Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Acer Swift 3 15,6" FHD IPS Notebook (i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD, USB-C, MX150 2GB, Linux, 1.8kg, Tastaturbel.) SF315-52G
2444° Abgelaufen

Acer Swift 3 15,6" FHD IPS Notebook (i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD, USB-C, MX150 2GB, Linux, 1.8kg, Tastaturbel.) SF315-52G

138
aktualisiert 13. Jun (eingestellt 2. Jun)Bearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 1
Wieder zu diesem Preis erhältlich, danke @iXoDeZz
Bei nbb erhaltet ihr das Acer Swift 3 - 15,6" FHD IPS Notebook (i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD, USB-C, GeForce MX150 2GB, Linux, 1.8kg, Tastaturbel., 48Wh) für 599€ statt 667,95€ (Normalpreis von nbb; der nächste Anbieter verlangt aktuell 779,90€). Der Versand ist aktuell kostenlos und sollte es auch bis Mitternacht bleiben

Das Gerät verfügt über ein Unibody-Aluminiumgehäuse , eine Tastaturbeleuchtung, einen für den mobilen Einsatz ausreichend starken i5-8250U-Prozessor in Verbindung mit 8GB RAM und einer 256GB SSD. Das IPS-Display wird von einer (nicht-kastrierten) NVIDIA GeForce MX150 flankiert. Über den vorhandenen USB-C-Port kann das Gerät nicht geladen werden. Die Akku-Laufzeit beträgt laut den einschlägigen Tests wohl ~8h (normaler Office-Betrieb, 80% Bildschirmhelligkeit). Eine zusätzliche HDD lässt sich nachrüsten (Link; bzw. Link 2; in Verbindung mit HDD Bracket 33.H1MN5.001 + HDD Cable 50.GZCN5.005).

Ein Review findet sich unter: ultrabookreview.com/226…ew/
1387933.jpg
Einen 2. Test gibt es unter netzwelt.de/ace…tml
1387933.jpg
Wartung: Dazu sind auf der Rückseite insgesamt 11x Schrauben zu lösen (siehe verlinkter Test). Der Akku ist geschraubt (nicht verklebt) und die SSD (M2) kann einfach getauscht werden bzw. eine 2. HDD zusätzlich verbaut werden.
1387933.jpg
Infos zur GPU
1387933.jpg
Infos zur CPU
1387933.jpg
Display: 15.6", 1920x1080, 141dpi, 60Hz, non-glare, IPS
CPU: Intel Core i5-8250U, 4x 1.60GHz
RAM: 8GB DDR4-2133 (8GB verlötet, laut community.acer.com/en/…52g bzw. community.acer.com/en/…0tv erweiterbar)
HDD: N/A
SSD: 256GB M.2 PCIe
Grafik: NVIDIA GeForce MX150, 2GB, HDMI
Anschlüsse: 1x USB-C 3.0, 2x USB-A 3.0, 1x USB-A 2.0
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 3220mAh, 48Wh, 10h Laufzeit, fest verbaut
Gewicht: 1.80kg
Betriebssystem: Linux
Besonderheiten: Fingerprint-Reader, Slim Bezel
Eingabe: Tastatur mit DE-Layout (beleuchtet, Nummernblock, Rubber-Dome), Touchpad
Webcam: 1.3 Megapixel
Optisches Laufwerk: N/A
Cardreader: SD-Card
Abmessungen (BxTxH): 359x243x16.9mm
Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)1387933.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
chrisulm02.06.2019 13:37

Optische Laufwerke sind wohl heute nicht mehr Standard?


Witzig. Ein optisches Laufwerk wäre ein Dealbreaker für mich und andere Menschen, die im Jahre 2019 angekommen sind.
#MeineMeinung
Wenn die Cashback-Aktion jetzt noch gelaufen wäre ....

Trotzdem ist der Preis aber nicht schlecht.
Bearbeitet von: "MarzoK" 2. Jun
Ich habe seit April dasselbe Notebook mit i7-8550 und Windows und sonst gleicher Ausstattung. Damals mit Cashback eingerechnet für 650 bekommen. Bin insgesamt wirklich zufrieden. Bildschirm für mich ist super, für draußen aber bedingt geeignet. Alugehäuse macht das ganze sehr wertig (wobei ich mir bei der Gehäuse-Unterseite nicht ganz sicher bin, ob das wirklich Alu ist). Das Notebook ist leicht für die Größe und insgesamt sehr zügig unterwegs (der i7 bei mir ist im Vergleich glaube ich eher zu vernachlässigen, das dürfte nicht so viel ins Gewicht fallen) - und bei normalen Sachen Browsen, Office usw. sehr leise. Klar, beim Encoden dreht der kleine Lüfter ein bisschen auf.
Gehäuse öffnen ist ein bisschen flimsig, wenn man nicht die richtigen Tools hat. Falls man eine 2.5 HDD zusätzlich einbauen möchte, braucht man noch eine Art Halterung von Acer - in meinem Model war nämlich nur ein Hohlraum. Da mir der Caddy aber zu teuer war, habe ich lediglich ein Connector-Kabel für 5 Euro gekauft und die HDD halt mit beidseitigem Klebeband reingepappt. Hält soweit ;).
Insgesamt bin ich recht zufrieden und ist glaube ich in dem Preisbereich die beste Wahl. Nur der Fingerabdrucksensor ist zumindest bei mir unterste Schublade. Das funktioniert vielleicht 3 von 10 Mal reibungslos. Kann aber auch an meinem komischen Fingern liegen.
drogenbaron02.06.2019 13:18

Guter Deal! Etwas schade, dass RAM nicht erweiterbar, aber dürfte ja …Guter Deal! Etwas schade, dass RAM nicht erweiterbar, aber dürfte ja passen



den RAM kannst du laut Foren erweitern (max. 32GB), da 2x RAM-Slots (neben dem on-board RAM) vorhanden sind; vgl. community.acer.com/en/…52g bzw. community.acer.com/en/…0tv

Sie sind nur ein bissl versteckt, unter einer Blende (Cover), siehe 2. Link
21886934-ESRzA.jpg
Bearbeitet von: "Xdiavel" 2. Jun
138 Kommentare
hans.dieter23.06.2019 11:31

Interessant. Ich hatte mein gerät zurück gegeben, weil das touchpadim u …Interessant. Ich hatte mein gerät zurück gegeben, weil das touchpadim unteren bereich etwas viel spiel hatte. Zudem hatte ich das problem, dass ich die bildschirmhelligkeit nach dem sleep modus nicht mehr verstellen konnte ( war dann permanent auf max). Sonst fand ich das gerät auch echt super und überlege die ganze zeit ob ich es nicht nochmal bestellen soll, vllt hatte ich da ja nur pech.Mein Gerät wurde soweit ich mich erinnern kann auch irgendwann ende 2018 produziert, kann sein dass es ebenfalls dezember war


Bei mir steht Produktionsdatum 2019.
hans.dieter23.06.2019 11:31

Interessant. Ich hatte mein gerät zurück gegeben, weil das touchpadim u …Interessant. Ich hatte mein gerät zurück gegeben, weil das touchpadim unteren bereich etwas viel spiel hatte. Zudem hatte ich das problem, dass ich die bildschirmhelligkeit nach dem sleep modus nicht mehr verstellen konnte ( war dann permanent auf max). Sonst fand ich das gerät auch echt super und überlege die ganze zeit ob ich es nicht nochmal bestellen soll, vllt hatte ich da ja nur pech.Mein Gerät wurde soweit ich mich erinnern kann auch irgendwann ende 2018 produziert, kann sein dass es ebenfalls dezember war


ich vermute du hast einfach Pech gehabt. Bei meinem Austauschgerät gibt es auch keine Probleme mit der Helligkeit nach dem Sleep Modus. Ist natürlich ärgerlich, dass scheinbar relativ viele Geräte kleine Macken haben und man Glück haben muss kein Montagsgerät zu erwischen...
Bearbeitet von: "kro4president" 23. Jun
Hat jemand nach der Installation von Windows 10 (in meinem Fall Windows 10 Pro) noch die Treiber und Programme von der Acerseite installiert?Habe nur direkt Windows 10 Pro installiert und das Notebook funktioniert problemlos.Muss ich zwingend alle Acertreiber installieren?Wenn ich es nicht mache,läuft dann irgendwas nicht richtig?

Danke
rgm00723.06.2019 12:14

Hat jemand nach der Installation von Windows 10 (in meinem Fall Windows 10 …Hat jemand nach der Installation von Windows 10 (in meinem Fall Windows 10 Pro) noch die Treiber und Programme von der Acerseite installiert?Habe nur direkt Windows 10 Pro installiert und das Notebook funktioniert problemlos.Muss ich zwingend alle Acertreiber installieren?Wenn ich es nicht mache,läuft dann irgendwas nicht richtig?Danke


ich habe auch nur Windows die Treiber installieren lassen und manuell das Acer Care Center installiert. Es läuft hier auch alles problemfrei
22099068-NJo47.jpg22099068-AMk4G.jpg22099068-Vnvqw.jpg22099068-o1ZYd.jpg

Ich habe mal mein Acer Swift 3 SF315-52G-59WV geöffnet. Es ist defintiv ein 2 Steckplatz für RAM-Erweiterung vorhanden. Der verbaute Speicher 8GB sieht auch nicht verlötet aus.
rgm00723.06.2019 18:31

[Bild] [Bild] [Bild] [Bild] Ich habe mal mein Acer Swift 3 SF315-52G-59WV …[Bild] [Bild] [Bild] [Bild] Ich habe mal mein Acer Swift 3 SF315-52G-59WV geöffnet. Es ist defintiv ein 2 Steckplatz für RAM-Erweiterung vorhanden. Der verbaute Speicher 8GB sieht auch nicht verlötet aus.


Hast du einen Link zu einem günstigen 8 GB RAM-Modul, das kompatibel ist?
hans.dieter23.06.2019 11:31

Interessant. Ich hatte mein gerät zurück gegeben, weil das touchpadim u …Interessant. Ich hatte mein gerät zurück gegeben, weil das touchpadim unteren bereich etwas viel spiel hatte. Zudem hatte ich das problem, dass ich die bildschirmhelligkeit nach dem sleep modus nicht mehr verstellen konnte ( war dann permanent auf max). Sonst fand ich das gerät auch echt super und überlege die ganze zeit ob ich es nicht nochmal bestellen soll, vllt hatte ich da ja nur pech.Mein Gerät wurde soweit ich mich erinnern kann auch irgendwann ende 2018 produziert, kann sein dass es ebenfalls dezember war


Das Problem mit der Bildschirmhelligkeit ist nun auch bei mir aufgetreten. Einen Driver Power State Bluescreen hatte ich heute auch. Mal sehen wie es sich weiterentwickelt. 1 Woche Widerrufsrecht habe ich noch
Bearbeitet von: "kro4president" 24. Jun
DonPizzaiolo04.06.2019 22:06

Das hier oder das Matebook 14 D? Habe gelesen, dass der WLAN-Empfang beim …Das hier oder das Matebook 14 D? Habe gelesen, dass der WLAN-Empfang beim Acer schwächeln soll?!Edit: Sehe erst jetzt, dass hier kein Win10 installiert ist.


Windows 10 Pro kostet nur 4,99€ bei eBay und Dauert keine 15 min es zu installieren, wenn du den USB Stick mit den Windows Installations Dateien eingerichtet hast
kro4president24.06.2019 08:36

Das Problem mit der Bildschirmhelligkeit ist nun auch bei mir aufgetreten. …Das Problem mit der Bildschirmhelligkeit ist nun auch bei mir aufgetreten. Einen Driver Power State Bluescreen hatte ich heute auch. Mal sehen wie es sich weiterentwickelt. 1 Woche Widerrufsrecht habe ich noch


Ich konnte gestern die Helligkeit auch verstellen wie ich wollte und es passierte nix.War immer komplett hell.Ich hatte aber nach der Windowsinstallation keinerlei Treiber von Acer installiert.Danach habe ich die Treiber und Programme von Acer installiert und die Helligkeitsverstellung funktioniert seitdem einwandfrei.

Vielleicht liegts da dran.
Hab gestern Arbeitsspeicher aufgerüstet. Die vorinstallierten 8GB sind defintiv nicht fest verlötet. Ich konnte das Modul rausnehmen. Habe zu den 8GB Hynix noch ein 8GB Modul von Crucial für 36€ nachgerüstet. Läuft ohne Probleme im Dualchannel.
rgm00726.06.2019 08:06

Hab gestern Arbeitsspeicher aufgerüstet. Die vorinstallierten 8GB sind …Hab gestern Arbeitsspeicher aufgerüstet. Die vorinstallierten 8GB sind defintiv nicht fest verlötet. Ich konnte das Modul rausnehmen. Habe zu den 8GB Hynix noch ein 8GB Modul von Crucial für 36€ nachgerüstet. Läuft ohne Probleme im Dualchannel.


Da wird aber ein Siegel gewesen sein, oder ? D.h. Garantie ist dann weg.
kro4president26.06.2019 08:09

Da wird aber ein Siegel gewesen sein, oder ? D.h. Garantie ist dann weg.


kein Siegel
Wollte auch die 256GB SSD gegen die schnellere Corsair Force MP510 mit 480GB tauschen. Die wurde unter Last aber ganz ordentlich warm. Das hat man auf der Handballenauflage ordentlich gemerkt. Hab sie erstmal wieder ausgebaut und die originale Kingston rein.
rgm00723.06.2019 11:33

Bei meinem Neugerät von NBB klappert auch nix.Bin gerade dabei eine 1TB M2 …Bei meinem Neugerät von NBB klappert auch nix.Bin gerade dabei eine 1TB M2 NVME Crucial P1 beim Mediamarkt (19% Aktion) für 101€ zu kaufen.Hoffe die läuft auch.



Habe ich heute verbaut und läuft astrein. Es sollte halt eine NVME M2 sein. Die Crucial MX500 funktionierte nicht
basti261126.06.2019 16:19

Habe ich heute verbaut und läuft astrein. Es sollte halt eine NVME M2 …Habe ich heute verbaut und läuft astrein. Es sollte halt eine NVME M2 sein. Die Crucial MX500 funktionierte nicht


Habe gestern die 480GB Corsair Force MP510 verbaut und habe den Crystaldiskmark drüberlaufen lassen.Geschwindigkeiten sind top.Aber die wird in dem flachen Swift 3 Gehäuse warm.59 Grad bei mir.
Habe danach wieder die originale 256GB Kingston eingebaut.Die ist laut Test natürlich langsamer.Aber die hatte nach dem Test nur 41 Grad.Hier mal die Unterschiede.
22127379-lpe41.jpg22127379-NIWyf.jpg

Aber wie gesagt wurde die Corsair ganz schön warm.Das hat man auf der Handballenauflage richtig dolle gemerkt.Habe erstmal wieder die originale Kingston drin.Wenn die superschnellen NVMe PCIe x4 in so einem kleinen Gehäuse arbeiten,wirds sehr heiß.
Bearbeitet von: "rgm007" 26. Jun
An die Werte kommt die crucial p1 nicht dran aber dafür bleibt sie kühl
22127590-SJxCc.jpg22127590-GBrRn.jpgAlso einen Kompromiss zwischen Schnelligkeit und Wärme muss man wohl eingehen
Also bei 55o€ schlage ich zu, im Moment steht der Preis bei 578€ abzüglich 0% Finanzierung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text