abgelaufen- Tronje Heimkino Leinwand
284°Abgelaufen

abgelaufen- Tronje Heimkino Leinwand

37
eingestellt am 11. Sep 2012
Hi, auf der Suche nach einer Beamer Leinwand bin ich darauf gestoßen: Tronje TRLW-PT 120 bei senzidoo.de für 99 euro zzgl. 9,95 euro versand

Tronje TRLW-PT 120 16:9, Motorleinwand 265x149 cm (16:9) mattweiß (1,5 Gain)


laut senzidoo haben die keine mehr auf lager. wird warscheinlich stornos hageln morgen früh.
Zusätzliche Info
37 Kommentare

Tronje? Ist das der gleiche Hersteller, dessen Netzteile mir in regelmässigen Abständen jedesmal auf andere Art und Weise abgeraucht sind?
Ansonsten kann ich Celexon Leinwände sehr empfehlen, habe meine über Ebay (2,40m Breite) für 80€ geschossen.

nice

Verfasser

Warum nicht?

Bei Tradoria (rakuten.de) vom selben Verkäufer für 108,29 € zzgl. 7,90 € Versand. Ist zwar erst einmal teurer, aber wer so wie ich noch auf einem Stapel Tradoria-Gutscheine (30 für 9.90) sitzt, bekommt hier bei Einlösung die Leinwand für effektiv 96,09 €.

Die Angabe der Leinwandbreite (oder Diagonale) sollte ebenso im Titel stehen wie der Fakt, dass es eine Motorleinwand ist. Denn nur dadurch wird der Deal hot!

... lesen am morgen ist manchmal schwer ... daher hab ich meinen Post wieder gelöscht ^^

Zitat Homepage Tronje:

Profi Leinwand mit 305cm DiagonaleLeinwand im beschichteten Metal-Gehäuse.Technische Daten:- Korpuslänge: 300cm- Kastengröße: Höhe 100mm Tiefe 80mm- Gesamtgröße: ca. 282,5 cm x 169,5 cm (B x H)- Projektionsfläche: ca. 265 cm x 149 cm (B x H)- Projektionsdiagonale: ca. 305 cm mit Vorlauf- HDTV Optimiert! (16 : 9)- Gain-Faktor 1.5 (HDTV +Beamer optimiert)- Mattweiß 3-Schicht-Tuch, nahtloses Gewebetuch, lichtundurchlässig- ansprechend robustes Aluminium-Gehäuse- Einfache Wand- oder Deckenmontage- Betrachtungswinkel 176°- solider Aufrollmechanismus- 220 Volt- Mit schwarzer Rückseite, schwarzem Vorlaufund schwarzem Rand. Das sorgt für optimalen Kontrast!- inklusive Fernbedienung- Frachtkosten 30€ per Spedition!!!!Verpackungsmaße:Länge 3,06 Meter, Breite 17,50cm, Höhe 14,00cm


Der dort angegebene Preis ist mit 269,90 € um einiges höher.

Profi Leinwand mit 305cm DiagonaleLeinwand im beschichteten Metal-Gehäuse.Technische Daten:- Korpuslänge: 300cm- Kastengröße: Höhe 100mm Tiefe 80mm- Gesamtgröße: ca. 282,5 cm x 169,5 cm (B x H)- Projektionsfläche: ca. 265 cm x 149 cm (B x H)- Projektionsdiagonale: ca. 305 cm mit Vorlauf- HDTV Optimiert! (16 : 9)- Gain-Faktor 1.5 (HDTV +Beamer optimiert)- Mattweiß 3-Schicht-Tuch, nahtloses Gewebetuch, lichtundurchlässig- ansprechend robustes Aluminium-Gehäuse- Einfache Wand- oder Deckenmontage- Betrachtungswinkel 176°- solider Aufrollmechanismus- 220 Volt- Mit schwarzer Rückseite, schwarzem Vorlaufund schwarzem Rand. Das sorgt für optimalen Kontrast!- inklusive Fernbedienung- Frachtkosten 30€ per Spedition!!!!Verpackungsmaße:Länge 3,06 Meter, Breite 17,50cm, Höhe 14,00cm


deine ist ja auch um einiges größer...
Nahkampfschaf

Tronje? Ist das der gleiche Hersteller, dessen Netzteile mir in regelmässigen Abständen jedesmal auf andere Art und Weise abgeraucht sind?



Hoffentlich hast Du da irgendwann mal draus gelernt! ;-)
Wenn nicht, und Dein Tronje raucht wieder mal ab, empfehle ich Dir Cougar-Netzteile!

120 Zoll? Und ich dachte immer, ich hätte ein einigermaßen großes Bild an der Wand.

Hallo

habe die Leinwand seit ca. einem Jahr bei einem Zack zum gleichen Preis gekauft.
Bin von der "Bildqualität" wirklich angetan (Bild kommt über HDMI PS3/Sanyo PLZ2000). Motor funktioniert gut, Fernbedienung OK, Kabellänge mit ca. 3m ausreichend. Ca. in der Mitte des Kabels ist der Empfänger für die FB mit zusätzlichen Knöpfen, falls FB. mal nicht geht.
Einstellung der Endpunkte oben wie unten einfach, wenn man dann das System verstanden hat.
Die Fb. geht über Funk, deshalb kann ich Sie leider nicht mit meiner Logitech FB. koppeln.
Ausserdem tritt bei mir das Problem auf, das die Leinwand so groß ist, das Geräte dahinter stehen und die normale FB. dann nicht mehr funktioniert (persönliches Problem, habe vorher einfach nicht dran gedacht).
Der einzige Nachteil ist die Faltenbildung der Leinwand:
Bei 3m Länge hängt die Welle und das Gehäuse leicht durch, habe das Gehäuse in der Mitte zusätzlich befestigt, hat aber nichts geholfen. Es scheint die Welle zu sein die durch hängt.
Die Wellenbildung ist auf der Rückseite zu sehen, aber mir von vorne und beim Filmschauen nie aufgefallen. Ich wurde erst von einem Bekannten darauf aufmerksam gemacht.

Ich habe den Kauf nicht bereut und bin sehr zufrieden!

PilotRS

Was für einen Vorlauf hat denn das Teil?

Bei mir kommt nur Deckenmontage in Betracht und ich hab keinen Bock immer bis ganz nach oben in den Himmel zu starren.

Im Text steht nur "Projektionsdiagonale: ca. 305 cm mit Vorlauf"

wenn ich mir die gesamtgröße und die projektionsfläche anschaue wird nicht mehr als 10-20cm vorlauf drin sein....
also nicht wirklich ein vorlauf..???

Gewicht: 18.00 Kg
ergeben doch 19,90 € Versandkosten, oder?

Also besser auf rakuten.de kaufen, da dort die Versandkosten nur 7,90€ betragen.

Ich hab mir die leinwand für 125€ vor ca 1 Jahr bei zasckzack gekauft und hatte leider auch absolut nix darüber im inet gefunden.
Ich finde das Teil für den Preis super,auch wenn subjektiv das Bild nicht viel Heller geworden ist als auf die Raufasertapete (gain 1.5),wobei natürlich die störenden Hubbel weg sind.
Vorteil ist man kann die Wand nun benutzen und die Leinwand bei Bedarf runterfahren.
Ich hab sie direkt an der Decke,dann kommen ca.15 cm von dem Kasten in dem die Leinwand aufgrwickelt wird und um die projektionsfläche sind noch schwarze flächen zu allen seiten,nach oben kann man die natürlich varieren,jenachdem wie weit die leinwand ausgefahren wird

Wieviel schwarze Fläche kannst du denn maximal zwischen weißer Projektionsfläche und Kasten ausfahren? Ich denke genau das meinte N3XUS mit Vorlauf. Ist nicht ganz unwichtig für ne Deckenmontage.

Ja genau ich meine den Abstand vom Gehäuse bis die Weiße Fläche anfängt.

Das ist einmal der sogenannte Vorlauf, üblicherweise 0cm, 5cm, 30cm, 50cm, 70com oder so etwas, plus die Höhe des Gehäuses.

Und da scheint diese hier tatsächlich nur 5cm Vorlauf. Sprich der obere Bildrand ist 10-15cm unter der Decke.

Ich ziehe demnächst um und überlege ob das von der Größe her passt. Mein Wohnzimmer wird 5,5m mal 5 m sein. Größer sollte bei etwa 4m Sitzabstand die Leinwand wahrscheinlich nicht sein oder?

Außerdem, gibt es wirklich einen Unterschied zwischen Gain 1,0 und 1,5? Das Wohnzimmer wird Südseite sein (viel Licht) ist da 1,0 oder 1,5 besser (obwohl ich natürlich so gut wie möglich abdunkeln werde)?

@klosepeter: Das mit der Größe kommt ganz auf dich an. Ich kenne Leute, die setzen sich im Kino generell nur nach ganz hinten, weil ihnen das Bild sonst zu groß ist. Kann ICH Null verstehen, ich mag das Bild groß, sonst würde ich nicht (oder seltener) ins Kino gehen. Zu groß wird das aber sicher nicht (habe 2,40m Bildbreite auf 2,50m Abstand).

Bei Gain 1.5 hast du den Vorteil eines helleren Bildes, jedoch können sich hier auch leichter Hotspots (reflektierende Bildstellen auf der Leinwand) bilden. Gain 1.0 reflektiert weniger Licht, dafür hast du hier eine komplett gleichmässig ausgeleuchtete Fläche. Kommt ein wenig auf den Projektor und deine Vorlieben an.

@ Nahkampfschaf: Thx!

Dann müsste das mit der Größe passen. 3m Breite könnte man wohl auch noch machen, aber 2,60m müsste reichen.

Tja helleres Bild durch Gain 1.5 wäre klasse, aber dafür nehme ich ja dann auch eventuell eine ungleichmässige Ausleuchtung in Kauf. Ich werd's mir nochmal überlegen, obwohl ein Preis von ca. 115 EUR echt gut ist...

Miss lieber vorher aus, wo die Leinwand hin soll.
1. Hat sie kaum Vorlauf, d.h. bei einer Deckenmonate wäre das Bild recht weit oben.
2. Solltset du bedenken wo der Beamer hin soll, wenn er nicht schon hängt/steht und dann schauen, daß das Bild auch richtig draufprojeziert werden kann. Sonst sitzt du nachher mit Beamer und Leinwand da, hast aber nicht den richtigen Abstand/Winkel um das Bild gerade auf die Leinwand zu bekommen.

Ja, es gibt bei mir noch viele Unsicherheiten und außer den Raummaßen habe ich sonst nichts in der Hand.

Gibt es öfter mal solche Angebote im Leinwandbereich? Sieht wohl so aus, als ob man Leinwände dieser Größe normalerweise für ca. 130 EUR bekommt, dann aber ohne Motor.

Auch ein Geheimtipp ist die IKEA Tupplur Rollo in 2m für 32€. Ich persönlich nutze sogar das graue Tupplur weil damit der Schwarzwert extrem gesteigert wird und somit auch der Inbild Kontrast (sehr zu empfehlen bei einem weißen Raum)

Verfasser

laut senzidoo nicht lieferbar

In der letzten c't wurde mal ein Vergleich angestellt (allerdings für 3D Projektionen). Fazit:

Das IKEA Verdunklungsrollo hat keinen messbaren Unterschied zur extrem teuren Spezialleinwand gehabt.

Sollte aber für konventionelle Leinwände ähnlich sein

morsch

In der letzten c't wurde mal ein Vergleich angestellt (allerdings für 3D Projektionen). Fazit:Das IKEA Verdunklungsrollo hat keinen messbaren Unterschied zur extrem teuren Spezialleinwand gehabt.

Test kommt mir komisch vor, womit haben sie projiziert - Doppelbeamerlösung?
Polarisationserhaltend (vgl. diy-community.de/sho…php?22223-3D-Projektion) dürften weder Tupplur noch die meisten "echten" Leinwände sein (dafür gibt es vielmehr gute Erfahrungen ausgerechnet mit vergleichsweise billigem Bespannungs-Kunstleder aus dem Möbel- und Bühnenbau) - und für im SoHo-Bereich bislang wohl allein bezahlbare Shutterverfahren wäre dieser Aspekt egal.

Großer Praxisthread (freilich für 2D): diy-community.de/sho…lur
klutert

Auch ein Geheimtipp ist die IKEA Tupplur Rollo in 2m für 32€. Ich persönlich nutze sogar das graue Tupplur weil damit der Schwarzwert extrem gesteigert wird und somit auch der Inbild Kontrast (sehr zu empfehlen bei einem weißen Raum)



Das wäre dann wiederum das krasse Gegenteil zur Gain 1.5 Leinwand
Ich hatte als erste Leinwand ebenso ein Ikea Tupplur. Vom Preis her kaum zu schlagen, allerdings muss man bedenken, daß man die Leinwand noch maskieren sollte (mit schwarzem Moltonstoff z.B.). Hat man das allerdings gemacht, lässt sie sich schwerer wieder aufrollen und/oder wellt mit der Zeit.
morsch

In der letzten c't wurde mal ein Vergleich angestellt (allerdings für 3D Projektionen). Fazit:Das IKEA Verdunklungsrollo hat keinen messbaren Unterschied zur extrem teuren Spezialleinwand gehabt.



3D Projektionen war vielleicht irreführend.
Es ging um das Tupplur und Lösung für einen Beamer, welche einen Shutter vor die Linse darstellt, so dass man nur noch ne Polfilter Brille braucht. Hab die Ausgabe grad nicht zur Hand, war aber so. Und der c't glaub ich das auch gerne!

Ist wieder für 99 EUR + 20 EUR Versand lieferbar!

Verfasser

ne nicht wirklich, hab dort angerufen. sie haben keins auf lager

Verfasser

hat jemand seine leinwand erhalten?

Status steht noch auf Noch nicht versendet...

Meine Bestellung über Tradoria wurde gerade vom Shop storniert.

"Folgenden Grund hat der Shopbetreiber für die Stornierung Ihrer Bestellung angegeben: Wunsch des Kunden"

Kann mich allerdings nicht erinnern diesen Wunsch geäußert zu haben. In ihrem Shop ist die Leinwand übrigens immer noch verfügbar.

http://www.senzidoo.de/Displays-Projektoren/Leinwaende/Leinwand/TRONJE-TRLW-PT-120-Leinwand-mit-Motor-220-V-305-cm-120-Zoll::31214.html

Super

Bei mir dasselbe - storniert: "Wunsch des Kunden"
Der "Wunsch des Kunden" wahrscheinlich weil sonst PAYPAL Gebühren will...
Auf jeden Fall hat PAYPAL bei mir die zurückgebuchten 110.-€ erst mal geblockt...
Bin mal gespannt wann ich mein Geld wieder hab.
Muss jetzt erst mal in diversen Bewertungsforen meinen Frust über diesen Laden kund tuen...

Wies aussieht haben die RAKUTEN rausgeschmissen...
Hab jetzt testhalber nochmal bestellt (per Nachnahme), mal gespannt
was jetzt passiert.

Hallo,

habe die Leinwand heute erhalten.
Bestellt bei Alternate für 148.- Teuro.

Das Teil wiegt 10,2 Kg.
Verarbeitung ist sehr sauber.
Gehäuse ist Kunststoffbeschichtet und damit sehr robust.
Ein Kabelgebundenes Steuergerät sitz in der Stromleitung, ebenfalls inkludiert ist eine Fernbedienung, welche Qualitativ in Ordnung ist und eine super Reichweite hat.

Und: Ja, die Leinwand hat einen schwarzen Vorlauf ( schätze mal 50cm ), somit bekommt man keine Genickstarre ;).
Wie weit sie sich einzieht und wie weit sie ausfährt, kann mann mit Leichtigkeit, anhand dem mitgelieferten Schlüssel einstellen.

Bild ist suuper.
Mit meinem Benq W710ST gibt es keine Regenbogeneffekte oder sonstige Reflektione, etc.. )
Konnte dank dieser Leinwand den ECO-Modus aktivieren und das Bild ist immer noch schön hell.

Ich kann die Tronje uneingeschränkt weiter empfehlen.
Preis-Leistung halte ich für überragend.

LG,
Flo

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text