Acer A515 mit Core i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD, 15,6" Full-HD IPS, beleuchtete Tastatur
3359°Abgelaufen

Acer A515 mit Core i5-8250U, 8GB DDR4, 256GB SSD, 15,6" Full-HD IPS, beleuchtete Tastatur

353
eingestellt am 5. JanBearbeitet von:"robafella"
Update 2
Jetzt ist das Acer A515 bei One noch mal günstiger geworden, 499€.
Deal vom 5.1.:

@kdkd hat mich darauf hingewiesen, dass es das bei Notebooksbilliger schon sehr beliebte Acer A515 jetzt bei One.de nochmal 40€ günstiger gibt.

Die Ausstattung ist sehr rund mit mit dem neuen i5-8250U Quad-Core Prozessor, mit 8GB RAM und 256GB SSD. Zudem ist die Tastatur beleuchtet und der Full-HD-Bildschirm hat ein IPS-Panel.

Einen Test habe ich nur zur Vorgängergeneration (i5-7200U & MX 150) bei Notebookcheck gefunden. Für einen Eindruck würde ich den auf jeden Fall mal anschauen. Das Display war dort leider sehr dunkel, der Akku hat jedoch gut 8h geschafft und scheint hier der gleiche zu sein.
Eine zusätzliche Festplatte kann eingebaut werden, es werden jedoch noch Rahmen und Kabel benötigt (Gesamtkosten ~ 30€)

Bei Geizhals ist One.de noch mit dem alten Preis gelistet, nächster Anbieter ist Notebooksbilliger mit 539€. Schaut wegen den Erfahrungen auch ruhig in den alten Deal. Versandkosten fallen keine bei Vorkasse und Sofortüberweisung an, bei AmazonPay sind es 7,49€ extra, Nachnahme sind + 4,90€ und Paypal/Kreditkarte 9,09€.

Daten:

• CPU: Intel Core i5-8250U, 4x 1.60GHz, Turbo 3.4GHz
• RAM: 8GB DDR4 (1 Slot mit 4GB belegt + 4GB verlötet)
• SSD: 256GB M.2
• HDD: Einbauplatz für 1x 2,5" vorhanden (Einbauzubehör erforderlich)
• Optisches Laufwerk: N/A
• Grafik: Intel UHD Graphics 620 (IGP), HDMI
• Display: 15.6", 1920x1080, non-glare, IPS
• Anschlüsse: 1x USB-C 3.1, 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN
• Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
• Cardreader: SD
• Webcam: 0.9 Megapixel
• Betriebssystem: Linux
• Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 3220mAh, 48Wh, 7h Laufzeit
• Gewicht: 2.20kg
• Besonderheiten: Nummernblock, beleuchtete Tastatur
• Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Shoop nicht vergessen.

Update 13.02.: One.de hat das Gerät auf 499€ gesenkt - der Deal wurde darauf angepasst.
Update 2 vom 13.02.: Notebooksbilliger ist gleich nochmal einen Euro runter gegangen --> 498€, danke für die Hinweise.
Zusätzliche Info
498€ bei Notebooksbilliger: notebooksbilliger.de/pro…207
Update 1
Jetzt bei eBay durch Code: PREISKNALLER wieder zu haben und nochmal günstiger. //El_Lorenzo

Gruppen

Beste Kommentare
Ketarr31. Dez 2017

Fast perfekt, eine MX150 hätte es aber schon sein dürfen.


Und 4k mit 2TB SSD und 64Gb RAM. Natürlich all das mit 100 Stunden Akkulaufzeit.
c3vti6831. Dez 2017

Leider ohne DVD-Laufwerk.


*Zum Glück
Ich kann von dem Teil nur abraten, das Display ist unterirdisch, nicht nur dass es sehr dunkel ist, es hat auch sehr seltsame Farben, blau erscheinte eher grün und rot eher orange. Dazu war die Lüftersteuerung sehr schlecht, der Lüfter drehte ohne Grund ständig auf, dazu ziemlich laut, hab es innerhalb der Widerrufsfrist zurückgeschickt.
Es war auch kein Ram verlötet, sondern es besass nur einen Ramslot, der mit 8 GB bestückt war, so ist kein Dualchannel Betrieb möglich.
Fast perfekt, eine MX150 hätte es aber schon sein dürfen.
353 Kommentare
Fast perfekt, eine MX150 hätte es aber schon sein dürfen.
Ketarr31. Dez 2017

Fast perfekt, eine MX150 hätte es aber schon sein dürfen.


Und 4k mit 2TB SSD und 64Gb RAM. Natürlich all das mit 100 Stunden Akkulaufzeit.
Dorianek31. Dez 2017

Und 4k mit 2TB SSD und 64Gb RAM. Natürlich all das mit 100 Stunden …Und 4k mit 2TB SSD und 64Gb RAM. Natürlich all das mit 100 Stunden Akkulaufzeit.


Und ne i7-8700k
Dorianek31. Dez 2017

Und 4k mit 2TB SSD und 64Gb RAM. Natürlich all das mit 100 Stunden …Und 4k mit 2TB SSD und 64Gb RAM. Natürlich all das mit 100 Stunden Akkulaufzeit.


Ha ha ha. Witzbold. Ist wohl zu viel verlangt oder was?
Dorianek31. Dez 2017

Und 4k mit 2TB SSD und 64Gb RAM. Natürlich all das mit 100 Stunden …Und 4k mit 2TB SSD und 64Gb RAM. Natürlich all das mit 100 Stunden Akkulaufzeit.


Dann lieber 50-100€ billiger..
Ketarr31. Dez 2017

Ha ha ha. Witzbold. Ist wohl zu viel verlangt oder was?


Ja 32GB RAM reichten mir auch völlig aus
sogar mit beleuchteter Tastatur für die paar €

Sieht stimming aus
Leider ohne DVD-Laufwerk.
c3vti6831. Dez 2017

Leider ohne DVD-Laufwerk.


*Zum Glück
Ich kann von dem Teil nur abraten, das Display ist unterirdisch, nicht nur dass es sehr dunkel ist, es hat auch sehr seltsame Farben, blau erscheinte eher grün und rot eher orange. Dazu war die Lüftersteuerung sehr schlecht, der Lüfter drehte ohne Grund ständig auf, dazu ziemlich laut, hab es innerhalb der Widerrufsfrist zurückgeschickt.
Es war auch kein Ram verlötet, sondern es besass nur einen Ramslot, der mit 8 GB bestückt war, so ist kein Dualchannel Betrieb möglich.
Bei mir kommen VSK dazu. Korrekter Dealpreis 546,99€.
Bearbeitet von: "Kimba" 31. Dez 2017
Kimba31. Dez 2017

Bei mir kommen VSK dazu. Korrekter Dealpreis 546,99€.



Der Dealpreis ist schon korrekt. Ruf mal auf PC oder Notebook auf, mobil wird der kostenlose Versand immer nicht angeboten.
15998640-4VA1r.jpg
Bearbeitet von: "robafella" 31. Dez 2017
gibt es eine alternative zu diesem Notebook ? spicht mich irgendwie nicht an...
kann jemand etwas über das HP notebook sagen ?
notebooksbilliger.de/not…9es
Wo kommt denn die unsinnige Angabe mit der Grafikkarte her? Ich sehe bei NBB:
Intel HD Graphics 620
Bei mir steht da als Grafik: Intel HD 620
Wollte eig. das Xiaomi Pro mit dem i5 bestellen. Aber wenn man das so ansieht (von der Hardware her) sind die ja doch gleich außer die Grafikkarte oder? Das spricht schon sehr für das Teil mir ist egal ob das Ding Plastik oder Alu hat. (Hab mit Acer nur gute Erfahrungen gemacht)

Könnt ihr mir sagen, ob ich das noch stornieren kann Notfalls? Bzw. wie lange hab ich ein Recht drauf?
Ich frage mich ja wann es mal wieder ein aktuell günstiges Notebook mit sehr gutem Display gibt. Mein bisheriges Acer Aspire V5-573G läuft nach wie vor und das Display ist top ( notebookcheck.com/Tes…tml ). Sowas scheint aber nicht mehr in aktueller Form in der Preisklasse vorzukommen.
Herzfinsternis31. Dez 2017

Wo kommt denn die unsinnige Angabe mit der Grafikkarte her? Ich sehe bei …Wo kommt denn die unsinnige Angabe mit der Grafikkarte her? Ich sehe bei NBB:Intel HD Graphics 620


Dito 😑
Gorilla31. Dez 2017

Ich kann von dem Teil nur abraten, das Display ist unterirdisch, nicht nur …Ich kann von dem Teil nur abraten, das Display ist unterirdisch, nicht nur dass es sehr dunkel ist, es hat auch sehr seltsame Farben, blau erscheinte eher grün und rot eher orange. Dazu war die Lüftersteuerung sehr schlecht, der Lüfter drehte ohne Grund ständig auf, dazu ziemlich laut, hab es innerhalb der Widerrufsfrist zurückgeschickt.Es war auch kein Ram verlötet, sondern es besass nur einen Ramslot, der mit 8 GB bestückt war, so ist kein Dualchannel Betrieb möglich.



Ich wäre auch auf der Suche nach einem Notebook in der Liga, allerdings eben mit einem möglichst hellen Display.

Der Kommentar schreckt mich allerdings sehr ab. Gibt es irgendwo auch eine konkrete Angabe der Hellligkeit?

Andererseits bin ich aktuell mit einem HP-0815-Laptop für ca. 250 EUR bzgl. dem Display relativ zufrieden - und wollte einfach ein helleres, Outdoortaugliches (Schatten!) Notebook.
Herzfinsternis31. Dez 2017

Wo kommt denn die unsinnige Angabe mit der Grafikkarte her? Ich sehe bei …Wo kommt denn die unsinnige Angabe mit der Grafikkarte her? Ich sehe bei NBB:Intel HD Graphics 620


Im Produkteigenschaften Text steht dies:
  • Grafik: Nvidia GeForce MX130, 2GB VRAM

Sehr komisch aber.

Ich suche aktuell auch ein Notebook mit:
i5-8250u
FullHD mit 15,6" (entspiegelt)
MX150 (diese gibt es ja nur mit 2GB richtig? Bei Notebooksbilliger steht bei einem Modell 4GB )
8GB RAM

leider habe ich den HP über eBay Redcoon in Kombi mit den 15% verpasst.

entweder HP oder ein Acer Aspire 5. Alle liegen um die 800€ aktuell, was 100-200€ zu viel ist. Angebote müssen her.

Meine Favoritenliste:
Aspire 5 - NX.GT0EV.001
HP PAVILION 15-ck004ng
HP PAVILION 15-ck030ng / 2356083 (hier lag der Bestpreis durch eBay bei 650€)

ein Swift 3 (wie NX.GSJEG.00) wäre mit einer kleineren SSD auch interessant. 512gb ist zu viel und dadurch zu teuer.

was empfehlt ihr so?

Bearbeitet von: "Ozii" 31. Dez 2017
Herzfinsternis31. Dez 2017

Wo kommt denn die unsinnige Angabe mit der Grafikkarte her? Ich sehe bei …Wo kommt denn die unsinnige Angabe mit der Grafikkarte her? Ich sehe bei NBB:Intel HD Graphics 620



Sebastian2231. Dez 2017

Bei mir steht da als Grafik: Intel HD 620



Wurde wohl grad von Notebooksbilliger geändert, danke für den Hinweis.
goldi0342131. Dez 2017

Ich frage mich ja wann es mal wieder ein aktuell günstiges Notebook mit …Ich frage mich ja wann es mal wieder ein aktuell günstiges Notebook mit sehr gutem Display gibt. Mein bisheriges Acer Aspire V5-573G läuft nach wie vor und das Display ist top ( https://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Aspire-V5-573G-54208G50aii-Notebook.97903.0.html ). Sowas scheint aber nicht mehr in aktueller Form in der Preisklasse vorzukommen.


Hab fast den gleichen (leicht geupdatete Variante mit i5-4210U und GTX 850M. Spitzengerät - verstehe nicht, warum Acer das Modell so schnell eingestampft hat. Allerdings sollte man bedenken, das der mal 800€ gekostet hat (ohne SSD) und damit doch in einer deutlich höheren Preisklasse lag als dieser hier.

Finde die Zusammenstellung hier sehr gelungen. Ob alles so gut ist, wie es klingt, werden die ersten Tests zeigen müssen.

Aber Achtung: Windows ist noch nicht mit an Board.
Da steht immer noch Intel Graphics 620 und die Geforce Mx130. Also in der Beschreibung steht beides drin. Ist die Frage was wirklich verbaut ist.
ToNKeY31. Dez 2017

Hab fast den gleichen (leicht geupdatete Variante mit i5-4210U und GTX …Hab fast den gleichen (leicht geupdatete Variante mit i5-4210U und GTX 850M. Spitzengerät - verstehe nicht, warum Acer das Modell so schnell eingestampft hat. Allerdings sollte man bedenken, das der mal 800€ gekostet hat (ohne SSD) und damit doch in einer deutlich höheren Preisklasse lag als dieser hier.Finde die Zusammenstellung hier sehr gelungen. Ob alles so gut ist, wie es klingt, werden die ersten Tests zeigen müssen.Aber Achtung: Windows ist noch nicht mit an Board.


Bei meinem Notebook (siehe Test) war UVP um die 650 Euro. Hatte damals noch etwas weniger gezahlt - leider bis heute (mMn) in der Preisklasse ohne Konkurrenz (bezogen auf das Display).
Richtig geil, wenn ich eins holen müsste, wäre das die erste Wahl
Aktuell verbaut Acer nur noch Müll Displays, die Zeiten wo gute helle LG Displays mit guter Farbdarstellung verbaut wurden sind wohl vorbei.
In dem Acer war ein BOE verbaut, das schlechteste was man bekommen kann, fast genauso schlecht sind die Chimei Teile, beide zu dunkel, etwas besser und auch heller sind die von AUO, hab in meinem Acer E 575 ein AUO TN verbaut, der Vergleich mit dem BOE war extrem, was Farbe und Helligkeit anging, auch wenn beide als 220 nit spezifiert waren. Was nutzt mir ein IPS Display wenns schlechte unnatürliche Farben hat und zu dunkel ist.
Unter 300 nits kann man draussen mit keinem Notebook was anfangen. Zu den Angaben zur Helligkeit halten sich die Händler meist bedeckt.
Bearbeitet von: "Gorilla" 31. Dez 2017
Prozessor sehr gut. Ram ausreichend. Ssd auch voll i.o.

Von mir ein hot
rodion31. Dez 2017

Wollte eig. das Xiaomi Pro mit dem i5 bestellen. Aber wenn man das so …Wollte eig. das Xiaomi Pro mit dem i5 bestellen. Aber wenn man das so ansieht (von der Hardware her) sind die ja doch gleich außer die Grafikkarte oder? Das spricht schon sehr für das Teil mir ist egal ob das Ding Plastik oder Alu hat. (Hab mit Acer nur gute Erfahrungen gemacht)Könnt ihr mir sagen, ob ich das noch stornieren kann Notfalls? Bzw. wie lange hab ich ein Recht drauf?


Das Display des Xiaomi ist deutlich besser. Dazu kommt die bessere Verarbeitung.
baXus131. Dez 2017

Das Display des Xiaomi ist deutlich besser. Dazu kommt die bessere …Das Display des Xiaomi ist deutlich besser. Dazu kommt die bessere Verarbeitung.



Besser in Bezug auf Blickwinkel, oder auch Helligkeit?

Hast Du einen Link fürs das Xiaomi?
Hinweis: Kein Dualchannel-Modus mit verkaufter Konfiguration!!!!
Bearbeitet von: "Obiwan88" 31. Dez 2017
quintanaroo31. Dez 2017

Besser in Bezug auf Blickwinkel, oder auch Helligkeit?Hast Du einen Link …Besser in Bezug auf Blickwinkel, oder auch Helligkeit?Hast Du einen Link fürs das Xiaomi?


Ja, und vorallem die Farbdarstellung. Das Xiaomi bietet 86.86% sRGB (Argyll) 56.83% AdobeRGB 1998 (Argyll) das Acer bietet gerade mal 57% sRGB (Argyll) 36% AdobeRGB 1998 (Argyll). Die Daten sind vom Vorgängermodell, aber wie bereits geschrieben verbaut Acer in der Preisklasse momentan keine guten Displays.
baXus131. Dez 2017

Ja, und vorallem die Farbdarstellung. Das Xiaomi bietet 86.86% sRGB …Ja, und vorallem die Farbdarstellung. Das Xiaomi bietet 86.86% sRGB (Argyll) 56.83% AdobeRGB 1998 (Argyll) das Acer bietet gerade mal 57% sRGB (Argyll) 36% AdobeRGB 1998 (Argyll). Die Daten sind vom Vorgängermodell, aber wie bereits geschrieben verbaut Acer in der Preisklasse momentan keine guten Displays.



Danke! Farbdarstellung wäre bei mir zweitrangig - Helligkeit wäre mir hier wichtiger. Hätte alles gehabt was ich wollte, CPU, SSD, FHD und beleuchtete Tastatur. Aber wenns kein gutes Display ist passe ich.
baXus131. Dez 2017

Ja, und vorallem die Farbdarstellung. Das Xiaomi bietet 86.86% sRGB …Ja, und vorallem die Farbdarstellung. Das Xiaomi bietet 86.86% sRGB (Argyll) 56.83% AdobeRGB 1998 (Argyll) das Acer bietet gerade mal 57% sRGB (Argyll) 36% AdobeRGB 1998 (Argyll). Die Daten sind vom Vorgängermodell, aber wie bereits geschrieben verbaut Acer in der Preisklasse momentan keine guten Displays.


Danke für die Mühe. Verarbeitung ist zweitrangig ich hab jetz auch ein Acer. Lustigerweise genau das selbe Preis/Leistungs Teil wie oben erwähnt wurde. V5-573G.

Bin mega zufrieden immernoch aber ich werd es jetzt bei den Eltern hinstellen und mir dieses Angebot holen. Das Display sollte doch nicht schlechter sein als bei meinem 5 Jahre alten Model. Wenn das mit der Grafikkarte stimmt und es nur eine Intel ist gehts aber zurück.
Kann mir jmd, der eine Intel HD 620/630 zum Spielen nutzt, sagen, ob das funktioniert? Ich bin eigentlich Anhänger von dedizierten Karten, aber ich würde das jetzt gern mal aus erster Hand hören. Also mittlere Details, Adventures, Shooter, Rennspiele? Danke
Hat das Teil eine Wartungsklappe und einen SATA-Port wie mein E5-575NR?
veggie9731. Dez 2017

Kann mir jmd, der eine Intel HD 620/630 zum Spielen nutzt, sagen, ob das …Kann mir jmd, der eine Intel HD 620/630 zum Spielen nutzt, sagen, ob das funktioniert? Ich bin eigentlich Anhänger von dedizierten Karten, aber ich würde das jetzt gern mal aus erster Hand hören. Also mittlere Details, Adventures, Shooter, Rennspiele? Danke


Wenn Spiele laufen, dann sind die bereits älter und in min. Einstellungen.
veggie9731. Dez 2017

Kann mir jmd, der eine Intel HD 620/630 zum Spielen nutzt, sagen, ob das …Kann mir jmd, der eine Intel HD 620/630 zum Spielen nutzt, sagen, ob das funktioniert? Ich bin eigentlich Anhänger von dedizierten Karten, aber ich würde das jetzt gern mal aus erster Hand hören. Also mittlere Details, Adventures, Shooter, Rennspiele? Danke



Scrolle mal bei dem Link runter: notebookcheck.com/Int…tml

Möglichst ins Jahr 2015 oder früher, da siehst du grob was geht.
Was müsste ich für Windows als Betriebssystem noch zusätzlich aufwenden?
Nishitox31. Dez 2017

Was müsste ich für Windows als Betriebssystem noch zusätzlich aufwenden?


Glaubensfrage, nen key bekommst du bereits für 5 Euro bei rakuten. Habe auch einen bestellt. Aber da gibt es viele Meinungen...
Interessiert es hier niemanden, dass der Akku nicht wechselbar ist? Ist für mich das k.o. Kriterium.
Weiß jemand wie die Tastatur abschneidet?

edit.
Kann jemand helfen? Habe den hier für 430€ bestellt und wollte den aufmurksen um ne ssd einzusetzen. Wären dann auch ca 500€ mydealz.de/dea…453


Den HP oder den hier? Weiß jemand ob man den Akku bei bedarf in 4 Jahren tauschen kann als Laie oder muss man da löten und kleben?


Wichtig ist mir vorallem: Tastatur, Akkulaufzeit, Gehäusequalität, Office Anwendungen.


Überlege stattdessen lieber ein Lenovo Thinkpad E570 zu kaufen, weil die Tastatur einfach super ist :P Aber die neue Prozessor Generation ist einfach so attraktiv, auch wenn man es nicht braucht^^
Bearbeitet von: "Student92" 31. Dez 2017
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text