299°
ABGELAUFEN
ABUS Steel-O-Flex Raydo pro 1460
ABUS Steel-O-Flex Raydo pro 1460

ABUS Steel-O-Flex Raydo pro 1460

Preis:Preis:Preis:19,44€
Zum DealZum DealZum Deal
Sicherheitsstufe: 6 (von 15)
Gewicht: 845g
Durchmesser [mm]: 20
Länge [cm]: 85
Schlosshalterung: TexKF Mini

nächster Preis digitalo 35,48 € inkl. Versand

Beste Kommentare

Hardy80

Für mehrere 100 oder 1000de Euro ein Rad kaufen, aber dann beim Schloss knausern :-)



​genau! ein schloss muss mindestens das 3-fache kosten von dem was das Radl koscht! ... sagt meine mama!

curl

Zahlenschoss knacken die Profis in null komma nix.



Als Alternative, wenn man keinen KiTa Platz findet? Fragwürdig, aber innovativ!
27 Kommentare

16,44 € laut amazon.de

Bearbeitet von: "Hulabula" 28. Jul 2016

Zahlenschoss knacken die Profis in null komma nix.

Abgesehen davon sind 85 cm recht knapp, die Schutzwirkung, wie die Abschreckung mindestens diskutabel und selbst dann für 16,44 zu teuer, vielleicht mit Ausnahme eines Grundschulkind - Fahrrades

curl

Zahlenschoss knacken die Profis in null komma nix.


Jedes Schloss knacken Profis in null komma nix.
Find Zahlenschlösser z.b. für Kinder trotzdem gut.
Bearbeitet von: "derHirte1" 28. Jul 2016

curl

Zahlenschoss knacken die Profis in null komma nix.




Ein wirklich gutes Faltschloss hält schon lange genug durch dass Diebe aufgeben weil es zu auffällig wird aber geöffnet bekommen die alles irgendwann.

Verfasser

Hulabula

16,44 € laut amazon.de



richtig + 3,-€ Versand

Für mehrere 100 oder 1000de Euro ein Rad kaufen, aber dann beim Schloss knausern :-)

Hardy80

Für mehrere 100 oder 1000de Euro ein Rad kaufen, aber dann beim Schloss knausern :-)



​genau! ein schloss muss mindestens das 3-fache kosten von dem was das Radl koscht! ... sagt meine mama!

Verfasser

Es soll auch leute geben die weniger für ihren Hobel ausgegeben haben ;-)
Das es sicherlich wesentlich bessere Schlösser gibt sollte klar sein. Allerdings
reden wir dann auch net mehr über 16,44€
Ich war heute gerade mitn Fahrrad in der Stadt. Also für viele viele wäre das
Schloss ein Upgrade gewesen ^^

lieber für das Geld ein Kettenschloss holen, Problem beim Stahlseil ist das ein guter Seitenschneider reicht zum Knacken

Hat jemand Erfahrung mit dem Faltschloss Bordo GRANIT X Plus 6500
Ich suche gerate ein Schloss für mein Rädchen, aber nicht so ein Geschenkbändchen für Diebe wie das aus dem Deal.

Verfasser

Trapper

Hat jemand Erfahrung mit dem Faltschloss Bordo GRANIT X Plus 6500 Ich suche gerate ein Schloss für mein Rädchen, aber nicht so ein Geschenkbändchen für Diebe wie das aus dem Deal.



Erfahrung nein... aber Stiftung Warentest
idealo.de/pre…tml
idealo.de/pre…tml

Trapper

Hat jemand Erfahrung mit dem Faltschloss Bordo GRANIT X Plus 6500 Ich suche gerate ein Schloss für mein Rädchen, aber nicht so ein Geschenkbändchen für Diebe wie das aus dem Deal.



Ich habe das Schloss im Einsatz und bin sehr begeistert was Handling und Sicherheit angeht. In unserem Hof wurden in letzter Zeit mehrere Fahrräder gestohlen aber meins nicht . Jedoch haben mir die Penner die Rahmenhalterung, welche mit zwei Inbus befestigt war, geklaut. Das Schloss selber bietet aber dank Sicherheitsstufe 15 einigen Schutz, auch bspw. gegen Picking.

paulbrause

Es soll auch leute geben die weniger für ihren Hobel ausgegeben haben ;-)Das es sicherlich wesentlich bessere Schlösser gibt sollte klar sein. Allerdingsreden wir dann auch net mehr über 16,44€ Ich war heute gerade mitn Fahrrad in der Stadt. Also für viele viele wäre dasSchloss ein Upgrade gewesen ^^



​Ea gibt feine handgemachte Hobel, die deutlich den Wert eines Alltagsrads übersteigen

Zb marcouplanes.com
Bearbeitet von: "arisPilton" 28. Jul 2016

Echtes Schnäppchen.Ich habe noch knapp 45,- beim Fahrradhändler bezahlt.

curl

Zahlenschoss knacken die Profis in null komma nix.



Als Alternative, wenn man keinen KiTa Platz findet? Fragwürdig, aber innovativ!

Trapper

Hat jemand Erfahrung mit dem Faltschloss Bordo GRANIT X Plus 6500 Ich suche gerate ein Schloss für mein Rädchen, aber nicht so ein Geschenkbändchen für Diebe wie das aus dem Deal.


Das 6500 X-Plus habe ich 2x für meine beiden Räder. In einer Großstadt unerlässlich. Den Rahmen kann man immer abschließen, das Hinterrad versuche ich meistens mit abzuschließen, gelingt jedoch nur selten. Für den Rahmen reicht es. Dann ist es hilfreich, die Laufräder nicht mit Schnellspannern befestigt zu haben.

Versuche des Aufbruchs gab es bisher noch nicht, aber andererseits sind meine beiden Räder zwar gut, aber es gibt immer und überall (wo ich abschließe) bessere/teurere, die wesentlich schlechter abgesichert sind.

Das 6500 X-Plus soll, wie alle X-Plus Schlösser, schlagschlüsselsicher sein und mit einem Bolzenschneider kriegst du das Ding auch nicht auf. Laut Youtube Videos nur mit einer Kriessäge oder ähnlich schwerem Geschütz. Aber bei dieser Mühe haben die Diebe mein Fahrrad auch verdient

Hardy80

Für mehrere 100 oder 1000de Euro ein Rad kaufen, aber dann beim Schloss knausern :-)


Früher hieß es man sollte 10-15 % des Kaufpreises des Rads in ein Schloss investieren - mein erstes MTB lag damals Anfang der 90ger bei 2,5k DM, das Abus Bügelschloss bei 180.-
Es gibt aber heute auch keine Schlösser für 500 - 1000 Euro - und wenn es sie gäbe, würde ich ihnen dennoch nicht trauen!
Entweder sitzt man auf dem Bike oder es steht im Schlafzimmer neben dem Bett!
Das Alltagsrad, sichert man mit mindestens drei verschiedenen Schlössern und lässte es dabei nicht länger als 15-20 Min. aus den Augen...

Nun für 17,32...

Hardy80

Für mehrere 100 oder 1000de Euro ein Rad kaufen, aber dann beim Schloss knausern :-)


ah ja...
dass heisst, ich geh nieee wieder länger als 20 min shoppen.
und schleppe, wenn ich mit dem rad ins kino gefahren bin das teil mit in den saal, damit es in reich- und sichtweite ist.
morgens wenn ich ins büro fahre stelle ich es dann im verkaufsraum, hinter der theke, oder in der küche ab, richtig?

wenn ich nicht nur eine tüte brot und zwei snickers kaufe dauert alles, wo ich mit dem rad hin fahre deutlich länger. ist jetzt nur geraten, aber ich glaube vielen anderen geht das genauso.

dann haut doch mal sinnvolle empfehlungen für eine sicherung eines alltagsrades (300,- bis 500,- euro) für die großstadt raus.
nach dem tipp von magicforce würde ich bei ca. 30,- bis 45,- euro liegen, wenn das rad 300,- kostet.

bitte auch welche die im preis-leistungs-verhältnis überzeugen und nicht innerhalb kürzester zeit geknackt sind.

curl

Zahlenschoss knacken die Profis in null komma nix.


Ich weiß ja nicht. Das kommuniziert doch die Botschaft, dass einem sein Kind gar nichts wert sei.
Im Fernsehen habe ich gelernt, dass es mindestens ein Bügeschloss sein sollte.

Ich habe das Schloss vor ca. 4 Jahren gekauft und benutze es heute noch.
Allerdings ist bei mir nach ca. einem Jahr ein Bestandteil kaputt gegangen, der zwar die Sicherheit nicht beeinträchtigt
aber den "komfort".

Konkret meine ich die beiden schwarzen Plastikteile links und rechts vom Zahlenschloss.
Irgendwann sind die einfach weggebröselt.
Eigentlich verschmerzbar, wenn nicht gerade an einem der Teile der Clip für die Fahrrad-Befestigung wäre.
So muss ich das Schloss separat mitführen und nicht mehr an der vorgesehenen Halterung.
Ätzend, aber OK.

Bearbeitet von: "chrishb" 29. Jul 2016

coyote

dann haut doch mal sinnvolle empfehlungen für eine sicherung eines alltagsrades (300,- bis 500,- euro) für die großstadt raus. nach dem tipp von magicforce würde ich bei ca. 30,- bis 45,- euro liegen, wenn das rad 300,- kostet.bitte auch welche die im preis-leistungs-verhältnis überzeugen und nicht innerhalb kürzester zeit geknackt sind.



Das Schloss ist für dein genanntes Rad schon ok. Ich hab ein älteres Abus Bordo seit vielen Jahren im Einsatz, die sind recht sicher und alltagstauglicher als ein unflexibles Bügelschloss.

Danke, habs fürs Laufrad unseres Kleinen bestellt.:p

Ich fahre seit Jahren ein relativ teueres KTM Fahrrad.

Das Schloß ist Mittelklasse und mir wurde das Rad im Gegensatz zu anderen Leuten hier vom Hinterhof nicht geklaut:

Der wahrscheinliche Grund:
Ich nehme immer den Sattel mit, der eh mit Schnellverschluss befestigt ist.
Und ohne Sattel scheint das Rad nicht sehr attraktiv.

Den Sattel mitnehmen kam allerdings daher, dass mir _nur_ mein Brooks Sattel schon mal gestohlen wurde - Schnellverschluss halt!



Bearbeitet von: "Logiker" 29. Jul 2016

jul1ian

Nun für 17,32...


Nun 21,33 EUR
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text