195°
Abus™ - Faltschloss "Bordo Granit X-Plus 6500/85" (85cm,Sicherheitslevel 15) ab €67,97 [@Conrad.de]
Abus™ - Faltschloss "Bordo Granit X-Plus 6500/85" (85cm,Sicherheitslevel 15) ab €67,97 [@Conrad.de]
Home & LivingConrad Angebote

Abus™ - Faltschloss "Bordo Granit X-Plus 6500/85" (85cm,Sicherheitslevel 15) ab €67,97 [@Conrad.de]

Preis:Preis:Preis:70,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis (Idealo.de) €80,95 (Ersparnis bis 16 Prozent bzw. €11,98).
(Amazon.de 4,2 von 5 Sterne bei 171 Bewertungen).

Angst um das neue Fahrrad? Bei Conrad.de bekommt Ihr momentan das preisstabile Abus™ Faltschloss "Bordo Granit X-Plus 6500/85" in drei verschiedenen Farben ab günstige €70,95 (bei Zahlung per Sofortüberweisung oder Lieferung in eine Conrad-Filiale Eurer Wahl).

Um auf den Preis zu kommen müsst Ihr Euch hier einen EUR 10.- Gutschein generieren (Dank an Search85):
gutscheinpony.de/con…tml
...und anschließend im Warenkorb eingeben!

Mindestens €2,98 (5% Cashback) könnt Ihr (bestenfalls) bei Bestellung über qipu sparen:
qipu.de/cas…ik/

Ergibt den Endpreis von €67,97.

Beschreibung:
Das Premium-Produkt der ABUS Bordo Serie, 6500 Granit X-Plus, mit seinen 5,5 Millimeter starken Streben, dem X-Plus-Zylinder mit gehärtetem Schlossgehäuse sowie Spezialnieten an den Gelenken, gewährleistet sehr hohen Schutz gegen intelligente und gewaltsame Aufbruchversuche. Damit lassen sich hochwertige Bikes in der Großstadt, an unbewachten Plätzen oder bei Bike-Events sorgenfrei sichern – sogar über Nacht! In drei möglichen Farbvarianten ist das Schloss ein Hingucker am Rad. Die bunte Auswahl wird durch eine Zwei-Komponenten-Kunststoffummantelung der Stäbe und einem farblich dazu abgestimmten Soft-Touch-Silikonüberzug des Schlosskörpers erreicht. Zudem schützen diese Merkmale das Rad beim Anschließen vor Beschädigungen. Die 85 Zentimeter Gesamtlänge schafft ausreichend Spielraum, um das Fahrrad sicher an festen Gegenständen anzuschließen. Dank dem bewährten Zollstockprinzip hat das Granit Bordo 6500 X-Plus zusammengelegt ein kompaktes Format und lässt sich in der mitgelieferten modisch-extravaganten Tasche einfach am Rahmen befestigen und klapperfrei transportieren. Entweder mit den Anti-Rutsch-Klettbändern oder verschraubt an den Flaschenhaltern des Radrahmens. Das Schloss wird mit Lichtschlüssel und Code Card geliefert. Das Gewicht beträgt 1580 Gramm.

Detailbeschreibung:
sehr guter Schutz bei hohem Diebstahlrisiko
empfohlen für die Absicherung hochwertiger Zweiräder
5,5 mm starke Stäbe, mit extra weicher 2-Komponenten-Ummantelung zum Schutz vor Lackschäden
farblich abgestimmter Silikonüberzug für den Schlosskörper mit "soft touch" Eigenschaften
Gelenkkonstruktion ermöglicht kompaktes Zusammenfalten
ABUS Link-Protection-Shield bietet hohen Sägeschutz der Gelenke
Die Stäbe, das Gehäuse, sowie tragende Teile des Verriegelungsmechanismus sind aus speziell gehärtetem Stahl gefertigt
ABUS X-Plus Zylinder für äußerst hohen Schutz vor Manipulationen wie z.B. Picking und höchsten Schließkomfort
Inkl. ABUS Code Karte für eine komfortable Nachschlüsselbestellung und zwei Schlüssel (davon einer mit Leuchtfunktion)
Einfacher Transport durch praktische Tasche (ST 6500/85) mit integriertem Klapperschutz
Made in Germany

Beste Kommentare

Bei dem Preis aufpassen, dass das Schloss nicht geklaut wird.

juliuswa

totaler quatsch! es gibt keinen "general schlüssel" für das 6500!!



das ist ein GANZ anderes schloss!! Informiere dich erstmal vordem du irgendwelchen quatsch verbreitest, seit dem 6400 kann man einen schlagschlüssel vergessen

Wenn ein Profi dein Rad wirklich klauen will, dann klaut er es.

Auch wenn du im übertragenen Sinne das stabilste Schloss der Welt aus elbengeschmiedetem Mithrill kaufst, dann kann man immer noch den Laternenmast umflexen, an den du dein Rad damit sperrst...

Du kannst aber dafür sorgen, dass...
... der Profi lieber ein anderes Rad klaut, weil das einfacher ist.
... ein Amateur es nicht klauen kann.
... dein Rad vorzugsweise nicht länger als nötig dort steht, wo man es gut sehen und klauen kann.

Wenn du einen Verlust des Rads garnicht riskieren kannst, hilft nur eine (teure) Versicherung.


Zum Thema Schlagschlüssel:
Die Schlagschlüssel funktionieren nur bei den simpleren Bordos.

Zum Thema Bolzenschneider:
Das war wahrscheinlich ein Drahtseilschloss?
Bei einem solide Falt- oder Bügelschloss sehe ich jetzt nicht, wie man diese leicht mit einem Bolzenaschneider aufbekäme...

Ganz allgemein: Werte Mydealzer, bitte genau informieren, bevor überall gepöbelt und Alarm geschlagen wird, bei so viel Falschinformationen in den Kommentaren kann man sich irgendwann sparen diese zu lesen...

Das mit dem Generalschlüssel gilt aber für ein anderes Modell und da handelt es sich um einen Schlagschlüssel. Das soll hierbei nicht möglich sein

63 Kommentare

Verfasser

4225456-vpED7

Ich hatte mich vor ein paar Wochen näher beschäftigt. Da man inzwischen den Generalschlüssel im Internet bestellen kann, ist der Diebstahlschutz somit aufgehoben. Insofern ist es völlig sinnfrei die Schlösser zu kaufen. Das kann man auch in den Amazon-Kommentaren lesen.

Lieber 2 verschiedene Schlösser verschiedener Hersteller und eine gute Versicherung. Das ist m.E. mehr wert.

Doppelt

@leonice

same here. vor kurzem erst gelesen das man den generalschlüssel im internet kaufen kann.

kann man zwar vermutlich bei vielen / allen schlössern aber da reicht mir dann ein billiges auch..<<

Das mit dem Generalschlüssel gilt aber für ein anderes Modell und da handelt es sich um einen Schlagschlüssel. Das soll hierbei nicht möglich sein

Bei dem Preis aufpassen, dass das Schloss nicht geklaut wird.

sieht recht ungelenkig aus. Da bleibe ich liebe beim Bügelschloss

Basler182

@leonice same here. vor kurzem erst gelesen das man den generalschlüssel im internet kaufen kann. kann man zwar vermutlich bei vielen / allen schlössern aber da reicht mir dann ein billiges auch..<<


Leonice

Ich hatte mich vor ein paar Wochen näher beschäftigt. Da man inzwischen den Generalschlüssel im Internet bestellen kann, ist der Diebstahlschutz somit aufgehoben. Insofern ist es völlig sinnfrei die Schlösser zu kaufen. Das kann man auch in den Amazon-Kommentaren lesen. Lieber 2 verschiedene Schlösser verschiedener Hersteller und eine gute Versicherung. Das ist m.E. mehr wert.



totaler quatsch! es gibt keinen "general schlüssel" für das 6500!!

juliuswa

totaler quatsch! es gibt keinen "general schlüssel" für das 6500!!



Selbst wenn es keinen General-Schlüssel geben sollte, sprechen die Kommentare für sich.

Gnadenlos überteuert, das Schloss!

juliuswa

totaler quatsch! es gibt keinen "general schlüssel" für das 6500!!



verlink mal bitte

Avatar

GelöschterUser76421

Ein Freund von mir wohnt in Berlin (dem wurden schon oft Raeder geklaut). Er erzaehlte, jemand hat ihm vor kurzem versucht das Rad mit einem Bolzenschneider zu klauen. Der ging am hellichten Tag auf offener Strasse samt vielen Passanten seelenruhig zu Werke.

Mein Freund sass im Cafe nebenan und wurde angesprochen: hey, ich glaube da klaut jemand gerade dein Fahrrad
Er schnell rauss und hat ihn vertrieben - ABER: trotz ABUS Schloss (war kein Faltschloss aber obere Preisklasse) war der mit dem Bolzenschneider schon fast durch. Und lange hat der da nicht dran rumprobiert.

Also frage ich mich wieviel jetzt dieses Faltschloss gegen Bolzenschneider hilft? Irgendwie befuerchte ich hilft kein Schloss gegen einen guten Bolzenschneider. Und wenn ja, gibt es da Zeitangaben wie lange jemand braucht um es durchzukriegen? Wenn jetzt ein super-teures Schloss nur ein paar Sekunden laenger dem Bolzenschneider standhaelt waer das intressant zu wissen.

odonkorflitzt

Gnadenlos überteuert, das Schloss!


man sollte 10% des kaufpreises eines fahrrads in ein schloss investieren

Viog

sieht recht ungelenkig aus. Da bleibe ich liebe beim Bügelschloss



Ohja stimmt - Bügelschlößer soll man ja in die Hosentasche stecken können...

Das Bordo 6500 besitzt ein Scheibenzylinderschloss. Es gibt dafür keinen Schlagschlüssel und selbst das "picking" dauert lange. Einziger Nachteil: es ist verdammt schwer und man kann sich die Finger quetschen wenn man nicht aufpasst.

X-Plus zylinder sind momentan schlagschlüssel sicher... daher die einzigen schlösser die gekauft werden sollten.

juliuswa

totaler quatsch! es gibt keinen "general schlüssel" für das 6500!!



Aha, und die Bewertungen hier sind erfunden?

amazon.de/pro…ing

Oder hier?

youtu.be/JsR…xcE

juliuswa

totaler quatsch! es gibt keinen "general schlüssel" für das 6500!!



amazon.de/pro…ing



Und du steckst dir 1,6KG in die Hosentasche?

juliuswa

totaler quatsch! es gibt keinen "general schlüssel" für das 6500!!



youtube.com/wat…GPQ

schlaglüssel ink

juliuswa

totaler quatsch! es gibt keinen "general schlüssel" für das 6500!!



wo bitte steht da irgendwas da über einen general schlüssel?

juliuswa

totaler quatsch! es gibt keinen "general schlüssel" für das 6500!!



das ist ein GANZ anderes schloss!! Informiere dich erstmal vordem du irgendwelchen quatsch verbreitest, seit dem 6400 kann man einen schlagschlüssel vergessen

Basler182

@leonice same here. vor kurzem erst gelesen das man den generalschlüssel im internet kaufen kann. kann man zwar vermutlich bei vielen / allen schlössern aber da reicht mir dann ein billiges auch..<<



Der "generalschlüssel" funktioniert bei dem hier verbauten Scheibenzylinder nicht. Genau darum lohnt es sich hier zu investieren.

Ich habe mir das Schloss bei Amazon bestellt. Dort war noch eines in den Warehouse-Deals. Und wie schon erwähnt, Schlagschlüssel geht nicht !!!

WDR hat auch Schlösser getestet. Dieses hier war weder mit Säge noch mit Bolzenschneider aufzubekommen !

Knacken kann man alles, aber kommt halt auf die Zeit und den Aufwand an.. Abus hat eben auch leider Schrott, diese hier gehört aber zur sicheren Sorte

Basler182

@leonice same here. vor kurzem erst gelesen das man den generalschlüssel im internet kaufen kann. kann man zwar vermutlich bei vielen / allen schlössern aber da reicht mir dann ein billiges auch..<<



Dann erkläre mir die Amazon Bewertungen
juliuswa

juliuswa totaler quatsch! es gibt keinen "general schlüssel" für das 6500!! das ist ein GANZ anderes schloss!! Informiere dich erstmal vordem du irgendwelchen quatsch verbreitest, seit dem 6400 kann man einen schlagschlüssel vergessen



Die Amazon-Bewertungen beziehen sich auf das 6500/85. Ich beziehe mich speziell auf die Bewertung von "Johannes Studnik", weil ich genau in der Gegend wohne (Ostbahnhof) oder auch die von Schmock "Schmoggie".

Ich wollte das Schloss kaufen, wurde aber davon abgeschreckt.

Hier noch mal der Link.

amazon.de/pro…ing


Basler182

@leonice same here. vor kurzem erst gelesen das man den generalschlüssel im internet kaufen kann. kann man zwar vermutlich bei vielen / allen schlössern aber da reicht mir dann ein billiges auch..<<



der vorteil von scheibenzylindern ist das diese keine federn haben dann lässt sich immerhin kein schlagschlüssel anwenden aber sonderlich viel ändert das nicht .. dann dauert es halt ein paar sekunden länger aber wenn das sooviel wert ist naja.. wenn jemand dein rad klauen mag dann macht er das

Basler182

der vorteil von scheibenzylindern ist das diese keine federn haben dann lässt sich immerhin kein schlagschlüssel anwenden aber sonderlich viel ändert das nicht .. dann dauert es halt ein paar sekunden länger aber wenn das sooviel wert ist naja.. wenn jemand dein rad klauen mag dann macht er das



Sorry, wegen ein paar Sekunden längeres Öffnen beruhigt es mich nicht wirklich. Ich will mir tatsächlich ein gutes Schloss kaufen, aber das gibt es offenbar nicht und genau die 2 Bewertungen aus meinem Wohngebiet haben mir den Rest gegeben.

hacky

http://www.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ

Das sind Faschos... antifa-kiel.org/ind…tml

hacky

http://www.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ



Ne das sind Gauchos

Wenn ein Profi dein Rad wirklich klauen will, dann klaut er es.

Auch wenn du im übertragenen Sinne das stabilste Schloss der Welt aus elbengeschmiedetem Mithrill kaufst, dann kann man immer noch den Laternenmast umflexen, an den du dein Rad damit sperrst...

Du kannst aber dafür sorgen, dass...
... der Profi lieber ein anderes Rad klaut, weil das einfacher ist.
... ein Amateur es nicht klauen kann.
... dein Rad vorzugsweise nicht länger als nötig dort steht, wo man es gut sehen und klauen kann.

Wenn du einen Verlust des Rads garnicht riskieren kannst, hilft nur eine (teure) Versicherung.


Zum Thema Schlagschlüssel:
Die Schlagschlüssel funktionieren nur bei den simpleren Bordos.

Zum Thema Bolzenschneider:
Das war wahrscheinlich ein Drahtseilschloss?
Bei einem solide Falt- oder Bügelschloss sehe ich jetzt nicht, wie man diese leicht mit einem Bolzenaschneider aufbekäme...

Ganz allgemein: Werte Mydealzer, bitte genau informieren, bevor überall gepöbelt und Alarm geschlagen wird, bei so viel Falschinformationen in den Kommentaren kann man sich irgendwann sparen diese zu lesen...

Farblehre

Wenn ein Profi dein Rad wirklich klauen will, dann klaut er es. Auch wenn du im übertragenen Sinne das stabilste Schloss der Welt aus elbengeschmiedetem Mithrill kaufst, dann kann man immer noch den Laternenmast umflexen, an den du dein Rad damit sperrst... Du kannst aber dafür sorgen, dass... ... der Profi lieber ein anderes Rad klaut, weil das einfacher ist. ... ein Amateur es nicht klauen kann. ... dein Rad vorzugsweise nicht länger als nötig dort steht, wo man es gut sehen und klauen kann. Wenn du einen Verlust des Rads garnicht riskieren kannst, hilft nur eine (teure) Versicherung. Zum Thema Schlagschlüssel: Die Schlagschlüssel funktionieren nur bei den simpleren Bordos. Zum Thema Bolzenschneider: Das war wahrscheinlich ein Drahtseilschloss? Bei einem solide Falt- oder Bügelschloss sehe ich jetzt nicht, wie man diese leicht mit einem Bolzenaschneider aufbekäme... Ganz allgemein: Werte Mydealzer, bitte genau informieren, bevor überall gepöbelt und Alarm geschlagen wird, bei so viel Falschinformationen in den Kommentaren kann man sich irgendwann sparen diese zu lesen...



Endlich jemand der es versteht!!

hacky

http://www.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ



Herzlichen Glückwunsch für das Recherchieren und verlinken zu einer "Antifa-Seite", größten Respekt.
Frage mich allerdings, was das mit dem Schloss zu tun hat?

[quote=Farblehre][quote]

Vielen Dank für die Zusammenfassung:

In dieser Amazon Bewertung zum Abus 6500/85 von "Johannes Studnik" steht folgendes.

"Mein Rad, mit diesem Schloss "gesichert", wurde letzte Woche vor dem Ostbahnhof Berlin gestohlen. Das Schloss wurde offensichtlich problemlos aufgeschlossen. Im Internet habe ich danach für sämtliche Abus-Fahrradschlösser universale Nachschlüssel gefunden. Das erklärt auch, warum mein voriges Rad mit dem Bordo-Vorgänger nicht aufgebrochen, sondern aufgeschlossen wurde. Auch wenn andere Schlösser nicht wirklich sicher sind, Abus macht es den Dieben zu leicht! "

Schmock "Schmoggie" (Berlin) schrieb folgendes:

"Beim ersten mal dachte ich - wie ein anderer Bewerter - ich hätte das Schloss nicht richtig abgeschlossen, denn es lag unversehrt am Tatort - nur mein Bike war weg. Das nächste - kurz mal an einer Eisenstange angebracht - war innerhalb weniger Minuten nicht mehr da. Hatte vorher gerüttelt, um zu testen, ob ich es richtig zugemacht habe. Es kann gar nicht anders sein - es war helllichter Tag mitten vor einem belebten Kita-Eingang: Jemand muss dass Schloss ganz ohne Gewalt und ganz unspektakular 'aufgeschlossen' haben. Habe nun schon einige weitere ähnliche Einträge gefunden. Nicht kaufen, wenn Dir Dein Rad lieb ist. Meine Versicherung hat mich übrigens jetzt rausgeschmissen. Habe jetzt ein maximal-dickes Kettenschloss. Da habe ich bisher keinerlei ähnliche Vorfälle gefunden"

Das Problem ist eben nur, dass ich genau in diesem Bezirk (Friedrichshain) wohne, daher bin ich eben durch die Bewertungen, die beileibe nicht die einzigen sind, völlig verunsichert.

Wie lange braucht denn ein Profi, um ein solches Schloss zu knacken? Wie macht er es denn sonst, wenn nicht mit einem "Schlüssel"? Bolzenschneider geht laut deiner Aussage nicht. Dass da einer am Ostbahnhof bei der ständigen Polizeipräsenz mit einer Flex rumrennt, kann ich mir überhaupt nicht vorstellen.

Natürlich kann es auch sein, dass beide Bewerter so dusslig waren und letztendlich ein anderes Modell hatten. Ist aber auch nicht wahrscheinlich.

Offenbar ist da einer in der Lage genau in meiner Gegend die Schlösser zu knacken, daher scheint es für mich nutzlos zu sein.

michael211088

also ich würde mir das ja nicht holen https://www.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ



Das ist ein anderes schloss.

michael211088

also ich würde mir das ja nicht holen https://www.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ


Gute Entscheidung, nur was hat es mit o.g. zu tun?
btw,der polenschlüssel funzt hier nicht!

Phallus69

[quote=juliuswa][quote=Phallus69][quote=juliuswa] Und du steckst dir 1,6KG in die Hosentasche?


Du etwa nicht, bei deinem Nick-Namen?

hacky

http://www.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ


Danke für die gute und wichtige Info!
Demnach heißt der Schlüssel jetzt bei mir, Arier/Nasi*.-schlüssel.
Good night white pride!

*N.A.Z.I. ohne Punkt wird zensiert...

hacky

http://www.youtube.com/watch?v=EiLSj84sGPQ



Fascho's Gesocks das Schlagschüssel verkauft über 'ne Website die Polsenschlüssel.de bzw. pls-werkzeuge.de musst du schon zugeben ist schon irgendwie lustig ..und dass das hier beworbene Schloss nicht davon betroffen ist haben wir nun alle glaube ich verstanden also calm down...

juliuswa

totaler quatsch! es gibt keinen "general schlüssel" für das 6500!!



Doch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text