Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Aarke Carbonator II Trinkwassersprudler in schwarz/ chrom Edelstahl 1Ll
276° Abgelaufen

Aarke Carbonator II Trinkwassersprudler in schwarz/ chrom Edelstahl 1Ll

124,90€142,80€-13%eBay Angebote
31
eingestellt am 15. Feb

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aarke Carbonator II Trinkwassersprudler in schwarz/ chrom Edelstahl 1Ll

Hab ich selbst noch nie günstiger irgendwo gesehen. Und dann auch noch der Klassiker in schwarz matt. Nächster Preis für das schwarze Modell liegt bei 142.80€
Zusätzliche Info
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Ein Sprudler mit 1-1,5 Liter Glasflaschen wär mal was!
PET Wasserflasche, NEIN danke
31 Kommentare
Sieht mega aus
Darf ich mal ganz blöde Fragen was an den so besonders ist, ausser das der Sprudler selber aus Chrom sein soll :/ die Flaschen sind aus PET und angeblich nicht Spülmaschinen geeignet?!
PET Wasserflasche, NEIN danke
feielchenscheu15.02.2020 10:44

Darf ich mal ganz blöde Fragen was an den so besonders ist, ausser das der …Darf ich mal ganz blöde Fragen was an den so besonders ist, ausser das der Sprudler selber aus Chrom sein soll :/ die Flaschen sind aus PET und angeblich nicht Spülmaschinen geeignet?!


Der Preis.
toejam15.02.2020 10:45

Der Preis.


Echt jetzt aber der SodaStream Kost generell weniger und hat Glasflaschen.
feielchenscheu15.02.2020 10:54

Echt jetzt aber der SodaStream Kost generell weniger und hat …Echt jetzt aber der SodaStream Kost generell weniger und hat Glasflaschen.


Der Sprudler von KitchenAid ist mit 299€ noch teurer, kann genauso wenig und besticht nur durch sein Design. Wie Aarke. Wer viel von KitchenAid hat, der muss dann für ein einheitliches Design auf der Kochinsel eben tiefer in die Tasche greifen, wenn er nicht auf so einen Plastik-Sprudler von SodaStream zurückgreifen will. Leider gibt es für KitchenAid ebenso nur die Kunststoff-Flaschen von SodaStream. Aus Sicherheitsgründen.
Mit einem Adapter kann man am Aarke auch Glasflaschen nutzen.
Ein Sprudler mit 1-1,5 Liter Glasflaschen wär mal was!
LL531815.02.2020 10:57

Der Sprudler von KitchenAid ist mit 299€ noch teurer, kann genauso wenig u …Der Sprudler von KitchenAid ist mit 299€ noch teurer, kann genauso wenig und besticht nur durch sein Design. Wie Aarke. Wer viel von KitchenAid hat, der muss dann für ein einheitliches Design auf der Kochinsel eben tiefer in die Tasche greifen, wenn er nicht auf so einen Plastik-Sprudler von SodaStream zurückgreifen will. Leider gibt es für KitchenAid ebenso nur die Kunststoff-Flaschen von SodaStream. Aus Sicherheitsgründen.


Vielen Dank, das ist doch mal eine einleuchtend Erklärung klar ich hätte gerne ne KitchenAid aber der Preis und mir fehlt der Platz in der Küche.
Mulumbu15.02.2020 10:44

PET Wasserflasche, NEIN danke


Anscheinend sind diese Flaschen kompatibel (aber nur mit Schutzhülle)
amazon.de/dp/…ZS8
Bearbeitet von: "Basti12345" 15. Feb
25053184-Qy46x.jpg
Ich hab diesen Sprudler zu Weihnachten verschenkt. Ich muss leider sagen, wenn man ihn in der Hand hält wirkt er nicht wie ein Sprudelgerät für 120€ +. Vom Aussehen ist dieser Sprudler natürlich deutlich ansehnlicher als der von SodaStream.
ich hab den Sprudler und bin hochzufrieden! Ein Hingucker in der Küche und er macht was er soll, unser wunderbares Leitungswasser gelegentlich noch schmackhafter, für z.B. Apfelsaft- oder Weissweinschorle oder einfach nur so... love it
Schön. Viel schöner als. Sodastream
Bearbeitet von: "Blackbeat89" 15. Feb
feielchenscheu15.02.2020 10:54

Echt jetzt aber der SodaStream Kost generell weniger und hat …Echt jetzt aber der SodaStream Kost generell weniger und hat Glasflaschen.


Sodastream hat Modelle mit Plastikflaschen und welcher mit Glasflaschen.... die einen sind hässlich, kurzlebig, billig die anderen sperrig und auch nicht eben moma oder red dot verdächtig... mag ich nicht... find dieses Teil hier super

testberichte.de/p/a…tml
Bearbeitet von: "phale" 15. Feb
In Edelstahl hätte gerne für zugeschlagen.
Schwarz passt leider nicht so gut.
Ist es so das bei den Aarkes immer die CO2 Flasche zusätzlich gekauft werden muss? Sollte im Preisvergleich z.B. zum SS Crystal 2 mit einbezogen werden!
Der soll wohl innen recht billig verarbeitet sein so das es schon zu Unfällen gekommen ist. Hatte ihn mir auch mal bestellt, finde nicht das es das Geld wert ist. So hochwertig wirkt das Teil nun auch wieder nicht
Guter Preis, finde ihn deutlich hochwertiger als sodastream, der auch mit der Zeit zunehmend undicht wurde beim sprudeln. Gab's zum superbowl bei mediamarkt auch schon zu einem sogar leicht besserer Preis:
25055407-TyVhW.jpg
Oh, hätte ich nicht den KitchenAid, würde ich zuschlagen. Der ist ja mal Hot 👌
25055543-erfF7.jpg
rixfm15.02.2020 11:01

Mit einem Adapter kann man am Aarke auch Glasflaschen nutzen.


Es gibt ein Grund warum die Sprudler ohne geschlosses Gehäuse nur mit PET zugelassen sind. Falls mal was schief geht hat man sonst eine Splittergranate mit dem Model in kombination mit einer Glasflasche.
maxdeal7615.02.2020 16:20

Es gibt ein Grund warum die Sprudler ohne geschlosses Gehäuse nur mit PET …Es gibt ein Grund warum die Sprudler ohne geschlosses Gehäuse nur mit PET zugelassen sind. Falls mal was schief geht hat man sonst eine Splittergranate mit dem Model in kombination mit einer Glasflasche.


No risk, no fun.
Leees15.02.2020 11:43

Ich hab diesen Sprudler zu Weihnachten verschenkt. Ich muss leider sagen, …Ich hab diesen Sprudler zu Weihnachten verschenkt. Ich muss leider sagen, wenn man ihn in der Hand hält wirkt er nicht wie ein Sprudelgerät für 120€ +. Vom Aussehen ist dieser Sprudler natürlich deutlich ansehnlicher als der von SodaStream.


Ich hatte ihn bei Saturn mal zur Abholung bestellt. Nachdem ich ihn vor Ort begutachtet hatte, habe ich meine Bestellung storniert.

Das mit den Glasflaschen lässt man auch besser, bei den offenen Sprudlern.
Glasflaschen sind überbewertet
michaelcoy15.02.2020 15:37

Oh, hätte ich nicht den KitchenAid, würde ich zuschlagen. Der ist ja mal H …Oh, hätte ich nicht den KitchenAid, würde ich zuschlagen. Der ist ja mal Hot 👌[Bild]


Hässlich und 3 mal so teuer wie der Soda, dann lieber den hässlichen Soda und Geld sparen, btw sehr unglückliche Platzwahl
Bearbeitet von: "Loby" 15. Feb
LL531815.02.2020 10:57

Der Sprudler von KitchenAid ist mit 299€ noch teurer, kann genauso wenig u …Der Sprudler von KitchenAid ist mit 299€ noch teurer, kann genauso wenig und besticht nur durch sein Design. Wie Aarke. Wer viel von KitchenAid hat, der muss dann für ein einheitliches Design auf der Kochinsel eben tiefer in die Tasche greifen, wenn er nicht auf so einen Plastik-Sprudler von SodaStream zurückgreifen will. Leider gibt es für KitchenAid ebenso nur die Kunststoff-Flaschen von SodaStream. Aus Sicherheitsgründen.


Der Kitchenaid hat den Vorteil, dass man die Flasche nicht einschrauben muss.
Wird durch den Hebel eingespannt.
dissonanz15.02.2020 19:17

Der Kitchenaid hat den Vorteil, dass man die Flasche nicht einschrauben …Der Kitchenaid hat den Vorteil, dass man die Flasche nicht einschrauben muss.Wird durch den Hebel eingespannt.


Stimmt - da ich die anderen Geräte nie getestet habe, war mir nicht bewusst, dass das ein Vorteil sein könnte :-)
maxdeal7615.02.2020 16:20

Es gibt ein Grund warum die Sprudler ohne geschlosses Gehäuse nur mit PET …Es gibt ein Grund warum die Sprudler ohne geschlosses Gehäuse nur mit PET zugelassen sind. Falls mal was schief geht hat man sonst eine Splittergranate mit dem Model in kombination mit einer Glasflasche.



Aus diesem Grund werden diese Flaschen auch mit einem Schutz versehen.

Nutze die mySodapop Flaschen somit sehr gerne mit meinem Aarke Gerät.


Weiß jemand, ob es in Zukunft auch Gasflaschen dazu geben wird?
Bearbeitet von: "flox84" 15. Feb
Preise für Zylinder könnt ihr hier nachsehen, falls ein Laden nicht gelistet ist mit Preis, ihr diesen aber kennt, könnt ihr das gerne einfügen: sodamap.de/karte

Stiftung Warentest in Ausgabe 07/2019

Preis basierend auf ein Zylinder der 6,95€ Kostet
Aarke Carbonator II kommt auf 45l bei einem Kohlensäuregehalt (g/l) von 4,4 und auf Kosten von 16 cent/l

Soda Trend Style/Soda Trend Classic kommt auf 46l bei einem Kohlensäuregehalt (g/l) von 4,8 und auf Kosten von 15 cent/l

Sodastream Easy kommt auf 57l bei einem Kohlensäuregehalt (g/l) von 3,5 und auf Kosten von 13 cent/l

Sodastream Crystal 2.0 Titan kommt auf 44l bei einem Kohlensäuregehalt (g/l) von 3,2 und auf Kosten von 16 cent/l

Pearl Rosenstein & Söhne WS-110.Soda kommt auf 67l bei einem Kohlensäuregehalt (g/l) von 3,7 und auf Kosten von 11 cent/l

Kitchenaid Artisan kommt auf 50l bei einem Kohlensäuregehalt (g/l) von 4,2 und auf Kosten von 14 cent/l

My Sodapop Sharon up kommt auf 86l bei einem Kohlensäuregehalt (g/l) von 2,1 und auf Kosten von 9 cent/l


feielchenscheu15.02.2020 10:44

Darf ich mal ganz blöde Fragen was an den so besonders ist, ausser das der …Darf ich mal ganz blöde Fragen was an den so besonders ist, ausser das der Sprudler selber aus Chrom sein soll :/ die Flaschen sind aus PET und angeblich nicht Spülmaschinen geeignet?!


Mulumbu15.02.2020 10:44

PET Wasserflasche, NEIN danke



Einer der wenigen Modelle auf dem Markt die auch mit den Mysodapop Glasflaschen Kompatible sind, somit kann jeder selbst entscheiden PET, oder Glas.


feielchenscheu15.02.2020 11:20

[Bild]


deswegen ist der Überzug auch dabei und auch ein muss, wie man ja richtig sieht, Glas ist nun mal unter Spannung und jede Flasche ist anders, entsprechend können die bei dem Druck auch Platzen.
Bearbeitet von: "Evilgod" 15. Feb
feielchenscheu15.02.2020 11:20

[Bild]


Ist das dir oder jemandem den du kennst oder jemandem hier schon mal selbst passiert?
Ich nutze en Sodapop ohne die nervigen Überzüge, die leider sehr rutschig sind (Überzug zu Flasche).
Die Flaschen machen einen sehr soliden Eindruck und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Maschine bei den Dichtungen genug Druck aufbauen kann, damit die Flasche Plätzen könnte.
BD99200015.02.2020 21:34

Ist das dir oder jemandem den du kennst oder jemandem hier schon mal … Ist das dir oder jemandem den du kennst oder jemandem hier schon mal selbst passiert?Ich nutze en Sodapop ohne die nervigen Überzüge, die leider sehr rutschig sind (Überzug zu Flasche).Die Flaschen machen einen sehr soliden Eindruck und ich kann mir nicht vorstellen, dass die Maschine bei den Dichtungen genug Druck aufbauen kann, damit die Flasche Plätzen könnte.


Einige Bewertungen bei Amazon haben Bilder dazu. Ich benutze seit Jahren den von SodaStream mit Glasflaschen.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text