Abus Fahrradhelm / Helm Tec-Tical Pro 2.0
353°Abgelaufen

Abus Fahrradhelm / Helm Tec-Tical Pro 2.0

21
eingestellt am 1. Nov 2017
Hallo zusammen,

aktuell erhaltet ihr bei bike-components den den Abus-Helm "Tec-Tical Pro2.0" für 28,28 Euro + 3,95 Euro Versand = 32,23 Euro.

Verfügbar sind die Farben Rot und Schwarz in folgenden Größen:
Rot: 51-55 cm
Rot: 58-62 cm
Schwarz: 51-55 cm

Vergleichspreise fangen je nach Farbe und Größe bei circa 80 Euro an.

Geizhals PVG Farbe Rot

Geizhals PVG Farbe Schwarz (Achtung: Der erste Eintrag mit 63 Euro ist ein anderer Helm, nicht der hier verlinkte "Pro")

Meiner Meinung nach muss man nicht zwingend Rennrad fahren, um einen solchen Helm zu tragen ;-), aber das bleibt ja jedem selbst überlassen...

Schönen Feiertag noch euch allen!
Zusätzliche Info

Gruppen

21 Kommentare
Nicht schlecht, aber leider fehlt die Standard-Größe in der Mitte.
Bei meinem Abus Urban-I war leider 3x innerhlab eines Jahres die Schließe defekt.
Herewegoagain1. Nov 2017

Nicht schlecht, aber leider fehlt die Standard-Größe in der Mitte.


Hat mich auch zunächst etwas irritiert. Aber den Abus Helm gibt es meines Wissens nur in S, M und L. Hier sind M und L verfügbar. Bei Amazon steht M als 52-58 cm, was die Lücke schließen würde. Eigentlich würde ich da bike-components mehr vertrauen, was die Größenangabe angeht... Aber Fehler passieren nun mal überall und es ist schwer vorstellbar, dass es von Abus keinen passenden Helm für Kopfumfänge zwischen 55 und 58 cm gibt
Leider nicht in Schwarz für große Köpfe Trotzdem hot!
AlthePal1. Nov 2017

Hat mich auch zunächst etwas irritiert. Aber den Abus Helm gibt es meines …Hat mich auch zunächst etwas irritiert. Aber den Abus Helm gibt es meines Wissens nur in S, M und L. Hier sind M und L verfügbar. Bei Amazon steht M als 52-58 cm, was die Lücke schließen würde. Eigentlich würde ich da bike-components mehr vertrauen, was die Größenangabe angeht... Aber Fehler passieren nun mal überall und es ist schwer vorstellbar, dass es von Abus keinen passenden Helm für Kopfumfänge zwischen 55 und 58 cm gibt



Ich sehe es eher so, dass S und L verfügbar sind und somit tatsächlich "die Standard-Größe in der Mitte" fehlt Schade bei M hätte ich sofort zugeschlagen - trotzdem hot!
Avatar
GelöschterUser392546
Ich suche Neon Grün.
Passend zum Bike.
AlthePal1. Nov 2017

Hat mich auch zunächst etwas irritiert. Aber den Abus Helm gibt es meines …Hat mich auch zunächst etwas irritiert. Aber den Abus Helm gibt es meines Wissens nur in S, M und L. Hier sind M und L verfügbar. Bei Amazon steht M als 52-58 cm, was die Lücke schließen würde. Eigentlich würde ich da bike-components mehr vertrauen, was die Größenangabe angeht... Aber Fehler passieren nun mal überall und es ist schwer vorstellbar, dass es von Abus keinen passenden Helm für Kopfumfänge zwischen 55 und 58 cm gibt



Das wird kein Fehler sein - S und L noch ein paar verfügbar, M halt nicht. Deshalb ja auch ein so guter Preis.
Übrigens ist das ganze ein Restmodell des Jahrgangs 2016, wie man am "Bora-Argon18"-Aufkleber erkennt. In 2017 war Argon18 ja schon raus (bzw. nicht mehr bei Bora, sondern bei Astana, und Abus sowieso nicht mehr bei Bora - aber das ist wohl ein anderes Thema... ;-)
Guter Helm, guter Preis. Muss aber halt passen. Helm würde ich immer vorher aufprobieren und nie online kaufen.
Bearbeitet von: "nordtroll" 1. Nov 2017
nordtroll1. Nov 2017

Das wird kein Fehler sein - S und L verfügbar noch ein paar verfügbar, M h …Das wird kein Fehler sein - S und L verfügbar noch ein paar verfügbar, M halt nicht. Deshalb ja auch ein so guter Preis.Übrigens ist das ganze ein Restmodell des Jahrgangs 2016, wie man am "Bora-Argon18"-Aufkleber erkennt. In 2017 war Argon18 ja schon raus (bzw. nicht mehr bei Bora, sondern bei Astana, und Abus sowieso nicht mehr bei Bora - aber das ist wohl ein anderes Thema... ;-)Guter Helm, guter Preis. Muss aber halt passen. Helm würde ich immer vorher aufprobieren und nie online kaufen.


Bei Bike-components steht auch:
Größenindex:
51 - 55 cm: S
52 - 58 cm: M
58 - 62 cm: L

Demnach sind nur S und L verfügbar. Leider nicht meine Größe, dennoch hot!
nordtroll1. Nov 2017

Das wird kein Fehler sein - S und L noch ein paar verfügbar, M halt nicht. …Das wird kein Fehler sein - S und L noch ein paar verfügbar, M halt nicht. Deshalb ja auch ein so guter Preis.Übrigens ist das ganze ein Restmodell des Jahrgangs 2016, wie man am "Bora-Argon18"-Aufkleber erkennt. In 2017 war Argon18 ja schon raus (bzw. nicht mehr bei Bora, sondern bei Astana, und Abus sowieso nicht mehr bei Bora - aber das ist wohl ein anderes Thema... ;-)Guter Helm, guter Preis. Muss aber halt passen. Helm würde ich immer vorher aufprobieren und nie online kaufen.


Kann gut sein mit den Größen!

Modell ist definitiv schon älter, Bora firmiert ja mittlerweile als bora-hansgrohe und Argon18 stattet Astana mit Rädern aus, wie du bereits sagtest.
Ich will den Deal hier nicht schlecht machen udn frage aus reinem Interesse: Was kann so ein Abus Helm oder gar ein noch teurerer Helm (die gibt es ja auch für um die 100 Euro), was der Helm für €9,99 vom Discounter nicht kann?
JohannGrobe1. Nov 2017

Bei Bike-components steht auch:Größenindex:51 - 55 cm: S52 - 58 cm: M58 - 6 …Bei Bike-components steht auch:Größenindex:51 - 55 cm: S52 - 58 cm: M58 - 62 cm: LDemnach sind nur S und L verfügbar. Leider nicht meine Größe, dennoch hot!


Ja stimmt. Das hatte ich bisher ganz übersehen. Danke!
Curulin1. Nov 2017

Ich will den Deal hier nicht schlecht machen udn frage aus reinem …Ich will den Deal hier nicht schlecht machen udn frage aus reinem Interesse: Was kann so ein Abus Helm oder gar ein noch teurerer Helm (die gibt es ja auch für um die 100 Euro), was der Helm für €9,99 vom Discounter nicht kann?


Ist natürlich ein Stück weit immer eine persönliche Entscheidung. Sicher reicht vielen ein günstigerer Helm. Einige Punkte aus meiner subjektiven Sicht sind:
-Optik
-Gewicht
-Belüftung
-Einstellbarkeit/Anpassbarkeit
-Verschlusssystem
Aber ich habe erst einen Aldi/Lidl-Helm besessen und das ist schon ne Weile her. Sonst hab ich die mir immer nur kurz mal aus Interesse angeschaut.
Das wichtigste ist meiner Meinung nach, dass man überhaupt einen Helm trägt. Ob jetzt für 10 oder 150 Euro ist eigentlich unterm Strich egal.
Beim einen oder anderen gut sitzen vielleicht?
Curulin1. Nov 2017

Ich will den Deal hier nicht schlecht machen udn frage aus reinem …Ich will den Deal hier nicht schlecht machen udn frage aus reinem Interesse: Was kann so ein Abus Helm oder gar ein noch teurerer Helm (die gibt es ja auch für um die 100 Euro), was der Helm für €9,99 vom Discounter nicht kann?



Naja, das übliche halt, Marke vs. NoName: Gewicht, Passform, Optik/Design, Aerodynamik, Handhabung, um mal das augenfälligste zu nennen. Für Schutzfunktionen gibt es Normen, wobei es da auch wiederum unterschiedliche gibt - sollte man also vergleichen. Aber Normen hin oder her: Für ein Sicherheitsprodukt würde ich *immer* zur Marke greifen, da ich denen dann doch etwas mehr Kompetenz zutraue.
Den Helm gibt es schon seit Monaten bei BC zu dem Preis bzw 10,- mehr. Bis vor kurzem waren alle Größen und auch der schwarze noch verfügbar.
Wir haben ihn für meine Frau gekauft - ich habe leider schon zwei für RR und MTB, sonst hätte ich auch nochmal zugeschlagen - vom Qualitätseindruck und der Optik muss er sich nicht vor Helmen um die 100€ oder mehr verstecken.

Um die Frage meines Vorredners nochmal aufzugreifen (ich hatte das schon einmal in einem anderen Deal erwähnt): Produktionskosten sind bei den 9,99€ Helmen und dem hier bzw teureren wahrscheinlich hinterher gleich - aber es gibt sehr wohl Unterschiede in den Befestigungen, , inneren Schutzsystemen (Gitternetz), den verwendeten Schaumstoffarten oder auch der Passform (zB bei vielen Billighelmen oft nur eine Größe). Wir haben uns auch einen Billighelm bei Decathlon angeschaut und haben es nicht hinbekommen, dass er vernünftig sitzt.

Ich habe mich mal länger mit den Angeboten von 200€-Helmen bei AliExpress für den Bruchteil davon beschäftigt - vielleicht einfach mal googeln nach Fake Specialized Evade Helmen aus China oder ähnlich. Die Dinger sehen aus wie echt, aber fallen wahrscheinlich bei angucken schon auseinander ...

Zurück zu dem Deal/Helm: Top
Bearbeitet von: "Soulsurfer" 1. Nov 2017
Was nimmt man denn für ne Größe, wenn bei Helmen die Größen so angegeben sind:
52 - 58 cm: M
58 - 62 cm: L

...und man selber 58 cm hat.
M oder L ?


....
barbapappa1. Nov 2017

Was nimmt man denn für ne Größe, wenn bei Helmen die Größen so angegeben si …Was nimmt man denn für ne Größe, wenn bei Helmen die Größen so angegeben sind:52 - 58 cm: M58 - 62 cm: L...und man selber 58 cm hat. M oder L ?....


Ich persönlich würde den größeren nehmen, da ich im Winter öfter unter dem Helm eine dünne oder auch dickere Mütze/Schlauchtuch trage. Da ist es dann praktisch, wenn man den Helm weiter öffnen kann, sodass die Mütze auch noch drunter passt.
Hat noch jemand diese Nachricht bekommen?

Aufgrund der hohen Nachfrage ist dein bestellter Tec-Tical Pro 2.0 Bora Argon Helm von Abus nicht mehr lieferbar.

Wir wollen dir gerne einen adäquaten Ersatz anbieten. Wir haben für dich den KASK Rapido Helm in Schwarz rausgesucht. Der Helm kostet für dich aufgrund der Lieferschwierigkeit bei dem Abus-Helm anstatt 69,95€ jetzt nur noch 49,00€.

Hier ein Link zu dem reservierten Helm:

bike-components.de/de/…34/
Maxemius:
Hat noch jemand diese Nachricht bekommen?

Aufgrund der hohen Nachfrage ist dein bestellter Tec-Tical Pro 2.0 Bora Argon Helm von Abus nicht mehr lieferbar.

Jup genau die gleiche Nachricht bekommen. Schade.
Klein ist noch lieferbar, groß nicht mehr.
Entgegen der vorigen Aussagen war der Helm laut bike-components' Seite sehr wohl noch in der mittleren Größe eine ganze Zeit verfügbar, allerdings für nen Zehner mehr. Inzwischen steht aber tatsächlich nur noch was von der kleinen Größe da.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text