125°
ABGELAUFEN
Acer 24 Zoll Monitor G246HLA @comtech
12 Kommentare

Technische Daten:
Panel: 61 cm (24") TFT LCD Widescreen / TN-Panel
Sichtbare Bildschirmgröße: Diagonale 61 cm / 24"
Pixelabstand: 0,276mm
Helligkeit: 250 cd/qm
Kontrast: 100.000.000:1
Responsezeit: 5 ms
Farbdarstellung: 16,7 Mio
Aufsichtwinkel (H/V): 160 Grad / 160 Grad
Max. Auflösung: 1.920 x 1.080 Full-HD
Signaleingang: Analog (D-sub) / DVI (mit HDCP)
Audio: Nicht integriert
Leistungsaufnahme: Energy Star On: 19,8 W, Standby: 0,45 W
Vesa: 100 x 100

würde keinen bildschirm mehr ohne hdmi kaufen wenn man in die zukunft schaut

Kobsen

würde keinen bildschirm mehr ohne hdmi kaufen wenn man in die zukunft schaut


Weil?
Du den fantastischen Sound der internen Boxen gleich mit über HDMI schicken willst?

Kobsen

würde keinen bildschirm mehr ohne hdmi kaufen wenn man in die zukunft schaut



DVI hat die selbe Qualität, außerdem hat der sowieso keine Lautsprecher, also reicht ein DVI, den Anschluss haben eigentlich alle Grafikkarten, VGA fällt inzwischen eher weg und muss mit einem DVI auf VGA Adapter bewerkstelligt werden.

Mhm, aber by the way, es gab schon lange keinen guten HDMI-Kabel Deal

Kobsen

würde keinen bildschirm mehr ohne hdmi kaufen wenn man in die zukunft schaut


Warum likest Du dann seinen Kommentar? Verrückte Welt.
Sehe es genau so. Einziger Vorteil von HDMI gegenüber DVI: Audio wird mit übertragen.

Aber wie kommst Du darauf, dass der Monitor keine Lautsprecher hat? Weil Du sie nicht siehst? Die Artikelbeschreibung sagt "Und zur Vervollkommnung der exzellenten Grafik liefern die eingebauten Lautsprecher volltönenden Sound."

Slashhammer

DVI hat die selbe Qualität, außerdem hat der sowieso keine Lautsprecher, also reicht ein DVI...


Auf Arbeit sitze ich an einem Samsung mit FullHD der nur VGA hat, derartige Anschlusskrücken gibt es oft, ein HDMI Anschluss wäre da schon besser.
Ich habe schon einige Monitore privat gekauft, auch für die Arbeit mache ich das inzwischen da, wie man am Beispiel des Samusungs sieht, auf Arbeit sonst keiner richtige Ahnung hat, daher weiß ich, das innerhalb einer Produktreihe verschieden Versionen angeboten werden. Nur weil ein Anbieter schreibt es seien Lautsprecher oder irgendwelche Anschlüsse vorhanden, muss das noch lange nicht stimmen.
Besser man sieht mal beim Hersteller nach oder ein paar Produktbilder.
Nach meinem liken habe ich mir erst die Mühe gemacht und die Produktbilder angesehen und festgestellt, dass hinten VGA/DVI/Netzteil/Kensingtinlock Anschlüsse zu sehen sind.
Wie soll also der Ton in das Gerät eingespeist werden?

Edit:
Aha auf Amazon habe ich entdeckt, dass der G246HLBbid
eine Ausführung mit VGA/DVI/HDMI ist, der hat dann wohl Lautsprecher.
amazon.de/gp/…ers

Der hier angebotene hat aber keine Lautsprecher G246HLA:
a101b15047d327421bee88dcc2d98ab4_5.jpg
G246HLBbid
400-xl.jpg
Man erkennt, dass die Bbid Version sowohl zusätzlich HDMI und eine 3,5mm Klinke für den Ton hat.

Das macht den hier angebotenen Monitor aber nicht schlechter, die Lautsprecher sind bei Gräten, die so schmale Gehäuse haben, wie dieser Monitor, meist nicht sonderlich Leistungsstark, also holt man sich besser extra ein paar Tischlautsprecher.

Danke Slashhammer. Hätte ich selber wissen müssen, dass man nicht einfach der Copy/Paste Artikelbeschreibung von Comtech vertrauen sollte.
Das externe Lautsprecher die bessere Wahl sind, sollte jedem klar sein. Jedoch will man an mancher Stelle wirklich nur was hören, egal in welcher Qualität. Wenn dann noch der Platz auf dem Schreibtisch rar ist, machen sich interne Lautsprecher ganz gut.

Max. Auflösung: 1.920 x 1.080 Full-HD



immer diese Sehschlitze,
1200 vertikal sollten bei 24" schon sein ...

Kobsen

würde keinen bildschirm mehr ohne hdmi kaufen wenn man in die zukunft schaut



Stimmt nicht ganz, dass dies der einzige Unterschied ist.
- Höhere Datenrate bei HDMI 1.3+
- Bessere YCbCr-Unterstützung
- HDCP ist nur optional bei DVI

Generell ist natürlich klar, dass über beide Medien das gleiche Signal übertragen wird. Allerdings ist immer die Frage, was der Standard noch für weitere Restriktionen oder Anforderungen stellt...
Dennoch: wer diesen Monitor mit DVI kauft, wird wohl keine Probleme haben, da der DVI-Port HDCP unterstützt und das Farbmodell sowieso bei solchen Monitoren scheißegal ist.

Wenn ihn jemand kaufen möchte und kein 5 € Gutschein von COMTECH hat, PN an mich.
5 € Gutschein ab MBW 100 €.

Habt euch mal nicht so und beruhigt euch wieder.

Wir haben uns doch alle lieb und es war nicht böse von mir gemeint! =)


... oje die Drogen ...

Aus persönlicher Erfahrung. Acer = Autocold!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text