Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ABC Design Kombikinderwagen Viper 4 street / Graphite Grey
294° Abgelaufen

ABC Design Kombikinderwagen Viper 4 street / Graphite Grey

482,99€548€-12%SPIELE MAX Angebote
22
eingestellt am 4. SepBearbeitet von:"nanu89"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Update 05.09.2019: Lieferung scheint nicht mehr möglich, nur noch Abholung in einem Markt!


Der sehr beliebte Viper 4 mit Lufträdern zu einem guten Kurs bei Spielemax. (Modelljahr 2019)

PS: Es ist auch Zubehör im Angebot (z.B. Wickeltasche, einfach mal schauen..!)

Evtl. 4% Shoop !?

Preisvergleich Idealo:

idealo.de/pre…tml


Du liebst die Natur? Querfeldein ist dein Geradeaus und für dein Baby kannst du dir nichts Schöneres vorstellen als dieses Gefuhl von Freiheit von Anfang an zu teilen? Dann starte das Abenteuer Leben mit einem Kombikinderwagen, für den es keine Grenzen gibt. Der Viper 4 ist vielseitig, robust und für Ausflüge ins Freie gemacht. Auf seinen großen Lufträdern bringt er dich und dein Kind mühelos, sicher und komfortabel überall hin. Ganz egal, ob du die Stadt erkunden, im Wald unterwegs bist oder einfach die pure Natur genießt. Genug Schlaf für die vielen Abenteuer findet dein Baby dank der Viper Tragewanne mit weich gepolsterter Overnight-Sleep- Matratze und optimaler Luftzirkulation.

  • Kombi-Kinderwagen Viper 4 der Marke ABC Design
  • Farbe Bezugsstoffe: Street
  • Kollektion 2019
  • Höhenverstellbarer Schieber (91,5 - 110,5 cm)
  • Zentrale Feststellbremse
  • Abnehmbare Lufträder mit Radfederung und Kugellager
  • Vorne 360° Schwenkräder, feststellbar
  • Radgröße vorne 24 cm
  • Radgröße hinten 27 cm
  • Mit Transportsicherung, im zusammen geklappten Zustand
  • Gewicht mit Sportsitz: 16,2 kg
  • Gewicht mit Babywanne: 15,7 kg
  • Klappmaße (LxBxH): 82 x 59 x 46,5 cm
Sportsitz:

  • Umsetzbar
  • Mit großem Sonnenverdeck
  • Rückenlehne verstellbar
  • Verstellbare Fußstütze
  • Mit 5-Punkt-Sicherheitsgurt
  • Abnehmbarer Bauchbügel
  • Sitzfläche Sportsitz (LxB): 20 x 30 cm
  • Rückenlehne Sportsitz (BxH): 30 x 51 cm
Baby-Tragewanne:

  • Flach zusammen faltbar
  • Große Liegefläche (LxB: 77 x 35 cm)
  • Mit Belüftung
  • Inklusive Overnight Sleep Matratze










Sicherheitswarnung - Achtung!

Maximalgewicht
15 kg

Zusatzinformation
Marke
ABC Design
Babywanne
Artikelnummer
101-12000071901
EAN
4045875050084





Produktmaße
Länge
76 cm
Breite
62 cm





Produktgewicht
24,33 kg





Verpackungsmaße
Länge
82 cm
Breite
62 cm
Höhe
49 cm





Gewicht inkl. Verpackung
20,1 kg
Zusätzliche Info

Gruppen

22 Kommentare
Letzte Woche bei nem anderen Angebot gekauft, würde den vorher mal in den Kofferraum packen, fällt ne Nummer größer aus.
16,2kg mit Sportsitz Das wären mir paar Kilos zu viel. Nichts für Leute mit Auto...
Es ist sicherlich kein "Cityflitzer".
Der hier ist eher dafür gedacht, wenn man auch mal im Wald / auf Feldwegen etc.
spazieren gehen möchte.
Bearbeitet von: "nanu89" 4. Sep
Produktgewicht: 24,33 kg
Gewicht inkl. Verpackung: 20,1 kg
Da stimmt doch was nicht
d1g104.09.2019 09:52

Letzte Woche bei nem anderen Angebot gekauft, würde den vorher mal in den …Letzte Woche bei nem anderen Angebot gekauft, würde den vorher mal in den Kofferraum packen, fällt ne Nummer größer aus.


Genau. Kann ich nur von abraten, wenn man den auch mal mitnehmen möchte/muss, wofür so ein Kinderwagen an sich ja auch gedacht ist. Bei einem eher kleineren Auto ist der Kofferraum zu 70% voll

Wahrscheinlich nur für SUV-Besitzer entworfen.
Thermed04.09.2019 10:34

Genau. Kann ich nur von abraten, wenn man den auch mal mitnehmen …Genau. Kann ich nur von abraten, wenn man den auch mal mitnehmen möchte/muss, wofür so ein Kinderwagen an sich ja auch gedacht ist. Bei einem eher kleineren Auto ist der Kofferraum zu 70% voll Wahrscheinlich nur für SUV-Besitzer entworfen.


Der passt ziemlich genau in den Kofferraum von nem Skoda Rapid.
Bearbeitet von: "d1g1" 4. Sep
nanu8904.09.2019 10:17

Es ist sicherlich kein "Cityflitzer". Der hier ist eher dafür gedacht, …Es ist sicherlich kein "Cityflitzer". Der hier ist eher dafür gedacht, wenn man auch mal im Wald / auf Feldwegen etc.spazieren gehen möchte.


Jepp, genau dewegen haben wir den gekauft. Das Packmaß ist zwar eigentlich etwas drüber, aber durch den relativ geringen Abstand der Räder hat der nen sehr kleinen Wendekreis. Und das Ein/Ausklappen ist super komfortabel anders als z. b. beim Salsa. Hat halt alles seine Vor- und Nachteile.
Bearbeitet von: "d1g1" 4. Sep
In einem Seat Leon St füllt dieser Kinderwagen mit Neugeborenenwanne und montierten Rädern den kompletten Kofferaum (Bei abgesenktem Kofferraumboden).
Die Wickelttasche und etwas Krimskram kann man noch zuladen aber das wars.

Ansonsten finden wir diesen Wagen TOP! Die Farbe ist auch schön und bleicht mit der Zeit nicht so hässlich aus wie in schwarz
Knuspi04.09.2019 10:32

Produktgewicht: 24,33 kgGewicht inkl. Verpackung: 20,1 kgDa stimmt doch …Produktgewicht: 24,33 kgGewicht inkl. Verpackung: 20,1 kgDa stimmt doch was nicht


letmegooglethatforyou:

Gewicht Rahmen: 11.4kg
Gewicht Babywanne: 4kg
In unseren Golf und Toyota Auris passt er gut in den Kofferraum. Ca. 50% ausgelastet. 😁
Wir sind nun schon seit Wochen auf der Suche nach einem geeigneten Kinderwagen gewesen.

Wir sind am Ende des Tages immer wieder beim Viper gelandet. Von der Preis Leistung her scheint er für uns einfach sinnvoll.

Zuletzt waren 3 Wagen in der näheren Auswahl.

Emmaljunga NXT90 – Der war gestern bei babymarkt im Angebot. Allerdings ohne Babywanne und Offroadräder. Damit wären wir dann auch wieder bei deutlich über 1000€ gewesen, trotz gutem Angebot.

Quinny Moodd – hat mir auch sehr gut gefallen. Super durchdacht und irgendwie cool in der Handhabung. Vorne nur 1 Rad ist irgendwie auch nicht schlecht. Wir haben aber auch davon abgesehen, da wir hier auch das Probblem mit den Reifen hätten (Wald&Wiesenwege) und der Sportsitz zur Seite hin unserer Meinung nach zu offen ist.

Letztendlich wurde es der Viper aus oben genannten Gründen. Selbst die knapp 500€ finden wir schon happig für einen Kinderwagen. 1000€ waren und sind uns einfach deutlich zu viel. Leider kosten Kinderwagen so viel, da die Leute bereit sind, viel Geld dafür auszugeben .
Bearbeitet von: "nanu89" 4. Sep
Mich störte die Fußbremse in der Mitte beim gehen. Daher Salsa lieber
Keine E-Kinderwagen cold,
nie mehr ohne.
chrissibear04.09.2019 11:37

Mich störte die Fußbremse in der Mitte beim gehen. Daher Salsa lieber


so unterschiedlich kanns gehen, mir gefällt genau das besser. Daher gut, dass es verschiedene Modelle gibt.
hatten den beim zweiten kind auch - ist mit abstand der beste wagen für uns
wir haben vor allem den großen korb und dessen gute erreichbarkeit geschätzt. bei vielen ist die lehne des sportsitzes dann im weg...
psychograsi04.09.2019 14:10

hatten den beim zweiten kind auch - ist mit abstand der beste wagen für …hatten den beim zweiten kind auch - ist mit abstand der beste wagen für uns wir haben vor allem den großen korb und dessen gute erreichbarkeit geschätzt. bei vielen ist die lehne des sportsitzes dann im weg...


Beim Viper? Der Korb ist doch relativ klein, gerade im Vergleich zum Salsa (bei dem die Verbindungsstange total sinnfrei ist und den Größenvorteil zunichte macht).
den Salsa 4 in Mountain gibt es momentan beim baby-welt.de/ in Augsburg für 599 Euro - fyi
d1g104.09.2019 14:42

Beim Viper? Der Korb ist doch relativ klein, gerade im Vergleich zum Salsa …Beim Viper? Der Korb ist doch relativ klein, gerade im Vergleich zum Salsa (bei dem die Verbindungsstange total sinnfrei ist und den Größenvorteil zunichte macht).


Warum siehst du die Verbindungsstange beim Salsa4 als sinnfrei?
chrissibear04.09.2019 15:21

Warum siehst du die Verbindungsstange beim Salsa4 als sinnfrei?


weil die den Platz nach oben limitiert? Mag ja sein, dass die für die Stabilität sinnvoll ist, aber beim Viper ist der Platz nach oben zumindest nicht dadurch begrenzt, je nachdem was man da unten reinpackt.

Zumal der Korb beim Salsa ja eigentlich deutlich mehr Volumen hat, ist das doch ärgerlich mit der Stange.
Bearbeitet von: "d1g1" 4. Sep
Habe den Viper seit einem Jahr und würde ihn nicht wieder kaufen.
Ja er ist groß, aber das wusste ich und er passt in den Kofferraum von meinem A3.
Hatte ihn damals für ca. 400 € bekommen und er ist das Geld nicht wert.
Trotz pfleglichem Umgang ist mittlerweile alles so schwammig.
Alles hat Spiel... Er fährt sich fürchterlich.
Daher mein Statement: Optik top, am Anfang hui und nachher pfui...
Haben den jetzt schon für 2 Kinder genutzt. Absolut keine Beanstandungen. Das Ding ist gut. Das dritte wird den auch noch erleben und dann wird er in Rente gespendet. Die Luftreifen sind den Mehrpreis absolut wert. Damals für 659 € gekauft.
Gibt es einen Teilnehmer am Schatzkartenprogramm?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text