Dieser Deal wurde vor mehr als 2 Wochen veröffentlicht und könnte inzwischen nicht mehr verfügbar sein.
ABUS Z-Wave Smartlock / smartes Türschloss
263°

ABUS Z-Wave Smartlock / smartes Türschloss

85,80€170,10€-50% 5,90€
37
263°
ABUS Z-Wave Smartlock / smartes Türschloss
eingestellt am 2. Sep
Wer in seinem smarten Zuhause auf den Z-Wave Funkstandard setzt - etwa mit dem Homey, Zipato oder dem Fibaro Home Center - für den könnte dieser Deal spannend sein.

Dabei handelt es sich genau genommen um ein "elektronischen Schlüsseldreher". Es muss kein Zylinder gewechselt werden, das ABUS wird von innen auf den eingesteckten Schlüssel gesetzt und dreht diesen dann, um die Tür aufzusperren oder abzusperren.
Über die Vernetzung mit der Smart Home Zentrale lassen sich so einige Szenarien abbilden:

WENN ABUS abgeschlossen wird DANN Lichter aus, Heizung herunterregeln, Standby Geräte aus
WENN Fenster geöffnet wird UND ABUS ist zugesperrt DANN Sirene einschalten
WENN Rauchmelder auslöst DANN ABUS aufsperren

Darüberhinaus lässt sich die Tür dann auch via Smartphone, oder Z-Wave Fernbedienungen und / oder PINPads öffnen.

Das ABUS Smartlock mit Z-Wave, gibt es für 79,90Eur + Versandkosten.
Laut Idealo liegt der nächste Preis bei 170 Euro.
Hier lässt sich ordentlich sparen.
idealo.de/pre…tml

In dem Shop gibts übrigens auch den ABUS Z-Wave Rauchmelder zu sehr guten 24,90 Euro
smaart.haus/col…der

Nächster Preis laut Idealo: 35,99
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
spelvan02.09.2020 13:33

Hat jemand eine Idee wie ich meine Kellertür sichern kann?


Zumauern
37 Kommentare
Kennt jemand den Shop?
ich muss meinen Schlüssel kürzen? Na klasse
Bearbeitet von: "nokion" 2. Sep
RaffRob02.09.2020 13:09

Kennt jemand den Shop?


ja...ich habe dort gestern 6x Osram Zigbee Bulbs gekauft, ärger mich gerade das ich nicht mehr gekauft hab, sind jetzt leider schon ausverkauft laut shop.
Schließt die komplett auf? Also bekomme die Tür auch auf wenn nur ein Knauf vorhanden ist.?
tobiwan8002.09.2020 13:19

Schließt die komplett auf? Also bekomme die Tür auch auf wenn nur ein K …Schließt die komplett auf? Also bekomme die Tür auch auf wenn nur ein Knauf vorhanden ist.?


Jep, funktioniert seit zwei Jahren problemlos.
tobiwan8002.09.2020 13:19

Schließt die komplett auf? Also bekomme die Tür auch auf wenn nur ein K …Schließt die komplett auf? Also bekomme die Tür auch auf wenn nur ein Knauf vorhanden ist.?


Du musst einen Schlüssel "opfern", der permanent von innen steckt, weil du darauf/darüber dann das ABUS Teil steckst.
Zudem solltest du sicherstellen, dass du dann trotzdem von außen mit einem zweiten/anderen Schlüssel die Tür öffnen kannst.
Hat jemand eine Idee wie ich meine Kellertür sichern kann?
spelvan02.09.2020 13:33

Hat jemand eine Idee wie ich meine Kellertür sichern kann?


Zumauern
Eigentlich genau das was ich möchte aaaaber man braucht noch ein " (Z-Wave Gteway) zum ver- und entriegeln per App.
Kurz recherchiert leider so ca. ab 90 € für das Gateway....
Decke7602.09.2020 13:49

Eigentlich genau das was ich möchte aaaaber man braucht noch ein " (Z-Wave …Eigentlich genau das was ich möchte aaaaber man braucht noch ein " (Z-Wave Gteway) zum ver- und entriegeln per App.Kurz recherchiert leider so ca. ab 90 € für das Gateway....


und anscheinend nicht mit der Devolo Zwave Zentrale kompatibel
tobiwan8002.09.2020 13:19

Schließt die komplett auf? Also bekomme die Tür auch auf wenn nur ein K …Schließt die komplett auf? Also bekomme die Tür auch auf wenn nur ein Knauf vorhanden ist.?


Jupp meherer Jahre sehr erfolgreich mit Pinpad im Einsatz.
Du brauchst aber ein PZ mit Panikfunktion. Wenn der Schlüssel innen steckt muss das Schloss von außen zu öffnen sein.
Bearbeitet von: "derpikniker" 2. Sep
Schade, läuft nicht mit dem Homee- Gate und daher für mich leider uninteressant...
Decke7602.09.2020 13:49

Eigentlich genau das was ich möchte aaaaber man braucht noch ein " (Z-Wave …Eigentlich genau das was ich möchte aaaaber man braucht noch ein " (Z-Wave Gteway) zum ver- und entriegeln per App.Kurz recherchiert leider so ca. ab 90 € für das Gateway....


Falls du sowieso einen raspberry pi für home automation am laufen hast wäre hier ein Modul für ca 53€ zu haben... Wenn ich es richtig verstehe ersetzt er damit das Gateway.

conrad.de/de/…tml
Kekser8102.09.2020 15:35

Falls du sowieso einen raspberry pi für home automation am laufen hast …Falls du sowieso einen raspberry pi für home automation am laufen hast wäre hier ein Modul für ca 53€ zu haben... Wenn ich es richtig verstehe ersetzt er damit das Gateway.https://www.conrad.de/de/p/z-wave-me-z-wave-passend-fuer-raspberry-pi-1177200.html


Oder gleich in dem Shop mitbestellen:

Razberry smaart.haus
Bearbeitet von: "Seb84" 2. Sep
funzen die jetzt mit Homee ?
Besser als Nuki?
Also, völlig wertfrei - ob man sowas nun braucht oder sinnvoll findet, oder nicht - mal die Frage:

Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das ein Motor, der einen bereits vorhandenen Schlüssel innerhalb eines vorhandenen Schlosses dreht, korrekt? (Wie der TE es auch beschreibt)

Bis auf die programmierbaren Szenarien kann es nichts weiter?

Also ist es streng genommen gar kein smartes Türschloss, sondern eine smarte Drehvorrichtung?

Sorry, die Frage mag merkwürdig erscheinen, ist aber ernst gemeint.
Bearbeitet von: "MFtF" 2. Sep
Tosh_WE02.09.2020 13:28

Jep, funktioniert seit zwei Jahren problemlos.


magst Du bitte kurz berichten, wie lange das Aufschließen (bei zuvor 2x zu) dauert? Ich hatte 'mal ein Billig-Teil testweise installiert und kam mit diesem (gefühlt) unglaublich langsamen Gerät nicht klar
Weiß einer wie lange die Batterie hält? Speziell wenn das Teil in einer freistehenden Garage montiert wird, wo es ja im Winter durchaus etwas kälter wird
Major_Vega02.09.2020 17:08

Ja


Woher ziehst du deine Kenntnis, es würde mit Homee funzen?
Habe es dort nicht als zugelassenes Gerät gefunden und in der Community Hinweise gefunden, dass es ausdrücklich NICHT in Homee einzubinden geht...
Hast du einen Link, der deine Aussage belegt? Danke für deine Unterstützung.
Molle7402.09.2020 17:49

Darf ich Deine Quelle wissen ?Ich kenne bis jetzt nur den Sachstand, das …Darf ich Deine Quelle wissen ?Ich kenne bis jetzt nur den Sachstand, das es nicht unterstützt wird.https://community.hom.ee/t/abus-hometec-pro-funk-tuerschlossantrieb-cfa3010-mit-z-wave/20548


...dort steht doch am Ende der Beiträge, dass es nicht unterstützt wird..., oder lese ich da etwas falsch?
Kasentaler02.09.2020 18:00

Woher ziehst du deine Kenntnis, es würde mit Homee funzen?Habe es dort …Woher ziehst du deine Kenntnis, es würde mit Homee funzen?Habe es dort nicht als zugelassenes Gerät gefunden und in der Community Hinweise gefunden, dass es ausdrücklich NICHT in Homee einzubinden geht...Hast du einen Link, der deine Aussage belegt? Danke für deine Unterstützung.


Ja das selbe habe ich auch so gemeint.

Vielleicht bekommen wir eine Antwort.

Kann aber sein das es funzt.
An meinem Homee arbeiten auch Geräte die nicht supported sind.

Für den Preis würde ich gleich mehrere Türen Ausrüsten.
MFtF02.09.2020 17:12

Also, völlig wertfrei - ob man sowas nun braucht oder sinnvoll findet, …Also, völlig wertfrei - ob man sowas nun braucht oder sinnvoll findet, oder nicht - mal die Frage:Wenn ich es richtig verstanden habe, ist das ein Motor, der einen bereits vorhandenen Schlüssel innerhalb eines vorhandenen Schlosses dreht, korrekt? (Wie der TE es auch beschreibt)Bis auf die programmierbaren Szenarien kann es nichts weiter?Also ist es streng genommen gar kein smartes Türschloss, sondern eine smarte Drehvorrichtung?Sorry, die Frage mag merkwürdig erscheinen, ist aber ernst gemeint.


Ja mit der smarten Drehvorrichtung hast Du schon ganz recht.
Kasentaler02.09.2020 18:03

...dort steht doch am Ende der Beiträge, dass es nicht unterstützt w …...dort steht doch am Ende der Beiträge, dass es nicht unterstützt wird..., oder lese ich da etwas falsch?


Oder er hat homey mit homee verwechselt
Homee kann noch kein s2 deswegen kann’s am homee nicht funktionieren
Decke7602.09.2020 13:49

Eigentlich genau das was ich möchte aaaaber man braucht noch ein " (Z-Wave …Eigentlich genau das was ich möchte aaaaber man braucht noch ein " (Z-Wave Gteway) zum ver- und entriegeln per App.Kurz recherchiert leider so ca. ab 90 € für das Gateway....


Ich kann den Hubitat empfehlen.
Blubberfish02.09.2020 18:40

Homee kann noch kein s2 deswegen kann’s am homee nicht funktionieren


Deswegen haben alle Geräte mit S2 Standard trotzdem den fallback auf S0 wenn das Gateway nicht mehr kann, woher nehmt ihr denn immer euer Halbwissen? Mit Homee funktioniert es übrigens, wird halt nicht schön dargestellt
ludolf2402.09.2020 19:31

Deswegen haben alle Geräte mit S2 Standard trotzdem den fallback auf S0 …Deswegen haben alle Geräte mit S2 Standard trotzdem den fallback auf S0 wenn das Gateway nicht mehr kann, woher nehmt ihr denn immer euer Halbwissen? Mit Homee funktioniert es übrigens, wird halt nicht schön dargestellt


Hast Du das Teil ? Hast du mal bitte ein Screenshot ?
Darstellung wäre mir egal. Hauptsache es funzt zuverlässig.
ludolf2402.09.2020 19:31

Deswegen haben alle Geräte mit S2 Standard trotzdem den fallback auf S0 …Deswegen haben alle Geräte mit S2 Standard trotzdem den fallback auf S0 wenn das Gateway nicht mehr kann, woher nehmt ihr denn immer euer Halbwissen? Mit Homee funktioniert es übrigens, wird halt nicht schön dargestellt



oha! Hast du es mit homee in Verwendung. Magst mal ein Screenshot posten?
Weiß jemand was die Versicherung dazu sagt? Kann die meckern bei nem Einbruch?
Mist, 7-12mm Überstand am Schloss innen wird benötigt. Könnt ihr das bestätigen?
Habe nur 5mm🤥
Troya03.09.2020 16:28

Mist, 7-12mm Überstand am Schloss innen wird benötigt. Könnt ihr das be …Mist, 7-12mm Überstand am Schloss innen wird benötigt. Könnt ihr das bestätigen?Habe nur 5mm🤥


Also bei dem ohne zwave den ich schon 3 Jahre liegen habe, da Fehlkauf ( ÖVP und unbenutzt, kann günstig angeboten werden ) steht auch 7 bis 12. Heisst du brauchst noch n neues Schloss plus 5mm.
Molle7403.09.2020 16:48

Also bei dem ohne zwave den ich schon 3 Jahre liegen habe, da Fehlkauf ( …Also bei dem ohne zwave den ich schon 3 Jahre liegen habe, da Fehlkauf ( ÖVP und unbenutzt, kann günstig angeboten werden ) steht auch 7 bis 12. Heisst du brauchst noch n neues Schloss plus 5mm.


Ja scheint wirklich so. So stehst es in der Anleitung:
27682643-sZfd4.jpg
Ich hab mir dies nun zugelegt.
Hat dies irgendjemand mit iobroker im Einsatz? Falls ja, mit welchem Adapter und wie können die Parameter konfiguriert werden. Ich bekomme es nicht gesteuert und auch ein Datenpunkt zum konfigurieren fehlt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text