209°
ABGELAUFEN
Ab Donnerstag Kerrygold Extra Irische Butter gesalzen oder ungesalzen 150g Becher 0,75€ bei Penny
18 Kommentare

Das ist der normale Angebotspreis. Ca. 0,50€ pro 100g.

Also nichts besonders

Das ist keine Butter, das is so'n Mix mit Rapsöl.

Frischrock

Das ist der normale Angebotspreis. Ca. 0,50€ pro 100g. Also nichts besonders


Bauernfängerei mit reduzierter Packungsgröße.

viel zu teuer gibt nächste woche irische butter 250 gramm bei real für 99 cent

Rapsöl Verschnitt- Cold.

Dürfte man in solchen homöopathischen Abpackungen eigentlich nur in der Apotheke verkaufen.

Bitte mal die Beschreibung ändern, es ist KEINE Butter, sondern fettige Kundenverarschung.

Gestern als Tagesangebot in der Metro für 79 Cent/250g gekauft.

Mit den reduzierten Größen werden die Kunden verarscht. Deswegen allein schon Eiseskälte....

.... seit Jahrhunderten interessierte sich kein Sch... für Rapsöl (außer den Kühen denen man den Raps gab) ... nun ist es ein Mehrwert ?

naja

Mogelpackung.

pumuckel

.... seit Jahrhunderten interessierte sich kein Sch... für Rapsöl (außer den Kühen denen man den Raps gab) ... nun ist es ein Mehrwert ? naja


Naja, bei Butter ist sowas definitiv nix aber an sich ist Rapsöl so ziemlich das beste Öl - von wenigen sehr teuren Ausnahmen abgesehen. Definitiv besser (im Sinne von gesünder) als Olivenöl. Alpha-Linonel Säure sowie Omega 3, dazu Vitamin E und ein deutlich besseres Verhältnis von ungesättigten Fettsäuren.
Aber da der Durchschnittskonsument kauft was er kennt (Olivenöl, ist ja soooo gesund), wissen das immer noch zu wenige.
Effektiv ist ein billiges raffiniert Rapsöl gesünder als ein kaltgepresstes 50€ Olivenöl.

Kommentar

pumuckel

.... seit Jahrhunderten interessierte sich kein Sch... für Rapsöl (außer den Kühen denen man den Raps gab) ... nun ist es ein Mehrwert ? naja


Rapsöl ist weder gesund, noch ungesund. Es ist einfach ein leicht oxidierendes Öl, das keinen besonderen Geschmack bietet.
Olivenöl ist schon deutlich stabiler und besser, allein des Geschmacks wegen. Zudem ist es viel leichter zu gewinnen.
Eine Versorgung von Omega 3 Fettsäuren bietet kein Raps- oder Olivenöl vernünftig. Guter Fisch, Eier und Fleisch von Weidetieren sind da viel bessere Lieferanten.

pumuckel

.... seit Jahrhunderten interessierte sich kein Sch... für Rapsöl (außer den Kühen denen man den Raps gab) ... nun ist es ein Mehrwert ? naja


Mit dem Rapsöl ist das Zeug halt sehr gut streichbar. Wie Magarine. Schmeckt aber nicht so scheisse wie Magarine. Deutsche Butter frisch aus dem Kühli muss man bekanntlich aufgrund des Gammelfutters für die Kühe schneiden, auch die irische ist gerade auf frischem Brot nur schwer streichbar, wenn man nicht gerade wie in der Werbung 5cm dicke Brot"scheiben" verwendet. Da ist dieses Mischfett hier schon ok. Nehm ich auch immer. Vor Ostern bei REWE hier war wieder die arschteure "Meggle" Version für 99 Cent/250g im Angebot, selbst bei ALDI kostet die Fake-Kärgarden 1,09 Euro.

KEINE BUTTER!

lohnt sich doch überhaupt nicht, da es die 250g-Packung regelmäßig für maximal 1,19 Euro gibt, teilweise sogar für 1,11.

100g-Preis 250g-Angebot: maximal 47,6 Cent
100g-Preis 150g-Angebot: 50 Cent

--> cold

pfffff ich kauf einfach keargarden. butter im kühlschrank. dann muss man ja mitn em steakmesser antanzen.. das macht doch kein spaß so.

ist doch egal was gesünder ist oder nicht. alter ich mach mir ne stulle die soll in unter 20 sek fertig sein weil ich dafür auch nicht länger brauche das teil zu verputzen.

pumuckel

.... seit Jahrhunderten interessierte sich kein Sch... für Rapsöl (außer den Kühen denen man den Raps gab) ... nun ist es ein Mehrwert ? naja



wenn ich Butter kaufe, dann hab ich da schon eine Entscheidung getroffen die auch 1-15% Rapsöl nicht besser machen

es ist und bleibt ne verarsche....

Wer "gesündere Fette" (wobei das generell schon in sich ein Widerspruch ist) haben mag, der kauft sicherlich nix mit "Anteilen" an Raps oder Olive (das ist nur für den Produktaufdruckwert)

zur Streichfähigkeit: da kann man auch Wasser/Jogurt/Milch verwenden um die Masse bei 3-11 grad streichfähig zu halten
... macht z.B. Lätta seit Jahrzenten




pumuckel

.... seit Jahrhunderten interessierte sich kein Sch... für Rapsöl (außer den Kühen denen man den Raps gab) ... nun ist es ein Mehrwert ? naja


Genau das habe ich geschrieben - bei Butter nix.
Nur, gesündere Fette sind definitiv kein Widerspruch - ganz im Gegenteil. Ohne die Fette wären wir alle TOT - Mausetot um genau zu sein. Eine komplett fettfreie Ernährung ist (a) quasi unmöglich und (b) sehr ungesund. Der Körper vermag zwar etliche Fette (unter anderem die Trigylceride) zu synthetisieren, aber eben nicht alle Fette.
Fette sind gesund und wie immer hängt es nur von der aufgenommenen Menge ab.

Aber, Butter mit Raps - naja, wer es sich einbildet. Ich nehm lieber echte Butter

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text