61°
ABGELAUFEN
abgelaufen
18 Kommentare

danke für das einstellen des deals, aber das sind leider nur 5 % ersparnis?!

:-/

richieisjoecool

danke für das einstellen des deals, aber das sind leider nur 5 % ersparnis?!:-/



Hi, wenn auf mydealz Zahnpasta-, Waschmittel- oder Duschbad-Deals regelmäßig hot gevotet werden, weil man dort bis zu einem Euro spart, dann finde ich 5% von 300€ durchaus erwähnenswerter...

Ahja und warum? In deiner Aussage steckt kein bisschen Logik.

richieisjoecool

danke für das einstellen des deals, aber das sind leider nur 5 % ersparnis?!:-/

lol - da hast du wohl nicht so ganz unrecht...!

16€ sind 16€ - kein thema.

vor allem, wenn man sich ohnehin genau dieses teil holen wollte.

vielleicht fehlt mir einfach die affinität zu den handy-deals...


ich würde halt irgendein nettes, ähnliches handy holen, beim nächsten mega-deal. da sollten es dann aber schon 20% oder mind. 70-80€ sein.

nichts für ungut...

Verfasser

richieisjoecool

danke für das einstellen des deals, aber das sind leider nur 5 % ersparnis?!:-/



kommt es auf die % te an die man spart? oder das ich ein sehr gutes Gerät zu absoluten fairen Preis im stationären Handel bekomme? Das Gerät kostet bei Amazon übrigens 331 Euro. Dann wären es 10% Ersparnis

Hanni: "Hey, komm her, hier gibt's was, was du schon immer haben wolltest, und du sparst 16 € dabei."
Nanni: "Nein, warte, ich hab auch was, was du brauchst. Allerdings sparst du bei mir nur 1 €"

Rich88(?): "Coool, warte Nanni, ich komme zu dir! 1 € gespart, klasse!"

DAS ist unlogisch! (zumindest für einen mydealzer)
Weil du mir gerade Spaß bereitest, gibt's auch ein Like von mir

richieisjoecool

danke für das einstellen des deals, aber das sind leider nur 5 % ersparnis?!:-/

Natürlich kommt es auf die prozentuale Ersparnis an und auf nichts anderes!

Wenn ich von 10.000.000€ 1% spare ist das absolut auch viel, trotzdem kein verkaufsargument

Deine Logik besagt folgendes:

Wenn ich eine Aktie für 1000€ kaufe und der Kurs um 3% steigt, so habe ich 30€ gewonnen.
Wenn ich eine Aktie für 1€ kaufe und der Kurs um 50% steigt habe ich nur 0,50€ gewonnen. Also müsste ich doch die teurere Aktie kaufen.



richieisjoecool

danke für das einstellen des deals, aber das sind leider nur 5 % ersparnis?!:-/

Rendite, Rendite, Rendite...

Du hast nicht ganz Unrecht, wenn es darum geht die Spreu vom Weizen zu trennen - zumal dieser Deal lokal ist und da bestimmt nur 5 Geräte rumstehen. Ich seh es einfach anders, da ich von einem Bedürfnis ausgehe. Sprich, ich kaufe keinen Artikel, weil er mir gerade 20% günstiger vor die Nase gehalten wird, sondern weil ich ihn brauche. Und da freue ich mich natürlich auch über das beste Angebot, auch wenn man da vielleicht "nur" 5% spart...

Rich88

Natürlich kommt es auf die prozentuale Ersparnis an und auf nichts anderes!Wenn ich von 10.000.000€ 1% spare ist das absolut auch viel, trotzdem kein verkaufsargument

Richtig! Wenn man das vorher weiß, macht das Sinn.
Man kann sich natürlich auch für 1000 € Zahnpasta kaufen, dann hat man sicher noch mehr gespart...

richieisjoecool

danke für das einstellen des deals, aber das sind leider nur 5 % ersparnis?!:-/

Verfasser

könnten wir wieder auf das eigentliche Thema kommen? gutes Gerät das ich zur Zeit selbst online nicht günstiger bekomme. wenn ich es kaufen möchte ist die Ersparnis unwichtig.

Richtig! Sorry für das Abschweifen. Der Preis ist gut. Vor 2 Monaten habe ich mir dasselbe Handy zugelegt. Ist ein klasse Gerät.

MikeMiller

könnten wir wieder auf das eigentliche Thema kommen? gutes Gerät das ich zur Zeit selbst online nicht günstiger bekomme. wenn ich es kaufen möchte ist die Ersparnis unwichtig.

MikeMiller ist mit Sicherheit Mitarbeiter im Media Markt Bruchsal...

Nur für Leute die ein ROM akzeptieren, die restlichen werden die Updates auf 4.2 und höher nicht mehr miterleben

4.1 ist gerade raus. Also noch absolut up to date und ein ganz hervorragendes Gerät. Für den Preis gibt es nichts besseres...

[quote=Rich88]Deine Logik besagt folgendes:

Wenn ich eine Aktie für 1000€ kaufe und der Kurs um 3% steigt, so habe ich 30€ gewonnen.
Wenn ich eine Aktie für 1€ kaufe und der Kurs um 50% steigt habe ich nur 0,50€ gewonnen. Also müsste ich doch die teurere Aktie kaufen.

Dein Rechenbeispiel ist der Beweis das es nicht durchdacht ist !

bei Fall 1# 1000€ Einsatz 3% gewinn
bei Fall 2# 1€ Einsatz 50% gewinn

nein dann kaufe ich Fall 2# mit dem Einsatz von Fall 1 !
somit bleiben mir am ende 500€ Gewinn........

lol du Witzbold

Noch nie was von Sarkasmus gehört

Flashworld

[quote=Rich88]Deine Logik besagt folgendes:Wenn ich eine Aktie für 1000€ kaufe und der Kurs um 3% steigt, so habe ich 30€ gewonnen.Wenn ich eine Aktie für 1€ kaufe und der Kurs um 50% steigt habe ich nur 0,50€ gewonnen. Also müsste ich doch die teurere Aktie kaufen.Dein Rechenbeispiel ist der Beweis das es nicht durchdacht ist !bei Fall 1# 1000€ Einsatz 3% gewinnbei Fall 2# 1€ Einsatz 50% gewinnnein dann kaufe ich Fall 2# mit dem Einsatz von Fall 1 !somit bleiben mir am ende 500€ Gewinn........

Flashworld

[quote=Rich88]Deine Logik besagt folgendes:Wenn ich eine Aktie für 1000€ kaufe und der Kurs um 3% steigt, so habe ich 30€ gewonnen.Wenn ich eine Aktie für 1€ kaufe und der Kurs um 50% steigt habe ich nur 0,50€ gewonnen. Also müsste ich doch die teurere Aktie kaufen.Dein Rechenbeispiel ist der Beweis das es nicht durchdacht ist !bei Fall 1# 1000€ Einsatz 3% gewinnbei Fall 2# 1€ Einsatz 50% gewinnnein dann kaufe ich Fall 2# mit dem Einsatz von Fall 1 !somit bleiben mir am ende 500€ Gewinn........



Eben Doch :-)

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text