110°
[ab 07.10.13] Energiespar Regler für Heizkörper bei Aldi Süd

[ab 07.10.13] Energiespar Regler für Heizkörper bei Aldi Süd

Home & LivingALDI Süd Angebote

[ab 07.10.13] Energiespar Regler für Heizkörper bei Aldi Süd

Preis:Preis:Preis:14,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Es wird Oktober und mit dem Herbstwetter kommt auch langsam die Heizperiode, daher passt es, dass es bei Aldi Süd kommende Woche wieder die beliebten Heizkörper Regler gibt:

einfache Montage durch Klickverschluss
Regelbereich 8 °C bis 28 °C
geräuscharmer Lauf
menügeführte Bedienung
Frostschutz-Automatik
Kalkschutz- & Timerfunktion
Kindersicherung
„Fenster offen“-Erkennung
3 Jahre Garantie mit Service-Adresse.

Passend für viele gängige Heizkörperventile, Inklusive 3 verschiedene Adapter zur individuellen Montage sowie 2 Batterien.

20 Kommentare

Ebenfalls ab kommendem Montag: 2 vollautomatische Heizkörperentlüfter für 4,99 -->‌ hier der Link
kw4113_mo_13_da.jpg

Ohne richtigen Fenstersensor ist das alles mist. Die erkennen das nicht zuverlässig. COLD!

Hatte die Regler gekauft, leider totaler Schrott, funktionieren nur sporadisch.

Gibts denn gute Geräte? Welche?

edit... hab was übersehen

Kauft euch nicht die billig Dinger, ihr werdet unglücklich.. Ab 25 Euro werden se um Welten besser!

Letztes Jahr zwei gekauft. Erstens passte der Plastikadapter nicht (Thermostat drückt sich runter und fällt ab). Nach extra Kauf von zwei Metalladaptern vom Hersteller sporadische Ausfälle. Abmontiert habe ich sie dann, als mein Bad beim Heimkommen Saunatemperatur hatte, weil das Drecksding voll aufgemacht hatte! Wäre das in nem Urlaub oder so passiert, wäre das ne teure Heizabrechnung geworden

CaptainHook

Gibts denn gute Geräte? Welche?



Ich benutze HONEYWELL (HR-20 und HR-25) seit Jahren ... keinerlei Probleme oder Ausfälle!

hätte 5 von den Fingern von tevion abzugeben

funktionieren 1a

aber mein kleiner Sohn zieht die immer von den Heizungen ab.

wer Interesse hat, möge mir schreiben

preis vb

dingern ....blöde autokorrektur

Ich will nicht wissen wieviel ahnungslose wieder ihre Wohnung unter Wasser stellen, weil sie einfach die alten Entlüfter rausdrehen und sich wundern wo all die schwarze Brühe herkommt.

Airon

Kauft euch nicht die billig Dinger, ihr werdet unglücklich.. Ab 25 Euro werden se um Welten besser!



HaiOPai

Ich benutze HONEYWELL (HR-20 und HR-25) seit Jahren ... keinerlei Probleme oder Ausfälle!



Die habe ich auch, aber nachdem einer davon auf einmal spinnte und dadurch der Heizkörper auf volle Pulle lief (habe die "Sauna" erst Abends bemerkt), habe ich sie wieder abgeschraubt und die alten Thermostaten installiert. Ist zwar etwas aufwendiger, aber zumindest zuverlässig. Wenn ich mal wieder etwas in die Richtung mache, dann nur mit Geräten die einen Rückkanal haben (zB Homematic) und diese dann auch besser kontrollieren kann.

Scheinbar habt ihr alle kein Plan!oO

Erfahrungen mit Saunatemperatur habe ich mit einem ähnlichen Produkt auch schon gemacht. Batterietest/anzeige funktioniert generell sehr unzuverlässig, der "Kalkschutzlauf" bleibt immer dann stecken wenn gerade das Maximum aufgedreht ist.

Weil das "Thermometer" direkt im Gerät ist mißt es nur die Temperatur des Heizungsrohres. Hysterese oder Progression nicht einstellbar, damit total unbrauchbar. War beim mechanischen Teil nicht anders aber zumindest die krassen Fehlfunktionen gab es nicht.

hatte 3 ähnliche teile, vorletztes jahr bei conrad im 3erpack pack gekauft.
2 von 3 sind nach 6 monaten ausgefallen. der letzte tut seinem job jetzt noch.

die anderen 2 hab ich durch honeywell hr 20 bzw. 25 ersetzt.
wesentlich leiser, zuverlässiger und besser zu konfigurieren.

will die dinger nicht mehr missen...

Die hier angebotenen Thermostatköpfe messen also die Temperatur des "Heizungsrohres". Da kann ich mir als Installateur wirklich nur an den Kopf fassen wenn ich sowas lese...

Auch meiner Meinung nach viele Unkenrufe hier. Ich habe seit zwei Jahren Honeywell und zwei scheinbar zu Aldi baugleiche vom Praktiker. Problemlos zu montieren und zu programmieren. -> Keine Sauna, einstellbare Temp.-korrektur (ist aber nicht wichtig).
Histerese am Thermostat einstellbar ist Quatsch. Man probiert einfach über ein paar Tage die Temp.einstellung und korrigiert etwas nach. Die Temp vom Heizungsrohr wird selbstverständlich nicht genommen. Die Dinger sind genauso weit weg vom Heizkörper, wie die konventionellen, manuellen Thermostate...

Welche genau sind denn empfehlenswerter?

http://www.amazon.de/Programmierbarer-Heizkörper-Thermostat-Energiesparregler-4er-Set/dp/B00A6IS8T6/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1380820963&sr=8-4&keywords=heizkörperregler

Bei amazon mit guten Bewertungen für 13€ pro Stück, im 4er pack.

Was taugen denn die entlüfter Verntile?
Oder sollte man das Geld besser anders investieren?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text