Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
ABUS Z-Wave Rauchmelder SHRM10000 für 29,90 € pro Stück
214°

ABUS Z-Wave Rauchmelder SHRM10000 für 29,90 € pro Stück

35,80€41,89€-15% 5,90€
37
214°
ABUS Z-Wave Rauchmelder SHRM10000 für 29,90 € pro Stück
eingestellt am 8. Sep
Da dieser Deal nicht mehr funktioniert hier eine weitere Bezugsquelle für den genannten Rauchmelder ABUS SHRM10000 aus dem selben Shop, in dem es aktuell auch das ABUS HomeTec Pro Z-Wave Türschloss stark vergünstigt gibt.

Preis: 29,90 € + 5,90 VSK (im Dealpreis enthalten).

SKU: ABUESHRM10000
EAN: 4003318841507

Eigenschaften:
  • Kompakte Bauweise, stylisches Design
  • Akustisches wie optisches Warnsignal
  • Lautstärke des Alarms: 85 dB/3m
  • Benachrichtigung über Feueralarm, auch unterwegs
  • Batterie notwendig: Ja (1x Batterie CR123A)
  • Lebensdauer der Batterie laut Hersteller: 5 Jahre
  • Funktechnologie: Z-Wave Plus

Durch die Versandkosten ist es eher sinnvoll mehrere Rauchmelder zu bestellen. Trotz der Versandkosten ist das für ein Z-Wave-Gerät aber immer noch sehr günstig.

Ich selbst habe mir im "alten" Deal fünf Stück bestellt und mit FHEM in Betrieb genommen. Sie funktionieren bisher absolut zuverlässig und sind bei mir mittels Homebridge in HomeKit integriert.
Batteriezustand und -ladung auslesen ist ebenfalls möglich.
Zusätzliche Info
37 Kommentare
Braucht man dafür auch diesen gateway?
Seb8408.09.2020 13:20

ja, ein z-wave Gateway.https://smaart.haus/collections/systeme/funk_z-wave


Ah ok, abus selbst bietet das nicht an?
ds108.09.2020 13:21

Ah ok, abus selbst bietet das nicht an?


Es gibt eine Abus Smart Friends Box, wo auch Z-Wave Funk drin steckt:

abus.com/ger…Box

Aber du kannst in der Regel jedes Z-Wave Gateway/Zentrale nutzen. Günstig wäre auch ein Rasberry mit Z-Wave Modul z.b
TOP Rauchmelder!
Hab 3 Stück seit über 2 Jahren im Einsatz, ohne Fehlalarme.
Beim letzten Deal hab ich mich komplett eingedeckt - beste Rauchmelder mit Z-Wave derzeit auf dem Markt. Die Fibaros sind nun alle rausgeflogen.
Werd in dem Deal noch ein fürs Gästeklo bestellen
Können die sich ohne master/gateway verbinden so daß alle piepen wenn einer Rauch bemerkt?
Weiß jemand zufällig ob es eine Unterstützung irgendwie zum Abus Secvest System gibt?
Blubberfish08.09.2020 14:32

TOP Rauchmelder!Hab 3 Stück seit über 2 Jahren im Einsatz, ohne F …TOP Rauchmelder!Hab 3 Stück seit über 2 Jahren im Einsatz, ohne Fehlalarme. Beim letzten Deal hab ich mich komplett eingedeckt - beste Rauchmelder mit Z-Wave derzeit auf dem Markt. Die Fibaros sind nun alle rausgeflogen.Werd in dem Deal noch ein fürs Gästeklo bestellen


Beste ? Eher nicht. Man bekommt kaum informationen über z wave protokol... Alarm feuer alarm zum Beispiel
bagbeg08.09.2020 15:26

Können die sich ohne master/gateway verbinden so daß alle piepen wenn e …Können die sich ohne master/gateway verbinden so daß alle piepen wenn einer Rauch bemerkt?


Nein, diese Rauchmelder sind batteriebetrieben und daher so ausgelegt, dass sie nur ansprechbar sind, wenn sie zyklisch aufwachen. Das tun sie in einem konfigurierbaren Intervall von z.B. 86400 Sek. (=24 Std.) oder durch einen manuellen Trigger. Dadurch erreichen sie eine höhere Batterielaufzeit als vernetzbare Melder, die sekündlich aufwachen müssen um Alarm mitzubekommen. Ich glaube der Popp Z-Wave Rauchmelder kann sowas... Sehr viele batteriebetriebene Z-Wave-Geräte sind solche WAKE_UP-Devices.

Persönlich lege ich aber viel mehr Wert darauf die Alarmmeldung aller Melder zentral zu erhalten und auszuwerten. Dann kann jede beliebige Innen-/Außensirene zum schrillen gebracht werden. Oder aber das Handy meldet sich, wenn man nicht daheim ist. Auch Türen in Fluchtwegen lassen sich damit bei Gefahr automatisch entriegeln/öffnen.
Esmax6708.09.2020 15:43

Beste ? Eher nicht. Man bekommt kaum informationen über z wave protokol... …Beste ? Eher nicht. Man bekommt kaum informationen über z wave protokol... Alarm feuer alarm zum Beispiel


Das ist Quatsch.
Die beiden wesentlichen Informationen "Rauch erkannt" und "Batteriezustand/-ladung" werden über Z-Wave übertragen. Erkennt der Melder Rauch, wird sofort eine Z-Wave-Meldung zum Controller gesendet. Der Batteriezustand wird im Zuge des zyklischen Aufwachens alle z.B. 24 Std. übermittelt.

27741153-dR94W.jpg
Der alarm ist der letzte Zustand aus meinen Tests.
smoke ist ein von mir manuell erzeugtes userReading in FHEM.
Bearbeitet von: "MichlW" 8. Sep
MichlW08.09.2020 15:47

Nein, diese Rauchmelder sind batteriebetrieben und daher so ausgelegt, …Nein, diese Rauchmelder sind batteriebetrieben und daher so ausgelegt, dass sie nur ansprechbar sind, wenn sie zyklisch aufwachen. Das tun sie in einem konfigurierbaren Intervall von z.B. 86400 Sek. (=24 Std.) oder durch einen manuellen Trigger. Dadurch erreichen sie eine höhere Batterielaufzeit als vernetzbare Melder, die sekündlich aufwachen müssen um Alarm mitzubekommen. Ich glaube der Popp Z-Wave Rauchmelder kann sowas... Sehr viele batteriebetriebene Z-Wave-Geräte sind solche WAKE_UP-Devices.Persönlich lege ich aber viel mehr Wert darauf die Alarmmeldung aller Melder zentral zu erhalten und auszuwerten. Dann kann jede beliebige Innen-/Außensirene zum schrillen gebracht werden. Oder aber das Handy meldet sich, wenn man nicht daheim ist. Auch Türen in Fluchtwegen lassen sich damit bei Gefahr automatisch entriegeln/öffnen.


Danke für die ausführliche Antwort. Mein Gedanke geht auch dahin, dass der Alarm überall hörbar ist, wenn der Strom ausgefallen ist.
bagbeg08.09.2020 15:54

Danke für die ausführliche Antwort. Mein Gedanke geht auch dahin, dass der …Danke für die ausführliche Antwort. Mein Gedanke geht auch dahin, dass der Alarm überall hörbar ist, wenn der Strom ausgefallen ist.


Kann ich nachvollziehen und sehe das von der persönlichen Situation und Umgebung abhängig. In unserem sehr offen gestalteten Haus ist der einzige Melder, den ich vielleicht überhören würde, der in der Garage.
Die Dinger piepsen ja auch ohne Z-Wave und ohne Strom elends laut rum...
Bearbeitet von: "MichlW" 8. Sep
Funzen die Teile auch an der Abus Smartvest?
Hallo, ist dieser Rauchmelder mit einen Funkmodul ausgestattet ? Ich suche ein Rauchmeldersystem die mit Funk verbunden ist. Es soll über 3 Etagen funktionieren.
Für paar Tipps und Infos wäre ich sehr dankbar. Ich bin auch schon am überlegen ich ich nicht bei Bauhaus zuschlagen soll.
MichlW09.09.2020 08:01

Damit schon: …Damit schon: https://www.abus.com/ger/Sicherheit-Zuhause/Smart-Home-Security/ABUS-Z-Wave-Sortiment/Zentralen-Sets


macht 150€ in Top... och nö :/
aber Danke für die Info!!
Örniii09.09.2020 09:49

Hallo, ist dieser Rauchmelder mit einen Funkmodul ausgestattet ? Ich suche …Hallo, ist dieser Rauchmelder mit einen Funkmodul ausgestattet ? Ich suche ein Rauchmeldersystem die mit Funk verbunden ist. Es soll über 3 Etagen funktionieren.Für paar Tipps und Infos wäre ich sehr dankbar. Ich bin auch schon am überlegen ich ich nicht bei Bauhaus zuschlagen soll.


Das Gerät funkt mittels Z-Wave Protokoll. Z-Wave Zentrale/Gateway ist eine Vorraussetzung. Mehr kann ich dazu nicht sagen, da müsstest du deine Frage konkretisieren.
Kann man den akustischen Alarm auch deaktivieren? Sodass ich mir dann z.B. eine "stille" Benachrichtigung per Telegram o.ä. baue?
XccesS09.09.2020 11:18

Kann man den akustischen Alarm auch deaktivieren? Sodass ich mir dann z.B. …Kann man den akustischen Alarm auch deaktivieren? Sodass ich mir dann z.B. eine "stille" Benachrichtigung per Telegram o.ä. baue?


Nein, das würde wahrscheinlich auch einer Zulassung in Deutschland/der EU widersprechen.
Rauchmelder sollen in erster Linie Rauch melden und damit Leben retten. Das geht sinnvoll eigentlich nur akustisch... Das mit dem Z-Wave ist dabei nur Schnickschnack on top.
Bearbeitet von: "MichlW" 9. Sep
XccesS09.09.2020 11:18

Kann man den akustischen Alarm auch deaktivieren? Sodass ich mir dann z.B. …Kann man den akustischen Alarm auch deaktivieren? Sodass ich mir dann z.B. eine "stille" Benachrichtigung per Telegram o.ä. baue?


Das musst du dir dann wahrscheinlich selber bauen. Mit sowas hier.
MichlW08.09.2020 15:51

Das ist Quatsch.Die beiden wesentlichen Informationen "Rauch erkannt" und …Das ist Quatsch.Die beiden wesentlichen Informationen "Rauch erkannt" und "Batteriezustand/-ladung" werden über Z-Wave übertragen. Erkennt der Melder Rauch, wird sofort eine Z-Wave-Meldung zum Controller gesendet. Der Batteriezustand wird im Zuge des zyklischen Aufwachens alle z.B. 24 Std. übermittelt.[Bild] Der alarm ist der letzte Zustand aus meinen Tests.smoke ist ein von mir manuell erzeugtes userReading in FHEM.


Seltsam du bist der erste mit soviel informationen...
Mit iobrocker und homee bwkommt man nur baetterie zustand.... Kein smote Zustand

Deshalb finde ich figaro besser. Dazu hat Figaro noch die Temperatur information

mydealz.de/com…304
Esmax6712.09.2020 22:32

Seltsam du bist der erste mit soviel informationen...Mit iobrocker und …Seltsam du bist der erste mit soviel informationen...Mit iobrocker und homee bwkommt man nur baetterie zustand.... Kein smote ZustandDeshalb finde ich figaro besser. Dazu hat Figaro noch die Temperatur informationhttps://www.mydealz.de/comments/permalink/27792304



Das sagt mir, dass du keinen Fibaro im Einsatz hast. Die Temperatur-Information der Fibaros ist nutzlos, denn Sie wird nur einmal am Tag gesendet. Du kannst also immer sehen, wie die Temperatur nachts um 3:00 war oder du drückst den Knopf für ein Update. Das macht aber auch nichts, denn der Temperatursensor ist auch noch äußerst ungenau.

Und natürlich sendet ein Z-Wave Rauchmelder die Information, dass er ausgelöst hat. Das ist der ganze Zweck.

Ich bin übrigens hier gelandet, weil mich meine Fibaros heute Nacht wieder geweckt haben und ich auf der Suche nach Alternativen bin. 3 Fehlalarme an zwei Meldern in dieser Woche. Aber jedenfalls weiß ich, dass es heute früh möglicherweise 22.6°C oder 24,2°C warm im Wohnzimmer war. Je nachdem, welchem Rauchmelder ich glaube.
Naja aber mehre leute bekommen nicht die information ob ein anerkannt ist... Deshalb bleibt fibaro für iobroker und homee besser
Esmax6716.09.2020 12:26

Naja aber mehre leute bekommen nicht die information ob ein anerkannt …Naja aber mehre leute bekommen nicht die information ob ein anerkannt ist... Deshalb bleibt fibaro für iobroker und homee besser



Ich wundere mich über mich selbst, dass ich überhaupt antworte und auch noch mehr als "Blödsinn".
1. Wer soll "mehrere Leute" sein?
2. Jeder Z-Wave Rauchmelder sendet eine Nachricht, wenn er auslöst. Wenn jemand diese Nachricht nicht auswerten kann, macht er vermutlich etwas falsch.
3. Jeder zuverlässige Baumarktmelder ist besser als ein "smarter" Rauchmelder, der ständig falsch auslöst. Denn Melder, die falsch auslösen sind nach kurzer Zeit Melder, die ohne Batterie in der Schublade liegen.
Treffnix7916.09.2020 13:37

Ich wundere mich über mich selbst, dass ich überhaupt antworte und auch n …Ich wundere mich über mich selbst, dass ich überhaupt antworte und auch noch mehr als "Blödsinn".1. Wer soll "mehrere Leute" sein?2. Jeder Z-Wave Rauchmelder sendet eine Nachricht, wenn er auslöst. Wenn jemand diese Nachricht nicht auswerten kann, macht er vermutlich etwas falsch.3. Jeder zuverlässige Baumarktmelder ist besser als ein "smarter" Rauchmelder, der ständig falsch auslöst. Denn Melder, die falsch auslösen sind nach kurzer Zeit Melder, die ohne Batterie in der Schublade liegen.


Vielleicht sollten Sie einige der Informationen über die anderen ABUS-Angebote lesen, bevor Sie aggressiv gegen mich vorgehen. Ich weiß nicht einmal, warum Sie von Punkt Nummer drei sprechen... Sie scheinen nichts zu verstehen... Sie sind nutzlos und außerdem toxic...
Treffnix7916.09.2020 13:37

Ich wundere mich über mich selbst, dass ich überhaupt antworte und auch n …Ich wundere mich über mich selbst, dass ich überhaupt antworte und auch noch mehr als "Blödsinn".1. Wer soll "mehrere Leute" sein?2. Jeder Z-Wave Rauchmelder sendet eine Nachricht, wenn er auslöst. Wenn jemand diese Nachricht nicht auswerten kann, macht er vermutlich etwas falsch.3. Jeder zuverlässige Baumarktmelder ist besser als ein "smarter" Rauchmelder, der ständig falsch auslöst. Denn Melder, die falsch auslösen sind nach kurzer Zeit Melder, die ohne Batterie in der Schublade liegen.


Sie sollten ein wenig recherchieren, bevor Sie anfangen zu denken, dass Menschen Idioten sind.
ericmat16.09.2020 17:19

Sie sollten ein wenig recherchieren, bevor Sie anfangen zu denken, dass …Sie sollten ein wenig recherchieren, bevor Sie anfangen zu denken, dass Menschen Idioten sind.


Ich halte niemanden (hier) für einen Idioten. Sollte das so rübergekommen sein, tut es mir leid. Es ärgert mich lediglich, dass ich nach einer einigermaßen ausführlichen Erklärung, warum die Fibaro Rauchmelder aus eigener Erfahrung unbrauchbar sind als Antwort bekomme sie blieben aber besser.

Klären Sie mich bitte auf, wo ich falsch liege! Wie bereits zuvor erwähnt, bin ich übrigens durch Recherche (unter anderem) hier gelandet. Ich bin für jeden hilfreichen Input offen.
Treffnix7916.09.2020 17:27

Ich halte niemanden (hier) für einen Idioten. Sollte das so rübergekommen s …Ich halte niemanden (hier) für einen Idioten. Sollte das so rübergekommen sein, tut es mir leid. Es ärgert mich lediglich, dass ich nach einer einigermaßen ausführlichen Erklärung, warum die Fibaro Rauchmelder aus eigener Erfahrung unbrauchbar sind als Antwort bekomme sie blieben aber besser.Klären Sie mich bitte auf, wo ich falsch liege! Wie bereits zuvor erwähnt, bin ich übrigens durch Recherche (unter anderem) hier gelandet. Ich bin für jeden hilfreichen Input offen.


Hallo du,
leider habe ich meiner Zeit als Smart-Home-Bastler bisher auch nur überall von der Unzuverlässigkeit der Fibaro Rauchmelder gelesen/gehört. Ihr persönlicher Erfahrungsbericht bestärkt diese Vermutung nur weiter... und ich bin froh zu diesen ABUS Meldern gegriffen zu haben (was nur Glück war, da ich mich vorher damit nicht beschäftigt hatte).

Ich verstehe auch nicht, warum hier behauptet wird die Melder melden den Alarm nicht an den Controller. Wer sich mit Z-Wave ein bisschen auskennt, weiß, dass sie das sogar müssen. Und sie verwenden dafür auch die dafür vorgesehenen ALARM Klassen. Das ist ja der Vorteil bei Z-Wave: Derartige Sachen sind im Standard definiert und es muss sich dran gehalten werden.

Wenn eure (also jetzt die anderen hier) Smarthome-Lösungen den Melder nicht korrekt verstehen, ist das nicht das Problem dieses Melders! Die Lösung ist dann halt Murks - zumindest an dieser Stelle. Da der Melder von ABUS eigentlich ein Heiman HS1SA-Z ist und von ABUS selbst noch gar nicht so lange verkauft wird, vermute ich, dass eure Lösungen den Melder schlicht nicht erkennen. FHEM ist das natürlich völlig Wurscht.

Bitte sucht doch immer zunächst einmal das Problem bei euch selber. In der Regel wird man fündig.
Danke und liebe Grüße ;-)
MichlW17.09.2020 12:32

Hallo du,leider habe ich meiner Zeit als Smart-Home-Bastler bisher auch …Hallo du,leider habe ich meiner Zeit als Smart-Home-Bastler bisher auch nur überall von der Unzuverlässigkeit der Fibaro Rauchmelder gelesen/gehört. Ihr persönlicher Erfahrungsbericht bestärkt diese Vermutung nur weiter... und ich bin froh zu diesen ABUS Meldern gegriffen zu haben (was nur Glück war, da ich mich vorher damit nicht beschäftigt hatte).Ich verstehe auch nicht, warum hier behauptet wird die Melder melden den Alarm nicht an den Controller. Wer sich mit Z-Wave ein bisschen auskennt, weiß, dass sie das sogar müssen. Und sie verwenden dafür auch die dafür vorgesehenen ALARM Klassen. Das ist ja der Vorteil bei Z-Wave: Derartige Sachen sind im Standard definiert und es muss sich dran gehalten werden.Wenn eure (also jetzt die anderen hier) Smarthome-Lösungen den Melder nicht korrekt verstehen, ist das nicht das Problem dieses Melders! Die Lösung ist dann halt Murks - zumindest an dieser Stelle. Da der Melder von ABUS eigentlich ein Heiman HS1SA-Z ist und von ABUS selbst noch gar nicht so lange verkauft wird, vermute ich, dass eure Lösungen den Melder schlicht nicht erkennen. FHEM ist das natürlich völlig Wurscht.Bitte sucht doch immer zunächst einmal das Problem bei euch selber. In der Regel wird man fündig.Danke und liebe Grüße ;-)



Danke für die Infos! Ich hatte mich schon gefragt, ob der Abus und Heiman identisch sind. Optisch ja schon auffällig ähnlich, konnte aber keinen Beleg dazu finden. Da Abus ( derzeit? ) billiger ist, habe ich jetzt zwei davon bestellt. Hast du die Einbindung in FHEM (im speziellen dein Userreading) zufällig irgendwo dokumentiert?

Fibaro scheint Glückssache zu sein. Ich habe 6 Melder davon. Einer verursachte direkt von Anfang an Fehlalarme und wurde reklamiert. Zwei fingen erst nach Monaten an. Ich hab dann die Empfindlichkeit der beiden auf niedrig gestellt und hatte seitdem Ruhe aber immer ein mulmiges Gefühl. Jetzt spinnen die beiden wieder. Ein anderer Melder fing irgendwann an pro Woche eine Batterie zu verbrauchen. Die übrigen 3 Rauchmelder funktionieren anstandslos, soweit ich das beurteilen kann. Ein Feuer hatten sie ja zum Glück nie zu melden. Wenn mir die Abus-Melder gefallen, werde ich die aber vermutlich auch noch tauschen. Als ich die Fibaros gekauft habe, war die Auswahl an Alternativen die auch EN 14064 entsprechen noch wesentlich kleiner als heute.
Treffnix7917.09.2020 13:57

Danke für die Infos! Ich hatte mich schon gefragt, ob der Abus und Heiman …Danke für die Infos! Ich hatte mich schon gefragt, ob der Abus und Heiman identisch sind. Optisch ja schon auffällig ähnlich, konnte aber keinen Beleg dazu finden. Da Abus ( derzeit? ) billiger ist, habe ich jetzt zwei davon bestellt. Hast du die Einbindung in FHEM (im speziellen dein Userreading) zufällig irgendwo dokumentiert?Fibaro scheint Glückssache zu sein. Ich habe 6 Melder davon. Einer verursachte direkt von Anfang an Fehlalarme und wurde reklamiert. Zwei fingen erst nach Monaten an. Ich hab dann die Empfindlichkeit der beiden auf niedrig gestellt und hatte seitdem Ruhe aber immer ein mulmiges Gefühl. Jetzt spinnen die beiden wieder. Ein anderer Melder fing irgendwann an pro Woche eine Batterie zu verbrauchen. Die übrigen 3 Rauchmelder funktionieren anstandslos, soweit ich das beurteilen kann. Ein Feuer hatten sie ja zum Glück nie zu melden. Wenn mir die Abus-Melder gefallen, werde ich die aber vermutlich auch noch tauschen. Als ich die Fibaros gekauft habe, war die Auswahl an Alternativen die auch EN 14064 entsprechen noch wesentlich kleiner als heute.


Hey,

das Alarm-Reading des Melders sieht wie folgt aus, wenn er Rauch detektiert:
Smoke: detected - Unknown Location

und wenn er wieder aus ist (z.B. durch die Taste):
Smoke: Event cleared: detected - Unknown Location, arg 102

Das interpretiere ich im userReading "smoke", so das bei Alarm auf "yes" gesetzt, ansonsten auf "no":

smoke {if(ReadingsVal("Rauchmelder_KUECHE","alarm","") eq "Smoke: detected - Unknown Location") {return "yes"} else {return "no"}}

Das verwende ich dann im homebridgeMapping um es in HomeKit einzubinden:

clear
SmokeDetected=smoke,values=yes:SMOKE_DETECTED;no:SMOKE_NOT_DETECTED
BatteryService#StatusLowBattery=batteryState,values=ok:BATTERY_LEVEL_NORMAL;/^.*/:BATTERY_LEVEL_LOW
BatteryService#BatteryLevel=batteryPercent
BatteryService#ChargingState=batteryState,values=/^.*/:NOT_CHARGEABLE


genericDeviceType steht dafür auf "SmokeSensor".

FHEM dient bei mir damit eigentlich nur als Z-Wave Bridge für Apples HomeKit.

Gruß
Bearbeitet von: "MichlW" 18. Sep
MichlW08.09.2020 15:51

Das ist Quatsch.Die beiden wesentlichen Informationen "Rauch erkannt" und …Das ist Quatsch.Die beiden wesentlichen Informationen "Rauch erkannt" und "Batteriezustand/-ladung" werden über Z-Wave übertragen. Erkennt der Melder Rauch, wird sofort eine Z-Wave-Meldung zum Controller gesendet. Der Batteriezustand wird im Zuge des zyklischen Aufwachens alle z.B. 24 Std. übermittelt.[Bild] Der alarm ist der letzte Zustand aus meinen Tests.smoke ist ein von mir manuell erzeugtes userReading in FHEM.


seltsam ich bekome nicht die informationen
Esmax6720.09.2020 13:00

seltsam ich bekome nicht die informationen


Welche Software/welches System?
Ist der Z-Wave Controller als Empfänger konfiguriert?
MichlW20.09.2020 13:23

Welche Software/welches System?Ist der Z-Wave Controller als Empfänger …Welche Software/welches System?Ist der Z-Wave Controller als Empfänger konfiguriert?



Iobrocker auf Rasbian
Ist der Z-Wave Controller als Empfänger konfiguriert? <- denke schon 27893264-mLngJ.jpg

27893264-Fa80q.jpg
Esmax6720.09.2020 15:09

Iobrocker auf RasbianIst der Z-Wave Controller als Empfänger konfiguriert? …Iobrocker auf RasbianIst der Z-Wave Controller als Empfänger konfiguriert? <- denke schon [Bild] [Bild]


Die Melder werden alle nur als „Node xxx“ erkannt? Ich denke IOBroker versteht nicht korrekt was das für Gerätetypen sind und wertet deswegen keine speziellen Alarmklassen aus. Kann man dem das beibringen? Kenne mich damit nicht aus.

Google nach „iobroker SHRM10000“ spuckt nichts aus?
MichlW20.09.2020 18:24

Die Melder werden alle nur als „Node xxx“ erkannt? Ich denke IOBroker ver …Die Melder werden alle nur als „Node xxx“ erkannt? Ich denke IOBroker versteht nicht korrekt was das für Gerätetypen sind und wertet deswegen keine speziellen Alarmklassen aus. Kann man dem das beibringen? Kenne mich damit nicht aus.Google nach „iobroker SHRM10000“ spuckt nichts aus?



hab schon gemacht ...

aber jetzt man soll einfach ein "Alarm test" machen


forum.iobroker.net/top…227
MichlW17.09.2020 12:32

Hallo du,leider habe ich meiner Zeit als Smart-Home-Bastler bisher auch …Hallo du,leider habe ich meiner Zeit als Smart-Home-Bastler bisher auch nur überall von der Unzuverlässigkeit der Fibaro Rauchmelder gelesen/gehört. Ihr persönlicher Erfahrungsbericht bestärkt diese Vermutung nur weiter... und ich bin froh zu diesen ABUS Meldern gegriffen zu haben (was nur Glück war, da ich mich vorher damit nicht beschäftigt hatte).Ich verstehe auch nicht, warum hier behauptet wird die Melder melden den Alarm nicht an den Controller. Wer sich mit Z-Wave ein bisschen auskennt, weiß, dass sie das sogar müssen. Und sie verwenden dafür auch die dafür vorgesehenen ALARM Klassen. Das ist ja der Vorteil bei Z-Wave: Derartige Sachen sind im Standard definiert und es muss sich dran gehalten werden.Wenn eure (also jetzt die anderen hier) Smarthome-Lösungen den Melder nicht korrekt verstehen, ist das nicht das Problem dieses Melders! Die Lösung ist dann halt Murks - zumindest an dieser Stelle. Da der Melder von ABUS eigentlich ein Heiman HS1SA-Z ist und von ABUS selbst noch gar nicht so lange verkauft wird, vermute ich, dass eure Lösungen den Melder schlicht nicht erkennen. FHEM ist das natürlich völlig Wurscht.Bitte sucht doch immer zunächst einmal das Problem bei euch selber. In der Regel wird man fündig.Danke und liebe Grüße ;-)


Moin! Weißt du zufällig ob man den Alarm über eine Smarthome Zentrale manuell triggern kann? Cool wäre ja damit eine Alarmanlage zu simulieren. Somit kann man 2 Fliegen mit einem System schlagen 🤪
schluden21.09.2020 14:09

Moin! Weißt du zufällig ob man den Alarm über eine Smarthome Zentrale ma …Moin! Weißt du zufällig ob man den Alarm über eine Smarthome Zentrale manuell triggern kann? Cool wäre ja damit eine Alarmanlage zu simulieren. Somit kann man 2 Fliegen mit einem System schlagen 🤪


Das geht nicht, da die Melder von außen nicht ansprechbar sind (außer in dem Moment wo sie Rauch detektieren oder zyklisch aufwachen).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text