263°
ABS Vario Base Unit - Lawinenrucksack inkl. 8L Packsack orange
ABS Vario Base Unit - Lawinenrucksack inkl. 8L Packsack orange

ABS Vario Base Unit - Lawinenrucksack inkl. 8L Packsack orange

Preis:Preis:Preis:301,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei sport-bittl.com gibt es momentan die ABS Vario Base Unit inkl Rucksack für sehr gute 299,-€. zzgl. 2,95€ Versand

Vergleichspreis laut idealo liegt bei 455,90 €.

Er ist noch in zwei Größen verfügbar.
Für Leute, die ins Freeriden einsteigen wollen, eventuell genau das Richtige.
Der Rucksack ist im Nachhinein erweiterbar.
Kartusche und Griff können ebenfalls im Pack gleich mit gekauft werden. Hier habe ich aber auf die Schnelle keinen Preisvergleich gemacht.

Hier noch die technischen Daten:

s erprobte ABS® TwinBag System bietet durch zwei Airbags doppelten Schutz und eine optimale Auflagefläche. Durch Form und Positionierung der ABS® TwinBags wird die Chance an der Lawinenoberfläche zu bleiben deutlich erhöht. Das Anbringen von verschiedenen Zip-ons von 8-45L (nur der orangene 8L Packsack ist im Lieferumfang enthalten) ermöglicht uneingeschränkte Kombinations- und Einsatzmöglichkeiten, ohne systemrelevante Teile umzubauen.

Für eine optimale Passform gibt es die Vario Base Unit in zwei unterschiedlichen Rückenlängen: Die Größe L ist ab einer Rückenlänge von 46 cm (Oberkante Hüfte bis Oberkante Schulter) die richtige Wahl, Größe S eignet sich bei einer Rückenlänge von bis zu 49cm.
 

Lieferumfang ohne Kartusche: diese kann im Set dazu kombiniert werden!Gewicht: ca. 1.900g in L (ohne Patrone)inkl. 8 Liter Packsack orange (anzippbar)ABS® TwinBags mit 170L Auftriebsvolumen für optimale Auflageflächeeinen angenehm gepolsterten Hüftgurt für gute Lastenaufnahmeeinen stufenlos höhenverstellbaren Brustgurtergonomisch geformte Schulterträgereinen integrierten Schrittgurtwasserabweisende und gepolsterte RückenplatteLeichtes Andocken verschiedener Zip-ons zwischen 8 und 45+5 Liter Packvolumen (nur der orangene 8L Packsack ist im Lieferumfang enthalten) per Reißverschluss: Tragkraft 80kg.

Eingetragen mit der mydealz App für Android.

Beste Kommentare

Viel zu teuer. Ist mir mein Leben nicht wert.

Pubertär, aber was solls X)

8913374-emeIZ

UnInc

Wer verbietet es denn abseits der Pisten im freien Gelände zu fahren???



Ach komm fuck off. Lieber finanziere ich die, als nen fetten Stubenhocker der sich Jahrzehntelang langsam in den Tod frisst und oder raucht.

ideal wenn es in der ubahn mal wieder zu eng ist. einfach das ding zünden und man hat wieder platz.

34 Kommentare

Pubertär, aber was solls X)

8913374-emeIZ

Viel zu teuer. Ist mir mein Leben nicht wert.

ideal wenn es in der ubahn mal wieder zu eng ist. einfach das ding zünden und man hat wieder platz.

Überflüssig wenn die Leute dort fahren wo es erlaubt und sicher ist.

Wer verbietet es denn abseits der Pisten im freien Gelände zu fahren???

StPaulix

Überflüssig wenn die Leute dort fahren wo es erlaubt und sicher ist.


UnInc

Wer verbietet es denn abseits der Pisten im freien Gelände zu fahren???


Der gesunde Menschenverstand? Und hoffentlich bald alle Krankenversicherer, damit wir nicht weiterhin den Schwachsinn von ein paar Idioten mitfinanzieren müssen, wenn es mal wieder schief geht.

Gibt Dinge..

UnInc

Wer verbietet es denn abseits der Pisten im freien Gelände zu fahren???



Ach komm fuck off. Lieber finanziere ich die, als nen fetten Stubenhocker der sich Jahrzehntelang langsam in den Tod frisst und oder raucht.

UnInc

Wer verbietet es denn abseits der Pisten im freien Gelände zu fahren???


Also in Zukunft alle Extremsportarten nicht mehr versichert?

Mountanbiken, klettern, ... , ...

Toller Vorschlag:

Besser -->‌ Bubble Shelter
Ab 0:10

So langsam kommen die Dinger in Preisregionen bei denen man schwach werden kann

Hot für den Deal (und das Produkt :p)

Hot endlich mal keine Stubenhocker Deals

Nices Produkt!

Anstatt wie oben angemerkt Extremsport nicht mehr zu versichern fände ich es wohl besser sowas zwingend voraus zusetzen WENN man versichert werden möchte. Quasi wie man auf Verscherungsleistungen verzichten muss wenn man ausgeraubt wird und die Tür nicht abgeschlossen hatte...

UnInc

Wer verbietet es denn abseits der Pisten im freien Gelände zu fahren???



Nö, aber höhere Beiträge bezahlen.

Kommentar

StPaulix

Überflüssig wenn die Leute dort fahren wo es erlaubt und sicher ist.


Und so eine Lawine entscheidet sich also immer genau an der pistenkante anzuhalten? Dann ist ja wirklich niemand auf der Piste gefährdet...

UnInc

Wer verbietet es denn abseits der Pisten im freien Gelände zu fahren???


Dafür muss ich dein abendliches Seniorenprogramm auf ARD und Co. mit Hansi, Helene und wie sie alle heißen "mitfinanzieren".
Also heul nicht so rum und geh weiter stricken :P


Ontopic: Klasse Deal! Wem die Stahlpatrone reicht, sollte es im Set bestellen. Die Karbonpatrone gibt es günstiger einzeln zu kaufen.
Und 8L sind für Schaufel und Sonde sehr knapp bemessen also eher als nettes Freebie ansehen und direkt noch nach einen alternativen Packsack gucken

StPaulix

Überflüssig wenn die Leute dort fahren wo es erlaubt und sicher ist.


Sry, das Argument ist doof.

UnInc

Wer verbietet es denn abseits der Pisten im freien Gelände zu fahren???



Das Argument höre ich irgendwie immer nur von Pussys. Also nicht Miezen oder Mösen, sondern Do-You-Even-Live-Typen.

Sterben werden wir alle. Deal with it.
Avatar

GelöschterUser413599

Das ist wirklich der größte Schwachsinn, den ich je gehört habe. Ich bin selbst Wildwasserpaddler und bin froh, dass es eine stetige Weiterentwicklung der Ausrüstung gibt, dass eben immer weniger Unfälle passieren können. Demnach ist der Deal gut. Höhere Versicherungsbeiträge zu zahlen, weil man Extremsportarten macht? Wann fangen denn dann die ganzen Raucher an, höhere Beiträge zu bezahlen? Was ist mit denen, die keinen Sport machen und lieber den ganzen Tag RTL schauen? Zahlen die höhere Beiträge, weil sie einen ungesunden Lebensstil haben? Ich hab auch noch nicht gehört, dass man wegen ungesunder Ernährung höhere Beiträge für die Krankenversicherung bezahlen muss. Wenn dann später Krebs, Rheuma, Arteriosklerose, Osteoporose, Diabetes Typ 2 und ähnliches kommt müssen das trotzdem alle Leute, die einen gesunden Lebensstil ausüben mitbezahlen. Also hört mir bitte damit auf, Extremsportler zu diskriminieren.

Vom ökologischen Schwachsinn des ganzen Skisports einmal ganz abgesehen. Im Winter die Berge runterbrettern und im Sommer wundern wenn der Berg ins Tal brettert. Und wenn kein Schnee fällt, dann nehmen wir eben Trinkwasser und machen uns unter exorbitantem Energieaufwand welchen. Scheiß auf die Umwelt, Hauptsache Spaß haben.

Stpaulix, selten so viel Müll gelesen. Die einzig wahre Aussage betrifft die schneekanonen. Nur doof, dass Personen, welche so einen Rucksack kaufen meist tourengeher sind.Bezüglich lawinengefahr hast du wohl auch keine ahnung. Und jetzt gehe dich bitte woanders ausheulen.

UnInc

Wer verbietet es denn abseits der Pisten im freien Gelände zu fahren???



Mit ner ordentlichen Fortbildung in lawinenkunde und tourengehen ist das Risiko meiner Meinung noch weit weg, als dass der gesunde Menschenverstand einschreiten müsse. Also gehe dich bitte woanders ausheulen.

mmmydealer

Nö, aber höhere Beiträge bezahlen.


Das ist aber nicht Sinn einer Sozialversicjerung...

Außerdem. Wo will man die Grenze ziehen?
Müsste nicht auch jemand, der sich ungesund ernährt mehr zahlen?

Die, die immer jammern, dass sie Leistungen anderer mitbezahlen müssten, zahlen wahrscheinlich nicht mal viel monatlich in die Sozialversicherungen ein...
Sport ist gut, egal wie extrem!
Ich mag Wintersport sehr, bin mir aber auch der ökologischen Risiken bewusst.

UnInc

Wer verbietet es denn abseits der Pisten im freien Gelände zu fahren???



Wie hoch soll der denn sein? oO

Kommentar

CroMarmot

Pubertär, aber was solls X)



X)
Ich wusste gar nicht das es mich interessiert wie so ein Teil aussieht aber jetzt wo ich's sehe...

Komisch das man nie wusste was das für'n Ding ist. Wer zahlt denn 5€ (oder was auch immer die Teile am Automaten kosten) für ne Plastiktüte? Da Kriegste auch ner richtigen Frau nen Drink für ausgegeben...

Der Drink für ne Frau bringt dir nur nix, dann eher noch selber trinken, dann is das Geld am wenigsten verschenkt.


Würd mir so nen Teil ja gern holen für den Fall der Fälle, aber hier im Ruhegebiet gibts nur ne Blechlawine

mmmydealer

Nö, aber höhere Beiträge bezahlen.



Wäre sicherlich nur ein unwesentlich höherer Beitrag. Man könnte das Pferd aber auch von hinten aufzäumen und Rabatte für gesunde Lebensweisen anbieten wie es bereits einige Versicherer im Ausland machen und auch hierzulande geplant ist (Generali, AOK).

Klar steht bei Sozialversicherungen der Solidargedanke im Vordergrund, aber wo ist die Solidarität der Fettsüchtigen, Rauchenden, Saufenden gegenüber den Anderen?

Man könnte es so handhaben wie mit der KfZ-Versicherung: Wer keinen Unfall baut und Wenigfahrer ist, rutscht in eine niedrigere Beitragsklasse.

Ethisch sicherlich diskussionswürdig, aber meiner Meinung nach fairer als das jetzige System. Andererseits bin ich mir durchaus bewusst, dass so ein differenzierendes Krankenversicherungsmodell nicht gerade zum sozialen Frieden beiträgt. Das wäre dann eben eine Abwägungssache zwischen uneingeschränkter Solidarität und fairer Behandlung des Einzelnen.

Hammer Preis, zu Weihnachten habe ich noch 460€ bezahlt!

deletedUser413599

Das ist wirklich der größte Schwachsinn, den ich je gehört habe. Ich bin selbst Wildwasserpaddler und bin froh, dass es eine stetige Weiterentwicklung der Ausrüstung gibt, dass eben immer weniger Unfälle passieren können. Demnach ist der Deal gut. Höhere Versicherungsbeiträge zu zahlen, weil man Extremsportarten macht? Wann fangen denn dann die ganzen Raucher an, höhere Beiträge zu bezahlen? Was ist mit denen, die keinen Sport machen und lieber den ganzen Tag RTL schauen? Zahlen die höhere Beiträge, weil sie einen ungesunden Lebensstil haben? Ich hab auch noch nicht gehört, dass man wegen ungesunder Ernährung höhere Beiträge für die Krankenversicherung bezahlen muss. Wenn dann später Krebs, Rheuma, Arteriosklerose, Osteoporose, Diabetes Typ 2 und ähnliches kommt müssen das trotzdem alle Leute, die einen gesunden Lebensstil ausüben mitbezahlen. Also hört mir bitte damit auf, Extremsportler [quote=deletedUser413599]Das ist wirklich der größte Schwachsinn, den ich je gehört habe. Ich bin selbst Wildwasserpaddler und bin froh, dass es eine stetige Weiterentwicklung der Ausrüstung gibt, dass eben immer weniger Unfälle passieren können. Demnach ist der Deal gut. Höhere Versicherungsbeiträge zu zahlen, weil man Extremsportarten macht? Wann fangen denn dann die ganzen Raucher an, höhere Beiträge zu bezahlen? Was ist mit denen, die keinen Sport machen und lieber den ganzen Tag RTL schauen? Zahlen die höhere Beiträge, weil sie einen ungesunden Lebensstil haben? Ich hab auch noch nicht gehört, dass man wegen ungesunder Ernährung höhere Beiträge für die Krankenversicherung bezahlen muss. Wenn dann später Krebs, Rheuma, Arteriosklerose, Osteoporose, Diabetes Typ 2 und ähnliches kommt müssen das trotzdem alle Leute, die einen gesunden Lebensstil ausüben mitbezahlen. Also hört mir bitte damit auf, Extremsportler zu diskriminieren.



1. Bei Krankenversicherung zählt der Gedanke der Absicherung losgelöst vom Risiko - zumindest bei staatlichen. Das mag in DE anders sein, in AT ist es so. Darum zahlt hier jeder abhängig vom Gehalt einen gedeckelten Maximalbetrag.

2. Bei Unfall und Lebensversicherungen ist es schon seit jeher so, dass man nach Risiko bezahlt. Darum zahlen Raucher DEUTLICH mehr (gut das Doppelte bis Dreifache) und zurecht werden Extremsportarten teilweise gar nicht versichert.
Daher kosten Tourengehen oder Kayak fahren einfach einen Aufschlag - oder werden überhaupt abgelehnt. Warum auch nicht, das Risiko bei sowas drauf zu gehen ist nicht unerheblich.

Frogman

Hammer Preis, zu Weihnachten habe ich noch 460€ bezahlt!



Passt bei dir dein ganzes notwendiges eqip rein? Sind ja leider nur 8 Liter..

Frogman

Hammer Preis, zu Weihnachten habe ich noch 460€ bezahlt!


Ich hab die Erweiterung auch noch gekauft. Sagen wir mal, es passt alles für ne normale Tour rein. Wenn ich jetzt ne grössere Tour mache dann wirds eng

Verfasser

Ist übrigens immer noch verfügbar...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text