286°
ABGELAUFEN
Abo Alarm 6 Monate Kündigungs-Flatrate für 2,90€ @Computerbild
Abo Alarm 6 Monate Kündigungs-Flatrate für 2,90€ @Computerbild
ElektronikLESERSHOP24 Angebote

Abo Alarm 6 Monate Kündigungs-Flatrate für 2,90€ @Computerbild

Moderator

Preis:Preis:Preis:2,90€
Zum DealZum DealZum Deal
In der Computerbild Ausgabe 19/2013 befindet ein 6 Monatige Gratis Flat für Abo Alarm. Die Flat hat einen Wert von 29,94€.
Die Freischaltung ist bis zum 20. September 2013 möglich.
Es muss nichts gekündigt werden.
Die Flat gilt für die mobile App.

Ihr könnt etweder am Kiosk eine Ausgabe kaufen oder online, online kostet eine Ausgabe 3,40€.
Bei Epapern gab es in vergangenheit probleme also empfehle ich euch die Print Ausgabe.

Folgende Extras sind auch noch in der Ausgabe verfügbar:
Ritter Arthur 2 Vollversion
Norton Internet Security CBE 2013
Soul Kitchen Ebook
AntiBrowserSpy 2014 CBE


Alle Infos für Abo Alarm
computerbild.de/art…tml

Beste Kommentare
34 Kommentare

Wird gekauft, eine bessere Kündigungs Möglichkeit gibt es für mich nicht !

Muss man das denn kündigen oder endet das nach 6 Monaten automatisch?

VerfasserModerator

KKKlaus

Muss man das denn kündigen oder endet das nach 6 Monaten automatisch?

Läuft Automatisch aus.

Kannst ja über Aboalarm machen... *gg*

Oder einfach im Play Store nicht die neue Version updaten und weiterhin Aboalarm kostenfrei nutzen.

Verkaufe meinen Code für 1,5 Euro- Interesse PN

Was kann diese Software? Ein Kündigungsschreiben kann man doch in Sekunden selbst aufsetzen.

A8NSLIDELUXE

Was kann diese Software? Ein Kündigungsschreiben kann man doch in Sekunden selbst aufsetzen.


Das stimmt zwar, jedoch wird bei aboalarm die Kündigung auch gleich per Fax gesendet

moritz100

Verkaufe meinen Code für 1,5 Euro- Interesse PN


Hast PN.

suche auch einen code, falls jemand seinen nicht braucht. kontakt per pn. danke.

Wichtig dabei ist aber das ihr eure Unterschrift vorher eingescannt habt. Wenn ihr eine Unterschrift von Aboalarm erstellen lässt, muss die Kündigung nicht anerkannt werden. Siehe Kündigung von O2 Verträgen.(Quelle:Facebook).

Für euch Hardcore Mydealzer mit 15 Schubladenvertägen ist das natürlich top!

Hat geklappt Danke !

2654299-NDyVj

Gipsy7

Für euch Hardcore Mydealzer mit 15 Schubladenvertägen ist das natürlich top!



15 ? Übertreib nicht Hab 6 ^^

Hat wer einen Code. Gebe euch 1,50 per Amazon Gutschein

mfg

guter Deal, Hot

würde auch einen code für 1,50€ nehmen. einfach ne pn schicken. danke

Kann ich bei AboAlarm dann Faxe kostenlos verschicken wenn ich Premium bin?

mfg

bambula

Kann ich bei AboAlarm dann Faxe kostenlos verschicken wenn ich Premium bin?mfg



wenn du dir ein paar posts über dir das bild mal genauer angucken würdest, hättest dir die frage sparen können

bambula

Kann ich bei AboAlarm dann Faxe kostenlos verschicken wenn ich Premium bin?mfg



Das ist die App und da steht 30 Tage. Ich meine im Browser.

wer einen Code hat, den Preis von 1,50 € zahle ich auch!

Wichtiger Hinweis! Die Flat gilt nur für die App! Auf das Benutzerkonto wird der Status anscheinend nicht übernommen, d.h. kein Kündigen über den Browser möglich! Auf der Computerbild Seite steht das recht deutlich fehlt aber im Deal.

VerfasserModerator

tschfer

Wichtiger Hinweis! Die Flat gilt nur für die App! Auf das Benutzerkonto wird der Status anscheinend nicht übernommen, d.h. kein Kündigen über den Browser möglich! Auf der Computerbild Seite steht das recht deutlich fehlt aber im Deal.


Hab es ergänzt. thx

schade .... per app geht es doch angeblich mit einer altenversion immer noch kostenlos?
Per Smartphone ist mir das dann doch zumumständlich....


tschfer

Wichtiger Hinweis! Die Flat gilt nur für die App! Auf das Benutzerkonto wird der Status anscheinend nicht übernommen, d.h. kein Kündigen über den Browser möglich! Auf der Computerbild Seite steht das recht deutlich fehlt aber im Deal.


Warum Geld ausgeben. Einfach die Version 1.2.3 installieren und weiterhin sind alle Kündigungen kostenlos.

Suche auch einen Code

Bedman

Warum Geld ausgeben. Einfach die Version 1.2.3 installieren und weiterhin sind alle Kündigungen kostenlos.



Die 1.2.3 gibts aber im Play Store nicht mehr. So einfach kann man die daher auch nicht mehr installieren. Kannst ja die apk hier bereitstellen;)

Na ja ... aus den AGB:

"Der Nutzer hat weder einen Anspruch darauf, dass das Kündigungsschreiben dem Dritten tatsächlich zugeht, noch dass die Kündigung formwirksam ist oder die Kündigungsfrist eingehalten wird. Die von Aboalarm angebotene Dienstleistung erschöpft sich in dem bloßen Versuch, das Fax an den Dritten telekommunikativ zu übermitteln."

... und später:

"Aboalarm übernimmt keine Gewähr für die Aktualität und Richtigkeit der angegebenen Daten."

... und das betrifft u. a. z. B. die Daten der Faxnummer, bei der gekündigt wird.

Mit anderen Worten: Diese Kündigungen sind relativ windig (was sie zunächst immer sind - egal, wie man es macht, ... deshalb immer Luft einbauen). Aber wer einen Großteil des unguten Gefühls dabei loswerden will, der muss doch ohnehin die Kerndaten aufschreiben und die entsprechenden gültigen Faxnummern selber recherchieren. Wofür gibt es elektronische Kalender? Und so ein Schreiben erstellt man auch ein- für allemal als Vorlage und fertig. Faxen tue ich seit Jahr und Tag umsonst mit 1&1 und selbst wenn man zahlen muss, ist das heute für wenige Cent möglich.

Für lau, na ja, aber zum "Normalpreis" für mich eher ein Scherz.

Kündigungsschreiben bei aboarm erstellen, pdf runterladen und mit nem gratis fax dienst verschicken. Kostet auch nichts und dauert pro kündigung maximal 1 minute.
Hab das schon mit nem base, t-mobile, mobilcom, devk auto versicherungs- und einem web.de-club vertrag gemacht und es hat immer einwandfrei geklappt. Kostenlos!

xelder

Kündigungsschreiben bei aboarm erstellen, pdf runterladen und mit nem gratis fax dienst verschicken. Kostet auch nichts und dauert pro kündigung maximal 1 minute.Hab das schon mit nem base, t-mobile, mobilcom, devk auto versicherungs- und einem web.de-club vertrag gemacht und es hat immer einwandfrei geklappt. Kostenlos!



Viel Spass bei Sonderrufnummern, nicht immer lässt sich ein gültiges Äquivalent dafür finden...

BabylonYa

wer einen Code hat, den Preis von 1,50 € zahle ich auch!


ich auch

xelder

Kündigungsschreiben bei aboarm erstellen, pdf runterladen und mit nem gratis fax dienst verschicken. Kostet auch nichts und dauert pro kündigung maximal 1 minute.Hab das schon mit nem base, t-mobile, mobilcom, devk auto versicherungs- und einem web.de-club vertrag gemacht und es hat immer einwandfrei geklappt. Kostenlos!


Doch. Bisher immer. Gibt Seiten, die Sonderrufnummern in normale Nummern umwandeln und es gibt auch Gratis Fax Dienste, die an Sonderrufnummern senden. Bei Mobilcom habe ich die Nummer zum Beispiel vorher umgewandelt.
Auf Aboalarm Kündigung zusammenklicken, dann auf Übermitteln klicken. Da steht dann die Nummer und man kann das ganze nochmal als PDF runterladen (wenn man direkt auf Download klickt muss man einige Sekunden warten). Dann zBsp. cospace.de, das Fax hochladen, Nummer via 0180.info/ umwandeln und los geht's :). Cospace ist sowieso sehr zu empfehlen. War hier auch Mal als Freebie!

E: Es gibt da natürlich dann auch einen ausführlichen Sendebericht mit Vorschau des Dokuments etc. zum online angucken und/oder runterladen und Drucken. Finde es auch viel bequemer das ganze vom Laptop aus zu managen als über das Tablet.

xelder

Kündigungsschreiben bei aboarm erstellen, pdf runterladen und mit nem gratis fax dienst verschicken. Kostet auch nichts und dauert pro kündigung maximal 1 minute.Hab das schon mit nem base, t-mobile, mobilcom, devk auto versicherungs- und einem web.de-club vertrag gemacht und es hat immer einwandfrei geklappt. Kostenlos!



Bei 0180.info hatte ich schon Probleme, denn die dort angeführte Telefonnummer war nicht die richtige und das Fax kam nie an.
Seitdem bin ich etwas vorsichtiger. Zudem gibt es nicht für jede 0180 Nummer ein Äquivalent, wie ich oben schon geschrieben habe. Dafür ist mir der Aufwand dann zu groß und die Sache zu unsicher. Lieber bezahle ich oder nutze Aktionen von Aboalarm.
Und am Laptop ist das bequemer als mit dem Tablet? Kann ich absolut nicht nachvollziehen, selbst am iPhone ist das einfach und komfortabel. Und am iPad macht es noch mehr Spaß.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text