Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Acer Aspire 3 - 15,6 FHD Notebook (Ryzen 7 2700U, 8GB DDR4, 256GB SSD, RX Vega 10, 802.11ac, 2.10kg, Linux, 2 Jahre Garantie)
330° Abgelaufen

Acer Aspire 3 - 15,6 FHD Notebook (Ryzen 7 2700U, 8GB DDR4, 256GB SSD, RX Vega 10, 802.11ac, 2.10kg, Linux, 2 Jahre Garantie)

29
eingestellt am 10. Dez 2018Bearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

PVG: geizhals.de/ace…v=e

Einen Test der Baureihe findet ihr unter notebookcheck.com/Tes…tml.

i5-8250U vs. Ryzen 7 2700U: cpu.userbenchmark.com/Com…558

Wartung: Das Aspire hat zwei Wartungsklappen zu bieten. Die kleine Klappe ermöglicht den Zugriff auf die Arbeitsspeicherbänke. Hinter der großen Wartungsklappe verbirgt sich ein Fach für eine 2,5-Zoll-Festplatte.

Laufzeit: 5:44h im praxisnahen Test (andere Config mit Ryzen 3)
1293370.jpg

Display: 15.6", 1920x1080, 141dpi, non-glare
CPU: AMD Ryzen 7 2700U, 4x 2.20GHz
RAM: 8GB DDR4-2400 (2x 4GB Module, 2 Slots, max. 16GB)
HDD: N/A
SSD: 256GB
Grafik: AMD Radeon RX Vega 10 (IGP), HDMI
Anschlüsse: 1x USB-A 3.0, 2x USB-A 2.0, 1x Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.0
Akku: Li-Ionen, 2 Zellen, 4810mAh, 37Wh, 6.5h Laufzeit
Gewicht: 2.10kg
Betriebssystem: Linux
Eingabe: Tastatur mit DE-Layout (Nummernblock, Rubber-Dome), Touchpad
Webcam: 0.3 Megapixel
Optisches Laufwerk: N/A
Cardreader: SD-Card
Abmessungen (BxTxH): 382x259x21.6mm
Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

1293370.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

29 Kommentare
Ist dieser hier ein kleiner gaming Laptop? Also gta5 auf low/mittel? Suche einen Laptop für Multimedia / Videoschnitt + seltenes Gaming (gta5, bf1, bf5)
MasterBrastervor 4 m

Ist dieser hier ein kleiner gaming Laptop? Also gta5 auf low/mittel? Suche …Ist dieser hier ein kleiner gaming Laptop? Also gta5 auf low/mittel? Suche einen Laptop für Multimedia / Videoschnitt + seltenes Gaming (gta5, bf1, bf5)


Guten Morgen,

für diese Spiele ist die Grafikleistung mmn. nicht ausreichend.

Gruß Sebastian
konj2910.12.2018 07:32

Würde eher zu dem Lenovo greifen. …Würde eher zu dem Lenovo greifen. https://www.mydealz.de/deals/lenovo-v130-15ikb-81hn00kege-notebook-39-cm-156-full-hd-intel-core-i5-7200u-8gb-ram-256gb-ssd-dvd-dos-1292930 mMn das bessere Angebot


Ist dieser nicht noch schwächer, was die gpu angeht? Laut gpu.userbenchmark ist die vega 10 stolze 74% stärker als die Intel 620
MasterBrastervor 1 m

Ist dieser nicht noch schwächer, was die gpu angeht? Laut …Ist dieser nicht noch schwächer, was die gpu angeht? Laut gpu.userbenchmark ist die vega 10 stolze 74% stärker als die Intel 620


Ja gerade nochmal meinen Beitrag editiert. Ich meinte das Gesamtangebot, fürs zocken ist dieser hier sicher besser.
konj2910.12.2018 07:32

Würde eher zu dem Lenovo greifen. …Würde eher zu dem Lenovo greifen. mydealz.de/deals/lenovo-v130-15ikb-81hn00kege-notebook-39-cm-156-full-hd-intel-core-i5-7200u-8gb-ram-256gb-ssd-dvd-dos-1292930 mMn das bessere AngebotEdit: Also nicht unbedingt fürs zocken, aber das Gesamtpaket finde ich besser.


Iiih. Wer kauft sich denn freiwillig Lenovo?
Da würde ich mir jeden Acer besser schmecken lassen. Zumal die meisten Modelle bei Acer 2 Jahre Garantie haben. Das sucht man bei Lenovo vergebens.
Da ist doch Throttling vorprogrammiert, oder?
teviol10.12.2018 07:50

Da ist doch Throttling vorprogrammiert, oder?


Denke ich mir auch. Weiss jemand was genaues bezüglich Temperaturen, Kühlung und Throtteling?
Ich suche noch ein halbwegs aktuelles 15,6" Notebook, mit IPS-Display um 500€ für meinen Neffen zu Weihnachten.
Hat hier jemand eine Idee? Gefühlt gibt es nur noch 14" Geräte, mit mit meiner Wunschkonfiguration (Core i3/5, 8GB, 256GB SSD).
Ich hatte mal die Version mit dem 2500U und habe es retourniert. Legt 130 € drauf und nehmt das Nitro 5 notebooksbilliger.de/ace…114
Kein throttling, IPS Display und ne (Einstiegs) GPU für Gaming, ich bin mit dem Notebook rundum zufrieden.

Testbericht der 2700U Version notebookcheck.com/Tes…tml
Bockwurst_Willy10.12.2018 07:41

Iiih. Wer kauft sich denn freiwillig Lenovo?Da würde ich mir jeden Acer …Iiih. Wer kauft sich denn freiwillig Lenovo?Da würde ich mir jeden Acer besser schmecken lassen. Zumal die meisten Modelle bei Acer 2 Jahre Garantie haben. Das sucht man bei Lenovo vergebens.


Mein Acer Travelmate hat 3 Jahre Garantie
Weblotsevor 5 m

Mein Acer Travelmate hat 3 Jahre Garantie


Jo. Ist auch ein Travelmate.
Gilt als Business Serie bei Acer.
Ohman, hätte ich nur am BF 20% Warehouse bei dem Legion y520 zugegriffen... ärgere mich immer noch
mospider10.12.2018 08:32

Ich suche noch ein halbwegs aktuelles 15,6" Notebook, mit IPS-Display um …Ich suche noch ein halbwegs aktuelles 15,6" Notebook, mit IPS-Display um 500€ für meinen Neffen zu Weihnachten. Hat hier jemand eine Idee? Gefühlt gibt es nur noch 14" Geräte, mit mit meiner Wunschkonfiguration (Core i3/5, 8GB, 256GB SSD).


Was soll denn der Anwendungsbereich deines Neffens sein? YouTube/Twitch/Office?
Oder eher Richtung esport Titel?
Triple a Games?

Für die ersten beiden Punkte kann er hier zuschlagen, für letzteres wird man mit dem Preisrahmen nicht glücklich.
LG.
Vallord10.12.2018 10:42

Was soll denn der Anwendungsbereich deines Neffens sein? …Was soll denn der Anwendungsbereich deines Neffens sein? YouTube/Twitch/Office? Oder eher Richtung esport Titel?Triple a Games? Für die ersten beiden Punkte kann er hier zuschlagen, für letzteres wird man mit dem Preisrahmen nicht glücklich. LG.


Er soll den Laptop für die Schule nutzen und nicht damit spielen. Daher würde eine Intel 620 Grafiklösung ausreichen.
Das Angebot hier würde ich ausschließen, weil kein IPS-Display.
Bockwurst_Willy10.12.2018 07:41

Iiih. Wer kauft sich denn freiwillig Lenovo?Da würde ich mir jeden Acer …Iiih. Wer kauft sich denn freiwillig Lenovo?Da würde ich mir jeden Acer besser schmecken lassen. Zumal die meisten Modelle bei Acer 2 Jahre Garantie haben. Das sucht man bei Lenovo vergebens.


Ich kann leider kein Acer empfehlen, da die Monitore, vor allem die IPS, die krassesten Lichthöfe aufweisen, die ich je gesehen habe. Schlimmer als Lenovo und bei Weitem schlimmer als HP.
Lenovo ist hier besser, außer Lautstärke - hier muss man Glück haben. 2 Gleiche 520s hier gehabt, einer unmöglich laut und pfeiffend, der zweite - herrlich leise bis unhörbar.

HP - besten IPS Monitore im Notebook, ABER - habe hier am WE ein neues Pavillion gehabt, da ist Lenovo Pfeifflautstärke LEISE dagegen.
mospidervor 9 m

Er soll den Laptop für die Schule nutzen und nicht damit spielen. Daher …Er soll den Laptop für die Schule nutzen und nicht damit spielen. Daher würde eine Intel 620 Grafiklösung ausreichen.Das Angebot hier würde ich ausschließen, weil kein IPS-Display.


Die E580er von Lenovo gibt es regelmäßig im Angebot (um die 370). I3 8130u (knapp auf i7 7500u Niveau). Dazu IPS und ein solides Arbeitsgerät. :-)
Redschnaepp10.12.2018 08:40

Ich hatte mal die Version mit dem 2500U und habe es retourniert. Legt 130 …Ich hatte mal die Version mit dem 2500U und habe es retourniert. Legt 130 € drauf und nehmt das Nitro 5 https://www.notebooksbilliger.de/acer+nitro+5+gaming+notebook+409114Kein throttling, IPS Display und ne (Einstiegs) GPU für Gaming, ich bin mit dem Notebook rundum zufrieden. Testbericht der 2700U Version https://www.notebookcheck.com/Test-Acer-Nitro-5-Ryzen-7-2700U-Radeon-RX-560X-FHD-Laptop.366536.0.html


Wenn's den nitro halt auch in nem neutraleren Gehäuse gäbe...
Burunduk10.12.2018 11:05

Ich kann leider kein Acer empfehlen, da die Monitore, vor allem die IPS, …Ich kann leider kein Acer empfehlen, da die Monitore, vor allem die IPS, die krassesten Lichthöfe aufweisen, die ich je gesehen habe. Schlimmer als Lenovo und bei Weitem schlimmer als HP.Lenovo ist hier besser, außer Lautstärke - hier muss man Glück haben. 2 Gleiche 520s hier gehabt, einer unmöglich laut und pfeiffend, der zweite - herrlich leise bis unhörbar.HP - besten IPS Monitore im Notebook, ABER - habe hier am WE ein neues Pavillion gehabt, da ist Lenovo Pfeifflautstärke LEISE dagegen.


Also ganz ehrlich.
Ich hab leider sehr häufig Lenovo Notebooks vor mir stehen.
Wenn man das Wort "Chinaschrott" in den Mund nehmen möchte, dann beschreibt es die Lenovo am besten.
Die Displays sind wabbelig ohne Ende. Am besten immer mit beiden Händen vorsichtig öffnen.
Die Tastaturen und deren Layout kommen direkt aus der Hölle.
Die Touchpads sind schrecklich unpräzise (bei Acer mitunter leider auch).
Saumäßige Wartungsmöglichkeiten. - Serviceklappen wie ein 6er im Lotto.
Superweiches und billiges Plastik. Verwindungssreif? Fehlanzeige!
Die Produktpflege bei Lenovo ist unter aller Sau. Auslieferung und Pflege von Ersatzteile? Fehlanzeige.
Wenn ich nach Acer Ersatzteile schaue, dann bekomme ich die in Hülle und Fülle.
Ich will nicht sagen das Acer die Eierlegende Wollmilchsau ist und Qualitativ das nonplusultra (gibt genug Acer die wirklich nicht gut sind), aber in vielen Punkten einfach besser. UND 2 Jahre Garantie - meist. Das allein ist schon ein Merkmal das mir zeigt, dass der Hersteller auch hinter seinen Produkten steht und dadurch auch länger Ersatzteile am Markt sind.

Schau es dir bitte an:
acer.com/ac/…nty
Wie vorbildlich ist das bitte? Eine Liste in der jedes Modell die Garantie beschreibt. Top!

Die verbauten Displays variieren je nach Modell STARK. Da will ich mich auch nicht aus dem Fenster lehnen und sagen die wären durch die Bank weg gut. Das würde nicht stimmen.

Achja, und wir reden hier beide immer noch im Preissegment bis maximal 500€?

Bezüglich HP und Displays. IPS findet man nur in den höheren Preisregionen.
Wenn ich mir die HP Notebooks von um die 300€ ansehe in denen ein FullHD Display verbaut wurde. Dann wird mir schlecht.
Extrem Dunkel (wirklich nur für den Einsatz im Raum) und mieser Blickwinkel. Da kann ich auch auf FullHD verzichten.

Nochmal zum Schluss.
Ich spreche mich komplett gegen Lenovo aus (und ihre Billotochter Medion).
Was ich häufig an Lenovogurken serviert bekomme ist einfach ärmlich. Und was Lenovo aus den ehemaligen IBM Thinkpads gemacht hat, ist traurig und spiegelt komplett diesen Sondermüllhersteller wieder.
Ich will auch niemanden Acer schön reden. Aber es sind Fakten die einfach nicht zu verachten sind.
Es darf jeder kaufen was er will und wenn sich welche angegriffen fühlen das ich ihren Lieblingshersteller für absolute Ressourcenverschwender halte, die können mich mal. Amen.
slowfood10.12.2018 11:28

Wenn's den nitro halt auch in nem neutraleren Gehäuse gäbe...


Ja irgendwas ist immer, aber es sieht nicht übertrieben nach Gaming Notebook aus und besonders dick ist es auch nicht. In Natura ist es auch noch etwas dezenter wie auf den Bildern.
Bockwurst_Willy10.12.2018 11:32

Also ganz ehrlich.Ich hab leider sehr häufig Lenovo Notebooks vor mir …Also ganz ehrlich.Ich hab leider sehr häufig Lenovo Notebooks vor mir stehen.Wenn man das Wort "Chinaschrott" in den Mund nehmen möchte, dann beschreibt es die Lenovo am besten.Die Displays sind wabbelig ohne Ende. Am besten immer mit beiden Händen vorsichtig öffnen.Die Tastaturen und deren Layout kommen direkt aus der Hölle.Die Touchpads sind schrecklich unpräzise (bei Acer mitunter leider auch).Saumäßige Wartungsmöglichkeiten. - Serviceklappen wie ein 6er im Lotto.Superweiches und billiges Plastik. Verwindungssreif? Fehlanzeige!Die Produktpflege bei Lenovo ist unter aller Sau. Auslieferung und Pflege von Ersatzteile? Fehlanzeige.Wenn ich nach Acer Ersatzteile schaue, dann bekomme ich die in Hülle und Fülle.Ich will nicht sagen das Acer die Eierlegende Wollmilchsau ist und Qualitativ das nonplusultra (gibt genug Acer die wirklich nicht gut sind), aber in vielen Punkten einfach besser. UND 2 Jahre Garantie - meist. Das allein ist schon ein Merkmal das mir zeigt, dass der Hersteller auch hinter seinen Produkten steht und dadurch auch länger Ersatzteile am Markt sind.Schau es dir bitte an:https://www.acer.com/ac/de/DE/content/standard-warrantyWie vorbildlich ist das bitte? Eine Liste in der jedes Modell die Garantie beschreibt. Top!Die verbauten Displays variieren je nach Modell STARK. Da will ich mich auch nicht aus dem Fenster lehnen und sagen die wären durch die Bank weg gut. Das würde nicht stimmen.Achja, und wir reden hier beide immer noch im Preissegment bis maximal 500€?Bezüglich HP und Displays. IPS findet man nur in den höheren Preisregionen.Wenn ich mir die HP Notebooks von um die 300€ ansehe in denen ein FullHD Display verbaut wurde. Dann wird mir schlecht.Extrem Dunkel (wirklich nur für den Einsatz im Raum) und mieser Blickwinkel. Da kann ich auch auf FullHD verzichten.Nochmal zum Schluss.Ich spreche mich komplett gegen Lenovo aus (und ihre Billotochter Medion).Was ich häufig an Lenovogurken serviert bekomme ist einfach ärmlich. Und was Lenovo aus den ehemaligen IBM Thinkpads gemacht hat, ist traurig und spiegelt komplett diesen Sondermüllhersteller wieder.Ich will auch niemanden Acer schön reden. Aber es sind Fakten die einfach nicht zu verachten sind.Es darf jeder kaufen was er will und wenn sich welche angegriffen fühlen das ich ihren Lieblingshersteller für absolute Ressourcenverschwender halte, die können mich mal. Amen.


Ohne jetzt den kompletten Bericht von Dir zu lesen (Zeitmangel, mache ich später) , kann ich dem wabbeligen bei vielen Modellen zustimmen.
JEDOCH nicht bei den 520s und 330s, die ich in letzten 2 Wochen ca. 12 Stück hier hatte.
Diese sind FEST und stabil. Wartung wie bei Macbook - unten die Schrauben auf und relativ leicht geht die Klappe auf. (10 Schrauben)

Teste diese Mal - Du wirst von diesen Geräten anderer Meinung sein.
Burundukvor 4 m

Ohne jetzt den kompletten Bericht von Dir zu lesen (Zeitmangel, mache ich …Ohne jetzt den kompletten Bericht von Dir zu lesen (Zeitmangel, mache ich später) , kann ich dem wabbeligen bei vielen Modellen zustimmen.JEDOCH nicht bei den 520s und 330s, die ich in letzten 2 Wochen ca. 12 Stück hier hatte.Diese sind FEST und stabil. Wartung wie bei Macbook - unten die Schrauben auf und relativ leicht geht die Klappe auf. (10 Schrauben)Teste diese Mal - Du wirst von diesen Geräten anderer Meinung sein.


Schau ich mir gerne mal an bei Gelegenheit.
Aber rotes Tuch und so.
MasterBrastervor 4 h, 34 m

Ist dieser hier ein kleiner gaming Laptop? Also gta5 auf low/mittel? Suche …Ist dieser hier ein kleiner gaming Laptop? Also gta5 auf low/mittel? Suche einen Laptop für Multimedia / Videoschnitt + seltenes Gaming (gta5, bf1, bf5)


Also möglich ist es schon, damit zu spielen. Es müssen aber natürlich relativ große Abstriche gemacht werden, bei vielen neuen und halbwegs aktuellen Titel müssen die Einstellungen gut angepasst werden und unter Umständen die Auflösung auf 720p oder 900p heruntergestellt werden, wenn man 60 fps halten will. 60 fps werden aber auch dann nicht in allen Games möglich sein. E-Sports Titel sind wahrscheinlich kein Problem.

Für gelegentliches Gaming und wenn man bereit ist Abstriche zu machen, ist es definitiv brauchbar. Vor allem wenn man es hauptsächlich für Videoschnitt braucht, sollte es locker reichen. Ich habe das Gerät nicht, aber von den Specs hier würde ich sagen, dass es zu deinen Anforderungen gut passt.
Redschnaepp10.12.2018 11:51

Ja irgendwas ist immer, aber es sieht nicht übertrieben nach Gaming …Ja irgendwas ist immer, aber es sieht nicht übertrieben nach Gaming Notebook aus und besonders dick ist es auch nicht. In Natura ist es auch noch etwas dezenter wie auf den Bildern.


Hast mal n Bild?
kerbholzgt_vor 6 h, 32 m

Denke ich mir auch. Weiss jemand was genaues bezüglich Temperaturen, …Denke ich mir auch. Weiss jemand was genaues bezüglich Temperaturen, Kühlung und Throtteling?


Das würde mich auch interessieren
slowfoodvor 4 h, 44 m

Hast mal n Bild?


19895438.jpg19895438.jpg19895438.jpg
Mit den Lichtverhältnissen hatte die Tablet Cam so ihre Probleme. Bildschirm auf dunkelste Stufe, da er sonst die Kamera blendet.

Die Tastatur ist beleuchtet.

PS: Nitro 5, falls einer nicht mitgelesen hat.
Bearbeitet von: "Redschnaepp" 10. Dez 2018
mospider10. Dez

Ich suche noch ein halbwegs aktuelles 15,6" Notebook, mit IPS-Display um …Ich suche noch ein halbwegs aktuelles 15,6" Notebook, mit IPS-Display um 500€ für meinen Neffen zu Weihnachten. Hat hier jemand eine Idee? Gefühlt gibt es nur noch 14" Geräte, mit mit meiner Wunschkonfiguration (Core i3/5, 8GB, 256GB SSD).


Paar Euro drauflegen oder Anspruch minimal runter und/oder selbst nochmal Hand anlegen und bei Dell die neuen Inspiron 5580 15,6" Geräte anschauen. Super IPS Displays in modernem "wenig Rand" Design, sehr kompakt und leicht für 15", polycarbonat und Aluminium, mit Tastaturbeleuchtung bestellbar und in Silber oder Blau. Dazu die gewohnte Dell Qualität, ich bin seit Jahren sehr zufrieden mit deren Produkten.
Hallo zusammen, suche ein Gerät für einen jungen Bekannten. Könnt ihr mir sagen ob auf diesem Gerät der Landwirtschaftssimulator 2019 läuft? Oder ggf. ein Gerät empfehlen für bis 700 €? Vielen Dank!
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text