wickelbodies mehr in ihrer Größe. Wir stehen also vor dem selben Problem. Dank deinem großherzigen Rat habe ich eben meinen Job gekündigt (bzw. gehe einfach nicht mehr hin) und habe Gemüse auf dem Balkon angebaut. Bevor ich gleich ernte, habe ich meiner Tochter versucht zu erklären, dass es für ihre weitere persönliche und emotionale Entwicklung zur weltoffenen Weltbürgerin wichtig sei, sich von mir den Body über den Kopf ziehen zu lassen. Sie hat mir das Teil daraufhin aus der Hand gerissen, mich einen großkotzigen Kapitalisten genannt und geschrien wie am Spieß. Ja, ich gebe zu, du bist der bessere Papa. Hättest du wohl die Güte mir zu erklären, mit welchen Worten du Thorsten Torben in dem Alter erklärt hast, dass es toll ist, sich was über den Kopf ziehen zu lassen? Ich danke dir.
53 Kommentare
Naja, Name it.... definitv nicht besser wie Lidl oder Aldi Ware.

Im Kaufland gabs den Dreier Pack von genau diesen Sorten mit Öko Zertifikat für 4,99 Euro. Sehe also nichts besonderes.

VGP ist selbstverständlich ein Witz. Alleine für 9 Euro im C&A zu bekommen das dreier Pack in Farbe Weiß.
Bearbeitet von: "KinderRiegel" 21. Jun 2017
Gibs die nicht immer bei Zeeman für 0,99€ oder 1,99€ ?
Ich finde Wickelbodies viel besser. Dieses Über-den-Kopf-ziehen ist immer mit nervtötendem Geschrei verbunden ;D
Verfasser Redaktion
KinderRiegel21. Jun 2017

Naja, Name it.... definitv nicht besser wie Lidl oder Aldi Ware. Im …Naja, Name it.... definitv nicht besser wie Lidl oder Aldi Ware. Im Kaufland gabs den Dreier Pack von genau diesen Sorten mit Öko Zertifikat für 4,99 Euro. Sehe also nichts besonderes.


Kann ich definitiv nicht bestätigen. Lidl, Aldi und Discounter Sachen sind ok, aber Name It ist besser. Die leiern nicht so schnell aus, sind auch besser geschnitten, also für mich nicht gleichzusetzen mit den obigen.
Verfasser Redaktion
Kiro2321. Jun 2017

Gibs die nicht immer bei Zeeman für 0,99€ oder 1,99€ ?


Keine Bodys von Name It. Die von Zeeman Eigenmarke, das kann gut sein, ja.
Gebannt
SirSiggi21. Jun 2017

Ich finde Wickelbodies viel besser. Dieses Über-den-Kopf-ziehen ist immer …Ich finde Wickelbodies viel besser. Dieses Über-den-Kopf-ziehen ist immer mit nervtötendem Geschrei verbunden ;D



Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal das Verhalten beim An- und Ausziehen ändern? Nicht selber gefrustet sein? Dinge als Spiel begreifen? Geschrei von Kindern ist nervtötend. Und je schneller und konkreter und seriöser man dann zu dem Kind geht und mit ihm die Dinge bespricht, um so schneller hört das Geschrei auf. Wenn man aber nicht auf das Kind eingeht, sondern ihm das Teil halt über den Kopf zieht, wie man es selber will, koste es, was es wolle, dann ist nicht das Teil daran schuld, sondern Deine Einstellung zu Deinem eigenen Leben und wie Du mit den Dingen umgehst.
hkl00121. Jun 2017

Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal …Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal das Verhalten beim An- und Ausziehen ändern? Nicht selber gefrustet sein? Dinge als Spiel begreifen? Geschrei von Kindern ist nervtötend. Und je schneller und konkreter und seriöser man dann zu dem Kind geht und mit ihm die Dinge bespricht, um so schneller hört das Geschrei auf. Wenn man aber nicht auf das Kind eingeht, sondern ihm das Teil halt über den Kopf zieht, wie man es selber will, koste es, was es wolle, dann ist nicht das Teil daran schuld, sondern Deine Einstellung zu Deinem eigenen Leben und wie Du mit den Dingen umgehst.

Blödes Gerede. Jedes Kind ist anders. Und auch unserer Tochter gefällt es nicht, wenn man ihr Zeug über den Kopf zieht. Egal ob von uns, der Hebamme oder der Kinderärztin.

Hauptsache mit erhobenem Zeigefinger andere Eltern tadeln, weil man ja alles selber so perfekt macht. Das sind mir die Liebsten.
hkl00121. Jun 2017

Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal …Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal das Verhalten beim An- und Ausziehen ändern? Nicht selber gefrustet sein? Dinge als Spiel begreifen? Geschrei von Kindern ist nervtötend. Und je schneller und konkreter und seriöser man dann zu dem Kind geht und mit ihm die Dinge bespricht, um so schneller hört das Geschrei auf. Wenn man aber nicht auf das Kind eingeht, sondern ihm das Teil halt über den Kopf zieht, wie man es selber will, koste es, was es wolle, dann ist nicht das Teil daran schuld, sondern Deine Einstellung zu Deinem eigenen Leben und wie Du mit den Dingen umgehst.


Normalerweise versuche ich ja möglichst freundlich und sachlich zu bleiben. Aber alter Falter. Bei Deinem Kommentar möchte ich Dir am liebsten eine Schelle geben, dass selbst Bud Spencer gucken würde.
Gebannt
SirSiggi21. Jun 2017

Normalerweise versuche ich ja möglichst freundlich und sachlich zu …Normalerweise versuche ich ja möglichst freundlich und sachlich zu bleiben. Aber alter Falter. Bei Deinem Kommentar möchte ich Dir am liebsten eine Schelle geben, dass selbst Bud Spencer gucken würde.



Das hilft aber nicht dem Kind, denn das wird weiterhin schreien, wenn Du mir eine Schelle gibst.

Konfliktfähigkeit und Einsicht in die eigenen Unzulänglichkeiten helfen weiter. Schellen zeigen nur die Dämlichkeit desjenigen, der eine Schelle verabreicht.
hkl00121. Jun 2017

Das hilft aber nicht dem Kind, denn das wird weiterhin schreien, wenn Du …Das hilft aber nicht dem Kind, denn das wird weiterhin schreien, wenn Du mir eine Schelle gibst.Konfliktfähigkeit und Einsicht in die eigenen Unzulänglichkeiten helfen weiter. Schellen zeigen nur die Dämlichkeit desjenigen, der eine Schelle verabreicht.


Gibt gleich noch eine digitale Schelle.
hkl00121. Jun 2017

Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal …Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal das Verhalten beim An- und Ausziehen ändern? Nicht selber gefrustet sein? Dinge als Spiel begreifen? Geschrei von Kindern ist nervtötend. Und je schneller und konkreter und seriöser man dann zu dem Kind geht und mit ihm die Dinge bespricht, um so schneller hört das Geschrei auf. Wenn man aber nicht auf das Kind eingeht, sondern ihm das Teil halt über den Kopf zieht, wie man es selber will, koste es, was es wolle, dann ist nicht das Teil daran schuld, sondern Deine Einstellung zu Deinem eigenen Leben und wie Du mit den Dingen umgehst.


Meine Güte...ich schreib ja sonst nicht viel hier... aber herzlichen Glückwunsch zum selbstgerechtesten und selbstverliebtesten MyDealz-Kommentar des Tages! Da kommt einem ja das Frühstück hoch. Evtl. solltest DU deine Einstellung zum Leben einmal überdenken...
Gebannt
myvision21. Jun 2017

Blödes Gerede. Jedes Kind ist anders. Und auch unserer Tochter gefällt es n …Blödes Gerede. Jedes Kind ist anders. Und auch unserer Tochter gefällt es nicht, wenn man ihr Zeug über den Kopf zieht. Egal ob von uns, der Hebamme oder der Kinderärztin.Hauptsache mit erhobenem Zeigefinger andere Eltern tadeln, weil man ja alles selber so perfekt macht. Das sind mir die Liebsten.



Ulkig, dass unser Sohn das anders sieht. Der ist jetzt knapp vier Jahre alt. Und der hat auch probiert, zu schreien. Allerdings nur beim ersten Mal. Nachdem man ihm das alles erklärt hatte, hat er nicht mehr geschrien, sondern versucht, sich das selber über den Kopf zu ziehen... und als er es nicht alleine geschafft hat, hat er meine Lebensgefährtin oder / und mich um Hilfe gebeten.

Ich tadele andere Eltern nicht. Ich finde es traurig für die Kinder der anderen Eltern, dass die anderen Eltern offensichtlich nicht die Zeit haben, sich eingehend mit dem Kind zu beschäftigen, weil viele dem schnöden Mammon hinterherjagen (müssen).
Gebannt
SirSiggi21. Jun 2017

Gibt gleich noch eine digitale Schelle.



Gewalt ist ein Beweis für Dämlichkeit.
hkl00121. Jun 2017

Gewalt ist ein Beweis für Dämlichkeit.


Lorem ipsum dolor sit amet.
Ratschläge sind auch nur Schläge...
hkl00121. Jun 2017

Ulkig, dass unser Sohn das anders sieht. Der ist jetzt knapp vier Jahre …Ulkig, dass unser Sohn das anders sieht. Der ist jetzt knapp vier Jahre alt. Und der hat auch probiert, zu schreien. Allerdings nur beim ersten Mal. Nachdem man ihm das alles erklärt hatte, hat er nicht mehr geschrien, sondern versucht, sich das selber über den Kopf zu ziehen... und als er es nicht alleine geschafft hat, hat er meine Lebensgefährtin oder / und mich um Hilfe gebeten.Ich tadele andere Eltern nicht. Ich finde es traurig für die Kinder der anderen Eltern, dass die anderen Eltern offensichtlich nicht die Zeit haben, sich eingehend mit dem Kind zu beschäftigen, weil viele dem schnöden Mammon hinterherjagen (müssen).

Herrlich. Glückwunsch zum Titel "Eltern des Jahrhunderts".
Gebannt
Fabian7421. Jun 2017

Ratschläge sind auch nur Schläge...


Das deutsche Wort Rat meint ursprünglich die Mittel, die zum Lebensunterhalt notwendig sind (vgl. Hausrat oder Vorrat). Raten meinte ursprünglich sich geistig etwas zurechtlegen, überlegen, sich etwas aussinnen, Vorsorge treffen, vorschlagen, empfehlen.

Weit verbreitet ist die Deutung, im Wort Ratschlag stecke Schlag, und ein Ratschlag bedeute daher etwas Aggressives. Ursprünglich bedeutete der Ratschlag jedoch den Beratungskreis schlagen, den Kreis für eine Beratung abgrenzen. Es wird ein Rat einberufen, beispielsweise ein Gemeinderat oder Stadtrat. Bei einem solchen Rat handelt es sich um ein Gremium, welches sich um die Belange von Bürgern kümmert.

Anstatt hier zu stänkern, ist es hilfreich, erst mal zu verstehen, was man selber so sagt.
Gebannt
SirSiggi21. Jun 2017

Gibt gleich noch eine digitale Schelle.



Das bedeutet, dass Du der Gewalt frönen möchtest, weil Du Dir selber nicht über Deine eigenen Fähigkeiten im klaren bist. Warum stellst Du Dein Licht unter den Scheffel?
SirSiggi21. Jun 2017

Normalerweise versuche ich ja möglichst freundlich und sachlich zu …Normalerweise versuche ich ja möglichst freundlich und sachlich zu bleiben. Aber alter Falter. Bei Deinem Kommentar möchte ich Dir am liebsten eine Schelle geben, dass selbst Bud Spencer gucken würde.

.... Wenn du schon bei solchen Kleinigkeiten Bud-Spencer "SCHELLEN" verteilen möchtest, möchte ich nicht sehen was du mit deinem Kind machst wenn der mal nicht so will wie du möchtest... arme Kreatur...
hkl00121. Jun 2017

Ulkig, dass unser Sohn das anders sieht. Der ist jetzt knapp vier Jahre …Ulkig, dass unser Sohn das anders sieht. Der ist jetzt knapp vier Jahre alt. Und der hat auch probiert, zu schreien. Allerdings nur beim ersten Mal. Nachdem man ihm das alles erklärt hatte, hat er nicht mehr geschrien, sondern versucht, sich das selber über den Kopf zu ziehen... und als er es nicht alleine geschafft hat, hat er meine Lebensgefährtin oder / und mich um Hilfe gebeten.Ich tadele andere Eltern nicht. Ich finde es traurig für die Kinder der anderen Eltern, dass die anderen Eltern offensichtlich nicht die Zeit haben, sich eingehend mit dem Kind zu beschäftigen, weil viele dem schnöden Mammon hinterherjagen (müssen).


Du ziehst einem vierjährigen noch Bodies an?!? Und man kauft Wickelbodies weil man keine Zeit hat für seine Kinder? Puh, was für ein Stuss.

Wenn du dein Kind mal betrachtet hättest würdest du sehen das bis ca. zwei Jahren der Kopf unproportional groß ist im Vergleich zum Rest des Körpers. Gerade das Verhältnis Kopf- zu Halsumfang deckt sie nicht mit dem Schnittmuster von Kleidung. Wickelbodies sind ein logischer Schritt um der Anatomie des Kindes/Babies gerecht zu werden. Somit sind aus meiner Sicht Eltern die diese verwenden um einiges Smarter. Deine Kommentare leider nicht.
hkl00121. Jun 2017

Ulkig, dass unser Sohn das anders sieht. Der ist jetzt knapp vier Jahre …Ulkig, dass unser Sohn das anders sieht. Der ist jetzt knapp vier Jahre alt. Und der hat auch probiert, zu schreien. Allerdings nur beim ersten Mal.


Mit vier Jahren hat er das zum ersten mal probiert? Was war vorher? Was mit Kindern die 4 Wochen oder 4 Monate alt sind? Denen kannst du das lange erklären...
hkl00121. Jun 2017

Ulkig, dass unser Sohn das anders sieht. Der ist jetzt knapp vier Jahre …Ulkig, dass unser Sohn das anders sieht. Der ist jetzt knapp vier Jahre alt. Und der hat auch probiert, zu schreien. Allerdings nur beim ersten Mal. Nachdem man ihm das alles erklärt hatte, hat er nicht mehr geschrien, sondern versucht, sich das selber über den Kopf zu ziehen... und als er es nicht alleine geschafft hat, hat er meine Lebensgefährtin oder / und mich um Hilfe gebeten.Ich tadele andere Eltern nicht. Ich finde es traurig für die Kinder der anderen Eltern, dass die anderen Eltern offensichtlich nicht die Zeit haben, sich eingehend mit dem Kind zu beschäftigen, weil viele dem schnöden Mammon hinterherjagen (müssen).


Meine Kleine ist jetzt 6 Monate alt und es gibt langsam keine Wickelbodies mehr in ihrer Größe. Wir stehen also vor dem selben Problem. Dank deinem großherzigen Rat habe ich eben meinen Job gekündigt (bzw. gehe einfach nicht mehr hin) und habe Gemüse auf dem Balkon angebaut. Bevor ich gleich ernte, habe ich meiner Tochter versucht zu erklären, dass es für ihre weitere persönliche und emotionale Entwicklung zur weltoffenen Weltbürgerin wichtig sei, sich von mir den Body über den Kopf ziehen zu lassen. Sie hat mir das Teil daraufhin aus der Hand gerissen, mich einen großkotzigen Kapitalisten genannt und geschrien wie am Spieß. Ja, ich gebe zu, du bist der bessere Papa. Hättest du wohl die Güte mir zu erklären, mit welchen Worten du Thorsten Torben in dem Alter erklärt hast, dass es toll ist, sich was über den Kopf ziehen zu lassen? Ich danke dir.
Jubella21. Jun 2017

Keine Bodys von Name It. Die von Zeeman Eigenmarke, das kann gut sein, ja.

Sehen 1 zu 1 so aus. Kann ich daher nur empfehlen.
Leute wickelbodys sind super und sehr bequem zum anziehen und ausziehen! ABER die gibt es nunmal nur bis zu einem gewissen alter. Und wenn die kleinen tatsächlich da herauswachsen sind sie soweit auch bodys/Kleidung zu akzeptieren die über Kopf angezogen werden.
Gebannt
CraftyDevil21. Jun 2017

Du ziehst einem vierjährigen noch Bodies an?!? Und man kauft Wickelbodies …Du ziehst einem vierjährigen noch Bodies an?!? Und man kauft Wickelbodies weil man keine Zeit hat für seine Kinder? Puh, was für ein Stuss.Wenn du dein Kind mal betrachtet hättest würdest du sehen das bis ca. zwei Jahren der Kopf unproportional groß ist im Vergleich zum Rest des Körpers. Gerade das Verhältnis Kopf- zu Halsumfang deckt sie nicht mit dem Schnittmuster von Kleidung. Wickelbodies sind ein logischer Schritt um der Anatomie des Kindes/Babies gerecht zu werden. Somit sind aus meiner Sicht Eltern die diese verwenden um einiges Smarter. Deine Kommentare leider nicht.



Meinst Du, dass ich bescheuert bin?

Wenn unser Sohn (nicht mein Sohn, wie Du falsch vorträgst) jetzt knapp vier Jahre alt ist, dann habe ich die Zeit mit den Bodies bereits hinter mich gebracht. Richtig. Und daher habe ich selbst gemachte Erfahrungen mit Bodies.

Mitdenken schadet nicht.
Ich persönlich finde Wickelbodies viel besser bei den wirklich kleinen (also bis ca 6 Monate). Solange sie den Kopf nicht halten/anheben können ist es eine Wohltat den nicht selber anheben zu müssen, imo ist das Verletzungsrisiko dann auch viel geringer und ich fühl mich besser/sicherer. Ist bei uns (!) sicher die beste Lösung. Unser 1. Kinderarzt und die 1. Hebamme hatten das aber auch empfohlen. Später finde ich "normale" Bodies besser, aber es gibt ja wirklich Kinder mit eigener Anatomie.

Ich würde behaupten ich bespreche und erkläre mit meinen Kindern sehr viel, aber einem Neugeborenen singe ich eher was vor als ihm/ihr zu erklären weshalb ich jetzt den Body über den Kopf ziehe. Ich bin mir auch zu 100% sicher, dass das keinen Effekt hätte. Mit 4 anziehen lernen (falls ich das richtig verstanden habe) halte ich allerdings für sehr (zu) spät. Alle Kitas die ich so kenne haben (ganz grob, alle Kinder sind da ja individuell unterschiedlich) das Ziel die Kinder mit 3 (nicht exakt zum 3. Geburtstag) trocken zu bekommen und sich auch weitgehend selbst anziehen zu lassen. Da startet selbstständiges an-/ausziehen mit etwa 2,5 (aber auch da abhängig von der Lust/Situation/Entwicklung).

BTT: Der Deal ist klasse, gut, dass es auch verschiedene Armlängen gibt.

Empfehlung auch an die Nicht-Eltern (falls sie hier mitlesen): Auf Babyparties ist es immer wieder nice Bodies von den Gästen bemalen zu lassen. Solche Angebote eignen sich dafür besonders gut.
hkl00121. Jun 2017

Meinst Du, dass ich bescheuert bin?Wenn unser Sohn (nicht mein Sohn, wie …Meinst Du, dass ich bescheuert bin?Wenn unser Sohn (nicht mein Sohn, wie Du falsch vorträgst) jetzt knapp vier Jahre alt ist, dann habe ich die Zeit mit den Bodies bereits hinter mich gebracht. Richtig. Und daher habe ich selbst gemachte Erfahrungen mit Bodies.Mitdenken schadet nicht.


Man weiß ja nie, bei dem Stuss den du hier vom Stapel lässt traue ich dir einiges zu.
Gebannt
koerbchen21. Jun 2017

Meine Kleine ist jetzt 6 Monate alt und es gibt langsam keine Wickelbodies …Meine Kleine ist jetzt 6 Monate alt und es gibt langsam keine Wickelbodies mehr in ihrer Größe. Wir stehen also vor dem selben Problem. Dank deinem großherzigen Rat habe ich eben meinen Job gekündigt (bzw. gehe einfach nicht mehr hin) und habe Gemüse auf dem Balkon angebaut. Bevor ich gleich ernte, habe ich meiner Tochter versucht zu erklären, dass es für ihre weitere persönliche und emotionale Entwicklung zur weltoffenen Weltbürgerin wichtig sei, sich von mir den Body über den Kopf ziehen zu lassen. Sie hat mir das Teil daraufhin aus der Hand gerissen, mich einen großkotzigen Kapitalisten genannt und geschrien wie am Spieß. Ja, ich gebe zu, du bist der bessere Papa. Hättest du wohl die Güte mir zu erklären, mit welchen Worten du Thorsten Torben in dem Alter erklärt hast, dass es toll ist, sich was über den Kopf ziehen zu lassen? Ich danke dir.



Deine feminine Art, zu stänkern, ist verständlich, aber führt nicht zu wirklichen Fortschritten. Immerhin möchtest Du nicht zur Gänze ausschließen, dass es möglich ist, was ich sage, auch wenn Du es nicht nachvollziehen kannst. Darum fragst Du ja auch. Das ist ok.

Also ich kenne nur Torsten Torben aus Harry Potter: wiki.coldmirror.net/wik…ben


Die Erklärung erfolgte sowohl verbal (der Klang der Stimme erzeugt bereits Sicherheit und dadurch Ruhe beim Kind, auch wenn es schreit und damit seinen Unmut ausdrückt, denn es kann ja noch nicht reden) als auch nonverbal mittels Körpersprache. Diese Körpersprache ist wesentlich in einer Eltern-Kind-Beziehung und wird leider immer weniger angewandt. Je häufiger diese Körpersprache aber angewandt wird, um so besser ist das Verstehen zwischen dem Kind und den Eltern. Wenn Eltern natürlich arbeiten gehen und das Kind von morgens um 7 bis abends um 5 nicht sehen, können sie logischerweise auch in dieser Zeit die Körpersprache nicht anwenden. Das Kind wird also die Eltern nicht verstehen bzw. nicht so gut verstehen. Und was macht ein Mensch, wenn er sich nicht verstanden fühlt? Genau: er blockt und stänkert.
Verfasser Redaktion
JeBeB21. Jun 2017

Ich persönlich finde Wickelbodies viel besser bei den wirklich kleinen …Ich persönlich finde Wickelbodies viel besser bei den wirklich kleinen (also bis ca 6 Monate). Solange sie den Kopf nicht halten/anheben können ist es eine Wohltat den nicht selber anheben zu müssen, imo ist das Verletzungsrisiko dann auch viel geringer und ich fühl mich besser/sicherer. Ist bei uns (!) sicher die beste Lösung. Unser 1. Kinderarzt und die 1. Hebamme hatten das aber auch empfohlen. Später finde ich "normale" Bodies besser, aber es gibt ja wirklich Kinder mit eigener Anatomie.Ich würde behaupten ich bespreche und erkläre mit meinen Kindern sehr viel, aber einem Neugeborenen singe ich eher was vor als ihm/ihr zu erklären weshalb ich jetzt den Body über den Kopf ziehe. Ich bin mir auch zu 100% sicher, dass das keinen Effekt hätte. Mit 4 anziehen lernen (falls ich das richtig verstanden habe) halte ich allerdings für sehr (zu) spät. Alle Kitas die ich so kenne haben (ganz grob, alle Kinder sind da ja individuell unterschiedlich) das Ziel die Kinder mit 3 (nicht exakt zum 3. Geburtstag) trocken zu bekommen und sich auch weitgehend selbst anziehen zu lassen. Da startet selbstständiges an-/ausziehen mit etwa 2,5 (aber auch da abhängig von der Lust/Situation/Entwicklung).BTT: Der Deal ist klasse, gut, dass es auch verschiedene Armlängen gibt.Empfehlung auch an die Nicht-Eltern (falls sie hier mitlesen): Auf Babyparties ist es immer wieder nice Bodies von den Gästen bemalen zu lassen. Solche Angebote eignen sich dafür besonders gut.


Super Idee die Bodys bemalen zu lassen
Gebannt
CraftyDevil21. Jun 2017

Man weiß ja nie, bei dem Stuss den du hier vom Stapel lässt traue ich dir e …Man weiß ja nie, bei dem Stuss den du hier vom Stapel lässt traue ich dir einiges zu.



Nicht ich rede Stuss, sondern viele, zu viele Eltern geben nicht mehr die Zeit, die Kinder dringend benötigen, um gut klar zu kommen.

Aber in unserer Gesellschaft ist es so, dass man es als "normal" erachtet, sich nicht um Kinder, sondern eher um das Geldverdienen zu kümmern. Schade, nicht wahr?
hkl00121. Jun 2017

Meinst Du, dass ich bescheuert bin?Wenn unser Sohn (nicht mein Sohn, wie …Meinst Du, dass ich bescheuert bin?Wenn unser Sohn (nicht mein Sohn, wie Du falsch vorträgst) jetzt knapp vier Jahre alt ist, dann habe ich die Zeit mit den Bodies bereits hinter mich gebracht. Richtig. Und daher habe ich selbst gemachte Erfahrungen mit Bodies.Mitdenken schadet nicht.


Aus dem Kontext hat sich das so gelesen, bzw. war für mich zumindest eine nahe liegende Vermutung.

Hinzu kommt auch dass @myvision im Grunde ja geschrieben hatte "Blödes Gerede. Jedes Kind ist anders. [...]". Die Antwort das dein Sohn das anders sieht halte ich für "ulkig". Man könnte auch schreiben: Mitdenken schadet nicht.


Und was ich mich frage: bedeutet das im Umkehrschluss dass alle Eltern von Menschen die ab dem 4. Geburtstag noch Bodies tragen bescheuert sind? Ich finde es gibt durchaus auch da sinnvolle Ausnahmen.


Zu lustig hier.
@koerbchen - Lidl hat öfters Wickelbodies bis 86/92. Heute Abend sogar versandkostenfrei und super Preis, zB hier
Jubella21. Jun 2017

Super Idee die Bodys bemalen zu lassen


Vielleicht finden wir ja noch einen Deal für Farben/Stifte. Da gibt es nur wenige gute und die sind teuer. Ich schau mich mal um und behalte es im Hinterkopf. Die Aktion ist auf jeden Fall bei uns immer lustig gewesen und als Eltern ist es noch eine ganze Weile eine echt nette Erinnerung.
Bin ab jetzt nur noch wegen den Kommentaren hier
Hier nochmal ein Kommentar zum eigentlichen Angebot;)

Kurzarm leider weg, ohne Ärmel eingeschränkt verfügbar...Mist
Gebannt
JeBeB21. Jun 2017

Aus dem Kontext hat sich das so gelesen, bzw. war für mich zumindest eine …Aus dem Kontext hat sich das so gelesen, bzw. war für mich zumindest eine nahe liegende Vermutung.Hinzu kommt auch dass @myvision im Grunde ja geschrieben hatte "Blödes Gerede. Jedes Kind ist anders. [...]". Die Antwort das dein Sohn das anders sieht halte ich für "ulkig". Man könnte auch schreiben: Mitdenken schadet nicht. Und was ich mich frage: bedeutet das im Umkehrschluss dass alle Eltern von Menschen die ab dem 4. Geburtstag noch Bodies tragen bescheuert sind? Ich finde es gibt durchaus auch da sinnvolle Ausnahmen.Zu lustig hier.



Absolut richtig. Kein Mensch ist wie der andere. Also gibt es auch für jeden Menschen unterschiedlich zu bewertende Dinge.

Da ich nur ein Mensch bin und kein Übermensch, kann es möglich sein, dass Du mit der Retourkutsche Recht haben könntest (Mitdenken schadet nicht lol). Natürlich sind nicht alle Eltern bescheuert, die ihrem Kind im vierten Lebensjahr noch Bodies geben. Wieso sollte das so sein? Wenn sich das Kind wohl fühlt und glücklich ist, dann haben Eltern alles richtig gemacht. Wenn es schreit und dauernd schlecht gelaunt ist, dann ist etwas oberfaul.
Die Größe fehlt in der Beschreibung.
Leider nur in 80 - 98
hkl00121. Jun 2017

Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal …Bei uns war das nicht so. Da hat unser Sohn sogar gelacht. Vielleicht mal das Verhalten beim An- und Ausziehen ändern? Nicht selber gefrustet sein? Dinge als Spiel begreifen? Geschrei von Kindern ist nervtötend. Und je schneller und konkreter und seriöser man dann zu dem Kind geht und mit ihm die Dinge bespricht, um so schneller hört das Geschrei auf. Wenn man aber nicht auf das Kind eingeht, sondern ihm das Teil halt über den Kopf zieht, wie man es selber will, koste es, was es wolle, dann ist nicht das Teil daran schuld, sondern Deine Einstellung zu Deinem eigenen Leben und wie Du mit den Dingen umgehst.


Wenn es der Kopf deines Kindes durch den Geburtskanal geschafft hat, wird der Kopf auch den Weg durch den Body schaffen.


Gebannt
silphi21. Jun 2017

Wenn es der Kopf deines Kindes durch den Geburtskanal geschafft hat, wird …Wenn es der Kopf deines Kindes durch den Geburtskanal geschafft hat, wird der Kopf auch den Weg durch den Body schaffen.



Stimmt. Die Frage ist hier aber gewesen, ob der Kopf es durch den Body schaffen kann, ohne dass das Kind schreit. Auch bei der Geburt schreit das Kind, weil der Geburtskanal halt eng ist. In dieser Situation ist es aber gewünscht und gewollt von der Natur, um so dem Kind das Überleben zu sichern.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text