Leider ist dieser Deal nicht mehr verfügbar
Ab heute 18 Uhr: BenQ EW3270U - 80 cm (31,5 Zoll) Monitor, LED, VA-Panel, 4K UHD, HDR, AMD FreeSync, Lautsprecher, DisplayPort, HDMI (4ms) - (Mit Masterpass 369 Euro)
316° Abgelaufen

Ab heute 18 Uhr: BenQ EW3270U - 80 cm (31,5 Zoll) Monitor, LED, VA-Panel, 4K UHD, HDR, AMD FreeSync, Lautsprecher, DisplayPort, HDMI (4ms) - (Mit Masterpass 369 Euro)

22

Gruppen

22 Kommentare
Wird der Ton auch über HDMI übergeben?
Sarkasmus20. Aug

Wird der Ton auch über HDMI übergeben?


ja
Hm, klingt gut!
Ist so ein Panel schnell genug für jemanden wie mich, der Ego-Shooter spielt (Far Cry, Mass Effect, Watch Dogs) ?
Ich habe eine GTX 1060, die schafft nat. keine 4k, aber FullHD skaliert müsste doch gut aussehen bei genau Faktor zwei hor+ver.
Die 4k wären natürlich super zum Entwickeln, da ist selbst für Eclipse & Co. noch genug Platz.

Die schiere Größe macht mir ein wenig Angst, das Ding ist quasi so groß wie mein Schlafzimmerfernseher
Bearbeitet von: "pilotfish" 20. Aug 2018
Masterpass?
emadhawishvor 3 m

Masterpass?


Steht doch da ganz groß:

30 € sparen!
Sichere Dir jetzt 30 Euro Rabatt bei diesem Produkt bei Zahlung per Masterpass. Lege dazu einfach das Produkt in den Warenkorb und nutze an der Kasse den Rabattcode MASTERPASS30. Das Angebot...
pilotfishvor 3 m

Die schiere Größe macht mir ein wenig Angst, das Ding ist quasi so groß wi …Die schiere Größe macht mir ein wenig Angst, das Ding ist quasi so groß wie mein Schlafzimmerfernseher


Optimale Größe für 4K, 28" ist da schon echt klein.....
pilotfishvor 5 m

Hm, klingt gut! Ist so ein Panel schnell genug für jemanden wie mich, der …Hm, klingt gut! Ist so ein Panel schnell genug für jemanden wie mich, der Ego-Shooter spielt (Far Cry, Mass Effect, Watch Dogs) ?



Man kan das auf jedem Monitor zocken. Die Frage ist, wie empfindlich du bist. Pro-Gamer-Kiddies schwören immer noch auf TN-Displays... Mit 120Hz versteht sich...

Meiner Erfahrung nach ziehen VA die meisten Schlieren beim zocken, bieten dafür einen guten Kontrast und keinen IPS-Glow.
Bearbeitet von: "Wiedehopf" 20. Aug 2018
Wäre ich nicht schon mit einem BENQ GW2765 versorgt, dann hätte ich den hier heute gekauft... VA = Autohot...^^
pilotfishvor 17 m

Hm, klingt gut! Ist so ein Panel schnell genug für jemanden wie mich, der …Hm, klingt gut! Ist so ein Panel schnell genug für jemanden wie mich, der Ego-Shooter spielt (Far Cry, Mass Effect, Watch Dogs) ?Ich habe eine GTX 1060, die schafft nat. keine 4k, aber FullHD skaliert müsste doch gut aussehen bei genau Faktor zwei hor+ver.Die 4k wären natürlich super zum Entwickeln, da ist selbst für Eclipse & Co. noch genug Platz.Die schiere Größe macht mir ein wenig Angst, das Ding ist quasi so groß wie mein Schlafzimmerfernseher


Also bei non-competitive Spielen macht das sowieso keinen Unterschied.

Solange du nicht ernsthaft cs oder ähnliches spielst, halte ich das ganze für übertrieben.
Macht HDR bei 300cd überhaupt Sinn?
Ich habe etwas recherchiert, so wahnsinnig viel mehr hat kaum ein Display, 350 vielleicht und 400 sehr selten.
von 144hz , nie wieder auf 60hz! Wenn man es nicht kennt dann ist es egal.
hAiFish20.08.2018 11:17

von 144hz , nie wieder auf 60hz! Wenn man es nicht kennt dann ist es egal.


Immerhin 75Hz soll der BenQ haben.

Bei 144Hz wird die Luft aber sehr dünn, wenn man HDR oder gar 4k haben will.
Zum Monitor sollte man erwähnen:
- keine Höhenverstellung
- kein Drehfuss
- keine Pivot-Funktion

ansonsten gutes Gerät, wobei der erste Punkt für mich ein K.O.-Kriterium ist
SinErgy20.08.2018 11:29

Zum Monitor sollte man erwähnen:- keine Höhenverstellung- kein Drehfuss- k …Zum Monitor sollte man erwähnen:- keine Höhenverstellung- kein Drehfuss- keine Pivot-Funktionansonsten gutes Gerät, wobei der erste Punkt für mich ein K.O.-Kriterium ist


HDCP 2.2? Finde dazu keine Infos
SinErgyvor 38 m

Laut zwei Quellen …Laut zwei Quellen ja:https://www.displayspecifications.com/de/model/973a1165https://www.tomshardware.co.uk/benq-ew3270u-ultra-hd-hdr-monitor,review-34353.html


Coole Seiten, Danke!
Hatte den BenQ EW3270U für zwei Wochen daheim, gekauft für 420€ mit Rabatten vor ca. 10 Wochen, der jetzige Kurs ist also in Ordnung.
Habe ihn dann aber zurückgeschickt:
- Für HDR ist der Bildschirm zu dunkel. Man stellt auf HDR und plötzlich wird alles dunkler, so sollte das nicht sein. Habe jetzt einen HDR1000 Monitor, kenne also den Vergleich.
~ Auch mit SDR konnte ich mich nicht anfreunden (mag jedoch generell lieber IPS Panels).
+ 4K auf knapp 32' passen gut zusammen und geben ein knackig scharfes Bild.
Bearbeitet von: "cj-ezpz" 20. Aug 2018
Bin etwas unschlüssig ob er an der Ps4 Pro taugt. Denke am besten ich teste das mal...
So, heute is er angekommen. Ps4 Pro kommt erst morgen. Hab ihn dann an meiner Xbox One s getestet. Also bei dunklem Bild(schwarz kann man das nicht nennen) hat er schöne Wolken in den Ecken. Hab halt im Wohnzimmer meinen Oled. ;-)
Bild Netflix und Amazon aber sehr gut. Bein spielen von Battelfield und Forza Horizon fallen die Wolken in den Ecken nicht auf. Ich finde ihn im HDR Modus auch nicht zu dunkel. Er wird dann nur leicht blau. Muss ich aber mal noch an den Einstellungen rum probieren.
Ich behalt ihn auf jeden Fall...
Bearbeitet von: "pphilips" 23. Aug 2018
pilotfish20.08.2018 11:20

Immerhin 75Hz soll der BenQ haben.Bei 144Hz wird die Luft aber sehr dünn, …Immerhin 75Hz soll der BenQ haben.Bei 144Hz wird die Luft aber sehr dünn, wenn man HDR oder gar 4k haben will.


Das wäre wirklich meine Frage...? Kann das Gerät auf dem Desktop 2160p@75Hz im Radeon-Treiber bzw. unter den erweiterten Anzeigeeinstellungen in Win10 mit HDR+WCG on? Ja, man betreibt Displayport 1.4 dann schon nahe Bandbreitenlimit und HDMI 2.0 ist offiziell dann raus aber wer hat Praxiserfahrung? Mein LG TV kann nur 60hz HDR, bietet in Ein 10pro aber immerhin echte 4k mit 4096/2160 HDR, was aber 16:9 Filmen nicht unbedingt zuträglich ist, weil Balken li.+re. Mmn wäre 75hz ein deutlicher Fortschritt gegenüber 60hz und für billig nehme ich das gerne mit... Alles über 98/100hz ist dann wirklich für extreme Zocker wichtig - habe früh auch CS:S semi-competitiv gespielt und schon damals auf CRT war die Refreshrate superwichtig, heute aber bin ich alt, langsam und genügsam aber deshalb nicht völlig blind und bescheuert... und nein, nVidia interessiert mich tatsächlich nicht...
AmigA-User27.08.2018 07:03

Das wäre wirklich meine Frage...? Kann das Gerät auf dem Desktop 2 …Das wäre wirklich meine Frage...? Kann das Gerät auf dem Desktop 2160p@75Hz im Radeon-Treiber bzw. unter den erweiterten Anzeigeeinstellungen in Win10 mit HDR+WCG on? Ja, man betreibt Displayport 1.4 dann schon nahe Bandbreitenlimit und HDMI 2.0 ist offiziell dann raus aber wer hat Praxiserfahrung? Mein LG TV kann nur 60hz HDR, bietet in Ein 10pro aber immerhin echte 4k mit 4096/2160 HDR, was aber 16:9 Filmen nicht unbedingt zuträglich ist, weil Balken li.+re. Mmn wäre 75hz ein deutlicher Fortschritt gegenüber 60hz und für billig nehme ich das gerne mit... Alles über 98/100hz ist dann wirklich für extreme Zocker wichtig - habe früh auch CS:S semi-competitiv gespielt und schon damals auf CRT war die Refreshrate superwichtig, heute aber bin ich alt, langsam und genügsam aber deshalb nicht völlig blind und bescheuert... und nein, nVidia interessiert mich tatsächlich nicht...


Neben der Refresh-rate kommt es auch auf die Schaltzeiten an, die hier nicht so toll sein sollten (für Gelegenheitsspieler natürlich ausreichend).
Displayport 1.4 betreibst du keinesfalls am Limit, Displayport 1.4 unterstützt bis 100Hz bei 4K mit 10bit und 4:4:4 subsampling.

Mit DSC unterstützt Displayport 1.4 bis zu 8K 10bit 60Hz.
tr1ckert23. Sep

Neben der Refresh-rate kommt es auch auf die Schaltzeiten an, die hier …Neben der Refresh-rate kommt es auch auf die Schaltzeiten an, die hier nicht so toll sein sollten (für Gelegenheitsspieler natürlich ausreichend).Displayport 1.4 betreibst du keinesfalls am Limit, Displayport 1.4 unterstützt bis 100Hz bei 4K mit 10bit und 4:4:4 subsampling.Mit DSC unterstützt Displayport 1.4 bis zu 8K 10bit 60Hz.


Ja, Danke für die Info. Du hast natürlich Recht mit DP 1.4 und 4k 100hz, wie man am aktuellen ASUS 4k Topmodell für 2,000€ erkennen kann. Wäre trotzdem gut, wenn jmd vllt berichten könnte, ob sich die 60hz bei diesem oder vergleichbaren Monis übertakten lassen ohne FrameDrops.
Ich habe allerdings gerade die ultra Sparvariante gezogen und mir den AOC Q3279VWFD8 31,5", 75hz, 1440p ohne HDR mittels 15% eBay.com bestellt - waren dann unter 200€ Ist die neue Variante mit IPS statt VA - Ich warte allerdings noch auf die DHL-Lieferung.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text