Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Abverkauf Microsoft Store z.B. Surface Laptop 2 i7 16GB 1TB
529° Abgelaufen

Abverkauf Microsoft Store z.B. Surface Laptop 2 i7 16GB 1TB

1.549€2.577€-40%Microsoft Store Angebote
13
eingestellt am 28. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Im Microsoft Store werden die alten Surface Laptop 2 und Book 2 Modelle abverkauft. Wenn man sich also mit dem Vorgänger zufrieden geben kann, kommt man recht günstig an Microsoft Hardware. Es sind nicht mehr alle Versionen verfügbar. Im Konfigurator kann man aber recht schnell die Versionen durchklicken und sehen was noch zu haben ist.

Beispiele
Surface Laptop 2
i7, 16GB Ram, 1TB SSD --> 1549€ --> Vorher 2849€ --> Nur noch in Silber
i7, 16GB Ram, 512 GB --> 1399€ --> Vorher 2349€ --> Silber, Rot
i7, 8GB Ram, 256GB --> 1099€ --> Vorher 1749€ --> Alle Farben
i5, 8GB Ram, 256GB --> 999€ --> Vorher 1449€ --> Silber

Surface Book 2
13,5', i7, 16GB, 1TB --> 2393€ --> Vorher 3449€
13,5', i7, 16GB, 512GB --> 1969€ --> Vorher 2849€
Usw.

Die Preise sind schon etwas länger online, einen Preisvergleich habe ich nur für ein Modell durchgeführt.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wer einen Surface Laptop kaufen will, der sollte m.E. wirklich versuchen noch etwas auszuharren bis die neuen Ryzen 4000 CPUs kommen. Microsoft hat ja schon mit dem Surface Laptop 3 angedeutet dass sie zukünftig auf AMD setzen werden. In Sachen P/L wird man sich sonst rückblickend evtl. relativ schnell ärgern. Wer aber nicht mehr warten kann, für den ist das hier sicher kein schlechtes Angebot.
M-Tech96_28.01.2020 14:17

Lohnt sich der Kauf eines surface laptop 1 noch?


Surface Laptop 2 hat einen Quad-Core, das erste nur einen Dual-Core. Das ist sicherlich der entscheidenste Unterschied, weswegen ich auch das 2er empfehle. Dagegen kannst du dir das Upgrade zum 3er sparen, da ist nicht viel dazu gekommen.
13 Kommentare
Lohnt sich der Kauf eines surface laptop 1 noch?
M-Tech96_28.01.2020 14:17

Lohnt sich der Kauf eines surface laptop 1 noch?


Laptops sind in den letzten Jahren nicht bedeutend besser geworden. Da sowieso bei den Modellen keine dedizierte Grafikkarte enthalten ist, würde ich spontan ja sagen. Außerdem sind hier die 2. Generation genannt.
Bearbeitet von: "chriswaech" 28. Jan
M-Tech96_28.01.2020 14:17

Lohnt sich der Kauf eines surface laptop 1 noch?


Surface Laptop 2 hat einen Quad-Core, das erste nur einen Dual-Core. Das ist sicherlich der entscheidenste Unterschied, weswegen ich auch das 2er empfehle. Dagegen kannst du dir das Upgrade zum 3er sparen, da ist nicht viel dazu gekommen.
OP66628.01.2020 14:57

Surface Laptop 2 hat einen Quad-Core, das erste nur einen Dual-Core. Das …Surface Laptop 2 hat einen Quad-Core, das erste nur einen Dual-Core. Das ist sicherlich der entscheidenste Unterschied, weswegen ich auch das 2er empfehle. Dagegen kannst du dir das Upgrade zum 3er sparen, da ist nicht viel dazu gekommen.


hmm ok, überlege mir ein surface laptop oder surface book anzuschaffen. Danke für die Antwort.
Bearbeitet von: "M-Tech96_" 28. Jan
Wer einen Surface Laptop kaufen will, der sollte m.E. wirklich versuchen noch etwas auszuharren bis die neuen Ryzen 4000 CPUs kommen. Microsoft hat ja schon mit dem Surface Laptop 3 angedeutet dass sie zukünftig auf AMD setzen werden. In Sachen P/L wird man sich sonst rückblickend evtl. relativ schnell ärgern. Wer aber nicht mehr warten kann, für den ist das hier sicher kein schlechtes Angebot.
Der Preis ist echt Hot! Habe mir den i5 mit 128gb für 600 im Herbst bei der mediamarkt-aktion gekauft. Bin mega zufrieden
rolfbause28.01.2020 16:44

Wer einen Surface Laptop kaufen will, der sollte m.E. wirklich versuchen …Wer einen Surface Laptop kaufen will, der sollte m.E. wirklich versuchen noch etwas auszuharren bis die neuen Ryzen 4000 CPUs kommen. Microsoft hat ja schon mit dem Surface Laptop 3 angedeutet dass sie zukünftig auf AMD setzen werden. In Sachen P/L wird man sich sonst rückblickend evtl. relativ schnell ärgern. Wer aber nicht mehr warten kann, für den ist das hier sicher kein schlechtes Angebot.


Mh. Sehe ich in den nächsten eineinhalb Jahren nicht so. Zum einen hat gibt es den Laptop 3 ja schon mit Ryzen und der ist Displaybereinigt (13' vs 15') ungefähr gleich teuer. Aktuell sind die 3850 Verbaut und die nächste Produktvorstellung wird ende des Jahres sein. Bislang wurden die festgelegten Ausstattungsdetails nicht verändert. Also müsste bis mindestens Oktober gewartet werden.
Zum anderen hat MS auch klar gesagt, das die Consumer nahen Geräte mit AMD und die Business Geräte mit Intel sind. Ob sich das bis zur übernächsten Generation so hält, weiß man noch nicht. Ich persönlich denke aber, die Reputation von Intel kann AMD erstmal nicht erreichen. Und das ist bei der Clientel dieser Geräte wichtiger als ein paar Euro oder die letzten Punkte des fancy Benchmarks. Sehe ich (wenn ich ehrlich bin und mal alle Vorurteile unreflektiert raushaue) schon an mir: AMD = Nerdiger Gamer Kram, Intel = Seriöser Business Alleskönner.
Bearbeitet von: "Azrael42" 29. Jan
Azrael4229.01.2020 11:33

Mh. Sehe ich in den nächsten eineinhalb Jahren nicht so. Zum einen hat …Mh. Sehe ich in den nächsten eineinhalb Jahren nicht so. Zum einen hat gibt es den Laptop 3 ja schon mit Ryzen und der ist Displaybereinigt (13' vs 15') ungefähr gleich teuer. Aktuell sind die 3850 Verbaut und die nächste Produktvorstellung wird ende des Jahres sein. Bislang wurden die festgelegten Ausstattungsdetails nicht verändert. Also müsste bis mindestens Oktober gewartet werden.Zum anderen hat MS auch klar gesagt, das die Consumer nahen Geräte mit AMD und die Business Geräte mit Intel sind. Ob sich das bis zur übernächsten Generation so hält, weiß man noch nicht. Ich persönlich denke aber, die Reputation von Intel kann AMD erstmal nicht erreichen. Und das ist bei der Clientel dieser Geräte wichtiger als ein paar Euro oder die letzten Punkte des fancy Benchmarks. Sehe ich (wenn ich ehrlich bin und mal alle Vorurteile unreflektiert raushaue) schon an mir: AMD = Nerdiger Gamer Kram, Intel = Seriöser Business Alleskönner.


Die aktuellen Ryzen sind aber noch auf (glaube) 12nm, die neuen kommen dann aber auf 7nm node... Damit dürfte es selbst mit Intels letzter Festung: der Energieeffizienz bei mobilen Chips äußerst eng werden. Und es wird damit Octacores in Mittelklasse-Notebooks geben.
rolfbause29.01.2020 12:49

Die aktuellen Ryzen sind aber noch auf (glaube) 12nm, die neuen kommen …Die aktuellen Ryzen sind aber noch auf (glaube) 12nm, die neuen kommen dann aber auf 7nm node... Damit dürfte es selbst mit Intels letzter Festung: der Energieeffizienz bei mobilen Chips äußerst eng werden. Und es wird damit Octacores in Mittelklasse-Notebooks geben.



Das mag sehr wohl richtig sein, aber im speziellen Fall wird man noch mindestens bis Ende dieses Jahres warten müssen, um in den Genuss dieses Vorteils zu kommen.
Aktuell ist ein Surface nicht mit einer solchen CPU zu bekommen, und ob er jemals darin verbaut werden wird, ist auch nicht bestätigt. Evtl kommt es ja mit dem Surface Book 3.

Kurz und knapp: Auf ein Surface mit dem Prozessor zu warten macht keinen Sinn.
Azrael4229.01.2020 13:46

Kurz und knapp: Auf ein Surface mit dem Prozessor zu warten macht keinen …Kurz und knapp: Auf ein Surface mit dem Prozessor zu warten macht keinen Sinn.


Kurz und knapp: Sehe ich anders.
Azrael4229.01.2020 13:46

Das mag sehr wohl richtig sein, aber im speziellen Fall wird man noch …Das mag sehr wohl richtig sein, aber im speziellen Fall wird man noch mindestens bis Ende dieses Jahres warten müssen, um in den Genuss dieses Vorteils zu kommen.Aktuell ist ein Surface nicht mit einer solchen CPU zu bekommen, und ob er jemals darin verbaut werden wird, ist auch nicht bestätigt. Evtl kommt es ja mit dem Surface Book 3.Kurz und knapp: Auf ein Surface mit dem Prozessor zu warten macht keinen Sinn.



Wie ist denn der Unterschied 2,.3? lohnt sich das upgrade?
Hinweis auf die aktuelle c't zum Thema Notebooks oder auch c't uplink: heise.de/ct/…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text