261°
ABGELAUFEN
Absolut Vodka blue Label 0,7l offline @Metro
18 Kommentare

und nochmal, die meisten sind kein HÄNDLER u. kommen somit garnicht in den Laden rein

Speckbirne

und nochmal, die meisten sind kein HÄNDLER u. kommen somit garnicht in den Laden rein


Also in Zukunft keine Deals mit eingeschränkter Zielgruppe? z.B. keine HiFi-Artikel mehr, da es evtl. auch Taubstumme gibt, keine Autodeals für Fußgänger etc?

"Also in Zukunft keine Deals mit eingeschränkter Zielgruppe? z.B. keine HiFi-Artikel mehr, da es evtl. auch Taubstumme gibt, keine Autodeals für Fußgänger etc?"

Dummes Zeug!!!! Wer einen Metro-Ausweis hat bekommt regelmässig deren Werbung ins Haus und ist auf die Hinweise hier im Forum nicht angewiesen. Und da es diese "METRO-Postings" hier immer öfter gibt stellt sich mir die Frage, ob wir es hier nicht mit Spam zu tun haben.
Vielleicht kann uns ja jemand regelmässig die Duty-Free-Preise der Fa. Heinemann vom Frankfurter Flughafen posten. Es hätte den gleichen Nutzen.


Speckbirne

und nochmal, die meisten sind kein HÄNDLER u. kommen somit garnicht in den Laden rein



Einfach weiter klicken wenn es dich nicht anspricht!

Bei dem Namen sollte man sich über solche Kommentare nicht wundern :O

HOT!

Für "Normalsterbliche" gibt's in den üblichen Märkten auch immer mal wieder den ähnlich guten Parliament für 8,99 €.

auch verschiedene Sorten?

Naja, für normalsterbliche gab's Absolut schon mal für 8,88 beim Kaufland. Das war HOT, und dieses Angebot ist lauwarm ...

Ich hole meine Metrokarte auch immer raus um die Mädels zu beeindrucken. Ist wirklich alles sehr einfach damit. Kann mir ein Leben gar nicht mehr ohne diese Karte vorstellen.

RhyminSimon

Ich hole meine Metrokarte auch immer raus um die Mädels zu beeindrucken. Ist wirklich alles sehr einfach damit. Kann mir ein Leben gar nicht mehr ohne diese Karte vorstellen.



Wo er recht hat, hat er recht.

Aber mal von der peinlichen Metrodiskussion abgesehen (wird ja im Titel gekennzeichnet). Der Preis ist jetzt nichts besonderes und gibt es so eigentlich regelmäßig in normalen Läden.

michel7

Naja, für normalsterbliche gab's Absolut schon mal für 8,88 beim Kaufland. Das war HOT, und dieses Angebot ist lauwarm ...



Stimmt, der Preis nicht so der Burner, daher lauwarm. Aber trotzdem Hot für den Vodka.

TechGuy

Für "Normalsterbliche" gibt's in den üblichen Märkten auch immer mal wieder den ähnlich guten Parliament für 8,99 €.



den gab es sogar kürzlich in einem lokalen kaufland deal für 7,99

Stimmt. Ob der pur genießbar ist, kann ich nicht beurteilen (da schmeckt mir auch der teuerste Wodka nicht – pur gehen nur Rum, Whisk(e)y, Gin etc.), aber im Longdrink auf jeden Fall zu empfehlen.

muss man wirklich "blue lable" bei Absolut Vodka dazu schreiben?
Wir sind hier nicht bei Johnny Walker

Meisenkaiser

"Also in Zukunft keine Deals mit eingeschränkter Zielgruppe? z.B. keine HiFi-Artikel mehr, da es evtl. auch Taubstumme gibt, keine Autodeals für Fußgänger etc?"Dummes Zeug!!!! Wer einen Metro-Ausweis hat bekommt regelmässig deren Werbung ins Haus und ist auf die Hinweise hier im Forum nicht angewiesen. Und da es diese "METRO-Postings" hier immer öfter gibt stellt sich mir die Frage, ob wir es hier nicht mit Spam zu tun haben.Vielleicht kann uns ja jemand regelmässig die Duty-Free-Preise der Fa. Heinemann vom Frankfurter Flughafen posten. Es hätte den gleichen Nutzen.



So ein quatsch! Ich z.B. Habe einen Ausweis und bekomme keine Werbung nach Hause (bekommt jemand anders). Wenn dich Metro Artikel nicht interessieren, dann klick einfach weiter und Spam hier nicht alles voll - mich interessieren auch 95% der Deals nicht - na und?! Ich fahre nachher noch hin und werde mich für den Superbowl eindecken - HOT

Speckbirne

und nochmal, die meisten sind kein HÄNDLER u. kommen somit garnicht in den Laden rein



Ich bin kein Händler, hab nur nebenbei ein Gewerbe angemeldet. Hat 40 € gekostet. Metro Karte war kein Problem dadurch. Jeder Selbstständige kann sich eine Beantragen und nicht nur Kiosk Besitzer !

Es reicht auch mit einem Gewerbetreibenden befreundet oder verwandt zu sein, um mit dessen Einverständnis eine "Mitarbeiterkarte" abzustauben. Wer einen guten Draht zu seinem Chef hat, kann auch sein Glück versuchen. Der Gönner hat dadurch keine Nachteile, denn zahlen kann ich in Bar oder mit meiner privaten EC - es müssen also im Nachhinein keine Kosten aufgedröselt werden. Nun muss ich aber auch sagen, dass der Hype oft überbewertet ist und die Preise nicht von A-Z alles toppen. Etliche Waren gibt es regulär zum gleichen Preisniveau oder günstiger.

Meine Karte habe ich mir in erster Linie zum Fleisch einkaufen organisiert. Argentinisches Rind (hol mir meistens ne Hüfte) gibt es in der Metro regulär und in Angebotsphasen zum wirklich guten Kurs und schmeckt richtig verarbeitet 1a.

Ich freue mich auf jeden Fall über die Metro Dealz, denn Werbung in Printform erhalte ich nicht.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text