Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
ABUS Rauchmelder Z-WAVE
392° Abgelaufen

ABUS Rauchmelder Z-WAVE

24,90€29,90€-17%
37
392° Abgelaufen
ABUS Rauchmelder Z-WAVE
eingestellt am 17. Aug 2020

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

In der Homee Welt gibt es gerade den Abus Z-Wave Rauchmelder für 29,90 EUR inkl. Versandkosten

Nicht-Homeebesitzer folgen dem Link zum Deal.

Überblick

5 Jahre Batterielebensdauer
Stand alone Betrieb möglich
Z-Wave PLUS

Beschreibung

Der ABUS Z-Wave Rauchmelder warnt zuverlässig vor lebensgefährlicher Rauchentwicklung und schlägt Alarm.
Dabei beschränkt sich der Alarm aber nicht „nur“ auf den Melder selbst.
Über das angeschlossene Gateway werden Sie auch wenn
Sie nicht Zuhause sind über eine drohende Gafahr Zuhause informiert. In
Kombination mit den ABUS Z-Wave Lampen, können Sie im Brandfall auch den
Fluchtweg ausleuchten und über weitere Komponenten Ihrem Haus die
richtige Reaktion auf die drohende Gefahr aussteuern.

Auch ohne Gateway, also im Stand-Alone Betrieb, leistet der ABUS Z-Wave
Rauchmelder seinen Dienst. Mit einer Batterielebensdauer von bis zu 5
Jahren überzeugt der Melder auch durch seinen ausgesprochen geringen
Wartungsaufwand.

Maße: 50 mm x 60 mm x60 mm
Gewicht: ca. 10g
Zusätzliche Info
37 Kommentare
Auch mit Zigbee erhältlich für dem Home Assistant Gebrauch ?
Bearbeitet von: "lychsmo" 17. Aug
Der ist dort schon lange für 29,99 EUR verfügbar.
Was den externen Link betrifft, für den hab ich hier schon verbale Haue bekommen, daher würde ich den mal entfernen.
Zum Melder selbst, ich hab mittlerweile fast alle Räume damit ausgestattet.
Die Reichweite ist durchschnittlich, wenn die Basis auf einer anderen Etage liegt und eine Betndecke dazwischen ist, verlieren die Melder öfter die Verbindung zum Homee. Eine schaltbare Z-Wave Steckdose auf der gleichen Etage hat Abhilfe geschafft.
Auch erwähenswert, es piept nur der Melder, der auslöst. Eine Weitergabe des Alarms an die anderen Melder geht nicht (da kenne ich nur einen Melder von Popp, der das kann). Für einen Hausalarm wird dann noch eine oder mehrere Sirenen benötigt.
Die sollen ja extrem schlecht sein. Häufig Fehlalarme, Batterie Probleme usw. kann das jemand bestätigen?
KKKlaus17.08.2020 21:09

Die sollen ja extrem schlecht sein. Häufig Fehlalarme, Batterie Probleme …Die sollen ja extrem schlecht sein. Häufig Fehlalarme, Batterie Probleme usw. kann das jemand bestätigen?


Waren das nicht die Fibaros?
noname95117.08.2020 21:11

Waren das nicht die Fibaros?


Oh das kann auch sein. Ich bin mir echt unsicher...
KKKlaus17.08.2020 21:09

Die sollen ja extrem schlecht sein. Häufig Fehlalarme, Batterie Probleme …Die sollen ja extrem schlecht sein. Häufig Fehlalarme, Batterie Probleme usw. kann das jemand bestätigen?


Bei mir waren von 3en zwei kaputt. Einer hat quasi nichts getan, beim anderen war der Knopf defekt. Musste paar Mal umtauschen

Optisch aber wirklich gelungen und nicht so aufdringlich.
lychsmo17.08.2020 20:46

Auch mit Zigbee erhältlich für dem Home Assistant Gebrauch ?


Home Assistant unterstützt doch auch z-wave? Muss nur das Produkt unterstützt werden
norinofu17.08.2020 20:56

Der ist dort schon lange für 29,99 EUR verfügbar.Was den externen Link b …Der ist dort schon lange für 29,99 EUR verfügbar.Was den externen Link betrifft, für den hab ich hier schon verbale Haue bekommen, daher würde ich den mal entfernen.Zum Melder selbst, ich hab mittlerweile fast alle Räume damit ausgestattet.Die Reichweite ist durchschnittlich, wenn die Basis auf einer anderen Etage liegt und eine Betndecke dazwischen ist, verlieren die Melder öfter die Verbindung zum Homee. Eine schaltbare Z-Wave Steckdose auf der gleichen Etage hat Abhilfe geschafft.Auch erwähenswert, es piept nur der Melder, der auslöst. Eine Weitergabe des Alarms an die anderen Melder geht nicht (da kenne ich nur einen Melder von Popp, der das kann). Für einen Hausalarm wird dann noch eine oder mehrere Sirenen benötigt.


Die Melder aus der Homematic-IP-Serie können den Alarm auch weiterreichen. Ich selbst habe sie nicht, meine aber, dass dann alle Alarm schlagen. Zudem kann man sie auch als Alarmsirene missbrauchen. Sind jedoch um einiges teurer als diese hier.
KKKlaus17.08.2020 21:09

Die sollen ja extrem schlecht sein. Häufig Fehlalarme, Batterie Probleme …Die sollen ja extrem schlecht sein. Häufig Fehlalarme, Batterie Probleme usw. kann das jemand bestätigen?


Habe zwar aktuell nur einen, aber der hat bisher keinen Fehlalarm ausgelöst und nach nem Jahr immer noch volle Batterie
KKKlaus17.08.2020 21:09

Die sollen ja extrem schlecht sein. Häufig Fehlalarme, Batterie Probleme …Die sollen ja extrem schlecht sein. Häufig Fehlalarme, Batterie Probleme usw. kann das jemand bestätigen?


Das waren die von fibaro. Die Abus sind top!
Habe drei in Gebrauch und über Z-Wave Smart Friends geht das sehr gut keinerlei Probleme
27482256-Judd7.jpg
Cultdoc0717.08.2020 22:08

Habe drei in Gebrauch und über Z-Wave Smart Friends geht das sehr gut …Habe drei in Gebrauch und über Z-Wave Smart Friends geht das sehr gut keinerlei Probleme [Bild]

27482264-hR5Sl.jpg
Yaoric17.08.2020 21:56

Die Melder aus der Homematic-IP-Serie können den Alarm auch weiterreichen. …Die Melder aus der Homematic-IP-Serie können den Alarm auch weiterreichen. Ich selbst habe sie nicht, meine aber, dass dann alle Alarm schlagen. Zudem kann man sie auch als Alarmsirene missbrauchen. Sind jedoch um einiges teurer als diese hier.


Hier geht es aber um einen Z-Wave Melder und da gibt es meines Wissens nach nur den, ebenfalls deutlich teureren, Melder von Popp (der übrigens auf dem EI Electronics basiert).
Eigentlich finde ich das recht schade, da das mit den billigsten properitär vernetzten Meldern funktioniert.
KKKlaus17.08.2020 21:09

Die sollen ja extrem schlecht sein. Häufig Fehlalarme, Batterie Probleme …Die sollen ja extrem schlecht sein. Häufig Fehlalarme, Batterie Probleme usw. kann das jemand bestätigen?


Den ersten Abus hab ich jetzt ca. 1 Jahr in Betrieb, bisher keine Probleme und Batteriestand wird noch mit 100% angegeben.
Funkabbrüche wie gesagt mit ner Funksteckdose behoben. Mit dem Fibaro hingegen hab ich ziemliche Probleme, der meldet sich mehrmals täglich über einen längeren Zeitraum nicht an der Basis. Dabei finde ich den aufgrund des integrierten Temperatursensors eigentlich interessanter.
Bearbeitet von: "norinofu" 17. Aug
lychsmo17.08.2020 20:46

Auch mit Zigbee erhältlich für dem Home Assistant Gebrauch ?


Kann dir sagen wo du den mit zigbee bekommst
Aber dann werde ich bestimmt wegen Werbung gebannt
lychsmo17.08.2020 20:46

Auch mit Zigbee erhältlich für dem Home Assistant Gebrauch ?


Wenn ich mich nicht täusche sehen die Dinger sehr verdächtig nach den Heiman Rauchmeldern aus die von Abus umgelabelt wurden. Ich habe mir die Heiman (Zigbee) Version via Aliexpress aus Spanien für ca 20 Euro das Stück bestellt. Es gibt auch einen 5-Pack.

de.aliexpress.com/ite…WBE

btw. Heiman bietet auch einen CO Sensor an jeweils als Zigbee und Z-Wave Version, für alle Homee / Conbee / usw. Verwender

de.aliexpress.com/ite…bk4

UPDATE:

Und ja ich verwende die Heiman Zigbee Rauchmelder, den CO Melder, den Gas Sensor für die Heizung und die Heiman Alarm Sirene in Verbindung mit Home Assistant / Conbee ohne Probleme. Nur der Gas Sensor wird von Conbee / Deconz nicht richtig im UI angezeigt taucht aber im HA auf.
Bearbeitet von: "Florian_Egner" 18. Aug
norinofu17.08.2020 22:33

Hier geht es aber um einen Z-Wave Melder und da gibt es meines Wissens …Hier geht es aber um einen Z-Wave Melder und da gibt es meines Wissens nach nur den, ebenfalls deutlich teureren, Melder von Popp (der übrigens auf dem EI Electronics basiert). Eigentlich finde ich das recht schade, da das mit den billigsten properitär vernetzten Meldern funktioniert.


Ich denke es schadet auch nicht, mal über den Tellerrand zu schauen, und einen Hinweis darauf zu geben, was andere Hersteller in diesem Umfeld (in Smarthome-Lösungen integrierbare Melder mit Zusatzfunktionen) bieten und ggf. besser machen.
Yaoric18.08.2020 10:28

Ich denke es schadet auch nicht, mal über den Tellerrand zu schauen, und …Ich denke es schadet auch nicht, mal über den Tellerrand zu schauen, und einen Hinweis darauf zu geben, was andere Hersteller in diesem Umfeld (in Smarthome-Lösungen integrierbare Melder mit Zusatzfunktionen) bieten und ggf. besser machen.



Da geb ich dir recht, allerdings bringt ein HMIP Melder nix, wenn man einen homee hat, da dieser kein HMIP unterützt und dies ist nun mal ein homee Deal.
Grundsätzlich ist es so, dass es in jedem System irgendwelche Einschränkungen gibt, die in einem anderen System besser gelöst sind. Finde z.B. mal einen batterielosen Fenstergriff für HMIP.
Florian_Egner18.08.2020 08:40

Wenn ich mich nicht täusche sehen die Dinger sehr verdächtig nach den H …Wenn ich mich nicht täusche sehen die Dinger sehr verdächtig nach den Heiman Rauchmeldern aus die von Abus umgelabelt wurden. Ich habe mir die Heiman (Zigbee) Version via Aliexpress aus Spanien für ca 20 Euro das Stück bestellt. Es gibt auch einen 5-Pack.https://de.aliexpress.com/item/4000136474999.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.27424c4dwQ4WBEbtw. Heiman bietet auch einen CO Sensor an jeweils als Zigbee und Z-Wave Version, für alle Homee / Conbee / usw. Verwenderhttps://de.aliexpress.com/item/4000209418201.html?spm=a2g0o.detail.1000023.4.ad743ffc75gbk4UPDATE:Und ja ich verwende die Heiman Zigbee Rauchmelder, den CO Melder, den Gas Sensor für die Heizung und die Heiman Alarm Sirene in Verbindung mit Home Assistant / Conbee ohne Probleme. Nur der Gas Sensor wird von Conbee / Deconz nicht richtig im UI angezeigt taucht aber im HA auf.


Das sind alles Heiman Rauchmelder. Es gibt die mit zigbee von Heiman od. ohne Zigbee
norinofu18.08.2020 10:54

Da geb ich dir recht, allerdings bringt ein HMIP Melder nix, wenn man …Da geb ich dir recht, allerdings bringt ein HMIP Melder nix, wenn man einen homee hat, da dieser kein HMIP unterützt und dies ist nun mal ein homee Deal.


Oh, und ich dachte, der Deal handelt von einem Rauchmelder mit Z-Wave-Funk. Mein Fehler.
Yaoric18.08.2020 13:00

Oh, und ich dachte, der Deal handelt von einem Rauchmelder mit …Oh, und ich dachte, der Deal handelt von einem Rauchmelder mit Z-Wave-Funk. Mein Fehler.


Dann ersetze eben homee durch Z-Wave Zentrale
norinofu18.08.2020 15:07

Dann ersetze eben homee durch Z-Wave Zentrale


Du meinst sowas wie FHEM, wo Z-Wave und HmIP nebeneinander existieren können, damit man die
Vorteile beider Welten nutzen kann?
Yaoric18.08.2020 15:49

Du meinst sowas wie FHEM, wo Z-Wave und HmIP nebeneinander existieren …Du meinst sowas wie FHEM, wo Z-Wave und HmIP nebeneinander existieren können, damit man dieVorteile beider Welten nutzen kann?


Nein, ein kommerzielles System wie z.B. homee (für dessen Nutzer das Angebot eigentlich ist) oder die CCU für HM//HMIP.
Bewusst keine Bastellösungen wie FHEM oder OpenHAB.
Nebenbei, homee kann EnOcean, Z-Wave, Zigbee. Über Umwege auch andere.
FHEM finde ich mit Abstand das umständlichste System und ohne AddOns wie in den 90ern hängen geblieben - WAF = 0. Leider komme ich wegen den Gurtwicklern nicht drum rum. Auch homee ist nicht perfekt, da fehlen mir Dashboards. Aber den kann auch meine Bessere Hälfte über die App in 5 min einrichten und Automationen erstellen - ohne IT Kenntisse.
norinofu18.08.2020 19:43

Nein, ein kommerzielles System wie z.B. homee (für dessen Nutzer das …Nein, ein kommerzielles System wie z.B. homee (für dessen Nutzer das Angebot eigentlich ist) oder die CCU für HM//HMIP.Bewusst keine Bastellösungen wie FHEM oder OpenHAB.Nebenbei, homee kann EnOcean, Z-Wave, Zigbee. Über Umwege auch andere.FHEM finde ich mit Abstand das umständlichste System und ohne AddOns wie in den 90ern hängen geblieben - WAF = 0. Leider komme ich wegen den Gurtwicklern nicht drum rum. Auch homee ist nicht perfekt, da fehlen mir Dashboards. Aber den kann auch meine Bessere Hälfte über die App in 5 min einrichten und Automationen erstellen - ohne IT Kenntisse.

Ich fasse das noch einmal zusammen:
In diesem Deal geht es um einen Z-Wave-Rauchmelder, welcher auch, aber nicht exklusiv für Homee-Nutzer gedacht ist. Ich habe zumindest keine Angabe einer Homee-Seriennummer/Registrierung etc. im Bestellprozess gesehen. Korrigier mich bitte.
Mein Post mit dem Hinweis auf den HmIP-Rauchmelder, der keine Probleme mit der Reichweite oder Signalisierung hat, war eben nur das - ein Hinweis.
Was FHEM, OpenHAB und Konsorten anbelangt, ist das mMn eine Geschmacksfrage. Ein SmartHome sollte auch so sein - smart. Ein System, wo ich ständig mein Mobiltelefon oder Tablet zücken muss, ist nicht smart, sondern nur fernbedienbar. Bei uns "bedient" keiner mehr etwas, das System hält sich dezent im Hintergrund. Ob gerade FHEM, NodeRed oder die CCU etwas steuert, bekommt der Nutzer gar nicht mit. Auch nicht, ob der Taster zur Auswahl der gewünschten Beleuchtungsszene grad ZigBee, Intertechno oder BidCos spricht. Nur aus diesem Grund habe ich mir den interessanten Z-Wave (nicht Homee)-Rauchmelder angeschaut. Dem Nutzer soll es letzlich auch egal sein, womit der Rauchmelder arbeitet - er muss nur zuverlässig sein.
Nichts für ungut.
Yaoric18.08.2020 22:09

Nichts für ungut.


Ganz ruhig.
Auch homee ist ein System für den Hintergrund wie du es nennst und funktioniert bei uns viel über Automatismen und klassische Taster oder Sensoren.
Aber das Angebot ist eigentlich exklusiv für homee Anwender, denn die URL ist aus der (Web)app extrahiert oder meinst du, die würden ihren offiziellen Shop hinter so einer URL verstecken? In der Vergangenheit wurde die sogar von der Redaktion hier entfernt bzw. die Deals gesperrt.
Richtig, der Melder sollte zuverlässig funktionieren. Das Funkprotokoll ist jedoch schon relevant, denn es muss zum System passen. HMIP ist zwar ne Alternative, aber eher nicht für einen homee Nutzer. Ebenso wie ein Z-Wave Melder für einen HMIP Nutzer.
Klar, es gibt universelle Automationen, die du auch aufgezählt hast, nur dazu braucht man eben eine gewisse Neigung zum Basteln und IT Kenntnisse. Die hab ich, hab mich aber dennoch so weit wie möglich dagegen entschieden, denn das Smart Home soll auch betreubar sein wenn ich mal nicht (mehr) da bin.

Um aber auf den Melder zurückzukommen, der ist zuverlässig, im Gegensatz zum Firbaro Melder - kann dafür aber leider nur Rauch detektieren. Die geringe Reichweite liegt vermutlich im Protokoll begründet. HMIP mag hier anders arbeiten. Ebenso wie andere properitäre Melder auf 868 MHz Basis.
norinofu18.08.2020 22:42

Aber das Angebot ist eigentlich exklusiv für homee Anwender, denn die URL …Aber das Angebot ist eigentlich exklusiv für homee Anwender, denn die URL ist aus der (Web)app extrahiert oder meinst du, die würden ihren offiziellen Shop hinter so einer URL verstecken?


In der Tat ist mir die URL beim Durchklicken nicht aufgefallen. Bei so einer würde ich eher nicht bestellen.
ist jetzt in Iobrocker angeschlossen, aber ich bekomme nur die 2 informations :
Ready = false
status =asleep ?

und das wars schon? bei euch auch ??
Also akku status zum beispiel ?
Esmax6726.08.2020 21:37

ist jetzt in Iobrocker angeschlossen, aber ich bekomme nur die 2 …ist jetzt in Iobrocker angeschlossen, aber ich bekomme nur die 2 informations : Ready = falsestatus =asleep ? und das wars schon? bei euch auch ?? Also akku status zum beispiel ?


Ja man kann nur die Batteriestatus sehen
Cultdoc0727.08.2020 08:33

Ja man kann nur die Batteriestatus sehen


Wo kann man die status batterie sehen? Kznn man sehen ob ein Feueralarm gibt?
Esmax6727.08.2020 09:56

Wo kann man die status batterie sehen? Kznn man sehen ob ein Feueralarm …Wo kann man die status batterie sehen? Kznn man sehen ob ein Feueralarm gibt?


Wenn Du ein passendes Smart Home System integriert hast
Esmax6727.08.2020 09:56

Wo kann man die status batterie sehen? Kznn man sehen ob ein Feueralarm …Wo kann man die status batterie sehen? Kznn man sehen ob ein Feueralarm gibt?

27600879-bCIBD.jpg
Cultdoc0727.08.2020 17:51

[Bild]



passendes Smart Home System ? du meinst nicht jeder smart home system kann die information lesen
Cultdoc0727.08.2020 17:51

[Bild]





nach fast ein tag habe ich jetzt die information bekommen lol

eventuel wegen battery spar funktion dauert das länger

leider also kein information über Feuer erkennung ?11763591601598556223.jpg


dann sie die Figara besser oder?
gibt es nun für 24,90 € pro stück.....
Esmax6730.08.2020 16:48

nach fast ein tag habe ich jetzt die information bekommen lol eventuel …nach fast ein tag habe ich jetzt die information bekommen lol eventuel wegen battery spar funktion dauert das länger leider also kein information über Feuer erkennung ?[Bild] dann sie die Figara besser oder?


Ja leider nur Batterie Status müsste das andere mal testen mit Rauch
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von JürgenScholz. Hilf, indem Du Tipps postest oder Dich einfach für den Deal bedankst.

Avatar
@
    Text