137°
ABGELAUFEN
Acer Aspire E1-572G-54204G50Mnkk (i5-4200U, 15,6" FHD, AMD R7 M265, 4GB RAM, 500GB HDD, Win8, 2,35kg) - 503,95€ @ZackZack

Acer Aspire E1-572G-54204G50Mnkk (i5-4200U, 15,6" FHD, AMD R7 M265, 4GB RAM, 500GB HDD, Win8, 2,35kg) - 503,95€ @ZackZack

ElektronikZackZack Angebote

Acer Aspire E1-572G-54204G50Mnkk (i5-4200U, 15,6" FHD, AMD R7 M265, 4GB RAM, 500GB HDD, Win8, 2,35kg) - 503,95€ @ZackZack

Preis:Preis:Preis:503,95€
Zum DealZum DealZum Deal
PVG: 605,95€ - Ersparnis 102,04€ bzw. 17%

Bei ZackZack gibt es wieder mal ein schönes Notebook im Angebot.

Technische Daten:

CPU: Intel Core i5-4200U, 2x 1.60GHz (Turbo 2,6GHz, HT)
RAM: 4GB
Festplatte: 500GB HDD
optisches Laufwerk: DVD+/-RW DL
Grafik: AMD Radeon R7 M265, 2GB, HDMI
Display: 15.6", 1920x1080, non-glare (matt)
Anschlüsse: 1x USB 3.0, 2x USB 2.0, Gb LAN
Wireless: WLAN 802.11b/g/n, Bluetooth 4.0
Cardreader: SD
Webcam: 1.3 Megapixel
Betriebssystem: Windows 8 64bit
Akku: Li-Ionen, 4 Zellen, 2500mAh, 5.5h Laufzeit
Gewicht: 2.35kg
Besonderheiten: Nummernblock
Herstellergarantie: zwei Jahre (Pickup&Return)

Zwar wird im geizhals-Preisvergleich noch ein 550€ Angebot bei Rakuten angezeigt, ist dort jedoch nicht zu finden. Die dort angebotenen E1-572G sind durchweg anders konfiguriert (teilweise i3, diverse andere Grafikkarten und durchweg kein Full-HD).

10 Kommentare

i5 hin oder her, für den Preis find ich die CPU zu lahm

Cold weil es das bessere Y50 schon ab 479€ gibt:
geizhals.de/len…tml

der hat aber kein Windows: Betriebssystem: FreeDOS

Lorgoyf

Cold weil es das bessere Y50 schon ab 479€ gibt: http://geizhals.de/lenovo-z50-70-59425299-a1131933.html

allerdings glare

haegar_1005

der hat aber kein Windows: Betriebssystem: FreeDOS



Wo soll das stehen, bei ZackZack (Deallink) steht, dass Win 8 in 64Bit-Version dabei ist. Auch im Preisvergleich bei Geizhals steht das.

Lorgoyf

Cold weil es das bessere Y50 schon ab 479€ gibt: http://geizhals.de/lenovo-z50-70-59425299-a1131933.html


Der bei Geizhals verlinkte Test bei Notebookcheck lässt mich mit der Frage zurück warum das Y50 besser ist. Die Grafikleistung ist ein gutes Stück besser aber was die Qualität des Notebooks angeht scheint das doch eher zu Wünschen übrig zu lassen ("... kommt die Frage auf wo Lenovo diese Unterklassekomponenten überhaupt aufgetrieben hat...").

Lorgoyf

Cold weil es das bessere Y50 schon ab 479€ gibt: http://geizhals.de/lenovo-z50-70-59425299-a1131933.html



Die Kritik bezieht sich auf einen Preis von 750€ und nicht 480€. Auserdem hat das Acer von NBC eine noch schlechtere Bewertung erhalten .

Lorgoyf

[quote=robafella] Die Kritik bezieht sich auf einen Preis von 750€ und nicht 480€. Auserdem hat das Acer von NBC eine noch schlechtere Bewertung erhalten .



Du hast immer sehr interessante Interpretationen und auf die Frage was am Lenovo nun wirklich besser wäre leider nicht reagiert. Das Lenovo hat übrigens ein Gesamtergebnis von 76%, das Acer allerdings 80%. Dabei hat das Lenovo dort für den höheren Preis im Test auch noch schnellere Hardware verbaut als das von dir verlinkte Modell (größere Festplatte, schnelleren Prozessor, mehr RAM), der Preis spielt jedoch für die prozentuale Gesamteinschätzung gar keine Rolle, so dass der Wert dort wohl für die von dir verlinkte Konfiguration noch schlechter ausfallen würde.

Gerade für andere Kaufinteressierte wäre das doch schön wenn man eine vermeintlich bessere Alternative in die Runde stellt und noch ein paar zusätzliche Worte verliert warum es dann tatsächlich so sein sollte, es mag ja wirklich so sein aber dann sollte man doch die gut gemeinten Tipps auch gut machen.

Lorgoyf

[quote=robafella] Die Kritik bezieht sich auf einen Preis von 750€ und nicht 480€. Auserdem hat das Acer von NBC eine noch schlechtere Bewertung erhalten .



Ich muss zugeben das ich mit der NBC Bewertung falsch lag. Ich hatte leider einen Test von einem Acer Aspire E1 572G mit anderer Ausstattung gefunden. Dafür entschuldige ich mich.

Nichtsdestotrotz ist das Lenovo Y50 mMn noch immer das bessere Angebot. Es hat zwar (laut NBC) eine schlechtere Tastatur und kein W8, aber dafür um einiges mehr Grafikleistung, eine SSHD und ist 25€ günstiger. Display und Akkulaufzeit sind laut Tests gleich gut/schlecht. Wer einen günstigen Laptop mit 1080p und diskreter GPU sucht sollte auch zu dem Laptop greifen der die stärkere GPU hat. Falls Grafikleistung nicht wichtig ist sind sowohl das Acer als auch das Lenovo eh uninteressant.

In kurz:

Falls Grafikleistung gefragt ist -> Lenovo Y50
Falls nicht -> nach anderen Alternativen suchen

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text