293°
Ab dem 16.01.17 Oettinger Pils, Export oder Radler Kasten für 4,80 € plus Pfand
28 Kommentare

Wenn schon, dann Oettinger

Radler ist sehr gut, alles andere mehr so mittel - aber trotzdem ein hot dafür!

Öttinger ... Ein Unternehmen das ich aus zwei Gründen niemals unterstützen würde:

1.) Das Bier ist Plörre
2.) Der nette Geschäftsführer aus Mönchengladbach sollte mal lernen seine Finger bei sich zu behalten. Finde es nicht allzu berauschend, wenn er meine Freundin anfasst.

Bier Deal auto hot

Mag eigentlich kein Bier. Im Sommer trinke ich aber auch gerne mal ein Öttinger Radler.

Bin aber eigentlich eher wegen den Kommentaren hier :-)

Egal was es kostet, es ist untrinkbar.

Schade, nie Malz im Angebot, das ist wirklich lecker.

Untrinkbar.

Dimitri findet das Angebot hot!

Das dunkle ist ganz OK, aber bei den anderen ist es halt immer eine Glücksache. Oettinger kauft Überkapazitäten anderer Brauereien auf, d.h. man kann Glück haben und ein super Bier für kleines Geld bekommen oder man hat (moistens) Pech und bekommt eben untrinkbares Schädelbier.

Dunkles Weizen top zum Kochen und Malz schmeckt gut. Der Rest des Sortiments top für den der nur seinen Pegel braucht.......
Ich finde den grapschenden Geschäftsführer auch unmöglich, das kommt davon wenn man die Plörre säuft, wird man halt zügellos....

iamthemanvor 14 m

Das dunkle ist ganz OK, aber bei den anderen ist es halt immer eine Glücksache. Oettinger kauft Überkapazitäten anderer Brauereien auf, d.h. man kann Glück haben und ein super Bier für kleines Geld bekommen oder man hat (moistens) Pech und bekommt eben untrinkbares Schädelbier.

​Deine Theorie bezweifle ich stark!

iamthemanvor 3 h, 5 m

Oettinger kauft Überkapazitäten anderer Brauereien auf


Wo haste denn bitte die fragwürdige Info her? Soweit ich weiß, braut Öttinger alles selbst.
Zur Qualität des Bieres empfehle ich gerne diesen Post.

HubertSchmubertvor 2 m

Wo haste denn bitte die fragwürdige Info her? Soweit ich weiß, braut Öttinger alles selbst.Zur Qualität des Bieres empfehle ich gerne diesen Post.



Wer ist der Typ? Muss ich den ernst nehmen?

iamthemanvor 5 h, 53 m

Das dunkle ist ganz OK, aber bei den anderen ist es halt immer eine Glücksache. Oettinger kauft Überkapazitäten anderer Brauereien auf, d.h. man kann Glück haben und ein super Bier für kleines Geld bekommen oder man hat (moistens) Pech und bekommt eben untrinkbares Schädelbier.

Gibts einen Beweis für diese Theorie?

Der Geschäftsführer ist wirklich widerlich. Da wird mir echt übel.

3,2,1 und los gehts mit dem Oettinger Bashing!

13038972-ZLDey.jpg

lohnt sich auf jeden fall wen mann größere mengen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text