(Abgelaufen) Lumia 950 Dual Sim (Amazon Warehouse-Deal) für 426,61€
1017°Abgelaufen

(Abgelaufen) Lumia 950 Dual Sim (Amazon Warehouse-Deal) für 426,61€

109
eingestellt am 31. Jan 2016heiß seit 31. Jan 2016
Bei Amazon gibt es grad das Lumia 950 Dual Sim für 417,94€.

Zustand: Gebraucht - Sehr Gut

Preisvergleich Neuware idealo: ab 545€

Jetzt EUR 426,61 - Gebraucht Sehr gut
- k0i

Nun 431,80€ - Gebraucht Sehr Gut (01.02.2016 07:30 Uhr)

Update 03.02.2016
Preis nun ab 470€

Beste Kommentare

Mandy24

Finde das zu teuer für ein M$.


Oh, erzähl mir mehr davon, dass du keine Ahnung hast, da du dich
1) niemals mit dem Gerät wirklich auseinander gesetzt hast und2
2) wahrscheinlich noch nie ein WP Gerät über mehrere Tage bedient hast und es nur hatest, weil es alle tun.

Habe Windows 10 mobile auf meinem Lumia 1520 und es ist eine einzige Dauerbaustelle. So viel Geld für ein Gerät mit Beta-Software aufzurufen ist eine Frechheit. Zudem ist die Zukunft mehr als ungewiss. Wer noch einen Euro in diesen Flop investiert ist selbst schuld.

sopor

ERsparnis gut, aber irgendwie noch zu teuer. Standardpreis um 400€ , dann würde MS auch mal was verkaufen. Preislich müsste das doch machbar sein, oder?


Klar, nennt sich z.B. 830.
Crescender

Der Anfang vom Ende für die 950er-Baureihe, nachdem durchgesickert ist das Microsoft ein Surface-Phone bringen wird. Naja, ich kann auch bis Ende des Jahres noch warten. Trotzdem natürlich hot der Preis.


Wo ist was durchgesickert?
Das sind nur Gerüchte deren Ursprung u.a. von dem einen Russen-Blogger kommen.
Durchgesickert impliziert etwas offizielles, aber das ist es nicht.

Peacecamper

Gibt es mittlerweile eigentlich Chrome für Windows Mobile?


Nö, sofern überhaupt, wird es noch lange dauern; das liegt aber einzig und allein an google die WindowsPhone torpedieren, siehe u.a. YouTube App's Problematik. Sind wahrscheinlich stinkig das MS so viel an Android verdient (Patente).

Diese Windows fanboys hier

109 Kommentare

ERsparnis gut, aber irgendwie noch zu teuer. Standardpreis um 400€ , dann würde MS auch mal was verkaufen. Preislich müsste das doch machbar sein, oder?

Der Anfang vom Ende für die 950er-Baureihe, nachdem durchgesickert ist das Microsoft ein Surface-Phone bringen wird. Naja, ich kann auch bis Ende des Jahres noch warten. Trotzdem natürlich hot der Preis.

Gibt es mittlerweile eigentlich Chrome für Windows Mobile?

Für mich langsam ein Preis bei dem ich schwach werden könnte....

Peacecamper

Gibt es mittlerweile eigentlich Chrome für Windows Mobile?


Nein, Google entwickelt nichts für Windows Mobile bisher. Wie es dann mit Universal Apps aussieht, dass werden wird dann hoffentlich bald sehen.

Unter Windows Mobile wirst du zwangsweise erstmal Edge nutzen müssen

sopor

ERsparnis gut, aber irgendwie noch zu teuer. Standardpreis um 400€ , dann würde MS auch mal was verkaufen. Preislich müsste das doch machbar sein, oder?


Klar, nennt sich z.B. 830.
Crescender

Der Anfang vom Ende für die 950er-Baureihe, nachdem durchgesickert ist das Microsoft ein Surface-Phone bringen wird. Naja, ich kann auch bis Ende des Jahres noch warten. Trotzdem natürlich hot der Preis.


Wo ist was durchgesickert?
Das sind nur Gerüchte deren Ursprung u.a. von dem einen Russen-Blogger kommen.
Durchgesickert impliziert etwas offizielles, aber das ist es nicht.

Peacecamper

Gibt es mittlerweile eigentlich Chrome für Windows Mobile?


Nö, sofern überhaupt, wird es noch lange dauern; das liegt aber einzig und allein an google die WindowsPhone torpedieren, siehe u.a. YouTube App's Problematik. Sind wahrscheinlich stinkig das MS so viel an Android verdient (Patente).

Beim Warehouse Deal gibt es das Displaydock nicht dazu.

Finde das zu teuer für ein M$.

Mandy24

Finde das zu teuer für ein M$.


Oh, erzähl mir mehr davon, dass du keine Ahnung hast, da du dich
1) niemals mit dem Gerät wirklich auseinander gesetzt hast und2
2) wahrscheinlich noch nie ein WP Gerät über mehrere Tage bedient hast und es nur hatest, weil es alle tun.

Diese Windows fanboys hier

Falls jemand ein continuum braucht, gerne melden.

Mandy24

Finde das zu teuer für ein M$.



Nun halt mal die Luft an, ich habe seit ca.4 Jahren Windowsphones und finde den Preis ebenfalls viel zu hoch für das gebotene.

Sehr schön, dass es hier Zuspruch findet. Habe es in den Kommentaren zum Displayport-deal erwähnt. Meins habe ich am Mittwoch noch für 440€ bestellt, dafür kann ich aber jetzt schon von dem aus schreiben...

sopor

ERsparnis gut, aber irgendwie noch zu teuer. Standardpreis um 400€ , dann würde MS auch mal was verkaufen. Preislich müsste das doch machbar sein, oder?



Sry, aber das 830 war mir damals schon zu teuer dann gleich ein 930, Wieso hatte MS in 4 serien jeweils nur die Mindest-CPU-Konfig genutzt. machen den gleichen Mist gerade wieder. Ich denke das 950 ab 450€ UVP und es würde Abnehmer finden, ichdenke MS ist nicht wirklich erpicht hier den markt zu erobern.

Ich würde gerne ein Win-Phone als Zweitgerät nutzen, aber P/L passt mir gar nicht. denn das 550 ist mir etwas arg zu schwachbrüstig.

Murmel1

Klar, nennt sich z.B. 830.



Nö, müsste Lumia 850 heißen. Microsoft kommt aber leider echt nicht in die Puschen, es fehlen schlicht 750 und 850 also eine aktuelle Mittelklasse... Das 830 ist fast 1,5 Jahre alt...
Nach aktuellen Gerüchten gibt es aber möglicherweise nur ein low budged Lumia 650 dieses Jahr...

ist die letzten 2 Tage von 495€ auf diesen Preis gefallen....
guter Preis

Mandy24

Finde das zu teuer für ein M$.



Ich habe auch vom Lumia 800 bis 930 alles benutzt... kein WP ist 400+ wert. Leider.

Es ist traurig was aus WP geworden ist. Technisch sind die Geräte ok (v.a. im Cam-Bereich), aber die Entwicklung im Softwarebereich geht echt im Schneckentempo vorwärts. Die Preise fallen eh immer weiter...

Mandy24

Finde das zu teuer für ein M$.



Sorry, aber ich hatte ein Lumia. Was da an Softwarentwicklung rüber kommt ist ein Katzenjammer.
Und ich sage nachwievior, ES IST DEN PREIS NICHT WERT!

Boa wenn ich hier so nen zeugs lese.
Die 950/950xl sind die aufgerufenen release-/uvp-preise genau so wenig wert wie die android-flagschiffe oder iphones. Wer 600+€ ausgibt, macht das, weil er das wirklich"will". Zu rechtfertigen sind diese aufpreise im vergleich zu mittelklasse-geräten (250-300€) ja eher nicht... Günstigere geräte können 90% der dinge genauso gut für die hälfte des preises.

Preis jetzt EUR 426,61 für Gebraucht - Sehr gut

Habe Windows 10 mobile auf meinem Lumia 1520 und es ist eine einzige Dauerbaustelle. So viel Geld für ein Gerät mit Beta-Software aufzurufen ist eine Frechheit. Zudem ist die Zukunft mehr als ungewiss. Wer noch einen Euro in diesen Flop investiert ist selbst schuld.

Hab ein lumia 950 wie neu aus vvl abzugeben. Bei Interesse bitte per PN melden. VHB

Also Fakt ist das die Hardware selbst wohl den Preis wert wäre - aber der Support von MS für seine eigene Hardware und mobiles OS ist den Preis definitiv nicht wert. Was da momentan mit Windows 10 Mobile läuft ist echt ein Trauerspiel.
Habe selbst ein 930 als Zweitgerät und bin vom Kacheldesign nach wie vor begeistert. Aber als Endnutzer muss man wirklich den Eindruck bekommen das MS das System absichtlich an die wAnd fahren will nach dem Motto "wir haben es ja probiert aber die Verkaufszahlen sind so gering das sich eine Weiterentwicklung nicht lohnt".
Die letzten Quartalszahlen zeigen ja leider auch das wirklich fast keiner mehr WP Modelle kauft.

Schade um das System - aber ich denke man muss sich eingestehen das das kein "leben" sondern wirklich nur noch ein "dahinsiechen" ist !

Tiberiumdude

Also Fakt ist das die Hardware selbst wohl den Preis wert wäre - aber der Support von MS für seine eigene Hardware und mobiles OS ist den Preis definitiv nicht wert. Was da momentan mit Windows 10 Mobile läuft ist echt ein Trauerspiel. Habe selbst ein 930 als Zweitgerät und bin vom Kacheldesign nach wie vor begeistert. Aber als Endnutzer muss man wirklich den Eindruck bekommen das MS das System absichtlich an die wAnd fahren will nach dem Motto "wir haben es ja probiert aber die Verkaufszahlen sind so gering das sich eine Weiterentwicklung nicht lohnt". Die letzten Quartalszahlen zeigen ja leider auch das wirklich fast keiner mehr WP Modelle kauft. Schade um das System - aber ich denke man muss sich eingestehen das das kein "leben" sondern wirklich nur noch ein "dahinsiechen" ist !


Microsoft sollte Windows Phone/Mobile whatever einfach aufgeben und als Opensource mit aktuellem Stand zur Verfügung stellen. Das OS an sich ist nämlich echt genial. Dann würde es wohl mehr Ports für Androidgeräte geben können und die Anzahl an Appentwicklern könnte auch zunehmen. Wer kauft schon ein Gerät mit einem OS wo man als Käufer weiß, dass Microsoft es einfach nicht gebacken bekommt, bzw. es nicht gebacken bekommen will und lieber ihre eigenen Apps für iOS oder Android portiert anstatt sich um ihr eigenes System zu kümmern...

Peacecamper

Gibt es mittlerweile eigentlich Chrome für Windows Mobile?


Google hat schon vor einigen Wochen verkündet, dass es UWP Apps für Windows 10 geben wird.

Tiberiumdude

Also Fakt ist das die Hardware selbst wohl den Preis wert wäre - aber der Support von MS für seine eigene Hardware und mobiles OS ist den Preis definitiv nicht wert. Was da momentan mit Windows 10 Mobile läuft ist echt ein Trauerspiel. Habe selbst ein 930 als Zweitgerät und bin vom Kacheldesign nach wie vor begeistert. Aber als Endnutzer muss man wirklich den Eindruck bekommen das MS das System absichtlich an die wAnd fahren will nach dem Motto "wir haben es ja probiert aber die Verkaufszahlen sind so gering das sich eine Weiterentwicklung nicht lohnt". Die letzten Quartalszahlen zeigen ja leider auch das wirklich fast keiner mehr WP Modelle kauft. Schade um das System - aber ich denke man muss sich eingestehen das das kein "leben" sondern wirklich nur noch ein "dahinsiechen" ist !


Für Entwickler ist Windows Phone bereits jetzt lukrativer als für Android. Bei Android wird kaum was über den legalen Kanal auf das Handy gespielt. Für Entwickler ist Android zum Geld verdienen ein Albtraum.

Und Dein restlicher Vorwurf ist ebenfalls inkorrekt.

Schau dir den Preisverfall und die Verkaufzahlen an, dann kannst du dir die Frage selbst beantworten wer sowas kauft: niemand außer ein paar Hardcore-Fanboys. Und die kaufen alles und zu jedem Preis. Für die neuen Flagschiffe 950 / 950XL wird ja nichtmal seitens MS geworben. Weil man weiß, dass es nur eine halbherzige und stümperhafte Bastelei ist und daran nur noch mit angezogener Handbremse weitergebastelt wird.

hätte die kiste nicht diesen total dämlich gebauten snapdragon 810, wäres schon mir. aber n handy ohne snapdragon 820 kauf ich nicht.

durfte das 950 einen Tag lang für einen Bekannten einrichten. Ansich ein schönes Handy, super Kamera, aber
der Preis ist zu hoch, genau so wie bei den Spitzengeräten mit Android und iOS
habe im Haushalt ein 830 noch mit WP 8.1
Das 950 mit WP 10 fühlte sich eher langsamer an, hatte wohl im Gegensatz zum 830 auch kein tap2wake

dlz95

durfte das 950 einen Tag lang für einen Bekannten einrichten. Ansich ein schönes Handy, super Kamera, aber der Preis ist zu hoch, genau so wie bei den Spitzengeräten mit Android und iOS habe im Haushalt ein 830 noch mit WP 8.1 Das 950 mit WP 10 fühlte sich eher langsamer an, hatte wohl im Gegensatz zum 830 auch kein tap2wake



Dafür aber Windows Hello, finde ich nach wie vor großartig.

Basti3011

Habe Windows 10 mobile auf meinem Lumia 1520 und es ist eine einzige Dauerbaustelle. So viel Geld für ein Gerät mit Beta-Software aufzurufen ist eine Frechheit. Zudem ist die Zukunft mehr als ungewiss. Wer noch einen Euro in diesen Flop investiert ist selbst schuld.



Habe letztes jahr am 1520 PRobleme mit dem Mikrophon gehabt und win10 vor weihnachten aufgespielt. Da gab es auch Probleme. Aber ich denke es gibt auch einen Grund warum 1520 nicht offiziell fürs update vorgesehen wird. Insofern ist man mit Insider-PRogramm (so wie wir) selbst "schuld" wenn es nicht rund läuft. Hätte es zurückgesetzt auf 8.1 wenn mir aus Eigenverschulden nicht mein Display kaputt gegangen wäre.
Jetzt mit 950 läuft win10 relativ rund und die Kamera ist nochmal einen ganzen Zacken besser als die von 950.

Deshalb ist es sehr gewagt von einer echten Beta (Insider win10 auf später nicht vorgesehenes HAndy) aus einer out-of-the-box Lösung zu schliessen...

edit: ja "Windows hello" ist großartig

Das 950 (XL) erhält die gleichen builds regulär die die "alten" WP8.1 Geräte als Insider im Fast Ring erhalten, also sozusagen bleeding-edge-beta. Und wenn man mal durch die Foren querliest dann finden sich, abgesehen von einigen hardwarespezifischen Problemen, auf den "neuen" und den "alten" Geräten mit W10M auch die gleichen Probleme wieder.

GuyFromSverige

Für Entwickler ist Windows Phone bereits jetzt lukrativer als für Android.



Belege? Wenn ich da alleine an den Marktanteil denke ... welche Windows-Phone-App hat sich denn für seine Entwickler gelohnt?

Die Noname-Entwickler, die Nischen-Apps für WP entwickeln, weil die eigentlichen Hersteller keinen wirtschaftlichen Sinn in der Platzform sehen die verdienen vielleicht ein paar Dollar. Also zum Beispiel Phonos.

Ich habe mein WP auch mit einem weinenden und einem lachenden Auge abgestoßen. Es fehlt einfach zu viel. Beispiele:

Sonos
Car2go
Drivenow
Stadtrad Hamburg / Call a bike
Diverse ÖPNV
...


GuyFromSverige

Für Entwickler ist Windows Phone bereits jetzt lukrativer als für Android.



Was hat denn Marktanteile für eine Aussagekraft?
An den iOS Income wirst Du nicht ran kommen, da iPhone Inhaber viel mehr für Apps ausgeben als irgendeine andere Plattform. Sie sind auch zu mehr bereit.
Android hat die Klau-Kultur heute schon. Und Google macht überhaupt nichts. Zudem riesigen Aufwand durch die Fragmentierung. Windows 10 hast Du heute 300 Mio Geräte mit kaum Aufwand.

Als Entwickler ist es im Prinzip sogar so, dass Du zB dank Cordova nur ein mal die App schreibst und dann auf die Plattformen exportierst.
Aber der Income ist bei Android im Schnitt einfach am Niedrigsten (1:20) gegenüber Windows Phone (1:35) und iOS (1:95).
Nicht umsonst kehren Android immer mehr Software Schmieden den Rücken.

Kimba

Die Noname-Entwickler, die Nischen-Apps für WP entwickeln, weil die eigentlichen Hersteller keinen wirtschaftlichen Sinn in der Platzform sehen die verdienen vielleicht ein paar Dollar. Also zum Beispiel Phonos. Ich habe mein WP auch mit einem weinenden und einem lachenden Auge abgestoßen. Es fehlt einfach zu viel. Beispiele: Sonos Car2go Drivenow Stadtrad Hamburg / Call a bike Diverse ÖPNV ...


ÖPNV wird komplett in DACH durch die Here Transit abgedeckt.
Car2Go gibt es als App, Drive Now ebenso
Sonos App auf WP heisst Phonos.

Bitte erst informieren.

Preis ist gut,
Windows Phone 8 war so eine Katastrophe, dass ich 10 nichtmal ausprobieren würde wenn mich jemand dafür bezahlt :-)

GuyFromSverige

Für Entwickler ist Windows Phone bereits jetzt lukrativer als für Android.



So viel Fanboy-Blabla in einem Posting, aber leider keine Antwort auf meine Frage nach den Belegen. Stattdessen Nebelkerzen (die 300 Millionen Windows-10-Geräte haben *aktuell* nichts mit Windows Phone zu tun) und Unpassendes (die Income-Quoten würden ja bestätigen, dass sich Android am meisten lohnt). Schade. Windows Phone ist aktuell mein Haupt-Phone, aber wenn ich einmal selbst so die rosarote Brille tragen würde, bitte ich um den Gnadenschuss für mich.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text