Rhönsprudel - Mineralwasser mit Geschmack Gratis Testen [GzG - Lokal]

eingestellt am 8. Mär 2022
Aktion:
RhönSprudel Mineralwasser PLUS Gratis Testen

1959212_1.jpg
Zeitraum:
01.04.2022 bis 15.06.2022

Je Person, E-Mailadresse und Bankverbindung ist die Kaufpreiserstattung auf eine Flasche limitiert.

Produkte von RhönSprudel sind:
Mineralwasser PLUS Zitrone
Mineralwasser PLUS Limette
Mineralwasser PLUS Apfel
in der 0,75l Glasflasche vom MineralBrunnen RhönSprudel.

Muss die Flasche einen Aktionshinweis haben?
Nein

Andere RhönSprudel Produkte sind von der Aktion ausgeschlossen.

Übrigens:
Seit dem 01. März die neue Sorte Mineralwasser PLUS Apfel im Handel erhältlich, wer sich für die Aktion interessiert...
Augen auf beim nächsten Einkauf!

So wie es aussieht leider nicht Bundesweit erhältlich.

Einführungsgebiet:
3a (Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland), 4 (Bayern),
5 (Berlin), 7 (Thüringen, Sachsen)

So geht's:
1. RhönSprudel Mineralwasser PLUS kaufen
2. Foto vom Kassenbon hochladen, Teilnahmeformular vollständig ausfüllen und auf Absenden klicken
3. 100% Geld zurückerhalten

1959212_1.jpg
Nach der Prüfung der Kaufnachweise durch den Veranstalter wird der Teilnehmer über das Prüfungsergebnis informiert.
Die Prüfung kann bis zu 14 Tage dauern.

Bei erfolgreicher Teilnahme erhält der Teilnehmer entsprechend des hochgeladenen Kassenbons den gezahlten Kaufpreis für eine Flasche RhönSprudel „Mineralwasser PLUS“ in der 0,75l Glasflasche zurückerstattet (max. 0,90€ pro Flasche).
Der für die Flasche gezahlte Pfandbetrag wird im Rahmen dieser Aktion nicht erstattet.

Die Erstattung erfolgt unter dem Betreff „Probieren kostet nix“ innerhalb von 6 Wochen ab Bestätigung auf das vom Teilnehmer angegebene Bankkonto.
Die Überweisung wird von der abwickelnden Agentur ReinboldRost vorgenommen.

Sämtliche Fragen, Kommentare oder Beschwerden zur Aktion sind per E-Mail an die Adresse rhoensprudel@promotionservice.de zu richten.

Aktionsseite

Teilnahmebedingungen

FAQ

1959212_1.jpg
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
82 Kommentare
Dein Kommentar