Ab April quer durch Deutschland mit Megabus ab 1,50 €
202°Abgelaufen

Ab April quer durch Deutschland mit Megabus ab 1,50 €

13
eingestellt am 24. Feb 2016heiß seit 24. Feb 2016
Kam gerade per Newsletter von travelzoo rein. Habe keine Erfahrung mit derartigen Busreisen und mal ein paar Termine von MUC Richtung Berlin gecheckt. Gibt tatsächlich Tickets für 1,50 € (1 € + 0,50 € Reservierungsgebühr) und 20 kg Freigepäck ist auch dabei. Vielleicht für einige hier interessant.

Zum Werbetext:

Megabus bringt Sie in die deutschen Metropolen. Sie haben die Wahl: Vom maritimen Flair in Hamburg über die Jugendstilstadt Leipzig bis nach München mit Bergkulisse der Alpen.

Die Travelzoo-Redaktion hat Termine ab April getestet. Reisen Sie mit Megabus und sparen gegenüber anderen Anbietern bis zu 70 Prozent. Hier sehen Sie unsere Favoriten ab 1,50 € pro Person pro Strecke*:
•ab Berlin ... nach Dortmund, Leipzig, München, Nürnberg
•ab Bremen ... nach Köln, Hamburg
•ab Köln ... nach Hamburg, Frankfurt, Berlin
•ab Frankfurt ... nach München, Stuttgart
•ab München ... nach Berlin, Hamburg, Leipzig
•ab Leipzig ... nach Berlin, München, Nürnberg
•ab Hannover ... nach Berlin, Köln, München
•ab Hamburg ... nach Köln, Göttingen, München
•ab Stuttgart ... nach Köln, Frankfurt, München

Wann: Gültig ab April 2016
Wo: deutschlandweit
Ihr Vorteil: Sie sparen im Schnitt 70%
Was uns daran gefällt: Bestpreise für deutschlandweite Fernbusstrecken

Ihr Busunternehmen
Megabus wurde 2003 gegründet und bietet Busfahrten in Europa und Nordamerika. Im Reisepreis ist für Sie ein Stück Freigepäck von 20 Kilogramm inbegriffen.

13 Kommentare

Könntest du bitte den direkten Link von der TravelZoo-Seite zu Megabus reinstellen?

wer sich beeilt findet auch noch günstige Verbindungen über Ostern!

Berlin Köln an Ostern für 8€ ....

"Gültig ab April 2016" ???
lässt sich bis maximal 20. april buchen. die website ist grottig und total verbuggt.

"You get what you pay for" ^_^ War vor 2 Tagen in den Socialmedien bisschen gehyped worden:

telegraph.co.uk/new…tml

megabus-main_3580040b.jpg

Ich vermute mal das defekte Busse kein exklusives MegaBus Problem sind ... Habe jetzt 2 Reisen innerhalb Deutschlands mit denen hinter mir und insgesamt für 2 Personen 11 € ausgegeben und beide male pünktlich angekommen. Nicht die allermodernsten Busse, nicht die freundlichsten Fahrer und eine echt dämliche Homepage, aber billig von a nach b bringen sie einen

poerki

Ich vermute mal das defekte Busse kein exklusives MegaBus Problem sind ... Habe jetzt 2 Reisen innerhalb Deutschlands mit denen hinter mir und insgesamt für 2 Personen 11 € ausgegeben und beide male pünktlich angekommen. Nicht die allermodernsten Busse, nicht die freundlichsten Fahrer und eine echt dämliche Homepage, aber billig von a nach b bringen sie einen


ich bin mal mit denen von stuttgart nach brüssel gefahren. hin und zurück für 1,50€, weil das zurückticket für 0€ buchbar war.
der bus war fast neu, man hat noch den neuwagengeruch in der nase gehabt. schnelles wlan und sauberes klo.
(meiner erfahrung nach war es besser als flixbus und co)

Ich bin schon mit Megabus von Frankfurt nach Barcelona gereist (Linie wurde schon wieder gestrichen) und hab für Hin- Rückfahrt auch nur 2,50€ incl. Buchungsgebühr gezahlt. Ja die Seite ist nicht die beste, über die Fahrten ansich kann ich mich aber nicht beschweren, der Bus war sehr modern, pünktlich, nur die Fahrer waren teilweise nicht sehr verständlich da sie nur französisch und minimalst Englisch konnten. Platz war bei meinen Fahrten auch genug, konnte immer mehrere Plätze nutzen und mich somit auch zum Schlafen in die waagerechte legen.

Das ist kein Deal, das Angebot gab es schon immer und war auch nie weg. Bei MegaBus fangen einfach grundsätzlich alle Strecken ab 1 € an.

Merk

Ich pendel mehrmals im Jahr zwischen Berlin und Dortmund. Bisher habe ich Angebote vom jedem Verkehrsunternehmen, das auf dieser Strecke verkehrt, wahrgenommen. Sprich: Flix/Meinfernbus, Postbus, Onebus und eben Megabus (okay, mit Berlinlinienbus war ich noch nicht unterwegs... habe ich was vergessen?). Megabus ist für mich der eindeutige L/P-Gewinner. Nette Fahrer, teils sprechen sie kein / kaum Deutsch, aber dan. geht es hält auf Englisch weiter. Busse sind immer sauber und recht pünktlich. Verbesserungsfähig ist jedoch die Bereitstellung der Verspätungsinformationen, wobei dies teilweise schon über facebook erfolgt. Sonst das ledige Toiletten-Problem, dies ist aber in jedem Fernbus so: sind nunmal nicht immer sauber. Mit der Homepage kam ich immer zurecht. Für die Preise, die angeboten werden, ist es für mich die Nummer eins!

Megabus fährt nun schon fast 2 Jahre in Deutschland, und das fast immer ab 1,- wenn man nur weit genug im vorraus bucht.
Es gab mal die Hürde das nur mit Kreditkarte gezahlt werden konnte, aber jetzt gehts auch mit Paypal.
Vorteil, zumindest bei meinen vielen Fahrten bisher immer relativ pünktlich (max 10min später). Nachteil, zum Teil doch recht enge Sitzabstände.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text