347°
ABGELAUFEN
Ab Montag bei Hofer Österreich: Mobiler WLAN-Hotspot von Alcatel mit LTE

Ab Montag bei Hofer Österreich: Mobiler WLAN-Hotspot von Alcatel mit LTE

Handys & TabletsHofer Angebote

Ab Montag bei Hofer Österreich: Mobiler WLAN-Hotspot von Alcatel mit LTE

Preis:Preis:Preis:49,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Hofer gibt es ab 29.08.2016 einen mobilen WLAN-Hotspot mit LTE. Eine Modellbezeichnung ist nicht angegeben, es dürfte sich aber um den Alcatel LinkZone MW40V (Geizhals: 61,50€ zzgl. Versand) handeln. Dieser ist zugleich auch der günstigste WLAN-Hotspot mit LTE am Markt. Noch billiger geht es maximal mit einem China-Handy, sofern dieses die nötigen Bänder unterstützt. Daten, von der Homepage kopiert:

handliches Format (Maße: 87,6 x 59,6 x 12,6 mm)
verbindet bis zu 15 WLAN-fähige Geräte gleichzeitig
WPS unterstützt (WPS-Schalter)
Qualcomm-Prozessor
Upload bis zu 50 Mbit/s
Download bis zu 150 Mbit/s
2 GB Speicher
1800 mAh Li-Ionen-Akku für 7 Stunden Betriebszeit (35 Stunden Standby)
mit LED-Display (Signal, WiFi, SMS, Batterie)
ON/OFF-Schalter
MicorSD-Slot zur Speichererweiterung um bis zu 32 GB
Micro-USB 2.0 und 3FF Micro SIM/USIM Anschluss
inkl. HoT-Starterpaket (SIM-Karte)

Beliebteste Kommentare

Copyright

ÖSTERREICH! HOT!Übrigens für die Piefke: Hofer = Aldi.


Spannend neue Information. Dürften die meisten hier wissen. Was du über ein anderes Winzlingland weißt, dessen Einwohnerzahlen sechsstellig sind, können wir uns alle vorstellen.

22 Kommentare

Was kann das Teil, dass ein günstiges LTE-Androidhandy (zum Tethern) nicht kann?

martin_nbg

Was kann das Teil, dass ein günstiges LTE-Androidhandy (zum Tethern) nicht kann?


Hängt vom Handy ab. Normalerweise hält der Akku länger, und es lassen sich mehr Geräte (hier 15) verbinden. Dafür kann das Gerät sonst nix, während das Handy eben auch ein Handy (plus Mediaplayer, Spielekonsole, Kamera, Computer, usw...) ist.

Für etwas ältere oder technisch unerfahrene Menschen ist ein deppensicherer Hotspot vermutlich vorzuziehen. Das gilt auch für Kinder bzw. Mitarbeiter, die mit dem Gerät sonst keinen Blödsinn anstellen sollten.

martin_nbg

Was kann das Teil, dass ein günstiges LTE-Androidhandy (zum Tethern) nicht kann?


Wieviele Geräte kannst Du an das Handy hängen und wie lange läuft es im Tetheringbetrieb?
hier gehen "bis zu 15 WLAN-fähige Geräte gleichzeitig"

Und mein alter Huawei kann auch WLAN als WAN und damit alle Clients an zB ein Hotel-WLAN hängen. Ob der hier das auch kann, steht oben nicht.

martin_nbg

Was kann das Teil, dass ein günstiges LTE-Androidhandy (zum Tethern) nicht kann?


15 Geräte? Also ich wüsste nicht das Android oder meine Handys eine Begrenzung an Clients haben.

Ich suche einen günstigen LTE Hotspot mit Ethernet und nicht mobil. Jemand einen tip?

martin_nbg

Also ich wüsste nicht das Android oder meine Handys eine Begrenzung an Clients haben.


Mein Windows-Handy hat ein Limit von 8 Geräten. Ältere Android-Handy konnten meines Wissens noch weniger, wie es bei 6.x und darüber aussieht weiß ich nicht.

martin_nbg

Ich suche einen günstigen LTE Hotspot mit Ethernet und nicht mobil. Jemand einen tip?


Was du suchst nennt sich Router, nicht Hotspot.

ÖSTERREICH! HOT!

Übrigens für die Piefke: Hofer = Aldi.

martin_nbg

Was kann das Teil, dass ein günstiges LTE-Androidhandy (zum Tethern) nicht kann?


Die haben alle eine Begrenzung. Liegt i.d.r bei 6-8 Clients, mein S6 kann angeblich 10 - mehr hab ich noch nicht gesehen.

Copyright

ÖSTERREICH! HOT!Übrigens für die Piefke: Hofer = Aldi.


Spannend neue Information. Dürften die meisten hier wissen. Was du über ein anderes Winzlingland weißt, dessen Einwohnerzahlen sechsstellig sind, können wir uns alle vorstellen.

Copyright

ÖSTERREICH! HOT!Übrigens für die Piefke: Hofer = Aldi.



Hat Dich Deine Alte aus dem Bett geworfen oder warum so schlechte Laune?
Bearbeitet von: "Copyright" 26. August

Copyright

ÖSTERREICH! HOT!Übrigens für die Piefke: Hofer = Aldi.


Der Schluchten******** Aldi (Hofer) kam mir wie ein Aldi light vor.

Der Flaschenhals ist immer der Akku. Habe einen Router von Huawei, im Betrieb je nach Datennutzung ist da der Akju auch schon mal nach 5 Stunden leer

Österreich ist der Testmarkt von ALDI - klein und ähnliches Klientel - wenn man von der Sprache mal absieht. Aber wenn wir in Salzburg sind, dann schauen wir immer vorbei. Ich hab noch einen Hotspot von Vodafone damals geholt auch knapp 40-50 Euro, der kann nur HSDPx, also nix LTE. Interessant wäre noch zu checken, welche Geschwindigkeit das Teil kann (150 Mbit, habs grad nochmal gelesen). In meinem Vertrag ist LTE.max drin. Von daher würde ich mir das Teil schon holen. Vorallem, lege ich das immer ins Handschuhfach und greife mit den Tabletts ohne Mobilfunk darauf zu

Bearbeitet von: "doogie1206" 26. August

Copyright

ÖSTERREICH! HOT!Übrigens für die Piefke: Hofer = Aldi.



​letztens im Urlaub immer bei Hofer eingekauft
Haben im Gegensatz zu unserem Süd (Nord ist eh bääääh) kaum Auswahl an allem
kam mir Sehr seltsam vor

Copyright

ÖSTERREICH! HOT!Übrigens für die Piefke: Hofer = Aldi.


Du liegst ja schon wieder völlig daneben.

Siemm

​letztens im Urlaub immer bei Hofer eingekauft Haben im Gegensatz zu unserem Süd (Nord ist eh bääääh) kaum Auswahl an allemkam mir Sehr seltsam vor



Also, die die ich immer Besucht habe, die hatten mehr Artikel, als der Aldi [Süd] vor der Haustüre. Bei denen kam ich mir immer so vor, als wenn die keinen Platz mehr hätten. Meine waren in Salzburg und Reutte/Tirol. Evtl. liegt das da auch daran wo du hinkommst. Weil bei uns in der Region sind erst 3 mit der modernen Bäckerei ausgestattet, der Rest hat noch die doofen Automaten

Nutzeranzahl ist natürlich valider Punkt.

Ich kam mit meinem Vodafone Smart 4 Turbo (ungefähr gleich großer Akku/Betriebszeit) noch nie an das Nutzerlimit beim Tethern heran.

Gruß

lakai

Die haben alle eine Begrenzung. Liegt i.d.r bei 6-8 Clients, mein S6 kann angeblich 10 - mehr hab ich noch nicht gesehen.

Siemm

​letztens im Urlaub immer bei Hofer eingekauft Haben im Gegensatz zu unserem Süd (Nord ist eh bääääh) kaum Auswahl an allemkam mir Sehr seltsam vor


ich war in Prutz. Reutte kenne ich nur vom Stau heimwärts

Ein günstiges Smartphone (vor allem mit Wechselakku)
ist eindeutig die bessere Wahl.
Bietet einfach viel mehr, bez. Überwachung, Einstellungen . . .
Viel leichter zu bedienen etc.
. . . und das alles auch noch billiger.

Ausser, wenn es - wie berreits geschrieben - deppensicher sein sollte.

sehe ich auch so, deshalb ein günstiges chinahandy!

Siemm

ich war in Prutz. Reutte kenne ich nur vom Stau heimwärts



Hm, der Ort kommt mir bekannt vor. Der Hofer kann direkt über eine Ausfahrt der 180 angefahren werden, wenn man von Samnaun kommt Also Stau weis ich da in der Ecke immer zu Umfahren - selbst wenn man auf die A7 möchte. Wo kommst du denn her?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text