A
143°Abgelaufen

A

90€100€-10%Media Markt Angebote
AvatarGelöschterUser84643013
lokaleingestellt am 2. MärBearbeitet von:"GelöschterUser846430"
Zusätzliche Info

Gruppen

13 Kommentare
Die 85er Reihe ist scheiße. Da kann man sich gleich ein 500 € Telefunken ins Haus holen oder was von Samsung in der Preisklasse.

Dann lieber 200 € mehr ausgeben oder halt warten bis ein Deal vorhanden ist und bei der 90er Reihe zu schlagen, was besseres gibt es einfach nicht in dieser Preisklasse.
Die X85er sind NICHT Scheisse, evtl. nen zacken zu teuer im Vergleich zur X90er Reihe !

Hab den XE85 bei nem Kollegen gesehn und muss sagen isn tolles Gerät. Ich hab nen XE93 und kann das daher recht gut beurteilen/vergleichen !
Bearbeitet von: "CreppaZ" 4. Mär
Niklas4342. Mär

Die 85er Reihe ist scheiße. Da kann man sich gleich ein 500 € Telefunken in …Die 85er Reihe ist scheiße. Da kann man sich gleich ein 500 € Telefunken ins Haus holen oder was von Samsung in der Preisklasse. Dann lieber 200 € mehr ausgeben oder halt warten bis ein Deal vorhanden ist und bei der 90er Reihe zu schlagen, was besseres gibt es einfach nicht in dieser Preisklasse.


Was genau ist daran ?
Kneckes3. Mär

Was genau ist daran ?





Viel.
Niklas4343. Mär

Viel.


Wenn es doch nur mehr von solchen hilfreichen Fachleuten wie dir geben würde. Danke, Anke.
Kneckes3. Mär

Wenn es doch nur mehr von solchen hilfreichen Fachleuten wie dir … Wenn es doch nur mehr von solchen hilfreichen Fachleuten wie dir geben würde. Danke, Anke.




Du ich hab den 85er gehabt, einen Samsung und meine Mutter hat einen Telefunken für 450€. Und die Unterschiede zwischen den 85er und dem Telefunken sind marginal abgesehen von der Verarbeitung.

Der Samsung hatte ein besseres Bild aber extremes clouding oder sagen wir Mal lieber sichtbares. Für den 90er hab ich letztlich Mal gerade 130€ mehr bezahlt und es liegen welten dazwischen.

Also immer Mal schön den Ball flach halten im übrigen kannst du dir zu dem Thema auch gerne die Testberichte von Digitalfernsehen auf YT ansehen
Sehe ich komplett anders. Ich habe den 85er für knappe 800€ gekauft und im Vergleich mit dem 90er fand ich die Preis-Leistung gut. Samsung war bei mir raus wegen dem Clouding.
Niklas4343. Mär

Du ich hab den 85er gehabt, einen Samsung und meine Mutter hat einen …Du ich hab den 85er gehabt, einen Samsung und meine Mutter hat einen Telefunken für 450€. Und die Unterschiede zwischen den 85er und dem Telefunken sind marginal abgesehen von der Verarbeitung. Der Samsung hatte ein besseres Bild aber extremes clouding oder sagen wir Mal lieber sichtbares. Für den 90er hab ich letztlich Mal gerade 130€ mehr bezahlt und es liegen welten dazwischen. Also immer Mal schön den Ball flach halten im übrigen kannst du dir zu dem Thema auch gerne die Testberichte von Digitalfernsehen auf YT ansehen



Danke, nützt mir mehr als Deine erste Antwort. Ehrlich gemeint!
Sven263. Mär

Sehe ich komplett anders. Ich habe den 85er für knappe 800€ gekauft und im …Sehe ich komplett anders. Ich habe den 85er für knappe 800€ gekauft und im Vergleich mit dem 90er fand ich die Preis-Leistung gut. Samsung war bei mir raus wegen dem Clouding.





1. Der 90er hat ein wesentlicher helleres Panel als der 85er. Ist somit auch definitiv HDR tauglich.
2. Die Kontraste sind bei dem Neunziger wesentlich besser.
2.1 die Farben empfinde ich auch als ein wenig besser.
3. Das Betriebssystem läuft flüssiger, wenn auch immer noch nicht perfekt. Android TV halt.

Der einzige Punkt der für den 85er spricht es die Blickwinkelstabilität, da der 85er ein IPS Display hat.

Dazu kommt noch dass der 85er ein fest verbautes Strom-Kabel hat was bei mir ein absolutes No-Go ist. Hat der neue 90er aber leider auch.

Und wer breit ist fast 1000 € für einen Fernseher auszugeben sollte da auch schon einiges erwarten, diese Erwartungen erfüllt der 85er definitiv nicht. Ich vergleich den 85er ja nicht umsonst mit einem Telefunken, der 400 € billiger ist.


Aber aber egal ob der 90er oder 85er der Upscaler von Sony schlägt den von Samsung bei weitem und in fast allen Bereichen ! Selbst SD Fernsehsender sind definitiv noch ansehnlich.
Bearbeitet von: "Niklas434" 3. Mär
Niklas4343. Mär

1. Der 90er hat ein wesentlicher helleres Panel als der 85er. Ist somit …1. Der 90er hat ein wesentlicher helleres Panel als der 85er. Ist somit auch definitiv HDR tauglich. 2. Die Kontraste sind bei dem Neunziger wesentlich besser. 2.1 die Farben empfinde ich auch als ein wenig besser. 3. Das Betriebssystem läuft flüssiger, wenn auch immer noch nicht perfekt. Android TV halt.Der einzige Punkt der für den 85er spricht es die Blickwinkelstabilität, da der 85er ein IPS Display hat. Dazu kommt noch dass der 85er ein fest verbautes Strom-Kabel hat was bei mir ein absolutes No-Go ist. Hat der neue 90er aber leider auch. Und wer breit ist fast 1000 € für einen Fernseher auszugeben sollte da auch schon einiges erwarten, diese Erwartungen erfüllt der 85er definitiv nicht. Ich vergleich den 85er ja nicht umsonst mit einem Telefunken, der 400 € billiger ist.Aber aber egal ob der 90er oder 85er der Upscaler von Sony schlägt den von Samsung bei weitem und in fast allen Bereichen ! Selbst SD Fernsehsender sind definitiv noch ansehnlich.


1. Stimme ich zu, sehe ich aber nicht unbedingt als Nachteil.
2. Farbdarstellung bzw. Kontrast war für mich nicht wesentlich schlechter. Könnte an den Einstellungen liegen. Habe ich mich aber wirklich lange mit beschäftigt.
3. Habe ich definitiv keinen Unterschied festgestellt, fand sogar die Umschaltzeiten beim Programmwechsel besser als beim 90er

Also ist letztendlich alles doch eher subjektiv und wahrscheinlich doch sehr von den Einstellungen und den persönlichen Vorlieben abhängig. Da ich den 85er eher bei um 800€ einordne finde ich das P/L schon gut
Avatar
GelöschterUser846430
Niklas4343. Mär

1. Der 90er hat ein wesentlicher helleres Panel als der 85er. Ist somit …1. Der 90er hat ein wesentlicher helleres Panel als der 85er. Ist somit auch definitiv HDR tauglich. 2. Die Kontraste sind bei dem Neunziger wesentlich besser. 2.1 die Farben empfinde ich auch als ein wenig besser. 3. Das Betriebssystem läuft flüssiger, wenn auch immer noch nicht perfekt. Android TV halt.Der einzige Punkt der für den 85er spricht es die Blickwinkelstabilität, da der 85er ein IPS Display hat. Dazu kommt noch dass der 85er ein fest verbautes Strom-Kabel hat was bei mir ein absolutes No-Go ist. Hat der neue 90er aber leider auch. Und wer breit ist fast 1000 € für einen Fernseher auszugeben sollte da auch schon einiges erwarten, diese Erwartungen erfüllt der 85er definitiv nicht. Ich vergleich den 85er ja nicht umsonst mit einem Telefunken, der 400 € billiger ist.Aber aber egal ob der 90er oder 85er der Upscaler von Sony schlägt den von Samsung bei weitem und in fast allen Bereichen ! Selbst SD Fernsehsender sind definitiv noch ansehnlich.


Der 85er hat kein ips. Der 8096 hat eins. 90er hat kein festes Stromkabel.
GelöschterUser8464305. Mär

Der 85er hat kein ips. Der 8096 hat eins. 90er hat kein festes Stromkabel.


Der neue scheinbar schon. Das 2017er Modell was ich auch hab hat kein fest verbautes stromkabel.

Ich zum neuen 2018er Modell bis jetzt auch nur eine Review bei digitalfernsehen auf YouTube gesehen.
Eigenwerbung @mydealz_Helfer
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text